Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Politik & Wirtschaft
6 Bilder

WWF veröffentlicht Faktensammlung zum "Mythos Mikroplastik"
WWF mit Faktencheck zum Thema "Mikroplastik"

Region (kn) Mikroplastik ist überall: im Meer, im Boden, in der Luft – und in unserem Alltag. Forschende fanden die kleinen Kunststoffteilchen kürzlich erst in einer menschlichen Plazenta und in häufig konsumierten Muscheln. Um den Überblick über Wahr- und Unwahrheiten rund um Mikroplastik zu behalten, hat der WWF Deutschland heute ein Hintergrundpapier dazu veröffentlicht. Auf dieser Basis prüft die Umweltorganisation hier fünf Aussagen zum Thema. Polareis ist der letzte Teil des Meeres, der...

  • Bretten
  • 08.01.21
Freizeit & Kultur
5 Bilder

Alternative zur Lockdown-Lethargie
Lichtskulpturenpfad geht in die Verlängerung

Oberderdingen (wb) Wen es in diesen trüben Tagen ins Freie zieht, der kann an den kommenden Abenden noch den Lichtskulpturenpfad besuchen. Von 16.45 Uhr bis 19.45 Uhr leuchten auf den Feldern zwischen Oberderdingen und Großvillars überdimensionale Figuren auf. Seit dem zweiten Advent erhellen diese Figuren allabendlich die Äcker entlang der Landesstraße 1103. Über die Idee und Umsetzung wurde bereits an anderer Stelle berichtet. Die Installation greift thematisch die Weihnachtsgeschichte auf....

  • Region
  • 05.01.21
Blaulicht
Wohl wegen eines technischen Defekts ist ein Pkw auf der Ortsumgehungsstraße bei Oberderdingen komplett ausgebrannt.
12 Bilder

Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt
Mercedes geht bei Oberderdingen in Flammen auf

Oberderdingen (kn) Ein Mercedes ging am Samstagnachmittag, 19. Dezember, bei Oberderdingen in Flammen auf. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen und der Fahrer blieb unverletzt. Gegen 13.45 Uhr bemerkte der Fahrer eines Mercedes auf der Ortsumgehungstraße von Oberderdingen (Paul-Hartmann-Straße) plötzlich Rauch an seinem Fahrzeug. Er brachte sich rasch in Sicherheit und verständigte die Feuerwehr. Technischer Defekt als Ursache Beim Eintreffen der Oberderdinger Wehr stand der Mercedes...

  • Region
  • 20.12.20
Soziales & Bildung
Friedenslichter
4 Bilder

Friedenslicht 2020 wieder in der Region
Leuchten in (un)ruhigen Zeiten

Region (wb) Auch in diesem Jahr brennen wieder unzählige Lichter, deren Ursprung auf das Entzünden einer Kerze in Bethlehem zurückgeht. Diese Tradition ist auch in unserer Region inzwischen fest verankert. Das Friedenslicht wird alljährlich in der Adventszeit von einem oberösterreichischen Kind in der Geburtskirche Jesu in Palästina entzündet. Organisiert wird dieser schöne Brauch vom Österreichischen Rundfunk (ORF). Ein Flugzeug transportiert das Licht in die österreichische Hauptstadt Wien....

  • Region
  • 16.12.20
MarktplatzAnzeige
17 Bilder

Goldeco
Aus den Schätzen der Natur

Gondelsheim (hk) Im Herzen von Anatolien begann die Reise von Gülsün Kraft – auf der Suche nach Schätzen in der Natur, die längst in Vergessenheit geraten sind. Die Suche nach alternativen Produkten, die dem Körper als Balsam dienen statt ihm zu schaden, führte sie schließlich zu Propolis: ein festes Bienenharz, das für den häuslichen Gebrauch extrahiert wird, um es zum Beispiel als Tinktur zu verwenden. Weiter ging es in den Südosten des Landes, in die Stadt Gaziantep: Dort begegnete sie...

  • Bretten
  • 15.12.20
Soziales & Bildung
 Lucias Sarg in San Geremia Venedig
4 Bilder

Brauchtum heute
Zwei Heilige - Barbara und Lucia (2)

Region. Es ist eher der Nikolaus von dem zurzeit die Rede ist. Doch es gibt auch weibliche Heilige im Dezember. Wie schon an anderer Stelle bereits berichtet, finden sich im katholischen Heiligenkalender in diesen Tagen zwei heilige Frauen – was eher selten ist. Auf die Beiden gehen, obwohl sie längst verstorben sind, bis heute viele Traditionen zurück. Der heiligen Barbara von Nikomedien und der heiligen Lucia von Syrakus war in der Frühzeit des Christentums ein ähnliches Schicksal beschieden....

  • Region
  • 05.12.20
Freizeit & Kultur
Altar in warmem Licht
6 Bilder

Adventlich geschmückte Kirche bei Kerzenschein
Lichterglanz in der Wössinger Weinbrennerkirche

Walzbachtal-Wössingen (wb) Schon seit geraumer Zeit wird in der evangelischen Kirche in Wössingen das Angebot „Offene Kirche zum Gebet“ gemacht. Eine Tafel am Eingang kündigt an, dass die Kirche gerade geöffnet ist. Zusätzlich gibt es in diesen Tagen noch eine weitere Möglichkeit zur Einkehr. Eine ganz besondere Atmosphäre Am Montag- und Mittwochabend wird, in dieser ganz anderen Adventszeit 2020, die Kirche in ein besonders Licht getaucht. Weit über 100 Kerzen sorgen, verteilt über das...

  • Region
  • 03.12.20
MarktplatzAnzeige
9 Bilder

WOFI LEUCHTEN-Outlet in Bretten
Rabatte zur Neueröffnung nach Umbau

Bretten (kn) Na, wenn da keinem ein Licht aufgeht! Lampen, Leuchten und Leuchtmittel in einer Auswahl aus rund 500 verschiedenen Artikeln für alle Wohn- und Außenbereiche lassen keine Wünsche mehr offen. In dieser Auswahl können Kunden ab Samstag, 5. Dezember, im neuen WOFI LEUCHTEN-Outlet in der Unifranckstraße 2 in Bretten schwelgen. Um 9.30 Uhr öffnet das neue WOFI-Outlet seine Türen für Leuchtenliebhaber, Häuslebauer und Inneneinrichter. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, denn das...

  • Bretten
  • 02.12.20
Freizeit & KulturAnzeige
Der Wirtshaus-Markt bietet immer freitags Frisches aus der Wirtshausküche.
15 Bilder

Paulaner Wirtshaus Lindner
Wirtshaus-Markt in Oberderdingen

Oberderdingen (ger) Mit kreativen Ideen begegnet das Paulaner Wirtshaus Lindner dem derzeitigen Lockdown. Jeden Freitag von 16 bis 18 Uhr öffnet der Wirtshaus-Markt und bietet Feines aus der Wirtshausküche: frisches, knuspriges Holzofenbrot, hausgemachte Wurstspezialitäten, auch aus der Dose, verschiedene Sorten Wirtshaus-Kaminwurzen, Kalbs- und Wildprodukte, Salze und Saucen, Marmeladen und auch Kuchen. Außerdem gibt es passend zur Adventszeit Gans oder Ente mit feinem Rotkohl und Knödeln, fix...

  • Region
  • 01.12.20
Freizeit & Kultur
Saturn (l.o.) trifft Jupiter (m.)
3 Bilder

Jahrhundertereignis (nicht nur) für Astronomen
Jupiter und Saturn verschmelzen zu einem Punkt

Region (wb) In diesen Tagen verabschiedet sich die Sonne Tag für Tag etwas früher hinter den Horizont. Daher kann man die Sterne auch schon sehr früh am Himmel sehen. Auffällig sind da gerade zwei Lichter, die schon kurz nach Sonnenuntergang nahe beieinander zu leuchten beginnen. Im Südwesten sind sie die ersten erkennbaren Lichtpunkte. Allerdings handelt es sich nicht um Sterne, sondern um von der Sonne beschienene Planeten. Eine besonders exakte „Große Konjunktion“ steht bevor Die beiden...

  • Region
  • 27.11.20
MarktplatzAnzeige
17 Bilder

Ratzefummel Knittlingen
Nikolaus-Tüte und Adventskalender-Verlosung

Knittlingen (hk) Schon gehört? Dieses Jahr legt der Nikolaus einen Stopp in Knittlingen ein – und zwar im „Ratzefummel“. Zu diesem besonderen Anlass haben sich seine fleißigen Helferlein, Anja und Michal Junkert, eine dem hohen Besuch gebührende Aktion einfallen lassen. Bei einem Einkauf im Ratzefummel erhalten Kunden für ihre Kinder bis zur vierten Klasse eine „Wimmel-Tüte“. Diese dann bunt ausgemalt und mit Namen versehen rechtzeitig bis zum 1. Dezember wieder im Ratzefummel abgeben. Vom 4....

