Sturm Kraichgau

Beiträge zum Thema Sturm Kraichgau

Freizeit & Kultur
Mehr als ein Monat ist vergangen, seitdem Sturmtief „Sabine“ die Region fest im Griff hatte.

„Mit Sabine hat es nichts zu tun“
Überdurchschnittlich viele Tage mit starkem Wind im Februar und März

Region (hk) Mehr als ein Monat ist vergangen, seitdem Sturmtief „Sabine“ (wir berichteten) die Region fest im Griff hatte. In manchen Orten waren die Folgen des Sturmtiefs auch abseits der Aufräumarbeiten zu spüren: In Karlsruhe zum Beispiel hatte die Karlsruher Polizei vor Betrügern gewarnt, die sich als Handwerker ausgaben. „Vorsicht vor falschen Dachdeckern und Handwerkern!“, hieß es damals in einer Mitteilung der Beamten. In Kieselbronn dagegen war das Festnetz der Gemeindeverwaltung über...

  • Bretten
  • 25.03.20
Politik & Wirtschaft
Das Wetter im Südwesten bleibt stürmisch.

Wetter in der Region
Weiterhin stürmisches Wetter in Baden-Württemberg

Stuttgart (dpa/lsw) Das Wetter im Südwesten bleibt stürmisch. Vor allem im Schwarzwald ist am Dienstagmorgen weiterhin mit orkanartigen Böen mit Geschwindigkeiten um 105 Kilometer pro Stunde zu rechnen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. "Es muss immer noch mit Böen der Windstärke zehn gerechnet werden", sagte ein DWD-Sprecher am Dienstagmorgen. Vor allem schon zuvor vom Sturm gelöste Gegenstände und Bäume könnten dann immer noch umstürzen. Im Laufe des Tages soll der Wind jedoch...

  • Region
  • 11.02.20
Blaulicht

Sturmtief Fabienne: 120 Einsätze der Feuerwehren im Landkreis Karlsruhe

Mit "Fabienne" ist am Sonntag, 23. September, der erste schwere Herbst-Sturm über Baden-Württemberg hinweggefegt. Landkreis Karlsruhe (kn) Mit "Fabienne" ist am Sonntag, 23. September, der erste schwere Herbst-Sturm über Baden-Württemberg hinweggefegt. Im Landkreis Karlsruhe sorgte das Unwetter für rund 120 Feuerwehreinsätze. Am Sonntagmittag verstärkte sich ab etwa 15 Uhr der Wind und kräftige Sturmböen fegten über den Landkreis hinweg. Um kurz nach 17 Uhr zog dann der Höhepunkt des Sturmes,...

  • Bretten
  • 24.09.18
Blaulicht
Abgebrochene Äste, umgestürzte Bäume und Bauzäune, umgeknickte Verkehrszeichen, beschädigte Dächer in der ganzen Region und Lichtbögen an der Hochspannungsleitung in Bretten-Gölshausen. Zwischen Odenheim und Kraichtal prallte ein Baum gegen einen fahrenden Pkw.

Sturmtief Fabienne fegt über den Südwesten

Abgebrochene Äste, umgestürzte Bäume und Bauzäune, umgeknickte Verkehrszeichen, beschädigte Dächer in der ganzen Region und Lichtbögen an der Hochspannungsleitung in Bretten-Gölshausen. Zwischen Odenheim und Kraichtal prallte ein Baum gegen einen fahrenden Pkw. KA/PF/Enzkreis/Calw (ots) Vom Deutschen Wetterdienst  wurde für Sonntag, 23. September von ab 12 Uhr eine Unwetterwarnung vor orkanartigen Böen herausgegeben. Der Wind verstärkte sich ab 14.30 Uhr merkbar bis hin zu Sturmböen und flaute,...

  • Bretten
  • 23.09.18
Politik & Wirtschaft
Zwischen Busenbach und Bad Herrenalb bleibt die AVG-Linie S1 aufgrund von Sturmschäden aktuell weiterhin gesperrt.

Wegen Sturmschäden: Streckenabschnitt der AVG-Linie S1 aktuell gesperrt

Zwischen Busenbach und Bad Herrenalb bleibt die AVG-Linie S1 aufgrund von Sturmschäden aktuell weiterhin gesperrt. Busenbach/Bad Herrenalb (pm) Aufgrund der Beseitigung von Sturmschäden bleibt der Streckenabschnitt der AVG-Linie S1 zwischen Busenbach und Bad Herrenalb aktuell weiterhin für den Stadtbahnverkehr gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr zwischen Busenbach und Bad Herrenalb ist eingerichtet. Auf dem genannten Streckenabschnitt sind Gelenkbusse im Einsatz. Derzeit dauern die...

  • Bretten
  • 04.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.