Alles zum Thema Austausch

Beiträge zum Thema Austausch

Politik & Wirtschaft
Wegen Vandalismus und Ausführungsmängeln: Die gut sichtbare gelbe, aber holprige Fahrbahndecke wird ausgetauscht – und bei dieser Gelegenheit dann gleich schwarz geteert.

Reaktion auf Vandalismus: Gelbe Georg-Wörner-Straße in Bretten wird wieder schwarz geteert

Als Reaktion auf schwarze Bremsspuren, die von Autofahrern vorsätzlich verursacht wurden und werden, um den gelben Belag der Georg-Wörner-Straße im Bereich der Withumanlage zu verunstalten, wird die Stadtverwaltung Bretten die Strecke nun mit schwarzem Asphalt füllen lassen. BRETTEN (pm) Als Reaktion auf schwarze Bremsspuren, die von Autofahrern vorsätzlich verursacht wurden und werden, um den gelben Belag der Georg-Wörner-Straße im Bereich der Withumanlage zu verunstalten, wird die...

  • Bretten
  • 10.08.18
Soziales & Bildung

Longjumeau, eine kleine Stadt in Frankreich, doch was hat sie mit Bretten zu tun?

Die Stadt Longjumeau mit 21.000 Einwohnern schloss am 9./10. Oktober 1981 eine Partnerschaft mit Bretten. Bretten (mgb) Die Kleinstadt Longjumeau liegt im Norden Frankreichs und ist eine der ältesten Orte an der Straße von Paris nach Orleans. Die Stadt und ihr Umfeld bieten viele Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die Templer-Brücke, welche die älteste Brücke der Ile France ist und aus dem 13. Jahrhundert erstammte. Zwischen den 1950 und 1975 Jahren gab es einen wirtschaftlichen Aufschwung...

  • Bretten
  • 21.06.18
Politik & Wirtschaft

PPP: Für ein Jahr in die USA

Parlamentarisches Patenschafts-Programm: Mika Schwab vertritt Bundestags-Wahlkreis Karlsruhe-Land für ein Jahr in den USA Dettenheim. Der Gymnasiast Mika Schwab (14) aus Dettenheim wird ab August 2018 für ein Jahr als Stipendiat des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) in die USA gehen. Der Schüler vertritt dabei den Wahlkreis Karlsruhe-Land und wird einer von insgesamt 720 Deutschen und Amerikanern sein, die ein Austauschjahr absolvieren. Sein Pate ist FDP-Bundestagsabgeordneter...

  • Bretten
  • 08.04.18
Soziales & Bildung

Vernetzungstreffen Integration zur Gestaltung von Lebendigen Kraichgauorten

Am 11. September kamen die Integrationsbeauftragten der LEADER-Kommunen und weitere Engagierte in der Gustav-Wolf-Galerie in Östringen zusammen, um sich über die Fördermöglichkeiten aus dem LEADER für Integrationsprojekte zu informieren und dabei auch über die Grenzen der Landkreise hinweg zu vernetzen. Dabei wurde deutlich, dass vielfach die gleichen wichtigen Fragen im Bereich der Mobilität im Ländlichen Raum, der Unterbringung und der Unterstützung bei der Qualifizierung von Zugewanderten im...

  • Region
  • 15.09.17
Politik & Wirtschaft
Gruppenbild mit Nachwuchs: Erster Landesbeamter Wolfgang Herz, Norrköpings Personalchef Per-Olov Strandberg und Landrat Karl Röckinger (von rechts) mit den schwedischen Gästen und Teilnehmern des Nachwuchsprogramms für Führungskräfte des Enzkreises.
3 Bilder

Delegation aus Schweden zu Gast im Enzkreis

Eine Delegation aus Schweden war zu Gast im Enzkreis, um sich mit dem Landratsamt über eine Kooperation bei der Personalentwicklung auszutauschen. Enzkreis (enz) „Bei allen Unterschieden haben wir doch sehr viele Gemeinsamkeiten“, betonte Landrat Karl Röckinger. Deshalb will das Landratsamt in ausgewählten Bereichen künftig enger mit der schwedischen Stadt Norrköping zusammenarbeiten. Zu einem ersten Austausch war nun eine Delegation aus Schweden zu Gast im Enzkreis. Im Mittelpunkt standen...

  • Region
  • 08.12.16
Soziales & Bildung
In Bretten und Umgebung werden noch Gastfamilien für einen Schüleraustausch gesucht.

Willkommenskultur fördern - Gastfamilien gesucht

Die 16-jährige Catarina aus Brasilien gehört zu den jungen Menschen, die gerne ein Schuljahr in Deutschland verbringen möchten. Sie und weitere Jugendliche suchen für ihren Schüleraustausch mit dem Verein AFS Interkulturelle Begegnungen ab September noch eine Gastfamilie in Bretten und Umgebung. Bretten (ps) „Ich freue mich sehr darauf, endlich die deutsche Sprache zu lernen und die Kultur richtig erleben zu können“, sagt die 16-jährige Catarina. Neben ihr kommen diesen Herbst 410...

  • Bretten
  • 16.06.16
Freizeit & Kultur
Einweihung der Allée de Neibsheim: v.r.n.l. der Neuflizer Bürgermeister Jean-Claude Fège mit Ehefrau Marie Jose, der Neibsheimer Ortsvorsteher Rolf Wittmann mit Ehefrau Brigitte und der Brettener Bürgermeister Michael Nöltner mit Ehefrau Heidi Burkhardt-Nöltner.
28 Bilder

Seit 45 Jahren gelebte deutsch-französische Freundschaft

125 Neibsheimer feiern mit französischen Freunden Jubiläum der GemeindepartnerschaftNEUFLIZE/FRANKREICH (ger) Es wurde gesungen, getanzt und gelacht. Und nicht nur das: 125 Neibsheimer, darunter der Männergesangverein "Liederkranz" und der Kirchenchor, verbrachten drei fröhliche und informative Tage in der Partnergemeinde Neuflize nahe Reims, um das 45jährige Bestehen der Partnerschaft zwischen den beiden Gemeinden zu feiern. Aus Kriegsgefangenschaft wurde Freundschaft Was aus der...

  • Bretten
  • 30.05.16