  • Bretten
  • 19.11.20
Blaulicht
Architekt Tim Feigenbutz, Bürgermeister Markus Rupp und Bauamtsleiter Sören Rexroth (von rechts) vor dem neuen Feuerwehrhaus.
21 Bilder

Gondelsheim hat ein neues Feuerwehrhaus
Moderner, funktionaler Bau

Gondelsheim (ger) Das neue Feuerwehrhaus in Gondelsheim wurde von den Architekten Feigenbutz aus Karlsruhe geplant, die eine große Expertise im Bau von öffentlichen Gebäuden wie Schulen, Krankenhäusern, Verwaltungsbauten und Feuerwehrhäusern haben. Auch das 2015 fertiggestellte Feuerwehrhaus in Oberderdingen haben sie entworfen. Brettener Woche-Redakteurin Katrin Gerweck sprach mit dem Architekten Tim Feigenbutz und dem Gondelsheimer Bürgermeister Markus Rupp. Was sind die Besonderheiten beim...

  • Region
  • 10.11.20
Blaulicht
4 Bilder

(Aktualisierung) Brand durch defekten Ofen
Scheune in Kraichtal brennt aus – Schaden in Höhe von 30.000 Euro

Kraichtal (dpa/lsw) In Kraichtal (Kreis Karlsruhe) ist in der Nacht zum Montag, 9. November, eine Scheune ausgebrannt. Wie ein Polizeisprecher berichtete, befand sich das rund 250 Quadratmeter große, verschlagähnliche Gebäude direkt neben einem Haus am Ortsrand. Eine in dem Haus lebende Frau blieb unverletzt. Mehrere Hühner sowie zwei Hunde konnten gerettet werden. Nach etwa einer Stunde sei das Feuer unter Kontrolle gewesen, wie es weiter hieß. Der Schaden beträgt rund 30.000 Euro. Wie es zu...

  • Region
  • 09.11.20
Blaulicht
6 Bilder

Polizei sucht Zeugen
Aktualisierung: Geldautomat in Flehingen gesprengt

Oberderdingen-Flehingen (ger) In der Nacht auf Freitag, 6. November, wurde der Geldautomat der Volksbank-Filiale in der Gochsheimer Straße in Oberderdingen-Flehingen gesprengt. Das hat die Polizei auf Nachfrage von kraichgau.news mitgeteilt. Kurz nach 1.30 Uhr hatten Anwohner die Polizei verständigt, weil sie einen lauten Knall gehört hatten. Die unbekannten Täter konnten wohl mit der Geldkassette entkommen. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an, weitere Details will die Polizei zeitnah...

  • Region
  • 06.11.20
Freizeit & Kultur
Horst Melzer, Eva Stariha-Marschall und Josef Stariha (von links) vom Heimatausschuss sind zurecht stolz auf ihr schönes Museum.
40 Bilder

Neiguggt in Königsbach-Stein
Heimatmuseum Batsch-Brestowatz: Sehenswert und ergreifend

Königsbach-Stein (ger) Was ist Heimat? Jeder assoziiert unter dem Begriff etwas anderes. Die ganze Menschheitsgeschichte dreht sich um die Themen Heimat und Vertreibung, Auswanderung und Flucht. Im donauschwäbischen Heimatmuseum in Königsbach-Stein wird eine Zeit lebendig, die seit den 1940er Jahren so nicht mehr existiert. Einfaches, ländliches Leben  Nach dem Zweiten Weltkrieg kamen viele Geflüchtete aus Batsch-Brestowatz, im heutigen Serbien gelegen, nach Stein. Es handelte sich um die...

