„Fit bis ins hohe Alter durch gesunde Ernährung“ im Infocafé Knittlingen

Wann? 26.09.2018 14:30 Uhr

Wo? Infocafe, Stephan-Gerlach-Straße 2, 75438 Knittlingen DEauf Karte anzeigen
Knittlingen: Infocafe | Knittlingen (kn) Aktuelle Themen aus Gesundheit, Altenhilfe und Sozialrecht stehen im Mittelpunkt der Reihe „Infocafé“. Das Infocafé findet etwa alle zwei Monate von 14.30 Uhr bis 16 Uhr in der Cafeteria der Fauststadt-Seniorenwohnanlage Knittlingen, Stephan-Gerlach-Straße 2, statt. Der Eintritt ist frei. In der Veranstaltung am 26. September steht ein Vortrag auf dem Programm. Titel des Referats von Dorothea Förster, Ernährungsreferentin aus Maulbronn, ist: „Fit bis ins hohe Alter durch gesunde Ernährung“.

Wenn im Alter der Appetit fehlt, der Energiebedarf geringer wird und Augen und Geschmackssinne nachlassen, dann hat das auch Auswirkungen darauf, wie wir einkaufen und wie wir unser Essen zubereiten. Nicht wenige Menschen reduzieren dann ihre Aktivitäten in der Küche, sie ernähren sich einseitig und ungesund. Einige Senioren lassen sogar ganze Mahlzeiten ausfallen. Gerade, wer alleine lebt, ist gefährdet, sich falsch zu ernähren.

In dem Vortrag im “Infocafé“ will Ernährungsreferentin Förster zeigen, dass es auch anders geht. Sie gibt Hinweise, wie man mit saisonalen und regionalen Produkten auch in kleinen Haushalten gesund kochen kann und wie man den Bedarf an Vitaminen und Nährstoffen im Alter durch eine ausgewogene Ernährung decken kann. Sie zeigt darüber hinaus, wie man sich unnötige Arbeit sparen kann, etwa durch die Verwendung von Tiefkühlkost oder durch Vorkochen für mehrere Tage.

Ergänzt werden die Ausführungen durch praktische Tipps: Etwa, wie man verdorbene Lebensmittel erkennt oder wie man effektiv einkauft. Auch zum Wert von warmen Mahlzeiten und zum Nährwert von Konserven wird Förster Stellung beziehen.

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, Fragen an die Referentin zu stellen. Nach Ende des inhaltlichen Teils wird Kaffee, Tee und Kleingebäck angeboten, so dass in kleiner Runde das Thema des Nachmittags noch weiterdiskutiert werden kann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.