Region - Marktplatz

Beiträge zur Rubrik Marktplatz

Anzeige
Trotz wiederholter Niederlagen vor deutschen Gerichten ist das letzte Wort in Sachen Handel mit gebrauchten E-Books noch nicht gesprochen. In anderen europäischen Ländern haben Gerichte nämlich genau entgegengesetzt entschieden und einen Gebrauchthandel auch mit diesen digitalen Kulturgütern bejaht.

TRD Pressedienst Blog News Podcast
TRD Pressedienst nun mit Vorlese-Funktion und Rücklink-Kanal, Wissenswertes über E-Books

In eigener Sache: Der TRD Pressedienst nutzt ab sofort bei seinen veröffentlichten Beiträgen am Beitragsanfang eine Vorlese-Funktion. Mit dem Podcast möchten wir unseren Lesern einen praktischen Zusatznutzen bieten. Wenn TRD-Themen in Online Medien veröffentlicht sind, bieten wir unseren externen Lesern am Beitragsende nun auch einen ständigen Link in Form einer vollverlinkten Beitragsversion mit Podcast-Funktion. Damit kann man extra im Dienst nach spannenden verlinkten Themen stöbern, die von...

  • Region
  • 14.08.19
Anzeige
Während mit einem lachenden und einem weinenden Auge die alten Öfen abtransportiert werden ...
5 Bilder

Umbau in der Bäckerei Leonhardt
„Gläserne Bäckerei mit Blick in die Backstube“

Bretten (kn) Die Bäckerei Leonhardt wird ein neues Kapitel in ihrer Geschichte aufschlagen und und baut deshalb um. „Der Umbau steht in keiner Verbindung mit dem Ofenbrand vom 1. August“, erklären Steffi und Steffen Leonhardt. Die federführenden Ziele der Bauarbeiten sind „Euch von der Straße zu holen, noch nachhaltiger zu arbeiten und ein angenehmeres Arbeitsumfeld für unser ganzes Team zu kreieren.“ Konkret bedeutet das: Mehr Raum für Kunden im Innenbereich, die Nutzung von effizienterer und...

  • Bretten
  • 12.08.19
Schön, wenn man im Job beim Dresscode etwas mehr Gestaltungsfreiheit hat.
4 Bilder

Wirtschaft und Soziales
Luftig oder zugeknöpft? Welcher Dresscode gilt im Unternehmen

(TRD/WID) So mancher Schüler freut sich im Hochsommer über einen Tag Hitzefrei. Doch in der strengen Arbeitswelt funktioniert das nicht. Da müssen manche auch bei Sauna-Temperaturen ihren Mann oder Frau stehen. Wer keine Klimaanlage hat, schwitzt vor sich hin und möchte am liebsten luftige Strandkleidung tragen. Doch was sagt der Dresscode? Um optisch bei großer Hitze nicht ins Fettnäpfchen zu treten, sollte man oder Frau ein paar Regeln beachten, betont Stil-Expertin Elisabeth Motsch. ...

  • Region
  • 07.08.19
Anzeige

Wachter Informationstechnik
„Wir reparieren und rüsten auf“

Neben einem insektenfreundlichen Vorgarten hat das Walzbachtaler Unternehmen Wachter Informationstechnik auch bei seiner Arbeit den Umweltschutz im Blick. Im IT-Bereich wird heutzutage schnell Neues gekauft und Altes entsorgt. Dabei werden wichtige Ressourcen verschwendet. Wachter Informationstechnik repariert defekte Geräte oder rüstet veraltete Technik auf, sofern es noch Sinn macht. Dies wird auch für Geräte angeboten, die nicht dort gekauft wurden. Bei Neuverkauf wird darauf geachtet, dass...

  • Bretten
  • 31.07.19
Anzeige

Stadtwerke Bretten
Natur leben: Ein gutes Gefühl

„Wir sprechen nicht nur über Umwelt- und Klimaschutz, wir handeln!“, so das Credo der Stadtwerke Bretten. Egal, ob es um die Steigerung der Energieeffizienz, die Senkung schädlicher Emissionen oder die Schonung natürlicher Ressourcen geht: Die Stadtwerke Bretten haben schon frühzeitig in umweltschonende Erzeugung und Technologien investiert und so den Grundstein für ein lebenswertes Morgen gelegt. So zeigen unter anderem der Bau von Solaranlagen, die Förderung regenerativer Energien, der Bau...

  • Bretten
  • 31.07.19
Anzeige

Praxis für Logopädie – Britta Raatschen
Mit vielen kleinen Schritten auf dem richtigen Weg

„Als Praxis für Logopädie verbrauchen wir vor allem viel Papier und Hygieneartikel. Dabei versuchen wir in unserem Handeln soweit wie möglich die Umwelt im Auge zu behalten“, sagt Britta Raatschen. Im Bereich Hygiene werden inzwischen durchgängig Microfasertücher benutzt, die auch ohne Putzmittel gut reinigen. Um Müll zu vermeiden werden Nachfüllgebinde für Seife, Putzmittel, Desinfektionsmittel etc. verwendet. Der Abfall wird möglichst durchgängig von Wertstoffen getrennt und „wir versuchen,...

  • Bretten
  • 31.07.19
Anzeige

Ginsburg Bauwerksanierung GmbH
Heute schon an morgen denken

Umwelt und Klimaschutz ist im Unternehmen Ginsburg Bau-werksanierung GmbH nicht erst heute ein Thema. Umwelt-schonendes und nachhaltiges Arbeiten durch recyclebare Materialien ist im Hause Ginsburg eine ernst genommene Aufgabe, denn letztendlich ist es eine Pflicht, heute schon an morgen zu denken. Kontakt Ginsburg Bauwerksanierung GmbH Freiheitstraße 41, 75045 Walzbachtal Telefon: 07203/9249342 www.ginsburg-bausanierung.de

  • Bretten
  • 31.07.19

Debatin
Ihr Partner für nachhaltige Verpackungslösungen

Die Anton Debatin GmbH entwickelt und produziert nachhaltige, individualisierbare, innovative und flexible Verpackungslösungen wie Versand- und Sicherheitstaschen, selbstklebendende Dokumententaschen und kundenspezifisch entwickelte Transportverpackungen. Neben mit dem Blauen Engel ausgezeichneten Folientaschen aus Recyclingmaterial, umfasst unser Portfolio ganz neu auch die Papierversandtaschen DEBAPOST™ Second life und DEBAPOST Basic. Im Sommer 2018 haben wir, gemeinsam mit fünf weiteren...

  • Region
  • 31.07.19
4 Bilder

Backhaus Sallenbusch
„Mit etwas Kreativität lässt sich einiges machen“

Pelzige Wildbienen, grazile Schwebfliegen oder laut streitende Distelfinken – all das lässt sich beim Backhaus Sallenbusch in Weingarten beobachten. Früher wuchs direkt neben dem Gastraum ein mäßig gepflegter Rasen, den Wirtin Diana Küntzle inzwischen ganz bewusst wachsen lässt. Nur zwei, drei Mal pro Saison werden Teilflächen gemäht, sodass stets etwas blüht. „Jetzt haben wir weniger Arbeit und leisten dabei einen kleinen Beitrag zur Artenvielfalt.“ Sie setzt zudem auf 100 Prozent Öko-Strom...

  • Region
  • 31.07.19
3 Bilder

Haarkultur - Salon & Zweithaarspezialist
Respektvoller Umgang mit allen Lebewesen und der Natur

„Wir arbeiten in unserem Salon Haarkultur...Berührung der Sinne in Karlsruhe-Durlach mit der Firma Aveda zusammen. Deren Gründer, Horst Rechelbacher, hat sich zum Ziel gesetzt, die Natur in jeder Hinsicht zu schützen. Die Herstellung unserer Haar- und Haut Pflegeserie besteht bis zu 99 Prozent aus pflanzlichen Inhaltsstoffen, der Strom wird durch Windkraftenergie gewonnen, die Flaschen können wiederverwertet werden, und der Transport erfolgt auf dem umweltfreundlichsten Weg. Alle Pflanzen...

  • Region
  • 31.07.19

OPTERRA Wössingen GmbH
Paradies für Bienen und Artgenossen

Oberhalb des Steinbruchs Böhnlich wachsen zwischen den Streuobstbäumen wilde Kräuter und Blumen. Die Blüten der Bäume sowie die Pflanzen in dem sogenannten Trockenrasen sind perfekte Nahrungsquellen für heimische Insekten. Jörg Heimburg, Leiter Umwelt bei Opterra: „Wir freuen uns, dass wir mit unserem stillgelegten Steinbruch und den Gebieten darum einen weiteren wertvollen Beitrag für den Umweltschutz und die Artenvielfalt bei uns in der Region leisten können.“ Bei diesen Themen arbeitet das...

  • Region
  • 31.07.19

Velorep
Fahrräder mit Freude nutzen

„Die Firma " Velorep " wurde, wie der Name schon sagt, mit dem Ziel gegründet, Fahrräder zu reparieren, daher die Wortschöpfung " Velo = Fahrrad " " Rep = Reparatur ". Durch die Reparatur und den Service an den Fahrrädern unserer Kunden, bei denen es sich meist um Vielfahrer handelt, tragen wir dazu bei, dass die Fahrräder mit Freude und dadurch auch öfter genutzt werden. Dadurch wird die Umwelt geschont, da das Auto stehen bleibt oder fast gar nicht mehr genutzt wird. Auch durch den Verkauf...

  • Region
  • 31.07.19
Anzeige

ZG Raiffeisen Energie GmbH
Das klimaneutrale Heizöl ist gefragt

Das neue klimaneutrale Heizöl der ZG Raiffeisen Energie GmbH in Karlsruhe erfreut sich reger Beliebtheit. Seit April können Kunden das Premium-Produkt gegen einen geringen Aufpreis als klimaneutrale Variante beziehen und gleichzeitig Klimaschutzprojekte in Indien und Uganda unterstützen. Das von der ZG Raiffeisen ausgewählte Wasserkraftwerk in Uganda und das Photovoltaik-Kraftwerk in Indien tragen in der jeweiligen Region dazu bei, den CO2-Ausstoß zu reduzieren. Auch die ZG Raiffeisen...

  • Region
  • 31.07.19
Anzeige

REXIM Werkzeug GmbH
Umweltgedanke spiegelt sich im Produkt

"Das Thema Umwelt-/Klimaschutz liegt uns, der Firma REXIM Werkzeug GmbH in Maulbronn, sehr am Herzen. Wir sind ein Handelsunternehmen im Bereich Werkzeuge. Es sind die vielen kleinen Dinge, die das Energiesparen ausmachen: das Wiederverwenden von Umverpackungen, Nutzung von Licht, nur wenn es benötigt wird, sparsames Verwenden von Wasser, Stoßlüften im Winter, Mülltrennung und vieles mehr. All das setzen wir aktiv um. In unserem Produkt, der Accu-Lube Minimalmengenschmierung, spiegelt sich...

  • Region
  • 31.07.19
Anzeige

Klaus Bischoff - Glaserei & Fenstertechnik
Wiederverwertbare Materialien im Fensterbau

"Umwelt und Klimaschutz gehören natürlich auch zu unseren Aufgaben bei der Firma Klaus Bischoff - Glaserei & Fenstertechnik in Oberderdingen. Aus diesem Grunde verwenden wir in unseren Gewerken wie zum Beispiel auch dem Fensterbau, soweit dies möglich ist, recyclebare Materialien. Auch für die Zukunft werden wir diesem wichtigen Thema aufgeschlossen und aufmerksam folgen. "

  • Region
  • 31.07.19
Anzeige
IEK-Mitglieder am Hambacher Wald.
2 Bilder

Initiativkreis Energie Kraichgau
100 Prozent erneuerbare Energien – so schnell wie möglich

"100 Prozent erneuerbare Energien – so schnell wie möglich" - das ist das Motto und Ziel des Initiativkreises Energie Kraichgau e.V. (IEK) für alle Bereiche, also Strom, Wärme und Verkehr. Bereits seit 2003 setzt sich der gemeinnützige und überparteiliche Verein hierfür ein und bietet dazu vielfältige Veranstaltungen an, zum Beispiel Vortrags- und Infoabende über erneuerbare Energien, Energieeffizienz und -einsparung, Infostände zum Klimawandel, Podiumsdiskussionen vor Kommunal- und...

  • Region
  • 31.07.19
Anzeige
Ausbildungstag bei Richard Wolf: Ausbilder und Auszubildende standen für Fragen zur beruflichen Orientierung beratend Rede und Antwort.

Ausbildungstag bei Richard Wolf
Perspektiven. Praxisnah. Informativ.

KNITTLINGEN (kn)  Am Samstag, 13. Juli, fand der diesjährige Ausbildungstag des Medizintechnik-Unternehmens Richard Wolf GmbH in dessen Aus- und Weiterbildungszentrum „Prima Vista Academy“ in Knittlingen statt. Im zweijährigen Rhythmus präsentieren sich hierbei alle Ausbildungsabteilungen der interessierten Öffentlichkeit. Von 9 bis 14 Uhr konnten Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern die Möglichkeit nutzen, sich persönlich und direkt vor Ort über die Ausbildungsmöglichkeiten des...

  • Region
  • 25.07.19
Anzeige
7 Bilder

Reitschule Spiesshof
Harmonisches Miteinander von Mensch und Pferd

Sulzfeld (kn) Die Reitschule Spiesshof liegt idyllisch außerhalb von Sulzfeld mitten in den Weinbergen. Bettina Grahm unterrichtet dort seit beinahe 20 Jahren sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene. Der Schwerpunkt liegt auf feinem und pferdegerechtem Reiten, ganz ohne Leistungsdruck und Wettbewerbsambitionen, einfach aus Liebe zum Pferd. Diese Basis, gepaart mit viel Erfahrung und Fachkompetenz, macht die Reitschule Spiesshof zu etwas ganz Besonderem! Spielen, dösen, fressen oder...

  • Region
  • 24.07.19
Anzeige
„Gold“ für das „Hoepfner Jubelbier“ und eine Silbermedaille für das „Hoepfner Porter“: Hoepfner-Geschäftsführer Willy Schmidt und Braumeister Michael Huschens nahmen die Urkunden entgegen.

Hoepfner erneut bei Meininger Craft Beer Award ausgezeichnet
Gold für „Hoepfner Jubelbier“

KARLSRUHE (kn) Die Privatbrauerei Hoepfner ist beim renommierten Meininger Craft Beer Award 2019 erneut ausgezeichnet worden. So gab es von der hochkarätig besetzten Jury in den jeweiligen Kategorien „Gold“ für das „Hoepfner Jubelbier“ und eine Silbermedaille für das „Hoepfner Porter“. 90 Juroren für 74 Bierstile Bei der sechsten Auflage des Meininger‘s International Craft Beer Award testeten sich die 90 Juroren aus 13 Ländern, darunter Brauer und Biersommeliers sowie Sensorikexperten aus...

  • Region
  • 16.07.19
Anzeige
Mode zum Thema "Roy Lichtenstein": Modenschau des Berufskollegs Mode und Design im Jahr 2018.
6 Bilder

Ausbildung in der Modeschule Bruchsal
Designer von morgen

BRUCHSAL (kn) Das dreijährige Berufskolleg für Mode und Design an der Balthasar-Neumann-Schule 2 in Bruchsal bietet Bewerbern mit mittlerem Bildungsabschluss oder Abitur eine qualifizierte, vollschulische Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Designer/in – Mode. Ein breites Spektrum von Fachinhalten und Kompetenzerwerb ermöglicht den Absolventen den direkten Einstieg bei namhaften Modeunternehmen. Als Zusatzqualifikation kann ab dem zweiten Ausbildungsjahr die Fachhochschulreife erworben...

  • Region
  • 11.07.19
Anzeige
Ein "eingespieltes" Team: Thomas Autenrieth mit Schülerin Anastasia Scheffner.

Ferienkurs 2019 in der Tastenschule Autenrieth
Lust auf Klavier?

Knittlingen (kn) „Lust auf Klavier“? Unter diesem Motto möchte die Tastenschule Thomas Autenrieth in Knittlingen allen interessierten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen einen viertägigen Klavierkurs zum „Reinschnuppern“ in den Sommerferien anbieten. Das Spiel mit den weißen und schwarzen Tasten Für die einen ist es ein seit langen Jahren gehegter Wunsch, für die anderen ein nicht zu Ende gebrachter Traum: Das Spiel mit den weißen und schwarzen Tasten. Das Klavier begeistert Fröhliche und...

  • Region
  • 10.07.19
Anzeige
2 Bilder

Vape Shop Bretten
Neueröffnung am Marktplatz

Bretten (hk) Zu einem Besuch im Vape Shop Bretten lohnt es sich, Zeit und Muße mitzubringen: Interessante Produkte rund ums „Dampfen“ laden zum Verweilen und Stöbern ein. „Die Auswahl ist ungewöhnlich groß und unsere Kunden schätzen vor allem, dass alles getestet werden kann“, weiß Inhaber Benjamin Simmel. Zum Beispiel die Geschmacksrichtungen der Liquids, aber auch die „Hardware“, also die E-Zigaretten selbst. Liebhaber des „Vapens“ werden also nichts vermissen: Angeboten werden sowohl...

  • Bretten
  • 19.06.19
Anzeige
8 Bilder

Backhaus Sallenbusch
Für Frühstücksliebhaber, Brotgenießer, Naschkatzen und mehr

Weingarten (hk) Was gibt es Schöneres, als sich nach einer ausgedehnten Wanderung oder einer vergnüglichen Radtour im „Backhaus Sallenbusch“ niederzulassen? Eingebettet in die idyllischen Hügel des Kraichgaus werden dort seit 2002 die Werte eines traditionellen Gasthauses – wie Bewusstsein für Qualität, Nachhaltigkeit und Erzeugernähe sowie eine große Portion Herzlichkeit – gepflegt. Verwöhnt wird man im Backhaus mit bodenständigen Köstlichkeiten, die nicht nur ein Schmaus für Augen sind,...

  • Region
  • 19.06.19
Anzeige
7 Bilder

Golfclub Johannesthal
Vom Zuckerrübenacker zur modernen 4-Sterne-Superior-Golfanlage

Königsbach-Stein (kn) Golf und Natur – das ist nicht nur der Name eines Programms, an dem der Golfclub Johannesthal (GCJ) seit über sechs Jahren teilnimmt, es ist auch das Gefühl, das sich sofort einstellt, wenn man die Anlage betritt. Sie fügt sich perfekt in die Landschaft um das denkmalgeschützte Hofgut aus dem Jahre 1650 ein: Absolute Ruhe, Wiesen, Waldsäume, das für die Region typische Streuobst, Wasserläufe und Seen, gekrönt von einem tollen Blick auf den Nordschwarzwald, machen den GCJ...

  • Region
  • 12.06.19

Beiträge zu Marktplatz aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.