FC Neibsheim gewinnt beim TSV Wiesental

Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge durfte sich der FC Neibsheim beim Schlusspfiff von Schiedsrichter Urs Fahrländer am Sonntag endlich mal wieder über drei Punkte freuen.

Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge durfte sich der FC Neibsheim beim Schlusspfiff von Schiedsrichter Urs Fahrländer am Sonntag endlich mal wieder über drei Punkte freuen. Den Auswärtssieg beim TSV 1898 Wiesental hatte man sich nach 90 spannenden Minuten verdient. Die Gäste erarbeiteten sich schon im ersten Spielabschnitt einige Torchancen und hätten in Führung gehen können. Schon nach vier Minuten vergab Dennis Kral eine gute Möglichkeit, den Führungstreffer zu erzielen. Die Gastgeber mussten auf ihren gesperrten Spielertrainer Ronecker verzichten und dieser wurde beim Spielaufbau schmerzlich vermisst. Beide Teams brauchten lange, um ins Spiel zu finden und es kamen nur wenige flüssige Kombinationen zustande. Doch nach einem schnellen Einwurf in der 42. Minute kam TSV-Stürmer Andreas Koch im Strafraum an den Ball und erzielte aus fünf Metern das 1:0 für die Hausherren. In der zweiten Halbzeit übernahmen die Gäste die Initiative, herausgespielte Torchancen waren aber Mangelware.  Es blieb eine umkämpfte Begegnung und schließlich musste ein Foulelfmeter für den Ausgleichstreffer sorgen.

Giuseppe Brancato entscheidet das Spiel mit einem Doppelpack

Nach 73 Spielminuten wurde Dennis Kral im TSV-Strafraum von den Beinen geholt und Giuseppe Brancato verwandelte den fälligen Strafstoß zum 1:1. Fünf Minuten später krönte Brancato seinen starken Auftritt, als er durch eine gelungene Einzelaktion das Spiel entschied und den FC Neibsheim mit 2:1 in Führung brachte. Die Hausherren agierten in der Schlussviertelstunde mit weiten und hohen Bällen Richtung Neibsheimer Strafraum, aber der FCN überstand die Wiesentaler Angriffe unbeschadet und freute sich nach Spielende über den Auswärtsdreier. Am nächsten Sonntag steht im Talbachstadion das Heimspiel gegen den FC Untergrombach auf dem Plan.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.