Coronavirus Pflegeheim Neibsheim

Beiträge zum Thema Coronavirus Pflegeheim Neibsheim

Politik & Wirtschaft

Leserbrief zu „Eine emotionale Ausnahmesituation“ vom 6. Mai 2020
"Dachte, mich trifft der Schlag"

Leserbrief zum Artikel „Eine emotionale Ausnahmesituation“ vom 6. Mai 2020  "Als ich gestern Ihren Artikel „Eine emotionale Ausnahmesituation“ gelesen habe, dachte ich, mich trifft der Schlag. Ich hatte gehofft, dass wir in der jetzigen Situation alle verstehen, dass man miteinander eine Krise bewältigt und nicht gegeneinander. Aber Ihr Artikel hat mich wieder auf den Boden zurückgeholt. Die Menschen, die von dem anonymen Schreiben kritisiert und angeschwärzt werden, riskieren jeden Tag ihre...

  • Bretten
  • 13.05.20
Politik & Wirtschaft
Sozialminister Manne Lucha (Grüne) mache sich "einen schlanken Fuß", kritisierte die Vize-Fraktionsvorsitzende der SPD, Sabine Wölfle.

Kritik an Sozialminister Manne Lucha
SPD: Lucha schiebt Pflegeheimen Schwarzen Peter zu

Stuttgart (dpa/lsw) In der Debatte um Lockerungen in den Pflegeeinrichtungen für Senioren schiebt das Sozialministerium die Verantwortung nach Ansicht der SPD auf die Heimleitungen ab. Die Landesregierung erlasse ein grundsätzliches Besuchsverbot, überlasse Lockerungen in Einzelfällen und entsprechende Ausnahmen von der Corona-Verordnung aber den Heimträgern. Damit mache sich Sozialminister Manne Lucha (Grüne) "einen schlanken Fuß", kritisierte die Vize-Fraktionsvorsitzende der SPD, Sabine...

  • Region
  • 28.04.20
Freizeit & Kultur
Wartet darauf, bunt zu werden: Einer der Neibsheimer Spatzen, die Farbe und Freude ins Pflegeheim Haus Schönblick bringen sollen.

Neibsheimer für Neibsheim
Neibsheimer Spatzen für das Pflegeheim

Bretten-Neibsheim (kn) Der Ortschaftsrat Neibsheim will seine Solidarität zum Pflegeheim Haus Schönblick mit einer kreativen Mitmach-Aktion zum Ausdruck bringen. Allen sei bewusst, dass das ganze Pflegeteam sowie alle Mitarbeiter unter extrem erschwerten Bedingungen Immenses leisteten und die Bewohner durch die Hygienevorschriften nicht mehr viel Abwechslung erhalten würden, so die Ratsmitglieder. Die solidarische Anerkennung und der Beistand für das Pflegeheim reichten inzwischen mit...

  • Bretten
  • 20.04.20
Soziales & Bildung
Rita und Rüdiger Müller von Elektrotechnik Groß haben dem Pflegeheim in Neibsheim Schutzmasken gespendet, die Pflegedienstleiterin Clarita Kosel dankbar in Empfang nahm (von links).

"Es ist uns ein Anliegen, Haus Schönblick zu helfen"
Elektrotechnik Groß spendet Schutzmasken für Pflegeheim Neibsheim

Bretten-Neibsheim/Bruchsal-Helmsheim (ger) Als Rüdiger Müller, Inhaber der Firma Groß Elektrotechnik in Bruchsal-Helmsheim, von der schlimmen Situation hörte, in der sich das Pflegeheim Haus Schönblick in Neibsheim aufgrund der Corona-Krise befindet, stand für ihn sofort fest, dass er helfen möchte. Ist er doch selbst in Neibsheim aufgewachsen und lebt noch immer dort. Jüngst hat die Firma erst im Erweiterungsbau des Seniorenheims die Elektrotechnik installiert. „Auch wir spüren die Krise, sind...

  • Bretten
  • 20.04.20
Soziales & Bildung
Der Rotary Club Bretten - Bruchsal überraschte die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Pflegeheim in Neibsheim mit einem Menü, das der bekannte Brettener Gourmetkoch Guy Graessel zubereitet hat.
4 Bilder

Sonntagsessen für Mitarbeiter des Pflegeheims Schönblick in Neibsheim
Seelennahrung und Kraft für schwere Situation - Hands on Aktion des Rotary Club Bruchsal – Bretten

Bretten (kn) „Endlich kann ich wieder kochen“ schmunzelt der Brettener Starkoch Guy Graessel, während er schwungvoll Spargel schält. Er bereitet ein Menü für die Menschen zu, für die man in der Coronakrise die Bezeichnung „Alltagshelden“ gefunden hat. Es gibt Spargel mit neuen Kartoffeln. Dazu geschmorte Kalbsnuss und einen Getreidebrätling für Vegetarier. Rotary Club spendet Menü Das Sonntagsessen spendet der Rotary Club Bruchsal – Bretten für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des...

  • Bretten
  • 20.04.20
Politik & Wirtschaft
Altenwohn- und Pflegeheime (im Bild, das Pflegeheim Schönblick in Neibsheim) gehören zu den besonders anfälligen Einrichtungen im Hinblick auf das Corona-Virus.

Hausärzte sollen auch an Feiertagen für ihre Heimpatienten zur Verfügung stehen
Altenwohn- und Pflegeheime im besonderen Fokus

Landkreis (kn) Altenwohn- und Pflegeheime gehören zu den besonders anfälligen Einrichtungen im Hinblick auf das Corona-Virus. In Bretten ist dabei vor allem das Haus Schönblick in Neibsheim betroffen (wir berichteten mehrfach). Gemeinsam mit den Kliniken haben Gesundheitsamt und Heimaufsicht des Landkreises nun nach eigenen Angaben ein umfangreiches Paket geschnürt, mit dem die Heimleitungen und ihre Pflegeteams unterstützt werden sollen.  Heime werden bevorzugt mit Schutzausrüstung versorgt So...

  • Region
  • 09.04.20
Blaulicht

Bisher sind 82 Bewohner und 48 Mitarbeiter im Haus Schönblick in Bretten-Neibsheim infiziert
Sieben Helfer melden sich zur Unterstützung im Pflegeheim Neibsheim

Bretten-Neibsheim (bea) „Das Virus ist in Bretten angekommen“, sagte Oberbürgermeister Martin Wolff am vergangenen Samstag. Zuvor waren 68 der 181 Bewohner und 36 der 166 Angestellten des Alten- und Pflegeheims Haus Schönblick in Neibsheim positiv auf das Corona-Virus getestet. Weitere Tests standen aus. Der Pressesprecher der Regionale Kliniken Holding, Alexander Tsongas, bestätigte, dass der Klinikverband insgesamt 150 Beatmungspatienten, sowie weitere Corona-Patienten aufnehmen könne. Des...

  • Bretten
  • 06.04.20
Blaulicht

43 Corona-Fälle in Bretten
649 bestätigte Corona-Fälle in der Stadt und dem Landkreis Karlsruhe

Landkreis Karlsruhe (kn) Die aktuellen Fallzahlen über die gemeldeten und bestätigten Corona-Fälle in der Stadt und dem Landkreis Karlsruhe verändern sich täglich. Am 2. April gab es 649 bestätigte Covid-19-Infektionen und acht auf Corona zurückzuführende Todesfälle in der Fächerstadt und dem Landkreis. 197 Infektionen sind es derzeit in Karlsruhe selbst. Im Landkreis Karlsruhe nimmt die Stadt Ettlingen (44 Fälle) den traurigen Platz des Spitzenreiters ein. Es folgt Stutensee mit 45 bestätigten...

  • Region
  • 02.04.20
Blaulicht
 Im Pflegeheim Schönblick in Bretten-Neibsheim gibt es bisher acht bestätigte Corona-Fälle und auch schon zwei Todesfälle.

„Keiner war unvorsichtig“
Zwei Todesfälle durch Coronavirus im Pflegeheim in Neibsheim

Bretten-Neibsheim (ger) Im Pflegeheim Schönblick in Bretten-Neibsheim gibt es bisher acht bestätigte Corona-Fälle und auch schon zwei Todesfälle. Diese traurige Nachricht hatte der Brettener Oberbürgermeister Martin Wolff in der Gemeinderatssitzung am Dienstag, 31. März, verkündet. Clarita Kosel, die gemeinsam mit ihrem Mann Udo Kosel das Heim leitet, bestätigte dies auf Nachfrage der Brettener Woche/kraichgau.news und erklärte: „Die Verstorbenen waren schon zuvor schwer krank.“ „Keiner war...

  • Bretten
  • 01.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.