Wössingen

Beiträge zum Thema Wössingen

Freizeit & Kultur
3 Bilder

Bulldog-Team organisiert nächtlichen Nikolausumzug
Beleuchtete Traktoren in Wössinger Gassen

Walzbachtal-Wössingen (wb) Am 6. Dezember, Nikolausabend konnte man in Wössingen einem ganz besonderen Umzug zusehen. Das „Bulldog-Oldtimer Team Wössingen“ wollte so ein wenig Licht und Freude ins Dunkel der aktuellen Coronazeit bringen. Geschmückt mit tausenden von kleinen Lichtern machten sich die Mitglieder mit ihren Oldtimern nach Einbruch der Dunkelheit auf den Weg durch Wössingens Straßen. Mit dabei waren auch einige alte Unimogs und zwei legendäre "Piaggio Ape". Dazu gesellten sich...

  • Region
  • 07.12.21
Soziales & Bildung
3 Bilder

Besondere Stimmung
Kerzenlicht in der evangelischen Kirche Wössingen

Wössingen (wb) Bereits in der letztjährigen Adventszeit wurde die Wössinger Weinbrennerkirche an einigen Abenden in wohliges Kerzenlicht getaucht. In ähnlicher Weise wurde diese schöne Idee auch in diesem Jahr umgesetzt. Die Kerzen beleuchten Bänke, Altar, Kanzel und Taufstein ebenso wie eine Krippe oder die Gedenkecke für die Verstorbenen. So kommt die besondere Innenarchitektur der Kirche wunderbar zur Geltung. Am Ausgang gibt es die Möglichkeit selbst eine Kerze zu entzünden und auf dem...

  • Region
  • 02.12.21
Freizeit & Kultur
7 Bilder

Kraichgau und Hasensprung
Altes Kulturland und edle Reben

Walzbachtal-Wössingen (wb) Am Kirchweihsonntag von 13 bis 18 Uhr hatten in Wössingen die Gäste Gelegenheit, eine Ausstellung zu zwei Themen auf einmal zu besuchen. Den standesgemäßen Rahmen dazu bildete die 1755 erbaute Fränkische Hofanlage „Wössinger Hof“. In der dortigen Scheune war die bereits mehrfach erwähnte Wanderausstellung zur 1250-jährigen Ersterwähnung des Kraichgaus zu sehen. Viel Geschichte und Wissen war plakativ dokumentiert. Von der Besiedlung, den Menschen, der Arbeit und der...

  • Region
  • 26.10.21
Politik & Wirtschaft
3 Bilder

Andreas-Wagner-Straße in Wössingen wird saniert
B10, B293, L571 gesperrt – Quo Vadis Kraftfahrer?

Region (wb) In jüngster Vergangenheit musste die zur Landesstraße 571 gehörende Andreas-Wagner- Straße in Walzbachtal Wössingen immer wieder aufgegraben werden. Die Gründe lagen in den allermeisten Fällen bei undicht gewordenen Rohren der Wasserleitung im Untergrund. Nun hat man sich wohl für eine größere Sanierungsmaßnahme entschieden. Sieht man sich die inzwischen ausgegrabenen alten Wasserleitungen an wird es schnell klar, dass diese Maßnahme überfällig geworden ist. Durch diese Baustelle...

  • Region
  • 25.10.21
Freizeit & Kultur
Das traditionelle Apfelsaftpressen des Wössinger Obst- und Gartenbauvereins mit der ganzen Familie fand am ersten Oktoberwochenende statt.
3 Bilder

Apfelpresse beim Obst- und Gartenbauverein Wössingen
Saftmobil verarbeitete sieben Tonnen Obst

Walzbachtal-Wössingen (kn) Am Samstag, 2. Oktober, fand im Hof von Rüdiger Soldinger und Inge Gerber das traditionelle Apfelsaftpressen des Wössinger Obst- und Gartenbauvereins mit der ganzen Familie statt. Dank der guten Organisation und Vorbereitung von Sebastian Engel war immer nur der vor Ort, der als nächstes mit seinen prall gefüllten Säcken und Körben vorfahren durfte. Die aktuellen Corona-Regeln wurden eingehalten. Auch in diesem Jahr wurde bedingt durch die Corona Pandemie keine...

  • Region
  • 24.10.21
Freizeit & Kultur

Kerwe im Herzen von Wössingen mit Ausstellung und Rundgang
Liebenswerte Gemeinde am Tor zum Kraichgau

Walzbachtal (kn) Landschaftlich reizvoll gelegen im Tal des Walzbach, am Tor zum sonnenverwöhnten Kraichgau, ist Wössingen ein liebens- und lebenswertes Dorf für alle Generationen. In kleinem, aber feinen Rahmen wird dort an diesem Wochenende die Kirchweih gefeiert, die alljährlich am dritten Sonntag im Oktober zunächst in Jöhlingen und am vierten Sonntag in Wössingen stattfindet. Ausstellung „Vielfalt in Geschichte und Gegenwart“ Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Gemeinde Walzbachtal...

  • Region
  • 23.10.21
Freizeit & Kultur
3 Bilder

Treffen mit Hindernissen
Ein Jahrgang lässt sich nicht unterkriegen

Walzbachtal-Wössingen (wb) Nachdem im vergangenen Jahr wegen Corona an Klassenfeiern überhaupt nicht zu denken war, sieht es derzeit gerade einmal wieder etwas entspannter aus. Da dachten sich die Wössinger Schulkamerad*innen des Jahrganges 1949/1950 man könnte die entfallene 70er Klassenfeier vom Mai 2020 nun doch noch in einer abgespeckten Weise nachholen. Nach kurzer Beratung im kleinen Kreis war schnell ein Ersatztermin, wenn auch mit eineinhalb Jahren Verspätung, gefunden. Gepflegte...

  • Region
  • 20.10.21
Freizeit & Kultur
Inspirationsobjekt Fischerboot

Gottesdienstbesucher gestalten aktiv mit
Gedanken-Lesung statt Predigt in Wössingen

Am 10. Oktober stand beim Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Wössingen die Vorstellung des neuen Wössinger Konfirmandenjahrgangs im Vordergrund. Diese hatten sich zusammen mit dem Betreuer*innen-Team und der Pfarrerin Martina Tomaïdes dazu etwas Besonderes einfallen lassen. Gleich in der Einleitung stellte Pfarrerin Tomaïdes klar, dass es heute keine Predigt gibt. Stattdessen forderte sie die Kirchengemeinde auf selbst aktiv zu werden. Ein von den Konfirmanden ausgewähltes Objekt...

  • Region
  • 10.10.21
Freizeit & Kultur
Wohlfühlplatz
4 Bilder

Anheimelnde Atmosphäre
Leseraum in der Wössinger Weinbrennerkirche

Walzbachtal-Wössingen (wb) Seit geraumer Zeit ist die evangelische Kirche in Wössingen tagsüber offen zum Gebet. So bietet sich für den Besucher eine gute Möglichkeit zur inneren Einkehr. Man kann aber auch in aller Ruhe die Kleinode in der Kirche aus der Nähe bestaunen. So etwa die zentrale Kanzel, das alte Holzkreuz auf dem Altar, die Orgel, den Taufstein, die Konfirmandenkerzen oder die imposanten Kapitelle der Empore-Säulen im korinthischen Stil. Aber auch Selbstgestaltetes zu aktuellen...

  • Region
  • 26.09.21
Freizeit & Kultur
4 Bilder

Eine Augenweide - nicht nur für Wössinger
Schneider´s Blumenparadies

Wössingen (wb) Wer auf dem Feldweg von Wössingen nach Wöschbach unterwegs ist kennt diesen bunten Flecken Erde mit Sicherheit. Unübersehbar kommt es bald nach dem Wössinger Ortsausgang auf der rechten Seite in Sicht. Ein Stück Ackerland übersäht von Blumen. Gesäumt von riesigen Sonnenblumen finden sich in deren Mitte viele Blumensorten die sich hier je nach Fortschreiten der Saison in ihrem Blütenstand abwechseln. Während sich derzeit die Gladiolen langsam verabschieden dominieren verschiedene...

  • Region
  • 29.08.21
Soziales & Bildung
5 Bilder

Reminiszenz an Corona–Erkrankte und -Opfer
Walzbachtal-Logo aus bemalten Steinen

Walzbachtal (wb) An vielen Orten quer durch die Republik ließ man sich einiges einfallen, um den Zusammenhalt der Menschen während der Corona-Pandemie kundzutun. Auch die Wössinger und Jöhlinger starteten eine Aktion, mit der sie beide Gemeinden symbolisch zusammenschließen wollten. Mit bemalten Steinen am Heckerweg wurde von beiden Orten aus die Aktion gestartet. Unzählige Künstler legten bemalte Steine an den Wegrand. Zu einem Zusammenschluss wollte es zwar nicht ganz reichen. Doch wurde von...

  • Region
  • 19.06.21
Politik & Wirtschaft
Der Walzbachtaler Gemeinderat setzte sich intensiv mit dem Thema der Erkundungsbohrungen von Opterra auseinander. hk

Gemeinderat lehnt Antrag des Zementwerkes Wössingen für Erkundungsbohrungen ab
„Alles darf einmal ein Ende haben“

Walzbachtal (hk) Mit zwölf Nein- und fünf Ja-Stimmen hat der Walzbachtaler Gemeinderat in seiner Sitzung am Montagabend den Antrag des Opterra-Zementwerks Wössingen zur Durchführung von Erkundungsbohrungen mehrheitlich abgelehnt. Wie bereits berichtet, wären die Bohrungen im Umfeld des Zementwerkes erforderlich, um die Eignung des Kalksteins für die Zementherstellung zu bestimmen. „Das Ergebnis der Abstimmung über die Erkundungsbohrungen nehmen wir mit großem Respekt zur Kenntnis“, äußerte sich...

  • Region
  • 09.06.21
Freizeit & Kultur
Es gibt viel zu tun...
7 Bilder

Wössinger Schuljahrgang wieder aktiv
Es gibt nichts Gutes…

…außer man tut es. Diesen Ausspruch von Erich Kästner nehmen sich eine Handvoll ehemaliger Schulkameraden zum Vorbild um alljährlich einen kleinen Beitrag zur Verschönerung des Wössinger Ortsbildes zu leisten. So traf sich eine kleine Truppe am 1. Juni bei Kaiserwetter zum Arbeitseinsatz an der 49° Skulptur und danach am Kelterplatz um an beiden Plätzen eine Auffrischung vorzunehmen. Schon seit Jahren werden diese beiden Plätze vom Schuljahrgang 1949/1950 immer wieder mitbetreut. Mit diversen...

  • Region
  • 02.06.21
Politik & Wirtschaft
Der Flurbereinigung ein Denkmal gesetzt,
im Grenzbereich Wössingen - Dürrenbüchig
2 Bilder

Flurbereinigung veränderte die Landschaft
Die Kraichgauer „Handtücher“ sind verschwunden

Kraichgau(wb) Schaut man über die Hügel des Kraichgaus, so hat sich die Landschaft im Vergleich zu den Nachkriegsjahren deutlich verändert. Einen Großteil trug dazu die in der Region während den späten 1960er Jahren begonnene Flurbereinigung bei. Die Grundbesitzer bekamen ihre kleinen Äcker, von Amts wegen, zu möglichst großen Flächen zusammengelegt. Einzig einige Streuobstwiesen behielten ihren alten Charakter. Klein- oder Feierabendbauern hörten nach und nach auf, heute gibt es so gut wie...

  • Region
  • 01.05.21
Politik & Wirtschaft
Landesstraße trifft auf Bundesstraße
2 Bilder

Noch keine Ideallösungen gefunden
Die Quadratur des Kreise(l)s in der Region

Walzbachtal/Weingarten (wb) Die von Südost nach Nordwest verlaufende Verkehrsachse von Walzbachtal nach Weingarten war in der jüngeren Vergangenheit durch Dauerbaustellen für den Kraftfahrzeugverkehr erheblich gestört. Während die Baustelle Jöhlinger Straße in Weingarten schon eine gefühlte kleine Ewigkeit dauert, ist die Wössinger Straße im gleichnamigen Walzbachtaler Ortsteil seit einer guten Woche wieder durchgehend befahrbar. Doch auch in Weingarten sollte das Ende der Baumaßnahmen absehbar...

  • Region
  • 11.04.21
Freizeit & Kultur
Blick ins Rheintal
3 Bilder

Die Qual der Wahl bei Wössingen
Eine verdrehte Sitzbank an perfekter Aussicht

Walzbachtal-Wössingen (wb) Eigentlich soll eine Sitzbank im Freien dazu dienen, ein wenig zu ruhen und im Idealfall ein wenig die Aussicht zu genießen. Dies tut die Sitzbank in dem hier beschriebenen Falle auch. Doch was tun, wenn der Aussicht fast zu viel ist und der sitzende Betrachter nur in eine Richtung schauen kann? Die Blickrichtung macht den Unterschied  Die Lösung ist einfach - man dreht die Bank einfach in die gewünschte Blickrichtung. All dies trifft auf die Ruhebank an der...

  • Region
  • 31.03.21
Freizeit & Kultur
4 Bilder

Interessantes nicht nur für Walzbachtaler
Die ersten Walzbachtaler Heimatblätter gehen an den Start

Walzbachtal (wb) Der Walzbachtaler Heimat- und Kulturverein nimmt die Gründung der Gemeinde vor 50 Jahren zum Anlass erstmals sogenannte Heimatblätter zu veröffentlichen. Diese sollen in Zukunft zunächst einmal jährlich erscheinen und verschiedene Themen aufgreifen. Jubiläumsband: Der erste Band hat zum Thema: „50 Jahre Walzbachtal: Fusion und Gemeindeentwicklung“. Was zunächst möglicherweise etwas trocken klingt ist bei einer ersten Lektüre sehr spannend und bietet Einblick in die Vielfalt der...

  • Region
  • 23.03.21
Freizeit & Kultur
Walzbach unter "Schlosser's Brück"
5 Bilder

Die schlechten Erfahrungen eines Paten
Der Walzbachtaler Jubilar in Röhren gefasst

Walzbachtal (wb) Zu einem Jubiläum gehört im Allgemeinen auch die Aufzählung besonderer Ereignisse im Dasein des Jubilares. Der Zusammenschluss der Orte Jöhlingen und Wössingen zur Gemeinde Walzbachtal vor 50 Jahren ist ein solches Jubiläum. Der Namensgeber der Orte, der Mit-Jubilar Walzbach, sollte da nicht vergessen werden, musste er doch noch während der Eigenständigkeit der Gemeinden, wenige Jahre vor der Fusion, so einiges erdulden. Verlorene Idylle oder ökonomischer Mehrwert? Wössingen...

  • Region
  • 10.03.21
Soziales & Bildung
gesehen in Wössingen

Unerhört!
Provokative Plakatierung der Diakonie

Region (wb) Mit großformatigen Plakaten wird von der Diakonie Deutschland derzeit für Toleranz für Vergessene und eine Kultur des Zuhörens geworben. Nur wenige Worte stehen auf den Plakaten mit blauem Hintergrund und man muss schon genau schauen was da gemeint ist. Genau dies soll wohl die Botschaft sein sich zuhause ein wenig näher mit den kurzen Aussagen zu befassen. Unerhört ist hier ganz wörtlich zu nehmen für „nicht angehört“ oder „nicht zu Wort gekommen“. Forum für Ungehörte In kurzen...

  • Region
  • 26.02.21
Politik & Wirtschaft

Besuch von Andrea Schwarz MDL bei der Firma Visucom Walzbachtal

Walzbachtal. Andrea Schwarz, grüne Landtagsabgeordnete des Wahlkreises Bretten, besuchte gemeinsam mit Ernst Reichert, Gemeinderat und Mitglied im Vorstand Bündnis 90/Grüne Walzbachtal, die Firma Visucom in Walzbachtal. Aufgrund der momentanen Corona-Situation wurde die Teilnehmerzahl auf zwei Personen begrenzt. Die Firma Visucom ist im Bereich elektronische Konferenz- und Schulungsraum-Ausstattung tätig und wurde im Jahre 1987 von Rüdiger Neller in Walzbachtal (Baden) gegründet. Visucom...

  • Region
  • 18.02.21
Freizeit & Kultur
3 Bilder

24 Stunden-Bibliothek
Minibücherei in Wössingen

Walzbachtal-Wössingen  (wb) Wer gelegentlich im alten Ortskern von Wössingen unterwegs ist, hat sie wahrscheinlich schon entdeckt: Eine kleine Bücherei mit Kinderbüchern in Form eines Regales mit zwei Fenstern. Sie befindet sich gegenüber der ehemaligen Zehntscheune und dem alten Pfarrhaus von Unterwössingen. In einem Vorgarten am Scherenzaun in der Prinz-Max-Straße kann man dort Kinderbücher entnehmen. Dafür stellt man ein eigenes Buch zurück, so dass ein kostenloser Tausch zustande kommt....

  • Region
  • 15.01.21
Politik & Wirtschaft
Keine Feierstimmung herrscht derzeit in Walzbachtal. Nur Fahnen erinnern an das Jubiläum.

Eine Gemeinde würde gerne feiern
Walzbachtal ist 50 Jahre

Walzbachtal (wb) Nach einigen Geburtswehen schlossen sich am 1. Januar 1971 die beiden Ortschaften Jöhlingen und Wössingen im Zuge der Gemeindereform zusammen. Schnell einigen konnte man sich auf den gemeinsamen Namen "Walzbachtal", mit dem sich eine große Mehrheit identifizieren konnte. Eine Liebesbeziehung war es in den Anfangsjahren sicherlich nicht gerade. Doch über die Jahre raufte man sich immer mehr zusammen. Jedoch wird von einigen Wenigen gelegentlich noch mit Argusaugen beäugt, ob das...

  • Region
  • 06.01.21
Freizeit & Kultur
Altar in warmem Licht
6 Bilder

Adventlich geschmückte Kirche bei Kerzenschein
Lichterglanz in der Wössinger Weinbrennerkirche

Walzbachtal-Wössingen (wb) Schon seit geraumer Zeit wird in der evangelischen Kirche in Wössingen das Angebot „Offene Kirche zum Gebet“ gemacht. Eine Tafel am Eingang kündigt an, dass die Kirche gerade geöffnet ist. Zusätzlich gibt es in diesen Tagen noch eine weitere Möglichkeit zur Einkehr. Eine ganz besondere Atmosphäre Am Montag- und Mittwochabend wird, in dieser ganz anderen Adventszeit 2020, die Kirche in ein besonders Licht getaucht. Weit über 100 Kerzen sorgen, verteilt über das...

  • Region
  • 03.12.20
Freizeit & Kultur

Schweren Herzens und mit Blick in die Zukunft
Die Mondspritzer sagen ihre Kampagne 2020/2021 ab!

Walzbachtal-Wössingen. Seuchenjahr ist wohl eine ganz treffende Beschreibung für 2020. Ob im geschäftlichen oder privaten Umfeld, im Vereins- und Gesellschaftsleben: Der unnötige Unflat COVID-19 hat unseren Alltag in sämtlichen Bereichen nachhaltig verändert. Glücklicherweise konnten wir unsere letzte Kampagne noch ohne Einschränkungen mit zwei gelungenen Prunksitzungen erfolgreich zu Ende bringen. Danach war abrupt alles anders. Trotzdem hat uns das Jahr über die Hoffnung begleitet, dass bis...

  • Region
  • 09.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.