"Rassler Bauer Goldschmied" - Eine musikalisch-literarische Spurensuche

Wann? 17.03.2018 20:00 Uhr

Wo? Rassler, Im Büchig 4, 75245 Neulingen DEauf Karte anzeigen
Die Mitwirkenden (von links): Sven Puchelt – Gitarre, Hackbrett, Ukulele, Percussion, Text, Gesang Roland Bliesener – Keyboard, Text, Gesang Christian Roch – Akkordeon, Flöte, Ukulele, Text, Gesang, Christina Geruschkat – Geige, Concertina, Text, Gesang 
Neulingen: Rassler | Neulingen Göbrichen (pd) In der Büchighalle in Neulingen-Göbrichen wird am 17. März um 20 Uhr eine Figur der regionalen Folklore in Wort und Musik lebendig: Das Programm "Rassler Bauer Goldschmied" begibt sich auf eine stimmungsvolle Spurensuche nach den „Goldschmiedsbauern“. Beim Heimatverein Göbrichen können die Eintrittskarten erworben werden. Diese kosten im Vorverkauf für Mitglieder des Heimatvereins acht Euro, für Nichtmitglieder kosten die Karten zehn Euro. An der Abendkasse kosten die Tickets zwölf Euro, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt. Vorverkaufsstellen sind bei Silvia Griesinger, Waldblickstraße 24, 75245 Neulingen, 07237 9184 oder sigrie63@web.de, bei Silke Elsäßer, Waldblickstraße 3, 75245 Neulingen, 07237 5426 oder 07237 42819 oder silke.elsaesser@neulingen.de und silke_elsaesser@yahoo.de. Hallenöffnung am 17. März ist um 19.15 Uhr. Es gibt freie Platzwahl. Vor der Veranstaltung, während der Pause und im Anschluss ist für das leibliche Wohl gesorgt.

Wer waren die „Rassler“ - diese Wanderer zwischen bäuerlicher Tradition und industrieller Moderne, zwischen Kargheit und Luxus? Vier Musiker des Folkclubs Prisma Pforzheim begeben sich auf eine Zeitreise und lassen in Wort und Musik den Klang der Rassler aufleben. In gelesenen Texten zeichnet das Programm den Weg der Rassler, ihr Leben und ihre Schicksale nach. Die live gespielte Musik interpretiert historische Volkstanzmelodien aus dem Badischen und Schwäbischen. Daneben kommen eigens für das Programm komponierte Lieder über die Rassler, Pforzheim und den Nordschwarzwald zu Gehör. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.