Beiträge zur Rubrik Soziales & Bildung

Was brauchen Kinder für einen guten Start ins Leben? Die Ausstellung gibt einfache Tipps aus der Bibel.

Multimediale Ausstellung in Karlsruhe
Die Bibel – ein Handbuch fürs Leben

Vom 21. Dezember 2019 bis zum 6. Januar 2020 ist in Karlsruhe eine moderne multimediale Bibelausstellung zu sehen. Sie hat das Ziel, das alte Buch auf seine Brauchbarkeit zu überprüfen und Vertrauen in die Überlieferung aufzubauen. Was ist zu sehen? Auf kurzen, prägnanten Schautafeln wird der Einfluss der Bibel auf die Geschichte, Sprache und Kultur leicht nachvollziehbar und abwechslungsreich dargestellt. Dazu gibt es an den einzelnen Stationen alte Handschriften und Bibelausgaben zu...

  • Region
  • 06.12.19
Daumen rauf – so begeistert zeigten sich Jugendliche aus den polnischen und ungarischen Partnerkommunen des Enzkreises  in den Vorjahren über die tolle Möglichkeit hier einen zweiwöchigen Deutschkurs mit Familienanschluss erleben zu können. Für die Neuauflage sucht das Landratsamt wieder Gastfamilien.

Jugendliche aus Polen und Ungarn möchten im Enzkreis ihre Deutschkenntnisse verbessern
Gastfamilien gesucht

Enzkreis (enz) Das Landratsamt Enzkreis und der Jugendring Enzkreis suchen Gastfamilien für Schülerinnen und Schüler zwischen 16 und 18 Jahren, die im nächsten Jahr vom 11. bis 26. Juli in Pforzheim an einem Deutsch-Sprachkurs teilnehmen werden. Die Jugendlichen kommen aus den Partnerkommunen des Enzkreises, der polnischen Stadt Myslowice und dem ungarischen Komitat Györ-Moson-Sopron. Werktags haben die Gäste von 8:30 bis 12:30 Uhr Unterricht in der Volkshochschule (VHS) in Pforzheim....

  • Region
  • 06.12.19
Reges Interesse herrschte bei der Eröffnung der neuen Verkaufsräume in der Unteren Schlossstraße im Jahr 2006 - ganz rechts Doris Osswald
2 Bilder

Weltladen Kraichtal feiert 25jähriges Bestehen in Menzingen
Fairen Handel in Kraichtal verankert

Mit einem Fest begeht der Weltladen Kraichtal am dritten Adventswochenende, 14. und 15. Dezember sein 25jähriges Bestehen. Er hat den Gedanken des fairen Handels in den 1990er Jahren nach Kraichtal gebracht und hier fest verankert. Der Weltladen selbst entstand 1994 aus einer Initiative von Doris Osswald, die einen noch freien Platz im neuen Anbau des Kindergartens nutzte, um dort fair gehandelte Produkte zu verkaufen. Die Wurzeln des Engagements reichen allerdings noch weiter zurück, nämlich...

  • Region
  • 05.12.19

Aktion „Frohe Herzen“

Oberderdingen (kn) Die Kooperationsklassen 6b der Leopold-Feigenbutz-Realschule Oberderdingen und die AO6 der Eduard-Spranger-Schule Oberderdingen erlebten am 27. November einen Tag im Europapark Rust. Sie wurden im Rahmen der Aktion „Frohe Herzen“ für die beispielhafte Zusammenarbeit beider Schulen in den Europapark eingeladen. Die LFR pflegt seit vielen Jahren dieses Leuchtturmprojekt. Weit über die Schule hinaus ist diese Zusammenarbeit bekannt. Jährlich werden vom Seminar für Ausbildung und...

  • Region
  • 05.12.19

Kommentar zur Kita-Neuheit "Gartenkinder" in Sulzfeld
Idee mit erheblichem Potenzial

Kommentar von Brettener Woche-Redakteur Chris Heinemann zur innovativen Kita-Idee des Trägervereins Schneckenhaus in Sulzfeld Kindergartenplätze sind knapp. Nicht nur in Sulzfeld, auch in Oberderdingen, Walzbachtal und anderswo in der Region. Aber neue Gruppenräume zu schaffen, sei es als Anbau an bestehende Einrichtungen oder als komplette Neubauten, ist für die Kommunen teuer und dauert lange. Auf der anderen Seite haben Eltern das gesetzlich verbriefte Recht auf einen Kindergartenplatz...

  • Region
  • 04.12.19
4 Bilder

Mit einem neuen Naturkindergarten begegnet Sulzfeld Engpässen in der Kinderbetreuung
„Gartenkinder“ füllen Betreuungslücke

SULZFELD (ch) Von steigenden Kinderzahlen im Landkreis Karlsruhe und dementsprechend gehäuften Nachfragen nach Betreuungsplätzen hat erst Ende September Sozialdezernentin Margit Freund im Jugend- und Sozialausschuss des Kreistags berichtet. Wie andere Städte und Gemeinden war auch Sulzfeld auf der Suche nach Lösungen, wie einerseits kurzfristig der Bedarf gedeckt werden kann, ohne dass die dadurch zusätzlich entstehenden Kosten den kommunalen Haushalt überstrapazieren. Da kam das neue...

  • Region
  • 04.12.19

Vorlesewettbewerb der Leopold-Feigenbutz-Realschule
Nils Beichl ist bester Vorleser

Oberderdingen (kn) Schnell füllte sich der Lesesaal der Mediathek mit 70 schwatzenden, lachenden Sechstklässlern aus der Realschule. Nachdem schließlich alle einen Platz gefunden haben, wurde es ernst für die drei besten Vorleser und Vorleserinnen der Klassen 6a, b und c. Masha Lehmann, Havvanur Demirci und Nils Beichl stellten ihr jeweiliges Lieblingsbuch vor, wussten Interessantes vom Autor zu berichten, fassten den Inhalt kurz zusammen und lasen schließlich ein kurzes Stück aus dem Buch vor....

  • Region
  • 02.12.19
26 Bilder

Bloggerin Sally in Bruchsal
Erfolgreicher Tag für Sallys Stiftung

Bruchsal (cha) Am 30. November 2019 war es soweit: Die bekannte Bloggerin Sally aus Waghäusel kam für ihre Fans nach Bruchsal. Zur Eröffnung der neuen Filiale des Drogeriemarktes dm im Saalbachcenter freute sich Sally, für ihre Stiftung kassieren zu dürfen. Alle Umsätze der Kunden-Einkäufe, die innerhalb einer Stunde an ihrer Kasse bezahlt wurden, kamen der Stiftung zu Gute. Eines der nächsten Projekte: Der Bau eines Kindergartens. In 60 Minuten hatte Sally fast 3.500 Euro abkassiert. Ein...

  • Region
  • 30.11.19
Die Familienbesucherinnen sind seit mittlerweile vier Jahren in Kraichtal aktiv; hier: im Rathaus Kraichtal in Münzesheim zusammen mit Bürgermeister Ulrich Hintermayer und Viola Thomas (rechts).

Familienbesucherinnen seit vier Jahren in Kraichtal aktiv
Immer ein offenes Ohr

Kraichtal (sn) Vor rund vier Jahren war die Stadt Kraichtal die sechste Kommune im Landkreis Karlsruhe, die das Projekt der „Familienbesuche“ umgesetzt hat. Nach nunmehr vierjähriger „Probezeit“ lässt sich eine positive Zwischenbilanz ziehen: Nach der Geburt eines Kindes stehen junge Eltern vor einer neuen Lebenssituation. Um die Neugeborenen in Kraichtal willkommen zu heißen und den Eltern die bestehenden Angebote für Familie und Kind näher zu bringen, bietet die Stadt Kraichtal...

  • Region
  • 29.11.19

Sallys Welt kommt nach Bruchsal
Bekannte Bloggerin Sally kassiert für guten Zweck

Bruchsal (cha) Bereits seit mehreren Jahren organisiert die Drogeriemarkt-Kette dm zur Vorweihnachtszeit eine Spendensammlung in einer ausgewählten Filialen in Bruchsal. Nachdem in den vergangenen Jahren Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick als Kassiererin für den guten Zweck tätig wurde, wird am kommenden Samstag die bekannte Bloggerin Sally nach Bruchsal kommen. Termin: 30.11.2019 Uhrzeit: 12 - 13 Uhr Ort: dm-Filiale im Saalbach Center Bruchsal, Prinz-Wilhelm-Straße 8, 76646...

  • Region
  • 29.11.19
Jochen Hittler, Hans Augenstein und Alfred Körner (von links) von der Kieselbronner Umweltliste beim Aufhängen von Nistkästen.

Aktion für Vögel in Kieselbronn
50 neue Heime für Höhlenbrüter

Kieselbronn (kn) Mitglieder der Kieselbronner Umweltliste und Kieselbronner Vogelfreunde haben 50 neue Nistkästen im Kieselbronner Wald und auf den Streuobstwiesen aufgehängt. 20 Kästen für den Wald stellte der NABU Pforzheim zur Verfügung, 30 Kästen für die Streuobstwiesen hatte Bürgermeister Heiko Faber für die Gemeinde Kieselbronn beschafft. Damit will auch die Gemeinde die Vielfalt der Vogelwelt auf ihrer Gemarkung fördern, denn die natürlichen Nistmöglichkeiten für die Vögel würden immer...

  • Region
  • 29.11.19
Die Klinik "Kinderzentrum Maulbronn": Das 90 Jahre alte Hauptgebäude (links) muss dringend saniert werden.

Hauptgebäude des renommierten Kinderzentrums Maulbronn muss für zehn Millionen Euro modernisiert werden
Spendenaktion "Wir Maulbronner fürs KIZE" gestartet

MAULBRONN (ch) Firmen, Vereine, Kirchengemeinden und Bürgerinitiativen rufen zu einer Spendenaktion zugunsten der Maulbronner Spezialklinik "Kinderzentrum Maulbronn" (KIZE) auf.  Spenden bis Ende 2011 Grund für die Spendenaktion ist die notwendige Sanierung des aus den Jahren 1929/1930 stammenden Klinikhauptgebäudes. Für Sanierung und Umbau sowie die Errichtung einer Kantine werden nach Mitteilung von Maulbronns Bürgermeister Andreas Felchle rund zehn Millionen Euro benötigt, die die Klinik...

  • Region
  • 27.11.19
Große Auswahl an Ausbildungsplätzen: Auf der Messe „Einstieg Beruf“ am 18. Januar 2020 freuen sich mehr als 90 Unternehmen auf Bewerber.
2 Bilder

IHK Karlsruhe lädt zur größten Ausbildungsmesse der Region "Einstieg Beruf" ein
Berufe live erleben und sich kompetent beraten lassen

KARLSRUHE (kn) 370 Unternehmen und schulische Ausbildungsstätten aus der gesamten TechnologieRegion Karlsruhe präsentieren sich am Samstag, 18. Januar 2020, von 10 bis 15.30 Uhr auf der Messe „Einstieg Beruf“ in der Messe Karlsruhe. Bei kostenfreiem Eintritt informieren die Aussteller über 180 Ausbildungsberufe in Industrie, Handel, Gesundheit, Dienstleistung und Handwerk. Darüber hinaus geben Bildungseinrichtungen und -träger Einblicke in weiterführende Schulabschlüsse, Studiengänge und...

  • Region
  • 27.11.19

Schere zwischen Angebot und Nachfrage öffnet sich laut Arbeitsagentur weiter
Der Ausbildungsmarkt bleibt ein Bewerbermarkt

KARLSRUHE (kn) Der Trend der letzten Jahre auf dem Ausbildungsmarkt hat sich nach Mitteilung der Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt auch im Beratungsjahr 2018/2019 fortgesetzt. Erneut lag die Zahl der gemeldeten Ausbildungsstellen weit über der der Bewerberinnen und Bewerber. Im Verlauf des Beratungsjahres, vom 1. Oktober 2018 bis zum 30. September 2019, suchten 5.169 junge Menschen mit Hilfe der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt einen Ausbildungsplatz. Dem gegenüber...

  • Region
  • 27.11.19

Täter wegen Urkundenfälschung verurteilt
Falscher Geselle aufgeflogen

KARLSRUHE (kn) Wegen eines gefälschten Gesellenbriefs hat die Handwerkskammer Karlsruhe Strafanzeige erstattet, darüber informiert die Rechtsabteilung. Das Amtsgericht Stuttgart-Bad Cannstatt hat rechtskräftig geurteilt, nun erfolgte eine Verurteilung wegen Urkundenfälschung zu 90 Tagessätzen. Gesellenbrief aus dem Internet Zum Hintergrund: Der Angeklagte hatte sich einen Gesellenbrief aus dem Internet heruntergeladen. Als vermeintlicher Geselle im Maler- und Lackiererhandwerk erreichte...

  • Region
  • 27.11.19
Gute Chancen für Azubis: Am beliebtesten sind nach wie vor kaufmännische Ausbildungsberufe.

Die anhaltend hohe Ausbildungsbereitschaft der Betriebe sorgt für ausgezeichnete Chancen
Gute Stimmung auf dem regionalen Ausbildungsmarkt

PFORZHEIM (tt) Zum Stichtag am 28. August 2019 waren 2.291 Ausbildungsverhältnisse für das laufende Jahr 2019 im Bereich der Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald neu registriert. Dies ist im Vergleich mit dem bundesdeutschen Trend immer noch ein sehr gutes Ergebnis und entspricht lediglich einem geringen Rückgang von 0,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr (2.302). Insgesamt betreut die IHK Nordschwarzwald (IHK NSW) 6.520 aktive Ausbildungsverträge. Damit ist die Ausbildungssituation im...

  • Region
  • 27.11.19
Anzeige

Duales Informatik-Studium bei Richard Wolf
Vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten

KNITTLINGEN (kn) Der Bachelor of Science des DHBW-Studienganges Informatik befasst sich mit der software- und hardwareübergreifenden Lösung von komplexen Aufgabenstellungen. Wissenschaftsbezogene und praxisorientierte Inhalte Die Ausbildung zum Informatiker mit dem Abschluss Bachelor of Science eröffnet ein weites Betätigungsfeld, in das die Studenten ihr erlerntes Know-how umfassend einbringen. Zu berücksichtigen sind dabei vielfältige Randbedingungen aus den unterschiedlichsten Bereichen....

  • Region
  • 27.11.19
Anzeige

Rutronik bietet breite Ausbildungspalette für die Welt der elektronischen Bauelemente
Eigenverantwortlich arbeiten

ISPRINGEN (kn) „Make it work – willkommen in der Zukunft“ lautet der Slogan auf den Stellenanzeigen von Rutronik. Aber was bedeutet das? Was zeichnet eine Karriere bei Rutronik aus? Und warum sollte man sich für Rutronik entscheiden? Breite Ausbildungspalette Wer nicht nur mit Begeisterung elektronische Medien benutzt und die neuesten Gadgets besitzt, sondern sich auch dafür interessiert, wie sie funktionieren, ist bei Rutronik richtig. Denn in jedem technischen Gerät stecken...

  • Region
  • 27.11.19
Anzeige
Die Firma Prefag bietet ihren Auszubildenden hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten.

Für 2020 bietet Prefag Ausbildungsplätze als Zerspanungsmechaniker/in und Mechatroniker/in
Top-Ausbildungsbetrieb in der Region

WALZBACHTAL (kn) Prefag ist mit 330 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber und auch der größte Ausbildungsbetrieb in Walzbachtal. Das Unternehmen fertigt hochpräzise Produkte für pneumatische und hydraulische Anwendungen als Zulieferer. Dazu gehören die Branchen Industrie-, Medizin-, Luftfahrt- und Automobiltechnik, Automatisierung und Sensorik. Der Schwerpunkt liegt in der Mittel- und Großserienfertigung von Kurz- und Langdrehteilen für die Feinmechanik bis hin zu Baugruppen mit anspruchsvollen...

