Tennisfreunde Obergrombach: Weinfest im Grombachtal

13. Oktober 2018
18:30 Uhr
Tennisclub Obergrombach, 76646, Bruchsal

Am Samstag, 13. Oktober, öffnen sich ab 18.30 Uhr die Türen der Sporthalle zum „Obergrombacher Weinfest“.

Bruchsal-Obergrombach (kk) Früher spielte der Weinbau im Grombachtal eine bedeutende Rolle. Der Michaelsberg war übersät mit Weinbergen, teilweise in steilster Hanglage. Untergrombach führt sogar einen „Trauben-Henkel“ im Ortswappen. In Obergrombach bewirtschafteten Mitte der 80iger Jahre 400 Nebenerwerbswinzer über 80 Hektar „Wingert“. Wer in Obergrombach einfährt, den grüsst ein Schild „Obergrombach – Wein- und Ausflugsort“. Dabei ist es mit dem Weinanbau nicht mehr weit her – lediglich ein hauptberuflicher Winzer und einige unverzagte „Freie Kämpfer“ bewirtschaften noch Portugieser und Riesling, Spätburgunder und Grauer Burgunder.

Weinbau im Blick

Der Vorsitzende des Tennisclubs Obergrombach, Jürgen Janzer, will den Weinbau in Obergrombach wieder etwas mehr ins Blickfeld rücken.
Für 2019 sind Aktivitäten vorgesehen, die sich um die Stichworte „Weinverkostung“, „Weinwanderung“, „Wein-Info“, „Weinvortrag“ bewegen.
Für das laufende Jahr 2018 wollen die Freunde des schnellen Sports in der Turnhalle an der Helmsheimer Straße erstmals wieder nach langer Zeit in Obergrombach wieder ein „Weinfest“ zelebrieren.

Wein und Musik

Ab 18.30 Uhr greift der Musikverein „Eintracht Obergrombach“ in die Tasten und Klappen. Zu essen gibt es natürlich „Neuen Wein mit Zwiebelkuchen“ und andere Spezialitäten. Der Tennisclub Obergrombach freut sich auf einen „Wein-Neuanfang“ und ihren Besuch,

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.