Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Freizeit & Kultur
Der neue "Kirchhofpark" in Diedelsheim ist eingeweiht. Am Freitag, 17. September, hatte Ortsvorsteher Martin Kern zu einer kleinen Feierlichkeit auf den ehemaligen Friedhof des größten Stadtteils von Bretten geladen.
15 Bilder

Vier Kriegsgräber im Park sind "Mahnmale für den Frieden"
"Kirchhofpark" in Diedelsheim eingeweiht

Bretten (bea) Der neue "Kirchhofpark" in Diedelsheim ist eingeweiht. Am Freitag, 17. September, hatte Ortsvorsteher Martin Kern zu einer kleinen Feierlichkeit auf den ehemaligen Friedhof des größten Stadtteils von Bretten geladen. Dieser erstrahlt nun nach der Umbauphase mit viel Grün, geraden und gewundenen Wegen sowie einer kleinen Plattform. Dort hatte sich auch der Männergesangverein "Freundschaft" Diedelsheim zur musikalischen Umrahmung des Einweihungsprogramms mit vier deutschen und...

  • Bretten
  • 18.09.21
Politik & Wirtschaft
CDU-Stadtrat Martin Reinhardt auf dem Gelände des alten Bauhofs.
17 Bilder

Knittlinger CDU-Fraktion macht konkrete Vorschläge für einen Anfang
Bürgerpark "Alter Bauhof" soll Wirklichkeit werden

Knittlingen (ger) Ein Park als Ort, an dem sich Groß und Klein zu Erholung und Austausch treffen können, vielleicht mit Wasserspielen, einer Boule-Bahn und einem großen Schachfeld. Dieser Wunsch beschäftigt die Bürger in Knittlingen schon einige Jahre. Entstehen soll diese Oase am Rande der Altstadt im Umfeld des alten Bauhofs, zwischen den Gewässern Weißach und Esselbach, entlang der Lüßstraße. Das Gelände gehört der Gemeinde und liegt seit der Umsiedelung des Bauhofs brach. Neben dem...

  • Region
  • 15.09.21
Freizeit & Kultur
Vorhang auf
3 Bilder

Bilderflut auf prächtiger Kulisse
Karlsruher Schlosslichtspiele 2021

Nachdem die Karlsruher Schlosslichtspiele 2020 nur im virtuellen Raum stattgefunden haben, kann man 2021 wieder live dabei sein. Die Schlosslichtspiele sind zurückgekehrt an ihren angestammten Platz, dem Karlsruher Schloss. Das Programm bietet drei Bild – und Toninstallationen in Folge, die sich am Abend wiederholen. Das Programm beginnt in der Regel mit Einbruch der Dunkelheit. Auf dem großen Vorplatz des Schlosses ist genügend Platz, um auch die Abstandregeln für den Besuch erfüllen zu...

  • Region
  • 12.09.21
Politik & Wirtschaft
Bürgermeister Michael Nöltner (rechts) erläutert den Verlauf der Ost-West-Fahrradachse durch Bretten.
21 Bilder

ADFC Bretten fordert sicheren und komfortablen Radweg durch Bretten
Drei Lücken im Ost-West-Radweg vorhanden

Bretten (bea) Dank E-Bikes und Pedelecs wechseln auch in Bretten immer mehr Menschen auf das Fahrrad als Verkehrsmittel ihrer Wahl. Um dem dadurch steigenden Platzbedarf von Radlern im Verkehrsraum gerecht zu werden, bedarf es allerdings einer guten Verkehrsplanung. Diese hat Cornelia Hausner, stellvertretende Amtsleiterin im Amt für Stadtentwicklung und Baurecht, laut Bürgermeister Michael Nöltner vorgelegt: ein Konzept für eine Radfahr-Trasse als Ost-West-Verbindung durch Bretten. Doch um das...

  • Bretten
  • 08.09.21
Freizeit & Kultur
Lorett Kristina Emanoil aus Bretten kam am 31.08.2021 in der Fürst-Stirum Klinik Bruchsal zur Welt und wog bei einer Größe von 52 Zentimetern 3700 Gramm.
45 Bilder

Die kraichgau.news-Babygalerie
„Willkommen im Leben“

Ein Baby krönt die Liebe zwischen zwei Menschen. Mit der Geburt beginnt eine aufregende Zeit: Windeln wechseln, Fläschchen geben, spielen und lachen. Klar, Eltern haben es nicht immer leicht, aber das Glück, das ein Kind in das Leben eines Paares bringt, ist unbeschreiblich. Entschädigt nicht schon ein Lächeln des kleinen Wunders für so manch schlaflose Nacht? Regelmäßig schaut der Klapperstorch auch in der Fürst-Stirum Klinik Bruchsal und in den Enzkreis Kliniken Mühlacker vorbei, um Eltern...

