Anzeige

Weinfest im Gartencenter Streb: Mit edlen Tropfen und Blüten den Herbst genießen

5. Oktober 2018
Gartencenter Streb, 75177, Pforzheim
Edle Tropfen: Beim Weinfest am 5. und 6. Oktober im Gartencenter Streb in Pforzheim wird neben Württemberger Spitzenweinen auch neuer Wein ausgeschenkt. Foto: ch
2Bilder
  • Edle Tropfen: Beim Weinfest am 5. und 6. Oktober im Gartencenter Streb in Pforzheim wird neben Württemberger Spitzenweinen auch neuer Wein ausgeschenkt. Foto: ch
  • hochgeladen von Chris Heinemann

Die Weinlese ist in diesem sonnenverwöhnten Jahr schon so gut wie abgeschlossen. Da passt es in den herbstlichen Kalender, dass das Gartencenter Streb am Freitag und Samstag, 5. und 6. Oktober, zum traditionellen Weinfest einlädt.

PFORZHEIM (ch) Die Weinlese ist in diesem sonnenverwöhnten Jahr schon so gut wie abgeschlossen. Da passt es in den herbstlichen Kalender, dass das Gartencenter Streb am Freitag und Samstag, 5. und 6. Oktober, zum traditionellen Weinfest einlädt.

Kulinarische Herbstgenüsse

Damit die Besucher auf den Geschmack kommen, wird im hauseigenen Bistro neuer Wein mit Zwiebelkuchen serviert. Am Freitag und am Samstag, jeweils ab 10 Uhr, veranstaltet die Firma Mauch aus Ensingen zudem eine Apfel- und Birnenprobe. Zum Probieren stehen auch verschiedenen Sorten Gelee und Marmelade bereit. Für die Liebhaber etwas herzhafterer Speisen gibt es frischen Flammkuchen aus dem Ofen. Die Heuchelberg Weingärtner bieten am Freitag von 10 bis 18 Uhr und die Weingärtner Heilbronn am Samstag von 10 bis 17 Uhr eine Weinprobe an, bei der jeweils Württemberger Weine der Spitzenklasse probiert werden können. Außerdem gibt es am Samstag nach längerer Pause wieder das weit über Pforzheim hinaus bekannte „hausgemachte Gsälz“.

Termine für Herbst- und Frühjahrsblüher

Das Weinfest ist auch eine gute Gelegenheit, um sich Beerenobststräucher und Obstbäume auszusuchen. Die sollte man jetzt pflanzen, wenn man schon im nächsten Jahr ernten möchte. Das Gartencenter bietet eine große Auswahl an Beerenobstsetzlingen und jungen Obstbäumen. Auch für Herbstblüher ist jetzt die ideale Pflanzzeit. Ob mit winzigen Knospenblüten oder mit dickeren Blütenglöckchen, die vielfarbigen Heidekrautgewächse sorgen bis weit in den Winter hinein für bunte Farbtupfer auf Terrasse, Balkon oder im Garten. Auch üppig blühende Chrysanthemenbüsche in allen Größen eignen sich hervorragend für herbstliche Gestaltungen. Nicht zu vergessen die Frühjahrsblüher, für die ebenfalls schon jetzt die Blumen- und Steckzwiebeln gesetzt werden.

Weihnachtsmarkt eröffnet

Wer rechtzeitig vorsorgen möchte, kann auch schon einmal einen Gang über den riesengroßen hauseigenen Weihnachtsmarkt unternehmen, der gerade eröffnet worden ist. Er hält eine Vielzahl schöner und überraschender Anregungen zum Fest bereit.

Edle Tropfen: Beim Weinfest am 5. und 6. Oktober im Gartencenter Streb in Pforzheim wird neben Württemberger Spitzenweinen auch neuer Wein ausgeschenkt. Foto: ch
Große Auswahl: Auch üppig blühende Chrysanthemenbüsche in allen Größen eignen sich hervorragend für herbstliche Gestaltungen. Foto: ch
Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.