Region - Bauen & Wohnen

Beiträge zur Rubrik Bauen & Wohnen

Anzeige
Es ist angerichtet: Bei der Lichtplanung für die Küche kommt es auf den richtigen Mix an.
4 Bilder

Richtiger Mix der Lichtquellen in der Küche
Die Beleuchtung fein abschmecken

(djd). Die heimische Küche ist ein richtiger Alleskönner. Hier wird nicht nur gekocht, sondern auch gemeinsam genossen, gefeiert, miteinander kommuniziert und gespielt – und wenn sonst kein Platz ist, muss der Küchentisch sogar als Homeoffice-Ersatz dienen. Entsprechend unterschiedlich sind die Anforderungen an das passende Licht. Beim Vorbereiten der Speisen ist eine helle, gleichmäßige Ausleuchtung gefragt, für das gemeinsame Abendessen mit der Familie eher eine behagliche Lichtstimmung. Eine...

  • Bretten
  • 01.12.21
Anzeige
Effizient und komfortabel ermöglichen die NovoSlide Schiebetürsysteme eine optisch gelungene Raumtrennung.
2 Bilder

Schiebetüren sind echte Alleskönner
Zur Seite, bitte!

(akz-o) Ob Neubau oder Renovierung einer Immobilie, eine Entscheidung für das Thema „Türen“ ist für die meisten Bauherren schnell getroffen. Dabei sollte man sich ruhig fragen: Muss es wirklich die klassische Zimmertür sein? Die wenigsten Menschen ziehen alternativ Schiebetüren in Betracht – dabei haben diese so einige Vorzüge. Die Tür für wenig PlatzSteht wenig Fläche zur Verfügung, sind Schiebetüren die optimale Lösung, denn weil sie sich nicht in den Raum hinein öffnen, brauchen sie kaum...

  • Bretten
  • 01.12.21
Anzeige
Die helle Eichenfarbe der Tischplatte aus HPL verleiht dem Möbelstück eine klare Ausstrahlung, die gut in lichtdurchflutete Räume passt.
4 Bilder

Schöner Mittelpunkt
In fünf Schritten zum idealen Esstisch

(djd). Bei der Inneneinrichtung steht der Esstisch in Küche sowie in Wohn- und Esszimmer meist im Zentrum der Aufmerksamkeit. Hier sitzt man zusammen, hier wird gemeinsam gegessen und geredet. Doch wie soll das neue Möbelstück beschaffen sein, damit es richtig gut in die Wohnung passt? Modern oder industriell, gerade oder oval, hoch oder niedrig, groß oder klein? In fünf Schritten kommt man zur richtigen Entscheidung. 1. GrößeWie groß der neue Esstisch sein sollte, hängt einerseits vom Raum ab,...

  • Bretten
  • 01.12.21
Anzeige
10 Bilder

Mit ökologischen Wandfarben und Lacken
Lebe lieber nachhaltig

(akz-o) Wer beim Wohnen auf Nachhaltigkeit achtet, der muss sich auch Gedanken um das Wohnumfeld machen. Hier bieten sich viele Möglichkeiten an: Die Verwendung von langlebigen Möbeln aus Holz, Stoffe aus Bio-Baumwolle, kurze Transportwege und faire Arbeitsbedingungen sind relevante Punkte. Mit ökologischen Wandfarben und Lacken von Auro ist ein Leben in Nachhaltigkeit ebenso möglich. Mit den Colours For Life-Wandfarben und -Lacken aus hochwertigen, rein mineralischen Pigmenten lassen sich...

  • Bretten
  • 01.12.21
Anzeige
Putz oder Klinker: Welches Material die wärmegedämmte Fassade des Zuhauses ziert, ist allein eine Frage des persönlichen Geschmacks.
3 Bilder

Gedämmte Fassaden stilvoll gestalten
Chic herausgeputzt

(djd). Kleider machen Leute - und Fassaden ein attraktives Zuhause. Die optische Visitenkarte des Eigenheims prägt entscheidend den ersten Eindruck. Putzfassaden sind ein immerwährender Klassiker, denn durch unterschiedliche Putzstrukturen lassen sie sich individualisieren. Neben Putz sorgen in Deutschland hauptsächlich Klinker und ihre schlanke Variante, das Klinkerriemchen, für abwechslungsreiche Fassaden. Neben der Auswahl des Oberflächenmaterials kommt es gleichermaßen auf die inneren Werte...

  • Bretten
  • 01.12.21
Anzeige
Die meisten Menschen müssen ihr Eigenheim zum Großteil fremdfinanzieren und Zins und Tilgung aus dem Arbeitseinkommen bestreiten. Was aber passiert, wenn man aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten kann?
3 Bilder

Immobilienfinanzierung richtig absichern
Nicht auf Sand bauen

(djd). Egal, ob großzügige Villa oder Tiny House: Die meisten Menschen müssen ihr Eigenheim zu einem großen Teil und oftmals über einen langen Zeitraum fremdfinanzieren. Bezahlt werden Zins und Tilgung in der Regel aus dem Arbeitseinkommen. Aber nur die wenigsten machen sich Gedanken darüber, was passiert, wenn man aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten kann. Die finanzierende Bank wird auf der zuverlässigen Erfüllung des Kreditvertrags bestehen. Wenn der Kredit nicht mehr bedient...

  • Bretten
  • 01.12.21
Anzeige
Bestehend aus eleganten Archetypen für das Waschbecken, die Wanne und Dusche, werden die Armaturen und Brausen der Kollektion von einer ganzheitlichen Designsprache mit schlanken Silhouetten, planen Oberflächen, weichen Kanten und ausgewogenen Proportionen getragen.
10 Bilder

Harmonie tut gut

(akz-o) Hektik und Stress im Alltag nehmen spürbar zu und wecken gleichzeitig das tiefe Bedürfnis nach Entschleunigung. Gerade das eigene Zuhause kann mit einem ansprechenden Ambiente wichtige Rahmenbedingungen für mehr innere Balance bieten. Das trifft nicht nur auf den Wohnbereich zu, sondern vor allem auch auf das Badezimmer als einen Rückzugsort, der dazu prädestiniert ist, alles loszulassen und zu sich selbst zu kommen. Exklusive Eleganz in jedem BadezimmerSind Raumgestaltung, Einrichtung...

  • Bretten
  • 01.12.21
Anzeige
Einmal sanieren, mehrfach profitieren: Ein neues Dach mit Dämmung wertet das Eigenheim optisch auf, hilft beim Energiesparen - und wird zudem noch finanziell gefördert.
3 Bilder

Dach-Modernisierung
Klimafreundlich bis unter die Dachspitze

(djd). Mit der persönlichen Klimawende können Hausbesitzer direkt unter der Dachspitze beginnen. Denn aufgrund der Fläche, die permanent der Witterung ausgesetzt ist, verantwortet das Dach bis zu einem Drittel aller Heizenergieverluste im Altbau. Hinzu kommt, dass in früheren Jahrzehnten der Wärmeschutz im unbewohnten Obergeschoss häufig vernachlässigt wurde. Beim Modernisieren keine Zuschüsse verschenkenNach einigen Jahrzehnten der Nutzung wird ohnehin eine neue Dacheindeckung fällig, um das...

  • Bretten
  • 01.12.21
Anzeige
txn. Das neue Solarthermie-System senkt den Heizenergie-Verbrauch des Eigenheims erheblich. Bevor die Anlage installiert wird, sollte die hohe staatliche Förderung beantragt worden sein.

Staatliche Förderungen verhelfen grünem Heizen zum Durchbruch

txn. Solarenergie, Biomasse-Heizung oder Wärmepumpe – an klimafreundlichen Möglichkeiten zu heizen mangelt es nicht. Dank der neuen staatlichen „Bundesförderung für effiziente Gebäude” (BEG) lohnt sich der Umstieg auf regenerative Brennstoffe heute mehr denn je: „Wer jetzt den alten Ölkessel entsorgt und gegen eine Pelletheizung mit oder ohne Solarwärme austauscht, bekommt vom Staat bis zu 45 Prozent für die förderfähigen Investitionskosten zurück“, erklärt Wendelin Heinzelmann, Bereichsleiter...

  • Bretten
  • 01.12.21
Anzeige
So gut wie hier in der Speicherstadt wird die Sonne nicht überall in Hamburg genutzt: Im Solarcheck belegt die Hansestadt derzeit den letzten Platz unter den größten deutschen Städten.
7 Bilder

Studie zu Solarpotenzial
Solarpflicht soll den Schub bringen

(djd-k). Dächer von Neubauten sind der ideale Ort für neue Photovoltaikanlagen. Sie bieten ein riesiges Potenzial für die Energiewende. Das hat auch die deutsche Politik erkannt, diskutiert wird über eine bundesweite Solarpflicht. Derzeit gleicht das Land allerdings noch einem Flickenteppich. Wer etwa in Baden-Württemberg ein neues Haus bauen will, muss ab dem 1. Mai 2022 eine Solaranlage auf dem Dach installieren lassen. Ab Januar 2023 gilt das dann auch bei einer "grundlegenden" Dachsanierung...

  • Bretten
  • 01.12.21
Anzeige
Hier kommt nichts mehr durch: Schachtabdeckungen halten Insekten, Laub und Schmutz wirksam draußen.
3 Bilder

Schachtabdeckungen
Durch diesen Schacht krabbelt nichts mehr

(djd-k). Kellerschächte dienen dazu, Tageslicht und Frischluft ins Untergeschoss des Eigenheims hineinströmen zu lassen. Allerdings dringt durch die Öffnung gleichzeitig so manches ein, worauf man im Haus gut und gerne verzichten könnte, beispielsweise Insekten, Spinnen, Mäuse oder Frösche. Ein weiteres Problem ist, dass viele Schächte mit der Zeit durch hineinfallendes Laub und Schmutz regelrecht verstopfen. In der Folge kommt es zu unangenehmen Geruchsbelästigungen, die ein aufwendiges...

  • Bretten
  • 01.12.21
Gute Vorbereitung ist alles: Mit den kombinierten Haushaltshelfern dauert der Bad-Putz nicht nur weniger als 20 Minuten. Zeitgleich ist er auch komfortabel und gründlich.
3 Bilder

Bauen und Wohnen, Haus und Garten, Renovieren und Modernisieren
Motivierende Badreinigung mit der Stoppuhr in nur 20 Minuten

(TRD/BNP) Sie kennen das – gerade dann, wenn Motivation und Antrieb für gerne aufgeschobene Hausarbeiten fehlen, kann es vorteilhaft sein, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Das gilt besonders beim Bad-Putz, wo Funktionalität und Zeitersparnis eigentlich im Vordergrund stehen sollten. Hierbei hilft eine klare Strategie, um nicht den Überblick zu verlieren. Am besten wird mit etwas Einfachem, wie dem Spiegel begonnen und sich dann weiter über die Oberflächen bis zum Boden vorgearbeitet....

  • Region
  • 25.10.21
Anzeige
2 Bilder

Am Tag des Bades zu den Profis vor Ort
Willkommen Wohlgefühl

Region (kn/vds) Initiative der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) feiern die Badprofis jährlich den „Tag des Bades“ – das nächste Mal am 18. September 2021 unter dem Motto „Willkommen Wohlgefühl“. Dabei wird es unter anderem darum gehen, wie Sie Ihr Bad nachhaltig für Entspannung, Wellness und Gesundheit, natürlich topmodern mit smarter Technik, wiederverwertbaren Materialien und vielen praktischen Accessoires einrichten können. Um sich passend einzustimmen und up to date zu bleiben,...

  • Bretten
  • 15.09.21
Anzeige
Im Zerlegeraum Schweinteile ausbeinen und verkaufsfertig zuschneiden. Foto: AdobeStock -industrieblick

Tag des Handwerks
Berufsprofil: Fleischer m/w/d

Mit diesem Beruf hast du wirklich Schwein gehabt - und Rind natürlich auch. Denn als Fleischer stellst du im verantwortungsvollen und professionellen Umgang mit dem wertvollen Lebensmittel Fleisch echte Köstlichkeiten her, die deinen Kunden das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen. Kreativität und Kompetenz Das Fleischerhandwerk ist ein modernes Dienstleistungsgewerbe mit starker Hightech-Komponente, in dem sich alles um Genuss und Qualität dreht. Dabei ist wichtig, dass du Seriosität...

  • Bretten
  • 15.09.21
Anzeige
Entspannen auf Terrassien: Nach der Modernisierung lässt sich der Sommer im eigenen Garten noch mehr genießen.
4 Bilder

Mit einer Modernisierung die Terrasse schöner und sicherer gestalten
Lieblingsplatz für Sonnenanbeter

(djd). Fast jeder dritte Deutsche plant laut PwC 2021 keine Urlaubsreise. Urlaub auf „Terrassien" steht daher auch für den Sommer 2021 hoch im Kurs. Schließlich bietet der eigene Garten alles, was es für eine erholsame Zeit braucht: Ruhe, frische Luft, Freiraum und Abstand. Doch nicht überall hält das Außenwohnzimmer mit den Ansprüchen an ein behagliches Feriendomizil mit. Unebene oder gerissene Bodenplatten, Ausblühungen und Feuchtigkeitsflecken sind deutliche Zeichen dafür, dass der...

  • Bretten
  • 04.08.21
Mit einer Checkliste gewinnt man den systematischen Überblick über alle im Bauprozess entstehenden Kosten.
5 Bilder

Die Baunebenkosten sollten Bauherren nicht unterschätzen
Bis zu 20 Prozent mehr einplanen

(djd). Wer die sogenannten Baunebenkosten nicht realistisch in seine Finanzplanung einbezieht, kann eine böse Überraschung erleben. "Diese Ausgaben machen in der Regel rund 15 bis 20 Prozent der Gesamtkosten des Projekts aus und müssen meist aus Eigenmitteln erbracht werden", erklärt Florian Haas, Finanzexperte und Vorstand der Schutzgemeinschaft für Baufinanzierende. Nur mit einer detaillierten Aufstellung über alle entstehenden Kosten bekomme man Klarheit über die Größenordnung des...

  • Bretten
  • 04.08.21
Anzeige
txn. Hilfe bei der Fußbodenplanung: Wenn es schnell und einfach gehen soll, empfiehlt sich der Einsatz von Gipsfaser-Estrichelementen, mit denen sich zusätzliche Funktionen wie Niveauausgleich sowie Trittschall-, Wärme- oder Brandschutz in den Bodenaufbau integrieren lassen. Unter www.bodenplaner.com sind mit nur wenigen Klicks alle notwendigen Informationen zu finden.

Wohnkomfort
Der Boden spielt eine wichtige Rolle

txn. Im Garten ist ein guter Boden die Grundlage für gesunde Pflanzen. Im Eigenheim ist er die Basis für das Wohlbefinden der Bewohner. Deswegen lohnt es sich, schon in der Planungsphase für das Haus über den „guten Boden“ nachzudenken. Immer beliebter wird Trockenestrich als Untergrund. Die vorgefertigten, kraftübertragenden Platten lassen sich schnell, zeit- und kostensparend einbauen. Trockenestrich-Elemente müssen weder wochenlang durchtrocknen, noch bringen sie zusätzliche Feuchtigkeit in...

  • Bretten
  • 04.08.21
Anzeige
Ausdrucksstarke Holzfronten unterstreichen einen natürlichen Look und passen zu jedem Küchenstil.
5 Bilder

Holz- und Betonoptiken schaffen eine Wohlfühlatmosphäre im Zuhause
Natürlicher Look für die Küche

(djd). Die Küche ist heute ein Wohlfühlraum, in dem Kochen, Essen und Zusammenleben eine Einheit bilden. Sie spiegelt den persönlichen Lebensstil wider, was sich insbesondere beim Möbeldesign zeigt. Bei der Farb- und Materialauswahl gilt: Erlaubt ist, was gefällt. So ist die klassisch weiße Küche ebenso wenig wegzudenken wie Möbelfronten in Schwarz oder Anthrazit. Hoch im Kurs liegen aktuell ausdrucksstarke Holz- und Betonfronten, die einen natürlichen Look unterstreichen und zu jedem...

  • Bretten
  • 04.08.21
Anzeige
Die klassische kubische Bauweise erlebt ihre Renaissance. Klare Optik und praktische Vorteile sprechen für diesen Architekturstil.
3 Bilder

Kubische Bauweise verbindet zeitlose Architektur mit hohem Nutzwert
Klare Kante beim Hausbau

(djd). Keine lästigen Schrägen, dafür umso klarere Linien. Eine zeitlos elegante Architektur, die hohen Wohn- und Nutzwert bietet. Viele Argumente sprechen für die kubische Bauweise, die zu Zeiten des klassischen Bauhauses im 20. Jahrhundert entwickelt wurde und heute ihre Renaissance erlebt. Egal ob als barrierefreier, eingeschossiger Bungalow ohne lästiges Treppensteigen oder als zweigeschossige Stadtvilla mit flachem Dach, die schnörkellosen Formen dieser Architekturrichtung begeistern auch...

  • Bretten
  • 04.08.21
Anzeige
Für den Einbau neuer, energiesparender Heizanlagen in Bestandsgebäuden gibt es derzeit attraktive staatliche Förderungen.
4 Bilder

Hausmodernisierungen mit sachverständiger Beratung planen
Heizung erneuern oder Dämmung verbessern?

(djd). Rund 35 Prozent des Energieverbrauchs in Deutschland entfallen laut der Deutschen Energie-Agentur auf Gebäude. Die Kosten für Raumwärme, Warmwasser, Beleuchtung und Kühlung summieren sich auf rund 73 Milliarden Euro. Häuser und Wohnungen spielen für das Gelingen der Klimaschutzanstrengungen also eine wichtige Rolle. Höhere Förderungen im Rahmen des Klimapakets der Bundesregierung schlagen sich aktuell vor allem in einer stärkeren Nachfrage nach neuen, energieeffizienten Heizungen nieder....

  • Bretten
  • 04.08.21
Anzeige
Der Industrial-Look urbaner Lofts erobert auch Wohnungen und Einfamilienhäuser. Als stilistisch passende Wand- und Bodengestaltung bieten sich Betonfliesen im XL-Format an.
5 Bilder

Offene Wohnkonzepte mit Industrial Chic
Loft-Style für jedermann

(djd). Loft-Wohnungen stehen nach wie vor hoch im Kurs. Doch was genau bedeutet der Begriff eigentlich? Wörtlich aus dem Englischen übersetzt, heißt er "Dachboden". Im allgemeinen Sprachgebrauch wird er aber vor allem für Industrie- und Lageretagen angewendet, die zu Wohnzwecken umgebaut wurden und dabei ihren "Industrial Chic" behalten haben. Derartige Fabriketagen zeichnen sich meist durch offene Grundrisse, große Fensterflächen und hohe Räume aus. Allerdings ist das Angebot an gewerblichen...

  • Bretten
  • 04.08.21
Anzeige
Große florale Muster liegen im Trend.
8 Bilder

Ein Visualisierungstool macht die Tapetenauswahl zu Hause leichter
Welches Design darf es sein?

(djd). Tapeten sind wahre Verwandlungskünstler. Ohne großen Aufwand verändern sie Räume und schaffen einen neuen Look im Zuhause. Sie sind Stimmungsmacher und sorgen für eine extra Portion Wohlfühlatmosphäre. Extravagante Dschungelprints oder schlichte Streifen, klassisch florale Muster oder moderne Beton-Optik? Die vielfältigen Designs bieten fast unzählige Möglichkeiten, um jedes Zimmer in einem trendigen Wohnraum zu verwandeln - ganz nach dem persönlichen Geschmack. Digital tapezierenDoch...

  • Bretten
  • 04.08.21
Anzeige
Mit dem Umstieg auf ein effizientes Heizsystem ist es möglich, Ressourcen zu sparen und umweltgerechter zu wohnen. Zudem fördert der Staat den Wechsel mit bis zu 50 Prozent der Kosten.
6 Bilder

Heizen mit erneuerbarer Energie: Jetzt lohnt eine neue Anlage
Einfacher Online-Check für effiziente Heizungsanlagen

(djd). Laut Bundesumweltamt handelt es sich bei 80 Prozent der Gebäude in Deutschland um Ein- oder Zweifamilienhäuser, die mehrheitlich 1979 oder früher erbaut wurden. Entsprechend alt, überholt und umweltschädliches Kohlendioxid ausstoßend sind deren Heizsysteme. Für die Besitzer eines Eigenheims wird es jetzt noch leichter und kostengünstiger, Abschied von der alten Heizanlage zu nehmen. Auf Dauer niedrige Betriebskosten und das gute Gewissen, die Umwelt zu schonen, sind dabei inklusive. Für...

  • Bretten
  • 04.08.21
Anzeige
Gleiche Stuhlart, unterschiedliche Farben: Das sieht harmonisch und gleichzeitig interessant aus.
6 Bilder

Gleiche Elemente in verschiedenen Zimmern bilden ein geschmackvolles Interieur
Drei Tipps, um Wohnräume optisch miteinander zu verbinden

(djd). Wenn die heimischen Räume harmonisch eingerichtet sind, fühlt man sich am wohlsten. Sehr wichtig ist dabei der sprichwörtliche rote Faden des Interieurs. Ein verbindender Faktor zwischen den einzelnen Zimmern kann eine Farbe sein, ein Muster, ein Material oder sogar ein Möbelstück. Drei Tipps zum Nachmachen: 1. Möbel: Gleich und doch andersSchränke und Regale eignen sich gut, um Wohnräume zu verbinden. Wer beispielsweise ein bestimmtes Highboard für den Flur sehr mag, wählt weitere...

  • Bretten
  • 04.08.21

Beiträge zu Bauen & Wohnen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.