  • Region
  • 27.11.19

Lebenshilfe Bruchsal-Bretten bietet viele Möglichkeiten
Praktika, Ausbildung, Zukunft!

BRUCHSAL/BRETTEN Als gemeinnütziger Verein für Menschen mit Behinderungen bietet die Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e. V. verschiedene Ausbildungs-und Praktikumsmöglichkeiten. Von FSJ bis Ausbildung und Studium Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder der Bundesfreiwilligendienst (BUFDI) sind interessant und bilden eine sinnvolle Überbrückung zum Studium oder zur Ausbildung. Man assistiert und begleitet Menschen mit Behinderung in ihrem Alltag und sammelt somit wertvolle berufliche und...

  • Region
  • 27.11.19
Barbara Becker, Beisitzerin Gymnasien im Bezirksvorstand Nordbaden der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) sowie stellvertretende Vorsitzende GEW Landesfachgruppe Gymnasien

GEW-Fachgruppe Gymnasien kritisiert Rückzug Baden-Württembergs aus künftigem Nationalen Bildungsrat
"Kleinstaaterei an der falschen Stelle"

BÜHL (kn) Die stellvertretende Vorsitzende der Landesfachgruppe Gymnasien in der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Barbara Becker, übt Kritik an einer Meldung, wonach sich neben Bayern nun auch Baden-Württemberg aus den Vorbereitungen zum künftigen Nationalen Bildungsrat zurückziehen werde. Berechtigte Erwartungen von Schülern und Eltern Aus Sicht der GEW-Fachgruppe Gymnasien hilft an dieser Stelle ein "Mia san mia!" wenig weiter. "Schüler/innen und Eltern erwarten mit vollem...

  • Region
  • 25.11.19
6 Bilder

Kindergarten St. Josef Obergrombach
Gartenanlage für Winter vorbereitet

Bruchsal-Obergrombach (cha) In einer Helfer-Aktion hatte das Kindergartenteam von St. Josef Obergrombach die Eltern aufgerufen, gemeinsam den Außenbereich winterfest zu machen. Zahlreiche Eltern hatten sich mit Kleingeräten und Transportmöglichkeiten aufgemacht, um an einem gemeinsamen Vormittag Hecken zurecht zu schneiden, Unkraut zu entfernen und Aufräumarbeiten vor den Wintermonaten zu verrichten. "Wir haben uns sehr gefreut und sind dankbar über diese tolle Unterstützung und Hilfe seitens...

  • Region
  • 25.11.19
Anzeige
Praxisnah und abwechslungsreich: Das KIT bildet in zukunftsorientierten Ausbildungsberufen und Dualen Studiengängen aus.

Berufliche Ausbildung und Duales Studium am Karlsruher Institut für Technologie
Im Zentrum der Forschung und Lehre

KARLSRUHE (kn) Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft und vereint Forschung, Lehre und Innovation mit rund 9300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und über 25000 Studierenden. Umfassendes Ausbildungsangebot Das KIT als eines der größten Ausbildungsunternehmen der Technologieregion Karlsruhe bietet über 400 Auszubildenden eine sehr praxisnahe und abwechslungsreiche Ausbildung in über 40 zukunftsorientierten Ausbildungsberufen...

  • Region
  • 22.11.19
Anzeige
Pflegeausbildung beim Sozialwerk Bethesda: Es entstehen neue Arbeitsplätze.

Bethesda startet neue generalistische Ausbildung im nächsten Frühjahr
Vielseitiger Beruf mit Zukunft

NEULINGEN (kn) Das Sozialwerk Bethesda e.V. bietet die Möglichkeit einer professionellen und interessanten Ausbildung zur Pflegefachkraft/Pflegehilfskraft für einen verantwortungsvollen und vielseitigen Beruf mit vielen Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Ab April 2020 werden Ausbildungsplätze im Rahmen der neuen generalistischen Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann mit Kliniken als Kooperationspartner angeboten. Ausbildung für Junge und Quereinsteiger Diese...

  • Region
  • 22.11.19

Beiträge zu Soziales & Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.