Kickers verlieren gegen den 1. CfR Pforzheim II mit 1:3 und gegen den ATSV Mutschelbach mit 1:2

Das Spiel gegen den ATSV Mutschelbach verläuft für den SV Kickers Büchig unglücklich. Nach einem versenkten Elfmeter erlangen die Mutschelbacher dank eines Eigentors der Büchiger die Führung und den Sieg.

24. Spieltag, 17. April 2016, Büchig. (E) Zwei gute Spiele des SV Kickers Büchig wurde nicht mit Punkten belohnt. Im Nachholspiel gegen den 1. CfR Pforzheim II unterlagen die Kickers mit 3:1. Die Büchiger traten ersatzgeschwächt mit einigen Spielern der zweiten Mannschaft und zwei A-Jugend-Spielern an und die Pforzheimer verstärkten sich mit sieben Spielern der ersten Mannschaft aus der Oberliga.

Trotz des ungleichen Verhältnisses hab es gute Chancen auf beiden Seiten, bis Michael Schrammel in der 34. Minute Pforzheim in Führung brachte. Büchigs A-Jugend-Spieler Oguzhan Dogancay glich nach einem schnellen Spurt in der 58. Minute zum längst fälligen 1:1 aus.

In der 81. Minute erhöhte Marc Mägerle mit einem unhaltbaren Ball auf 2:1 für Pforzheim. Büchig wurde nun nervös und Pino Grifo erhöhte bereits in der 89. Minute auf den 3:1-Endstand.

Auch im Spiel gegen den ATSV Mutschelbach hatten die Kickers kein Glück und verloren mit 1:2. In der 24. Minute flankte Aykut Kursunlu auf den frei stehenden Oguzhan Dogancay der aus acht Metern zur 1:0-Führung für Büchig einköpfte.
In der 29. Minute warf sich Büchigs Keeper Charly Haas dem Leder entgegen und brachte dabei den Mutschelbacher Stürmer zu Fall. Der Schiedsrichter zeigte Gelb und auf den Punkt. Den Elfmeter verwandelte dann Francesco Di Sazio zum 1:1-Ausgleich.

Keinen Elfmeter gab es hingegen in der 61. Minute als Büchigs Andreas Steiger im Mutschelbacher Strafraum gefoult wurde und zu Fall kam.
Nach einem schnellen Konter der Mutschelbacher verlängerte Kickers-Spieler Manuel Schupp unglücklich ins eigene Netz und brachte so den ATSV mit 2:1 in Führung und zum Sieg.

Wegen Unsportlichkeit sah in der 65. Minute Mutschelbachs Jonas Konstandin die Gelb/Rote Ampelkarte.

Auch Büchigs zweite Mannschaft verlor in Büchenau gegen den FSV Büchenau mit 1:3.

Am Sonntag, 24. April, spielt Büchig zuhause um 15 Uhr gegen den TuS Bilfingen. Das Vorspiel bestreitet Büchig II um 13.15 Uhr gegen den SV Oberderdingen.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen