40 Jahre BreWo

Region - Soziales & Bildung

Beiträge zur Rubrik Soziales & Bildung

Klare Sicht: Die IG BAU rät Reinigungskräften, ihre letzte Lohnabrechnung zu prüfen. Die Löhne in der Branche sind zum Januar gestiegen.

Mehr Geld für 1.880 Beschäftigte im Kreis Karlsruhe
Reinigungskräfte sollen Lohn prüfen

LANDKREIS KARLSRUHE (kn) Lohn-Check für Saubermacher: Die 1.880 Reinigungskräfte im Landkreis Karlsruhe sollen ihre letzte Lohnabrechnung prüfen. Dazu rät die Gewerkschaft IG BAU. Der Grund: Zum Januar ist der spezielle Mindestlohn in der Branche auf 10,80 Euro pro Stunde gestiegen – 2,3 Prozent mehr als bislang. Glas- und Fassadenreiniger kommen auf einen Stundenlohn von 14,10 Euro.  Höherer Lohn "verpflichtend" „Zwar ist der höhere Lohn für alle Reinigungsfirmen im Kreis verpflichtend....

  • Region
  • 20.02.20
Lebhaftes Interesse: Zur Informationsveranstaltung des Vereins Heisenberg-Gymnasium in der Aschingerhalle kamen rund 200 Besucher/innen.
14 Bilder

Bei Info-Veranstaltung des Heisenberg-Gymnasiums in Oberderdingen bekunden erste Eltern Interesse an einer Neugründung
Startklassen sollen vor Weihnachten stehen

OBERDERDINGEN (ch) Über 200 Interessierte aus Oberderdingen und der Region haben am Montagabend eine Veranstaltung des gemeinnützigen Vereins Heisenberg-Gymnasium (HBG) in der Aschingerhalle genutzt, um sich über die geplante Neugründung eines privaten Ganztagsgymnasiums in Oberderdingen zu informieren. Stärkung des Bildungsangebots In seiner Begrüßungsansprache ging Bürgermeister Thomas Nowitzki kurz darauf ein, dass die Stadt Bretten für die Ankündigung als einzige Nachbarkommune nicht...

  • Region
  • 18.02.20
3 Bilder

Aktionsreicher Informationstag an der Strombergschule

Am 15.2.2020 gab es in der Strombergschule ein facettenreiches und informatives Programm für Interessierte und zukünftige Fünftklässler. Die Klasse 5 stimmte die Gäste, unter musikalischer Gitarren-Anleitung ihrer Lehrerin, Britta Renz, mit einem schwungvollen Glockenspiel ein. "Wir sind eine überschaubare Schule mit einem familiären Klima", berichtete der Schulleiter Josef Roth in seiner Begrüßungsrede. Ebenso betonte er mit der praxisnahen Ausrichtung das Herzstück der Werkrealschule. Die...

  • Region
  • 17.02.20

CDU-Fraktion in Walzbachtal drängt auf einen Ergänzungsbeschluss im Gemeinderat
Bestandsschutz für Hortbetreuung gefordert

WALZBACHTAL (ch) Im Konflikt um die Einführung von Aufnahmekriterien für Horte, Kernzeit- und flexible Nachmittagsbetreuung in Walzbachtal hat sich die Gemeinderatsfraktion der CDU mit der Forderung nach Bestandsschutz unter bestimmten Voraussetzungen zu Wort gemeldet. Wie berichtet, hatte der jüngste Gemeinderatsbeschluss zur Einführung restriktiver Aufnahmekriterien unter den betroffenen Eltern für erhebliche Unruhe gesorgt. Gespräche zwischen allen Beteiligten Inzwischen wurden nach...

  • Region
  • 17.02.20

Kreisjugendring
Ausbildung zum/zur Jugendleiter*in 2020

Die Ausbildung zum/zur Jugendleiter*in vermittelt umfangreiche pädagogische, jugendpflegerische, jugendpolitische und organisatorische Kenntnisse und Handlungsfähigkeiten. Nebenbei hat man viel Spaß miteinander, weil sie neben der Theorie auch viele Spiele und praktische Übungen beinhaltet! Außerdem gewinnt man eine ganze Menge für die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. Die Ausbildung umfasst folgende Veranstaltungen: Sa 7.3. Spiele mit Gruppen, Sa 21.3. Kinder stärken, Mi 1.4. Zuschüsse...

  • Region
  • 13.02.20
4 Bilder

Evangelischen Kirchengemeinde in Dürrn präsentiert sich einmal anders
Kirche Kunterbunt fand großen Anklang

Ölbronn-Dürrn (kn) Ganz schön wild und vor allem sehr bunt ging es am jüngst in der evangelischen Kirche in Dürrn zu. Rund 160 Menschen aus den Kirchengemeinden Kieselbronn und Dürrnversammelten sich zur ersten Kirche Kunterbunt unter dem Motto: „Noah“. Dafür wurde das gesamte Kirchengelände in eine attraktive Landschaft verwandelt, und es gab  dort eine bunte Palette an Möglichkeiten, wie sich die ganze Familie beschäftigen konnte. „Die Kirche Kunterbunt ist kein Angebot nur für Kinder,...

  • Region
  • 13.02.20
Das Familienauto ist für Jona Suß (vorne), den Rollstuhl, die Eltern und drei Geschwister (hier mit zwei) zu klein geworden.
2 Bilder

Verein „Mobil mit Behinderung“ hat ein Spendenkonto für erkrankten Jungen eingerichtet
Hilfe für Jona und seine Familie

Kraichtal-Oberacker (bea) Der neunjährige Jona aus dem Kraichtaler Stadtteil Oberacker ist unheilbar an der sogenannten Friedreich-Ataxie erkrankt. Es ist die häufigste Form von angeborenen Störungen der Bewegungskoordination. Die Friedreich-Ataxie ist eine vererbbare, neurodegenerative Erkrankung. Das bedeutet, dass beim steten Fortschreiten der Krankheit zunehmend Nervengewebe geschädigt wird. Morbus Friedreich ist unheilbar, lediglich die Symptome können gelindert werden. Meist wird die...

  • Region
  • 12.02.20
Und wenn es mal schnell gehen muss und das nächste Date schon ansteht, hilft das „Einfach drauf“-Kondom der Verhütungsprofis.
2 Bilder

Morgen ist Valentinstag
Warum Frauen den sicheren Sex entdecken?

(TRD/MP) Den Valentinstag ohne Sex genießen? Für mehr als jeden zweiten Deutschen ist das nicht vorstellbar. Ob als Nachtisch eines romantischen Dinners, beim schnellen Kennenlernen übers Smartphone oder beim alten „Rein und Raus-Spiel“ mit einer spontanen Party-Bekanntschaft: Der Höhepunkt am Valentinstag wird oftmals erst im Bett erreicht. Nicht nur Lust auf SchokoladeGeht es am 14. Februar aber wirklich nur um „das Eine“? Eine im Januar 2020 von einer Kondommarke  durchgeführte Umfrage...

  • Region
  • 12.02.20
2 Bilder

Strombergschule Oberderdingen feiert "Lichtmess"

Oberderdingen. Lichtmess ist ein wichtiges Ereignis in Oberderdingen, denn es ist der Nationalfeiertag der Gemeinde. Der Feiertag würdigt die ledigen Burschen, die zu Kriegszeiten hoch zu Ross die Obere Mühle vor Plünderung verteidigten. Als Dank erhielten sie vom Müller Lichtmesslaibe. Dieses Brauchtum wird auch heute noch gepflegt. Einen Müller gibt es zwar nicht mehr, aber der neue Eigentümer der Mühle unterstützt die Tradition weiterhin. Bereits Tage zuvor freuen sich die...

  • Region
  • 05.02.20
Das Badisch-Wörterbuch von Manfred Kurfiß.

Manfred Kurfiß hat ein Badisch-Wörterbuch verfasst
Stolz auf den badischen Dialekt

Eisingen (swiz) Das Buch "Badisch - Das Beschde Südweschd-Hochdeutsch" von Manfred Kurfiß war im Grunde genommen eine Trotzreaktion, wie der Eisinger Autor im Gespräch mit der Brettener Woche erzählt. "Immer wieder habe ich gehört, dass die Kinder in der Schule angemahnt werden, hochdeutsch zu sprechen und nicht in Dialekt verfallen sollen", wundert sich Kurfiß. Und betont in seinem Buch-Vorwort: "Die Bayern sind stolz auf ihre Mundart. Warum sollen wir uns der unsrigen schämen?" 70-Seiten...

  • Region
  • 05.02.20
Anzeige
Pflegeausbildung bei Bethesda: Die Ausbildung steht jedem offen.

Bethesda startet im Frühjahr mit Kooperationspartnern die neue generalistische Ausbildung
Vielseitiger Beruf mit Zukunft

NEULINGEN (kn) Das Sozialwerk Bethesda e.V. bietet ab April 2020 die Möglichkeit einer professionellen und interessanten Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern an. Bereits in der Ausbildung arbeitet jede/r verantwortungsvoll und vielseitig, zudem gibt es individuelle Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Ausbildung auch in Kliniken Neu ist, dass der Auszubildende bereits nach Unterschrift für den Ausbildungsvertrag fest...

  • Region
  • 05.02.20
Anzeige

Jobstimme.de sucht Ausbildungs-, Praktikums- und Studienplätze nach individuellen Wünschen
Mit wenigen Klicks zum Traumjob

REGION (kn) Wer sich beruflich neu orientieren will, soll den Job finden, der zu ihm passt – und zwar in der Region. Das ist der Grundgedanke des regionalen Stellenportals Jobstimme.de. Rund 40 000 Stellenangebote Neben dem Wirtschaftsraum Heilbronn-Franken bietet die Online-Jobbörse einen nahezu kompletten Marktüberblick für den Kraichgau, Mosbach und Ludwigsburg. „Mit rund 40000 Stellenangeboten in diesen bedeutenden Wirtschaftsregionen bietet Jobstimme.de mehr Stellen als jede andere...

  • Region
  • 05.02.20
Anzeige

Lebenshilfe Bruchsal-Bretten bietet viele Möglichkeiten
Praktika, Ausbildung, Zukunft!

BRUCHSAL/BRETTEN Als gemeinnütziger Verein für Menschen mit Behinderungen bietet die Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e. V. verschiedene Ausbildungs-und Praktikumsmöglichkeiten. Von FSJ bis Ausbildung und Studium Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder der Bundesfreiwilligendienst (BUFDI) sind interessant und bilden eine sinnvolle Überbrückung zum Studium oder zur Ausbildung. Man assistiert und begleitet Menschen mit Behinderung in ihrem Alltag und sammelt somit wertvolle berufliche und...

  • Region
  • 05.02.20
Hilfe von "Vector": Pforzheimer Studierende haben einen Mini-Roboter entwickelt, der häusliche Notfälle erkennen und an Rettungsdienste weiterleiten kann.
Video 

Studierende der Hochschule Pforzheim entwickeln Mini-Notfall-Roboter
Kleiner Sturzhelfer für zuhause

PFORZHEIM (kn) Die Robotik ist auf dem Vormarsch. Laut einer Prognose der International Federation of Robotics (IFR) werden 2020 allein in der Industrie weltweit rund drei Millionen Roboter zum Einsatz kommen. Aber nicht nur in der Industrie, auch für Privatleute gewinnen die technischen Helfer immer mehr an Bedeutung. Wie diese Hilfe konkret aussehen kann, darüber haben sich Studierende des Bachelor-Studiengangs Mechatronik der Hochschule Pforzheim erfolgreich Gedanken gemacht....

  • Region
  • 05.02.20
Unterstützung bei der Berufsorientierung: Die Interkommunale Ausbildungsbörse in Oberderdingen bringt ausbildende Betriebe und Schulabgänger/innen zusammen.

17. Interkommunale Ausbildungsbörse in Oberderdingen am 8. Februar
Den „richtigen“ Beruf finden

OBERDERDINGEN (kn) Bereits zum 17. Mal findet am Samstag, 8. Februar 2020, die interkommunale Ausbildungsbörse der Gemeinden Oberderdingen, Sulzfeld, Kürnbach, Sternenfels und Zaisenhausen statt. In diesem Jahr nehmen rund 40 Unternehmen und Institutionen aus den unterschiedlichsten Branchen daran teil. Erwartet werden wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler sowie interessierte Eltern. Besucher jeglichen Alters seien herzlich willkommen, heißt es in einer Mitteilung der...

  • Region
  • 05.02.20
Thomas Nowitzki, Bürgermeister von Oberderdingen

17. Interkommunale Ausbildungsbörse in Oberderdingen am 8. Februar 2020
Grußwort von Bürgermeister Thomas Nowitzki

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Besucherinnen und Besucher, zur mittlerweile 17. interkommunalen Ausbildungsbörse der Gemeinden Oberderdingen, Sulzfeld, Kürnbach, Sternenfels und Zaisenhausen am Samstag, 8. Februar 2020, in der Aschingerhalle Oberderdingen heiße ich Sie recht herzlich willkommen. „(Aus)Bildung ist der beste Reiseproviant für die Reise zum hohen Alter.“ Aristoteles (384 - 322 v. Chr.) Die interkommunale Ausbildungsbörse liefert die optimalen...

  • Region
  • 05.02.20
Anzeige

Rostan bildet Anlagenmechaniker SHK aus
Als Held des Alltags die Welt retten

OBERDERDINGEN (kn) Es gibt viele Berufe, da fragt man sich, was man den ganzen lieben Tag Sinnvolles gemacht hat. Bei der Rostan GmbH ist das anders: Die Ausbildung zum Anlagenmechaniker (m/w/d) besteht aus vielfältigen und interessanten Aufgaben. Heizungen, Bäder, Lüftungen und Klimaanlagen sind komplexe Bestandteile der Haustechnik, die nur dann richtig funktionieren, wenn sie von Fachleuten geplant, installiert und gewartet werden. Von den technischen Grundlagen des Handwerks über die...

  • Region
  • 05.02.20

Experten bieten im BiZ jeden Monat einen Bewerbungsmappencheck an
Fettnäpfchen vermeiden

KARLSRUHE (kn) Die Chance auf einen Praktikums- oder Ausbildungsplatz steht und fällt mit der Bewerbung. Personalchefs benötigen nur wenige Minuten, um Bewerbungsunterlagen zu beurteilen. Für den ersten Eindruck gibt es dabei erfahrungsgemäß keine zweite Chance. Grobe Schnitzer bei der Gestaltung der Mappe bedeuten schnell das Aus. Folglich sollte eine schriftliche Bewerbung optimal vorbereitet und gestaltet sein. Um Fettnäpfchen zu vermeiden, bieten die Experten des BeoNetzwerkes regelmäßige...

  • Region
  • 05.02.20
Anzeige
Preis für „Ausgezeichnete Ausbildung“: Drei Mal in zehn Jahren wurden die Heimberger GmbH und ihre Azubis von der IHK Karlsruhe ausgezeichnet. Auf der Ausbildungsbörse am 8. Februar kann man das Unternehmen näher kennenlernen.

Familienunternehmen Heimberger GmbH sucht Nachwuchs
Ausbildung für Technik-Fans

OBERDERDINGEN (kn) Das Familienunternehmen Heimberger GmbH steht mit 120 Mitarbeitern für Kompetenz in der Metallbearbeitung. Auf modernsten Maschinen werden hochpräzise CNC-Dreh- und -Frästeile für die großen Systemlieferanten des Maschinenbaus, der Medizintechnik und der Automobilindustrie gefertigt. In der eigenen Abteilung für Ausbildung werden jährlich bis zu drei technikbegeisterten Azubis die technischen Grundlagen der Zerspanung vermittelt. Bewerbungen sind jederzeit per Mail an...

  • Region
  • 05.02.20
Anzeige
Haus Edelberg Seniorenzentrum Oberderdingen: Mit guter Leistung haben angehende Pflegefachkräfte weitreichende Karrierechancen.

Haus Edelberg Oberderdingen engagiert sich
Vorteile für Azubis

OBERDERDINGEN (kn) Gute Leistung während und nach der Ausbildung lohnt sich ganz besonders für die werdenden Fachkräfte des Haus Edelberg Senioren-Zentrums Oberderdingen. Bildungsgutschein und mehr Bei guter Leistung erhalten Auszubildende die Möglichkeit, das Haus Edelberg-Auto für einen Monat inklusive Tankkarte und für private Zwecke zu nutzen. Das Engagement für die Azubis geht jedoch noch weiter. Als frisch gebackene Pflegefachkraft erhält man als Einstieg ins Berufsleben einen...

  • Region
  • 05.02.20

Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien der Diakonie Bretten
Stimme für „vergessene“ Kinder

Bretten (hk) In einer Atmosphäre von Unsicherheit und Angst wachsen mehr als 2,6 Millionen Kinder in Deutschland auf – ihre Eltern sind alkoholkrank und/oder drogensüchtig. „Jedes sechste Kind wird somit durch familiäre Suchtprobleme in seiner Entwicklung beeinträchtigt“, verdeutlicht Psychologin Sabine Junginger-Gregorian vom Diakonischen Werk in Bretten. Das Leiden unter dem Suchtproblem der Eltern werde oft nicht wahrgenommen: „Die Kinder lieben ja ihre Eltern und dadurch entsteht ein...

  • Bretten
  • 05.02.20
Miriam Ramsey und Anja Mannuß vom Organisationsteam der Kinderkleider- und der Spielwarenbörse in Flehingen überreichten im Beisein von Bürgermeister Thomas Nowitzki den Vertretern der Flehinger Kindergärten eine Spende über 900 Euro.

Kinderkleiderbörse und Spielwarenbörse in der Schlossgartenhalle Flehingen
Spende von 900 Euro für die Kindergärten in Flehingen

Oberderdingen-Flehingen (kn) Miriam Ramsey und Anja Mannuß vom Organisationsteam der Kinderkleider- und der Spielwarenbörse in Flehingen überreichten im Beisein des Oberderdinger Bürgermeisters Thomas Nowitzki der Leiterin des Gemeindekindergartens Flehingen, Annett Gneupel, der Leiterin des Evangelischen Kindergartens Regenbogen Ingrid Mayer sowie der Elternbeirätin des Katholischen Kindergartens St. Josef Stefanie Günther-Jakubovic eine Geldspende in Höhe von 900 Euro. Die Spende resultierte...

  • Region
  • 04.02.20

Ausstellung „Schulunterricht in Pfinztal“
„A daube Nuss isch immer dabei“

Pfinztal (kn) Bis auf den letzten Platz war das Klassenzimmer im Bürgerhaus in Pfinztal besetzt und die „Schüler und Schülerinnen“, darunter auch Bürgermeisterin Nicola Bodner, waren sehr gespannt auf den sonntäglichen Unterricht. Wolfgang Müller gab den Ernährungsratschlag seiner Großmutter weiter, die überzeugt davon war, dass Nüsse gut seien für den Kopf. Sie forderte den kleinen Wolfgang auf, immer mindestens fünf Nüsse in der Tasche zu haben, denn sie war der Meinung, dass „a daube Nuss...

  • Region
  • 04.02.20
Jasmin Novak vom Yogastudio Jasmin-Yoga überreichte gemeinsam mit ihrer Tochter  Bürgermeister Thomas Nowitzki für die Freibadfreunde Oberderdingen eine Spende in Höhe von 275 Euro.

Sonnengrüße zugunsten der Breitwellenrutsche im Freibad Oberderdingen
Yoga-Teilnehmer spenden 275 Euro

Oberderdingen (kn) Jasmin Novak vom Yogastudio Jasmin-Yoga überreichte gemeinsam mit ihrer Tochter Bürgermeister Thomas Nowitzki für die Freibadfreunde Oberderdingen eine Spende in Höhe von 275 Euro. Es ist der Erlös aus dem Yoga-Event am 21. Dezember 2019 in der Eugen-Gültlinger-Halle Oberderdingen, der durch Spenden der Teilnehmer zustanden gekommen ist, und für die neue Rutsche im Freibad verwendet werden soll.  20 Teilnehmer beim Yoga-Event Insgesamt 20 Teilnehmer aus Oberderdingen und...

  • Region
  • 04.02.20

Beiträge zu Soziales & Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.