Darm

Beiträge zum Thema Darm

Wellness & LifestyleAnzeige
Magen-Darm Beschwerden. Foto: Clipdealer.com
4 Bilder

Experten informierten zu: Magen-Darm-Beschwerden
Wann selbst behandeln – wann zum Arzt?

Der Magen-Darm-Trakt ist ein komplexes System, das viele lebenswichtige Funktionen erfüllt – und das leicht aus dem Gleichgewicht geraten kann. Ernährung, Infektionen, Stress, Unverträglichkeiten und Erkrankungen anderer Organe können eine Vielzahl an Beschwerden hervorrufen. Für die Betroffenen ist es nicht immer einfach, zwischen vorübergehenden, eher harmlosen Störungen und einer Erkrankung zu unterscheiden, die ärztlicher Behandlung bedarf. Wann und wie sich Magen-Darm-Beschwerden selbst...

  • Bretten
  • 11.12.20
Wellness & LifestyleAnzeige
Durchfälle verderben die schönsten Augenblicke. Als zuverlässige, schonende und gut verträgliche Therapie auch bei viral oder bakteriell verursachten Durchfällen bewährt sich die spezielle Arzneihefe Saccharomyces boulardii.
5 Bilder

Wenn Viren und Bakterien Durchfall auslösen
Arzneihefe - gut für Darm und Immunsystem

Vieles kann Auslöser sein und immer ist der Zeitpunkt für Durchfall unpassend. Ob durch übergroßen Stress, durch die Einnahme von Antibiotika oder, häufig von besonderer Brisanz, durch Viren oder Bakterien verursacht: Möglichst schnell und nachhaltig soll die Hilfe sein. Mit Arzneihefe steht der modernen Medizin ein bewährtes, zuverlässig wirksames sowie gut verträgliches Arzneimittel zur Vorbeugung und Behandlung akuter Durchfallerkrankungen zur Verfügung. Natürliche Arzneihefe ist zudem für...

  • Bretten
  • 03.06.20
Wellness & LifestyleAnzeige
Gerät das Gleichgewicht der Darmflora aus der Balance, kann es zu unangenehmen Bauchschmerzen kommen. Foto: djd/pilzshop.de/nikodash - stock.adobe.com
4 Bilder

Ist die Verdauung in Balance, steigt nicht nur das Wohlbefinden
Fitter Darm, gesunder Mensch

(djd). Kaum jemand verschwendet beim Essen einen Gedanken daran, was sein Darm alles kann. Fakt ist: Das Multitalent dient nicht nur der Verdauung, sondern ist das wichtigste Immunorgan des Menschen. Etwa 80 Prozent der Abwehrzellen sitzen im Darm und entscheiden blitzschnell darüber, ob ein Eindringling willkommen ist oder bekämpft wird. Sogar mit dem Gehirn ist der Darm vernetzt. Verspüren wir zu viel Stress, krampft es um die Leibesmitte. Eine physiologisch aufgebaute Darmflora sorgt dafür,...

  • Bretten
  • 07.10.19
Wellness & LifestyleAnzeige
Durchfall und Darmprobleme kommen immer zur unpassenden Zeit. Probiotika auf Basis von Arzneihefe gelten als besonders effektiv zur Stabilisierung der Darmflora.
7 Bilder

So bleibt der Darm gesund: Mit Probiotika wirksam gegen Durchfall

Nahezu täglich gibt es neue wissenschaftliche Erkenntnisse, wie bedeutsam eine intakte körpereigene Darmflora für unsere Gesundheit ist, wie sehr sie uns bei der Infektionsbekämpfung hilft, wie sie unsere Psyche und sogar unsere Haut positiv beeinflusst. Ihr wohl größter Feind sind Antibiotika, die teilweise quälende Darm-Beschwerden auslösen können, allen voran starken Durchfall. Zur Stabilisierung unserer empfindlichen Darmflora werden heute vor allem Probiotika eingesetzt - darmnützliche...

  • Bretten
  • 24.10.18
Wellness & LifestyleAnzeige
Starke Abwehrkräfte, fit und gesund? Dafür braucht es eine stabile Darmgesundheit. Eine spezielle Arzneihefe kann hierfür wertvolle Unterstützung leisten.
3 Bilder

Im Darm liegt die Gesundheit - Arzneihefe gegen Noroviren

Das größte Organ unseres Körpers – der Darm – beeinflusst unsere Gesundheit in ungeahntem Maße. Sogar ernsthafte Krankheiten wie Allergien, Depressionen, Übergewicht und Rheuma können von dort aus beeinflusst, ja teilweise sogar ausgelöst werden. Vor allem aber entscheidet die Darmgesundheit über unsere Abwehrkräfte. Wir sprachen mit Frau Dr. Helga Klusendick, Internistin aus Fröndenberg/Ruhr über die Bedrohung durch neue Viren und über eine spezielle Arzneihefe, die bei der Stabilisierung...

  • Bretten
  • 05.10.17
Wellness & LifestyleAnzeige
3 Bilder

Magenschmerzen, Völlegefühl, Übelkeit: Wenn Stress auf den Magen schlägt

Immer mehr Menschen plagen sich mit Magen- und Darmproblemen. Von Mehl über Gluten, von Weizen bis Süßgetränken wird alles Mögliche dafür verantwortlich gemacht. Dabei wird eine der wichtigsten Ursachen viel zu selten in Erwägung gezogen. Wir sprachen mit dem bekannten Gesundheitsexperten Professor Hademar Bankhofer über Stress als Ursache einer sogenannten vegetativen Dystonie, eines Ungleichgewichts unseres vegetativen Nervensystems, das in hohem Maße die Gesundheit von Magen und Darm...

  • Bretten
  • 09.01.17
Wellness & LifestyleAnzeige
Alkohol und fettiges Essen können in der Faschingszeit das Wohlbefinden beeinträchtigen.

Fasching feiern ohne Reue: Tipps für die tollen Tage

(akz-o) Küsschen, Kostüme und Kamelle, in der fünften Jahreszeit übernehmen die Jecken die Herrschaft. Doch manches Tanzmariechen nimmt ihr Kostüm mit gemischten Gefühlen aus dem Schrank. Denn für Kopf, Bauch und Füße gibt es jede Menge Stress. Mit einem Minimum an Disziplin und etwas homöopathischer Hilfe kann man sich aber gut wappnen. Fast 20 Millionen Deutsche tummeln sich bundesweit auf Karnevals-Partys und -Umzügen. Hier sind sie einem enormen Ansteckungspotenzial für Erkältungen...

  • Bretten
  • 09.01.17
Wellness & LifestyleAnzeige
Bildunterschrift:
Gesund sein und bleiben? Oft auch eine Frage von Immunsystem und Darmgesundheit. Studien zeigen jetzt die große Bedeutung einer speziellen Arzneihefe.
2 Bilder

Arzneihefe hilft dem Immunsystem

Es gibt Menschen, die werden so gut wie nie krank. Andere fühlen sich nie wirklich gesund. Eventuell liegt der Unterschied im Darm. Immer häufiger weisen Forscher einen Zusammenhang zwischen dem Zustand des Verdauungstrakts und teilweise ernsthaften Erkrankungen nach. Studien zeigen nun die große Bedeutung einer speziellen Arzneihefe für die Darmgesundheit. Der Darm beheimatet mehr Bakterien, als die Milchstraße Sterne hat. Diese sogenannte Darmflora entscheidet, wie anfällig wir sind gegen...

  • Bretten
  • 09.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.