  • Bretten
  • 06.09.21
Freizeit & Kultur
von links: 
Dieter Rommel, Arno Schell, Heinz Spitz, Wolfgang Munz
3 Bilder

Obst- und Gartenbauverein Jöhlingen e.V.
Ehrungen für 25 Jahre Treue bei gut besuchter Mitgliederversammlung

Zur Mitgliederversammlung, die coronabedingt auf den 20.08.2021 verschoben wurde, konnte der 1. Vorsitzende Dieter Rommel viele Mitglieder im Saal des Gasthauses Lamm begrüßen. Dieter Rommel verwies auf die geltenden Hygieneregeln und bat um deren Beachtung. Zur Totenehrung erhoben sich die Mitglieder und gedachten Rudolf Spitz, Maria Strobel, Erich Hübner. Um die Versammlung kurz zu halten, wurde auf den Vortrag der Berichte des Vorstands und des Schriftführers verzichtet. Die Berichte waren...

  • Region
  • 03.09.21
Politik & Wirtschaft
Gruppenfoto der neuen Auszubildenden
6 Bilder

Neue Auszubildende begrüßt
Ausbildungsstart bei der Gemeinde Oberderdingen

Oberderdingen (kn) Zum Ausbildungsbeginn Anfang September begrüßte Bürgermeister Thomas Nowitzki gemeinsam mit Personalleiter Heiko De Vita die neuen Auszubildenden der Gemeinde Oberderdingen. Diese sind: Hanna Heinle (Verwaltungsfachangestellte), Lara Totaro (Verwaltungsfachangestellte), Emely Hezel (Verwaltungspraktikantin gehobener Dienst), Nelson-Saymen Leichsnering (Fachangestellter für Bäderbetriebe), Felicitas dos Santos Gomes (Erzieherin Kindertagesstätte IdeenReich) und Valentina...

  • Region
  • 03.09.21
Freizeit & Kultur
Veronika Muckenfuß mit ihren Eseln.
14 Bilder

Bei Veronika Muckenfuß finden Tiere, die keiner mehr will, ein gutes Plätzchen
Der Gnadenhof in Großvillars

Oberderdingen-Großvillars (ger) Angefangen hat alles mit Katzen. Veronika Muckenfuß unterstützt schon seit Jahren den Kreis privater Tierfreunde Bretten, der sich vor allem um verwaiste, ausgesetzte und verwilderte Katzen kümmert, und nahm so auch Stubentiger, die nicht vermittelt werden konnten, bei sich auf. Seit 2012 wohnt sie nun mit ihrem Mann am Rande von Großvillars. Zum weitläufigen Anwesen, das schon der Vorgängerbesitzer zu einem Bauernhof umgestaltet hatte, gehört die ehemalige...

  • Region
  • 23.08.21
Blaulicht
Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagabend auf der Landesstraße 1134 zwischen Sternenfels und Diefenbach.
6 Bilder

Unfall zwischen Sternenfels und Diefenbach
Zwei Schwerverletzte in einem Auto, beide ohne Führerschein

Enzkreis (kn) Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagabend auf der Landesstraße 1134 zwischen Sternenfels und Diefenbach, teilt die Polizei mit. Ein schwarzer VW Golf, besetzt mit zwei 29 Jahre alten Männern, fuhr gegen 20.20 Uhr auf der Landesstraße 1134 von Sternenfels in Richtung Diefenbach, als er aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam, einen Leitpfosten überfuhr, gegen einen Baum prallte, sich überschlug und schlussendlich auf dem Dach zum...

  • Region
  • 20.08.21
Soziales & Bildung
Die vier Helfer beim Aufbruch: Nils Hornung, Christopher Nuber, Marvin Sitzler und Raimund Vieth (von links)
27 Bilder

Helfer aus Gochsheim und Oberderdingen berichten über ihre Hilfe im Hochwassergebiet
„Die Leute haben alles verloren“

Kraichtal-Gochsheim/Oberderdingen (ger) Die Starkregen- und Hochwasserereignisse in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz haben viele Menschen in der Region tief erschüttert. So auch Christopher Nuber aus Kraichtal-Gochsheim, der zusammen mit seinen Eltern Walter und Ute Nuber einen Baumaschinen-Verleih und Baustoffhandel betreibt. Gemeinsam mit seinem Kunden und guten Bekannten Nils Hornung, Inhaber eines Garten- und Landschaftsbaubetriebs in Oberderdingen, überlegte er, wie man denn helfen...

  • Region
  • 18.08.21
MarktplatzAnzeige
12 Bilder

TUI ReiseCenter in Bretten eröffnet nach Rundumerneuerung
Aus der Not eine Tugend gemacht

Bretten (hk) Seit über 20 Jahren befindet sich das TUI ReiseCenter nun in der Melanchtonstraße 89 in Bretten. Da der geplante Umzug ins Dienstleistungszentrum auf dem Mellert-Fibron-Areal nicht stattfinden konnte, machte Inhaber Wolfgang Lübeck aus der Not eine Tugend und renovierte die bestehenden Räume. Während der Umbauphase waren Lübeck und das Team nur einen Katzensprung entfernt im Autohaus Ekinci und konnten so jederzeit Ideen und Innovationen in den Umbau mit einfließen lassen. Und das...

  • Bretten
  • 17.08.21
Blaulicht
Schuttberge in Ahrweiler. Die Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Bretten im Einsatz.
5 Bilder

Nach dem Einsatz der Brettener Feuerwehr im Hochwassergebiet berichtet Markus Rittmann von den Erlebnissen
"Vor Ort herrschte eine surreale Endzeitstimmung"

Bretten (bea) Vier Tage lang haben insgesamt zwölf Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Bretten im Hochwassergebiet an der Ahr in Rheinland-Pfalz beim Aufräumen geholfen. "Wir wurden am Freitag angefragt und sind am Samstag gefahren", sagt Markus Rittmann, Zugführer in der Brettener Wehr. Mit dem seitens der Stadt Bretten neu angeschafften Wechselladerfahrzeug und einem Mannschaftstransportwagen seien sechs Helfer am 24. Juli zum Nürburgring aufgebrochen. Da sie an diesem Tag jedoch noch keinem...

  • Bretten
  • 03.08.21
Politik & Wirtschaft
Das Neubaugebiet "Am Alsberg" in Kürnbach mit Panoramablick auf die Landschaft.
11 Bilder

39 Bauplätze mit „Panoramablick“
Neubaugebiet „Am Alsberg“ in Kürnbach eingeweiht

Kürnbach (hk) Rund drei Jahre nachdem der Gemeinderat dem Aufstellungsbeschluss zugestimmt hat, lud Bürgermeister Armin Ebhart am vergangenen Dienstag, 27. Juli, zur Einweihung des Neubaugebiets „Am Alsberg“ in Kürnbach ein. Mit diesem Akt übergab die Gemeindeverwaltung das Neubaugebiet, das in unmittelbarer Nachbarschaft des Friedhofs liegt, an die Bauherren, die ebenso an der Einweihung teilnahmen. Insgesamt standen 39 Bauparzellen zur Verfügung, davon hat die Gemeinde alle zu einem Preis von...

  • Region
  • 29.07.21
Sport
24 Bilder

Sportwoche des TV Bretten begeisterte mit vielen Highlights
„Mit Leib und Seele dabei“

Bretten (hk/hjz) „Der Wettergott hat es mit der Sportwoche gut gemeint“, sagt ein gut gelaunter Hans-Jörg Zierdt. Der Pressebeauftragte des TV 1846 Bretten ist am Donnerstagnachmittag auf dem Sportgelände bei der Withumanlage in Bretten anzutreffen. Dort sei schon den ganzen Tag einiges los, berichtet Zierdt zufrieden. Die Schwimmübungen im Minipool halten die Kleinsten noch bis 18 Uhr bei Laune und der Bilder-Orientierungslauf lockt gegen 16 Uhr die ersten neugierigen Teilnehmerinnen und...

  • Bretten
  • 27.07.21
Politik & Wirtschaft
Blick in Richtung Diedelsheim/Gondelsheim: Auf den Streuobst- und Landwirtschaftsflächen soll nach dem Willen der Stadt Bretten das Gewerbegebiet am Karlsruher Dreieck entstehen.
10 Bilder

Erneute Demonstration der Landwirte gegen die Stellungnahme der Stadt Bretten zum Regionalplan angekündigt
"Beim Hochwasser in Bretten waren wir gerne gesehen"

Bretten (bea) Es ist eine Krux: Menschen brauchen Flächen, um Häuser - in denen sie wohnen - und Firmengebäude - in denen sie arbeiten - zu errichten, doch gleichzeitig brauchen die Landwirte diese Flächen, um Nahrungsmittel - auch für die Menschen, die in der Stadt leben - anzubauen. So dreht sich in Bretten die Diskussion um die Stellungnahme der Stadt bezüglich des Regionalplans des Regionalverbands weiter im Kreis. Über diese sollen die Brettener Stadträte in der Gemeinderatssitzung am...

  • Bretten
  • 20.07.21
Gewinnspiele
Karsten Lambert aus Bretten-Büchig.
Aktion 115 Bilder

Die Region blüht auf
Die Brettener Woche/kraichgau.news sucht bienenfreundliche Gärten

Fotografieren Sie Ihr blühendes Gartenparadies und laden es auf www.kraichgau.news/76149 hoch oder senden es mit Ihrem Namen, Anschrift und Telefonnummer per E-Mail an info@brettener-woche.de. Mitmachen kann natürlich auch jeder, der schon länger ein summendes und brummendes Fleckchen Erde sein Eigen nennt! Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas: Unter allen Einsendungen verlosen wir Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 330 Euro! Der ZG-Raiffeisen Markt in Bretten stellt drei Gutscheine (100,...

  • Bretten
  • 19.07.21
Soziales & Bildung
20 Bilder

Lea Hoek und Alina Notter erhalten den 24. Melanchthon-Schülerpreis
"Ihr verdient alle unsere Anerkennung"

Bretten (bea) Ein sehr guter Schulabschluss, soziales Engagement und Wissen über den Reformator Philipp Melanchthon - das vereinen die beiden Preisträgerinnen des 24. Melanchthon-Schülerpreises der Melanchthon-Schülerpreis-Stiftung, Lea Marie Hoek und Alina Notter, in sich. Beide wurden am gestrigen Donnerstagabend in Brettens "ehrwürdigen Hallen", wie sie Joachim Kößler, Vorstand der Melanchthon-Schülerpreis-Stiftung, nannte, geehrt. Da die Satzung der Stiftung vorsehe, dass bei zwei...

  • Bretten
  • 17.07.21
Blaulicht
Teile der Heilbronner Straße waren am Donnerstagabend überschwemmt.
6 Bilder

Feuerwehr musste 15 Einsätze in der Melanchthonstadt bewältigen
Rund 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr Bretten im Einsatz

Bretten (bea) Der kurze Starkregen vom gestrigen Donnerstagabend, 15. Juli, hat der Feuerwehr in Bretten mehrere Einsätze beschert. An insgesamt 15 Einsatzstellen im Brettener Stadtteil Ruit (wir berichteten) und in der Kernstadt hatten die rund 50 Einsatzkräfte der Feuerwehrabteilungen Bretten, Ruit und Sprantal viel zu tun. "Und wir sind noch mit einem blauen Auge davongekommen", sagt Feuerwehrkommandant Oliver Haas, der sich telefonisch an der Koordination des Geschehens beteiligte und...

  • Bretten
  • 16.07.21
Blaulicht
Die Ortsmitte von Ruit stand zeitweise unter Wasser.
Video 3 Bilder

Im Brettener Stadtteil laufen Keller voll / Viel Schotter wird in Ortsmitte gespült
Starkregen trifft Ruit

Bretten-Ruit (swiz) Im Brettener Stadtteil Ruit war es gerade 19.30 Uhr, die Ortschaftsratssitzung unter Leitung des Ortsvorstehers Aaron Treut war in vollem Gange, als am gestrigen Donnerstag, 15. Juli, der Starkregen einsetzte. "Als Erstes habe ich gesehen, wie die Dachrinnen der Festhalle, in der wir unsere Sitzung hatten, übergelaufen sind und dann kamen auch schon die ersten Feuerwehrautos", erinnert sich Treut. Er habe daraufhin die Sitzung abgebrochen, um mit seinen Räten die...

  • Bretten
  • 16.07.21
Soziales & Bildung
Blumen sammeln.
15 Bilder

Ökomobil des Regierungspräsidiums Karlsruhe arbeitet in Heidelsheim mit Schülern
Das Netzwerk Natur entdecken

Heidelsheim (bea) Entdecken, Staunen, Forschen und Begreifen. Das sind nur einige der Begriffe, mit denen die Erfahrungen der Kinder mit dem Ökomobil des Regierungspräsidiums (RP) Karlsruhe beschrieben werden können. Dieses hatte Günter Kolb, der unter anderem Jugendbegleiter an der Dietrich-Bonhoeffer Grundschule in Heidelsheim ist und dort die Garten AG leitet, in den Stadtteil von Bruchsal geholt. Für insgesamt 47 Schülerinnen und Schüler der beiden dritten Klassen stand Naturschutzbildung...

  • Bretten
  • 07.07.21
Freizeit & Kultur
Jubel dem Ehrenbürger!
24 Bilder

Beim Ehrenabend der VAB wurden 89 Mitglieder geehrt
Peter Dick zum Ehrenbürger der Stadt Bretten ernannt

Bretten (bea) Es war ein Abend voller Ehre in Bretten, der mit lautem Getrommel und dem Einzug von Stadtvogt Thomas Lindemann und Stadtvogt a.D. Peter Dick auf dem Alfred-Leicht-Platz vor dem Brettener Rathaus begann. Beim Ehrenabend der Vereinigung Alt-Brettheim (VAB) waren insgesamt 89 Mitglieder für eine Ehrung vorgesehen. Viele von ihnen erschienen und nahmen ihre Ehrennadel in Bronze, Silber, Gold oder die Peter-und-Paul-Medaille in Silber nebst Applaus und Blumenstrauß gerne entgegen....

  • Bretten
  • 02.07.21
Freizeit & Kultur
Die Badische Landesbühne spielt "Amphitryon".
6 Bilder

Badische Landesbühne gastiert in Bretten
Göttliche Verwechslungskomödie

Bretten (kn) Die Badische Landesbühne kehrt nach der langen coronabedingten Spielpause auch in Bretten auf die Bühne zurück. Am Donnerstag, 29. Juli, wird Molières Komödie „Amphitryon“ um 20.30 Uhr in der Stadtparkhalle zu sehen sein.  Jupiter sehnt sich nach Liebesnacht Vom drögen Leben auf dem Olymp angeödet, hat Göttervater Jupiter ein Auge auf die schöne Alkmene geworfen und sehnt sich nach einer Liebesnacht mit ihr. Dass das Objekt seiner Begierde mit dem Feldherrn Amphitryon verheiratet...

  • Bretten
  • 01.07.21
Freizeit & Kultur
Aktion 6 Bilder

Zeigen Sie sich von Ihrer schönsten Seite – im Gewand!

Bretten (kn) Das Peter-und-Paul-Fest – ein buntes und vielfältiges Spektakel – lebt vor allem von der Leidenschaft der Beteiligten, von den aufwändigen, historischen Gewändern und einer authentischen Kulisse. Sobald sich Bretten dann „rüstet“ und die Melanchthonstadt ihre Geschichte zu leben beginnt, gibt es überall Momente, die es wert sind, fotografisch eingefangen zu werden. Wie bereits in 2020 wird es aber auch dieses Jahr nicht möglich sein, das Peter-und-Paul-Fest live zu erleben. Oder...

  • Bretten
  • 30.06.21
Freizeit & Kultur
Dachstuhl und Gruppe auf dem Marktplatz
10 Bilder

40 Jahre Handwerk auf dem Peter-und-Paul-Fest
Fast vergessene Handwerkstraditionen beleben und vorführen

Bretten (hk) Dass das Peter-und-Paul-Fest in seinen Anfängen ausschließlich auf dem Marktplatz stattfand und das Festzelt sowie die Vergnügung auf dem Gelände des alten Steinbruchs am Husarenbaum waren – das können sich heute viele nicht mehr vorstellen. 1980 entstand in der damaligen „Katholischen Jugend“ der Kolpingfamilie die Idee, mit traditionellem Handwerk das Fest zu bereichern. Da das Kolpingwerk und damit die Kolpingfamilie Bretten im Ursprung ein Gesellenverein war, wurden von Werner...

  • Bretten
  • 30.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.