  • Region
  • 28.10.20
Soziales & Bildung
Oberbürgermeister Martin Wolff (links) und Bürgermeister Michael Nöltner (rechts) beglückwünschten die aktiven Feuerwehrler Markus Rittmann, Thomas Wiedemann, Markus Aichert, Michael Vogt, Maureen Wetzel, Günter Schnäbele, Alexander Engelhardt, Sebastian Gensheimer und Benjamin Leicht (von links).
12 Bilder

Wechselladerfahrzeuge samt Abrollbehälter übergeben / Ehrungen und Beförderungen durchgeführt
Zwei neue Fahrzeuge für die Feuerwehr Bretten

Bretten (bea) Neu sind sie, zumindest für die Brettener Feuerwehr. Allerdings wurden die beiden Wechselladerfahrzeuge in einem gebrauchten Zustand angeschafft, da beide so viel kosteten, wie ein neues Fahrzeug. "Wir sind davon überzeugt, dass wir mit den gebrauchten Fahrzeugen eine gute Wahl getroffen haben und die Fahrzeuge unseren Ansprüchen genügen werden, aber es sind gebrauchte Fahrzeuge, das muss jedem bewußt sein", sagt Kommandant Oliver Haas bei der Übergabe. Die Anschaffung von...

  • Bretten
  • 28.10.20
Politik & Wirtschaft
Walter Tromm, kommissarischer Leiter des Instituts für Thermische Energietechnik und Sicherheit am Karlsruher Institut für Technologie, wies darauf hin, dass Süddeutschland kein Gebiet für Windkraftanlagen sei.
9 Bilder

Info-Veranstaltung der Bürgerinitiative „Gegenwind Walzbachtal"
"Drei Millionen Euro an Ausgaben für ein Spielzeug?"

Walzbachtal (war) „Die Tiere brauchen uns nicht, aber wir brauchen sie. Wieviel Platz lassen wir den Tieren?“ Das war eine der provokanten Fragen der rund 150 Bürgerinnen und Bürger, die am vergangenen Samstag, 17. Oktober, an der Info-Veranstaltung der Bürgerinitiative „Gegenwind Obergrombach-Helmsheim-Kraichgau Ortsgruppe Walzbachtal“ mit anschließendem Spaziergang zu den fünf geplanten Windkraftanlagen am Heuberg zwischen Weingarten und Walzbachtal teil genommen hatten. Die Frage stammte von...

  • Region
  • 20.10.20
MarktplatzAnzeige
13 Bilder

Neueröffnung in Bretten
Französisches Flair in Borg's Coffeebar

Bretten (kn) Im Herzen von Bretten ist nun ein Café ganz nach den französischen Vorbildern in Paris, Marseille oder Straßburg zu finden: Borg's Coffeebar hat am gestrigen Sonntag in der Melanchthonstraße 58 eröffnet. Neben einem „petit déjeuner“, ein Bio-Frühstück à la française, werden auch Gerichte wie Flammkuchen, Sandwiches, Suppen und Feingebäck angeboten. Auch Gäste, die sich vegan, vegetarisch oder glutenarm ernähren, werden ganz bestimmt fündig – ohne geschmackliche Kompromisse....

  • Bretten
  • 12.10.20
Freizeit & Kultur
David Iacobescu aus Bruchsal kam am 03.10.2020 in der Fürst-Stirum Klinik Bruchsal zur Welt und wog bei einer Größe von 54 Zentimetern 3550 Gramm.
36 Bilder

Die kraichgau.news-Babygalerie
„Willkommen im Leben“

Ein Baby krönt die Liebe zwischen zwei Menschen. Mit der Geburt beginnt eine aufregende Zeit: Windeln wechseln, Fläschchen geben, spielen und lachen. Klar, Eltern haben es nicht immer leicht, aber das Glück, das ein Kind in das Leben eines Paares bringt, ist unbeschreiblich. Entschädigt nicht schon ein Lächeln des kleinen Wunders für so manch schlaflose Nacht? Regelmäßig schaut der Klapperstorch auch in der Fürst-Stirum Klinik Bruchsal und in den Enzkreis Kliniken Mühlacker vorbei, um Eltern...

  • Bretten
  • 07.10.20
Politik & Wirtschaft
Ministerpräsident Kretschmann im kommunalpolitischen Gespräch des Enzkreises, hier mit Landrat Bastian Rosenau (links), Roland de Beauclair vom Staatsministerium (Zweiter von rechts) und Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder.
Video 5 Bilder

Ministerpräsident Kretschmann in Remchingen im kommunalpolitischen Austausch
Abellio, Corona und Tempo 30 waren Themen in der Kulturhalle

Remchingen/Enzkreis (hk) Der Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann (Grüne), hat sich gestern in der Remchinger Kulturhalle bei einem kommunalpolitischen Gespräch mit Enzkreis-Landrat Bastian Rosenau und anderen Kommunalpolitikern des Kreises ausgetauscht. Zuvor hatte sich Kretschmann das neue Feuerwehrhaus in Straubenhardt angesehen („Tolles Projekt,  beeindruckend und ein Leuchturm-Projekt für die Region, an der sich andere ein Vorbild nehmen können“) und sich mit einem...

  • Region
  • 07.10.20
Freizeit & Kultur
Treffpunkt für Jung und Alt: Die Bronzefigur "Kristallplnet" am Eingang zum "Viertel der vier Tempel" im polnischen Wroclaw (Breslau).
40 Bilder

Polen – Entdeckungsreise auf den Spuren der europäischen Geschichte, Teil 12: Wrocław / Breslau 3
Jüdisches Leben und junge Kunst

Donnerstag, 26. Juli: Das „Viertel der vier Tempel“ Nach dem Mittagessen schlenderten wir hinüber ins benachbarte „Stadtviertel der gegenseitigen Achtung - Dzielnica Czterech Wyznań“, auch „Viertel der vier Tempel“ genannt. Dort liegen ein protestantisches, ein russisch-orthodoxes, ein katholisches und ein jüdisches Gotteshaus jeweils kaum 300 Meter voneinander entfernt. Seit 1996 arbeiten die Geistlichen der vier Gotteshäuser in einem gemeinsamen Rat zusammen, um die Verständigung zwischen den...

  • Region
  • 25.09.20
Freizeit & Kultur
Video 5 Bilder

Interview mit 15-jährigem Klavierspieler Laurin Sigmund aus Bruchsal (mit Video)
„Mit Geduld kommt die Idee zur Melodie von alleine“

Bruchsal (hk) Etwa 60 Prozent seiner Lebenszeit hat Laurin Sigmund bisher mit dem Klavierspielen verbracht. Kein Wunder also, dass der Bruchsaler inzwischen ein Virtuose auf den schwarz-weißen Tasten ist. Außergewöhnlich ist jedoch der Umstand, dass Laurin erst 15 Jahre alt ist. Die Brettener Woche/kraichgau.news hat im Gespräch mit dem jungen Künstler erfahren, wie die Idee zu seinem Musikvideo am Bruchsaler Schloss entstanden ist. Hallo Laurin! Wie bist du aufs Klavierspielen gekommen? Meine...

  • Region
  • 23.09.20
Politik & Wirtschaft
Franz Wieser (rechts) bei der Einweihung des neuen, katholischen Gemeindehauses in Eppingen mit Domkapitular Thorsten Weil (links).
11 Bilder

Eppinger Kleinod auf dem Kirchhügel
Neues katholisches Gemeindehaus nach Familie Wieser benannt

Eppingen/Bretten (hk) Am heutigen Sonntag, 20. September, wurde das neue katholische Gemeindehaus in Eppingen eingeweiht. Domkapitular Thorsten Weil von der Diözesanleitung in Freiburg war hierzu in die Fachwerkstadt gekommen, um den Sonntagsgottesdienst zu halten und anschließend die Segnung der Räumlichkeiten vorzunehmen. Der neue Gemeindesaal hat die Bezeichnung „Wieser-Saal“ erhalten – in Anerkennung der seit dem 18. Jahrhundert in der Eppinger Pfarrei wirkenden Familie Wieser. Franz...

  • Bretten
  • 20.09.20
Freizeit & Kultur
Polnisches Venedig: Blick über einen Oder-Arm auf die Dominsel in Wroclaw mit der "doppelten" Stiftskirche zum Heiligen Kreuz und St. Bartholomäus (links), der Martinskirche (Turmspitze hinter der Stiftskirche) und der Kathedrale (rechts) .
36 Bilder

Polen – Entdeckungsreise auf den Spuren der europäischen Geschichte, Teil 11: Wrozław / Breslau 2
Polnisches Venedig und konspirative Küche

Donnerstag, 26. Juli: Die Sonne bringt es an den Tag Auch im Hotel ist man vor den Streichen der Breslauer Zwerge nicht sicher, wie wir am Morgen feststellten. Vor einer halbrunden Trennwand im Empfangsbereich hing ein Maler-Wichtel von der Decke, der, wie es schien, soeben Leonardo da Vincis berühmtem Gemälde „Dame mit dem Hermelin“ eine Zwergenmütze verpasst hatte. Ein hübscher Einfall, der uns beim Verlassen unserer Unterkunft ein Schmunzeln abnötigte. Welch ein Unterschied zum...

  • Region
  • 18.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.