Hügelsofas beim Büchiger Gedichteweg montiert
"Innehalte, ausruhen, Beine von sich strecken"

Nach dem gemeinsamen Aufstellen probierten der Büchiger Ortsvorsteher Uve Vollers (vorne links) und seine Ortschaftsräte die neuen Hügelsofas entlang des Gedichtewegs aus.
  • Nach dem gemeinsamen Aufstellen probierten der Büchiger Ortsvorsteher Uve Vollers (vorne links) und seine Ortschaftsräte die neuen Hügelsofas entlang des Gedichtewegs aus.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Beatrix Drescher

Bretten (kn) In einer gemeinsamen Aktion hat der Ortschaftsrat Büchig zwei „Hügelsofas“ auf dem Gedichteweg montiert. Sie ergänzen den oft begangenen Weg an den Stellen, die einen guten Gesamtblick über Büchig und das umliegende Hügelland ermöglichen. Ein Sofa steht relativ ortsnah und ist damit auch gut von älteren Bürgern zu erreichen, ein weiteres in der unmittelbaren Nähe der Tafel mit dem Büchiger Lied.

"Die schöne Kraichgaulandschaft genießen"

„Diese Sofas passen gut zur Philosophie des Weges. Mal inne halten, ausruhen, die Beine von sich strecken und die schöne Kraichgaulandschaft genießen“, sagt Ortsvorsteher Uve Vollers. „Und vielleicht auch ein wenig dichten!“ Die Idee zur Ergänzung der Gedichttafeln kommt sehr gut an. Inzwischen wurde sogar ein Gedicht von einem Ehepaar aus Karlsruhe eingereicht. Vollers bedankte sich für die gute Zusammenarbeit mit dem Amt für Bildung und Kultur sowie dem Kraichgautourismus. Ebenso galt sein Dank den Besitzern der Grundstücke, die ein Aufstellen der Hügelsofas erlaubten. Und bei einem gemeinsamen Feierabendbier durfte jeder Ortschaftsrat probeliegen.

Autor:

Beatrix Drescher aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen