SV Kickers Büchig: Jugendwinterfeiern waren großer Erfolg

17Bilder

Die Jugendwinterfeier des SV Kickers Büchig wurde in zwei Gruppen durchgeführt. Highlight waren die Auftritte des Freestyle-Footballkünstlers Ricardo Rehländer.

Bretten. (E) Zu den Jugendwinterfeiern des Sportvereins Kickers Büchig begrüßte Jugendleiter Bernd Bachmann jeweils viele Gäste und freute sich dabei, dass dank der vielen Jugendmitglieder des Vereins die Jugendwinterfeier in zwei Gruppen geteilt werden konnte.

Zunächst waren die Jüngsten an der Reihe - die Turmkinder, Bambinis und F-Jugend, in der zweiten Gruppe im Anschluss dann die etwas Älteren. Auch der Vorsitzende des Förderkreis Fußballjugend begrüßte die Gäste und warb für die Mitgliedschaft im Förderkreis Fußballjugend, der die Sportjugend des Sportvereins tatkräftig unterstützt und Mitstreiter sucht.

Die Jüngsten gestalteten dann ihr Programm mit. Unter der Leitung von Corinna Kernwein zeigten die jungen Turnerinnen und Turner ihr Können auf dem Boden, mit dem Ball, dem Kasten sowie mit dem Reifen, wobei auch das Hula Hoop wiederbelebt wurde. Bambinis und F-Jugend tanzten und lobten dabei den Fußball.

Fußballkünstler zeigte Tricks mit dem Ball

Bernd Bachmann bedankte sich bei den jeweiligen Trainern, die ein T-Shirt geschenkt bekamen. Für Corinna Kernwein gab es einen Blumenstrauß, während es für die Mannschaften einen Gutschein gab. Zudem bekam jedes Kind eine Fahrradtrinkflasche mit dem Emblem des SV Kickers geschenkt.
Für aufregende Spannung sorgte in beiden Gruppen der Freestyle-Footballkünstler Ricardo Rehländer mit seinen Ballkunststücken. Im Anschluss gab er eine Autogrammstunde, wobei die Schlange der anstehenden Kinder nicht enden wollte. Jedes Kind zeigte stolz seine Autogrammkarte. Beköstigt wurden die Kinder neben Getränken auch mit Chicken Nuggets und Pommes.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen