Kickers zum Landesliga-Auftakt beim FC Östringen
Rückkehr in die Landesliga nach dreijähriger Abstinenz

Bretten (wl) Ab Sonntag geht es erstmals im Jahr 2020 wieder um Punkte. Als Aufsteiger in die Landesliga Mittelbaden treten die Büchiger Kickers im Kreisduell auswärts beim FC Östringen an. Anpfiff ist um 16 Uhr. Trainer Viktor Göhring und sein Team hoffen auf einen erfolgreichen Auftakt, auch wenn die Vorbereitungsspiele nur sehr durchwachsen waren.

Gegentore dürfen sich im Ligabetrieb nicht fortsetzen

Die Kickers erwartet im Norden des Bruchsaler Fußballkreises ein starker und unangenehmer Gegner. Die Östringer gehören inzwischen zu den Topteams der Landesliga und haben sich vor der Runde noch einmal verstärkt. Die Leistung aus den letzten Testspielen wird für die Göhring-Elf nicht reichen, um etwas Zählbares aus Östringen mitzunehmen. Nach dem guten Spiel im Pokal-Aus gegen den Oberligisten 1. CfR Pforzheim konnten die Kickers nur eines ihrer Testspiele gewinnen (2:0 in Menzingen). Gegen GU Pforzheim (1:3), TuS Mingolsheim (3:5) und den TSV Kürnbach (2:4) gingen die SVB‘ler als Verlierer vom Platz. Jeweils 3:3-Unentschieden endeten die Partien gegen TSV Rheinhausen, TSV Oberweier und am letzten Freitag bei der SG Daxlanden. Zwar sind Testspiele keine Pflichtspiele, aber am Defensivverhalten der gesamten Mannschaft wird das Trainerteam bis Sonntag noch arbeiten müssen. Die vielen Gegentore in den Testspielen dürfen sich im Ligabetrieb nicht fortsetzen. Allerdings war die Vorbereitung geprägt von vielen verletzungs- und urlaubsbedingten Ausfällen.

SVB-Physio Effenberger hat alle Hände voll zu tun

Auch für Sonntag stehen hinter einigen Namen noch Fragezeichen. Co-Trainer Benjamin Dauenhauer sowie Leon Steinbrenner laborieren derzeit noch an Muskelverletzungen. Mit Knieproblemen, die auch Jayjay Al-Mouctar und Serkan Fedaker plagen, wird Neuzugang Marco Bosjakovic wohl sicher ausfallen. Schlecht sieht es auch bei Stammkeeper Yves Betz aus, der in der Vorbereitung kein einziges Spiel machen konnte. In Daxlanden hat sich zuletzt Aykut Kursunlu nach einem Tritt ins Sprunggelenk eine Fußverletzung zugezogen. SVB-Physio Herbert Effenberger hat also bis Sonntag noch alle Hände voll zu tun.

Eines ist aber sicher: Die Büchiger Kickers werden nach dreijähriger Landesliga-Abstinenz hochmotiviert in die Partie in Östringen gehen. Die Jungs setzen dabei auf die Anfeuerung und Unterstützung durch hoffentlich zahlreiche Kickers-Freunde, die sich den Landesliga-Start unseres Teams am Sonntag nicht entgehen lassen.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen