Wegen Sturmschäden: Streckenabschnitt der AVG-Linie S1 aktuell gesperrt

Zwischen Busenbach und Bad Herrenalb bleibt die AVG-Linie S1 aufgrund von Sturmschäden aktuell weiterhin gesperrt.
  • Zwischen Busenbach und Bad Herrenalb bleibt die AVG-Linie S1 aufgrund von Sturmschäden aktuell weiterhin gesperrt.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Sina Willimek

Zwischen Busenbach und Bad Herrenalb bleibt die AVG-Linie S1 aufgrund von Sturmschäden aktuell weiterhin gesperrt.

Busenbach/Bad Herrenalb (pm) Aufgrund der Beseitigung von Sturmschäden bleibt der Streckenabschnitt der AVG-Linie S1 zwischen Busenbach und Bad Herrenalb aktuell weiterhin für den Stadtbahnverkehr gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr zwischen Busenbach und Bad Herrenalb ist eingerichtet. Auf dem genannten Streckenabschnitt sind Gelenkbusse im Einsatz.

Derzeit dauern die Reparaturmaßnahmen an der Oberleitung weiter an. Diese war am gestrigen Mittwoch, 3. Januar, durch einen umgestürzten Baum im Bereich Marxzell beschädigt worden.
Zudem wurde auch in einem weiteren Streckenabschnitt zwischen Frauenalb und Bad Herrenalb die Oberleitung durch die Auswirkungen des Sturmtiefs „Burglind“ in Mitleidenschaft gezogen.

Autor:

Sina Willimek aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen