Erlebe Bretten

6 Neibsheimer Tore, drei davon durch Nico Metzner
FC Neibsheim erreicht die dritte Pokalrunde nach Sieg in Gölshausen

2Bilder

Der FC Neibsheim konnte sein Auswärtsspiel in der zweiten Runde um den Fußball-Kreispokal gewinnen und spielt nun im heimischen Talbachstadion gegen den TSV Stettfeld. Zuvor traf man in Gölshausen auf den B-Ligisten SV Gölshausen und die spielstarken Gastgeber traten vor ihrem Heimpublikum selbstbewusst und mutig auf. Aber der FC Neibsheim spielte über 90 Minuten konzentriert und sorgte mit drei frühen Treffern durch Özgürcan Tosun (6. Minute), Florian Strobel (22.) und Philipp Hauk (28.) für Ernüchterung beim SV. Fabrizio Morello traf in der 31. Spielminute ins Neibsheimer Netz und es keimte bei den Hausherren Hoffnung auf. Aber im Gegenzug erhöhte Nico Metzner auf 4:1 für die Gäste. Nach dem Seitenwechsel war Nico Metzner noch zwei mal erfolgreich. Seine Tore in der 78. und 80. Spielminute, beide male schön herausgespielt, bedeuteten den 6:1-Endstand in einer fairen Begegnung. Die zahlreich mitgereisten Neibsheimer Fußballanhänger freuten sich über eine gute Mannschaftsleistung ihrer Farben.

Am Sonntag Heimspiel gegen den TSV Stettfeld

Bereits am nächsten Sonntag, 06.09.2020 wird die dritte Kreispokalrunde gespielt. Dann trifft der FC Neibsheim im Heimspiel auf den Kreisligisten TSV Stettfeld. Spielbeginn ist um 16 Uhr. Zuvor spielt um 14 Uhr die 2. Mannschaft des FC Neibsheim in einem Testspiel gegen den B-Ligisten SV Gochsheim. Die Spieler würden sich über zahlreiche Zuschauer freuen. Im Talbachstadion gelten die Hygienevorgaben des Badischen Fußballverbandes. Auf der Homepage fcneibsheim.de kann das Formular zur Datenerhebung heruntergeladen und bereits ausgefüllt mitgebracht werden.

Autor:

Thomas Klein aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen