Urknall und die Frage nach Gott

25. Januar 2019
19:00 Uhr
Evangelisch-methodistische Kirche, 76703, Kraichtal
Prof. Dr. Thomas Schimmel, KIT, spricht bei der EmK in Münzesheim zum Thema "Urknall und die Frage nach Gott"
  • Prof. Dr. Thomas Schimmel, KIT, spricht bei der EmK in Münzesheim zum Thema "Urknall und die Frage nach Gott"
  • Foto: KIT
  • hochgeladen von Martin Stock

Kraichtal-Münzesheim (art) Die Evangelisch-methodistische Kirche (EmK) in Münzesheim lädt am Freitag, 25. Januar, ein zu einem naturwissenschaftlichen, aber allgemein verständlichen Vortrag mit dem Thema "Der Urknall und die Gottesfrage - Ein Streifzug vom Inneren der Atome bis an die Grenzen des Universums". Der Vortrag gibt einen Einblick in die Wunderwelt des Universums und beginnt um 19 Uhr in der EmK Münzesheim, Untere Hofstadt 6. Referent ist Prof. Dr. Thomas Schimmel, Physiker vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Er ist ein Spezialist auf dem Gebiet der Nanotechnologie. Er zeigt faszinierende Bilder und präsentiert beeindruckende Zahlen. "Wissenschaft und Glaube sind keine Gegensätze, sondern sie ergänzen und bedingen einander", zitiert er Max Planck, den Begründer der Quantentheorie und einer der Väter der modernen Physik. Schimmel erhielt für seine Forschungsergebnisse wiederholt renommierte Wissenschaftspreise. Der Eintritt ist frei.

Autor:

Martin Stock aus Region

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.