Digitalisierung in Schulen

Beiträge zum Thema Digitalisierung in Schulen

Politik & Wirtschaft

Landtagsabgeordneter Ansgar Mayr CDU berichtet
Gestaltung des Digitalen Wandels in Baden-Württemberg

Die Digitalisierung beeinflusst zunehmend wie wir lernen, arbeiten, kommunizieren, konsumieren und unsere Freizeit gestalten. Unsere Reaktionen darauf sind unterschiedlich: die meisten Menschen schätzen die Annehmlichkeiten der neuen Technologien, bei anderen hingegen überwiegen Skepsis und Abwehr. Auch die Politik muss sich den komplexen Herausforderungen der Digitalisierung stellen, damit Gesellschaft und deutsche Wirtschaft zukunftsfähig bleiben. Ansgar Mayr, neugewählter Abgeordneter für...

  • Region
  • 17.05.21
Soziales & Bildung

Verwaltungsausschuss beschließt weitere Schritte zum Ausbau der Digitalisierung der Schulen des Landkreises
Erweitertes EDV-Serviceangebot an Städte und Gemeinden

Region (kn) Eine Reihe von Beschlüssen zum weiteren Ausbau der Digitalisierung in den insgesamt vierzehn Beruflichen Schulen und Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren in Trägerschaft des Landkreises Karlsruhe hat der Verwaltungsausschuss des Kreistags am Donnerstag, 15. April, gefasst. Das teilte das Landratsamt am Freitag mit. Bund und Land zuvor hatten mit einem Sofortausstattungsprogramm die Mittel bereitgestellt, damit zunächst rund 15 Prozent der Schüler mit sozialen,...

  • Bretten
  • 18.04.21
Soziales & Bildung
Das Homeschooling hat im Vergleich zum ersten Lockdown im Frühjahr einen Quantensprung gemacht.

Erfahrungsbericht unserer Redakteurin über Homeschooling
Digitalunterricht mit Quantensprung

Bretten (ger) Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) hat ihren Vorstoß, ab 18. Januar Kitas und Grundschulen wieder zu öffnen, aufgrund der weiterhin hohen Infektionszahlen nicht durchsetzen können. In einer Pressekonferenz am 14. Januar teilten sie und Ministerpräsident Winfried Kretschmann dies der Öffentlichkeit mit. „Und ansonsten bleibt es bei den bekannten Maßnahmen, nämlich dass wir momentan Eltern und Schüler von zu Hause aus unterrichten“, schloss Eisenmann ihr Statement. Ihr...

  • Bretten
  • 27.01.21
Soziales & Bildung
In der Gondelsheimer Kraichgauschule gehören moderne Medien und die entsprechende Ausstattung zur Grundausstattung.

Kraichgauschule Gondelsheim
"Digitalisierung schon lange auf dem Stundenplan"

Gondelsheim (kn) Immer wieder wird der zögerliche Ausbau der Digitalisierung an den Schulen beklagt. In Gondelsheim sei das anders, teilt die Gemeinde mit. In der dortigen Kraichgauschule gehören moderne Medien und die entsprechende Ausstattung zur Grundausstattung. „In Zeiten des Home-Schoolings sind die Möglichkeiten des digitalen Unterrichts besonders wichtig. Deshalb sind wir froh, bereits seit Jahren kontinuierlich in die Digitalisierung der Schule investiert zu haben“, sagt Bürgermeister...

  • Region
  • 15.01.21
Soziales & Bildung
Im EDV-Raum können an der Grundschule Kieselbronn 20 Kinder zugleich arbeiten.
2 Bilder

Digitalisierung des Schulbetriebs an der Grundschule Kieselbronn
Vorausschauende Investitionen in die Bildung

Kieselbronn (kn) Seit der durch die Corona-Pandemie bedingten zeitweiligen Schließung aller öffentlichen Schulen in Baden-Württemberg haben die Themen „digitales Lernen“ und „multimedialer Unterricht“ einen deutlich höheren Stellenwert in der öffentlichen Wahrnehmung erfahren. Bund und Land fordern seitdem verstärkt den Ausbau der digitalen Infrastruktur in den Schulen und stellen hierfür medienwirksam Milliardenbeträge an Fördermitteln zur Verfügung. Gleichzeitig werden aber für die...

  • Region
  • 23.10.20
Politik & Wirtschaft
Der neugewählte Vorstand der Freien Demokraten FDP Weingarten/Baden.

Neuwahlen bei der FDP Weingarten
Hans-Günther Lohr neuer Ortsvorsitzender

Weingarten/Baden. Bei der Jahreshauptversammlung des FDP-Ortsverbandes Weingarten wurde Hans-Günther Lohr zum neuen Vorsitzenden und Mitglied im erweiterten Kreisvorstand einstimmig gewählt. 2. Vorsitzender ist weiterhin Pierre Schmitt, genauso wie Michaela Böser als Schatzmeisterin. Maximilian Stephan wurde als Schriftführer gewählt, Beisitzer sind Prof. Dr. Peter Henning und Margarete Hauswirth. FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung überbrachte die Glückwünsche des Kreisverbandes...

  • Bretten
  • 02.08.20
Politik & Wirtschaft

Vereinfachtes Verfahren für Digitalpakt an Schulen vorgestellt
Bei Schillerschule und Grundschule Ruit ist Medienentwicklungsplan genehmigt

Bretten/Region (swiz) Um die Umsetzung des "Digitalpakt Schule" (wir berichteten hier und hier) zu beschleunigen, hat sich die baden-württembergische Kultusministerin Susanne Eisenmann nach eigenen Angaben erfolgreich dafür eingesetzt, dass der Bund den Ländern und Kommunen ab sofort ein praktikableres Antragsverfahren ermöglicht. Das veränderte Vorgehen sieht vor, dass die Schulträger ihre Anträge zunächst ohne Medienentwicklungsplan stellen und diesen erst mit der Abrechnung der Maßnahme...

  • Bretten
  • 20.07.20
Soziales & Bildung
Die angekündigte Anschaffung von 300 000 Laptops und Tablets für Schüler in Baden-Württemberg nimmt konkrete Gestalt an.

Digitalisierung der Schulen
Kabinettsvorlage: 20 Prozent sollen Tablets leihen können

Stuttgart (dpa/lsw)  Die angekündigte Anschaffung von 300 000 Laptops und Tablets für Schüler in Baden-Württemberg nimmt konkrete Gestalt an. Am Dienstag soll sich das grün-schwarze Kabinett mit einer Vorlage aus dem Kultusministerium befassen, die das Ziel hat, für insgesamt 130 Millionen Euro Geräte kaufen zu können. Die Summe teilen sich Bund und Land. Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) sagte auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart: «Das bedeutet, dass für etwa 20 Prozent...

  • Region
  • 06.06.20
Soziales & Bildung
Zwei Schulen aus dem Landkreis, darunter die Beruflichen Schulen Bretten, beteiligen sich an der Pilotphase der digitalen Bildungsplattform ella@bw. Das Projekt soll Schulen eine sichere Nutzung digitaler Medien ermöglichen.

Berufliche Schulen Bretten nehmen an Pilotprojekt teil

Zwei Schulen aus dem Landkreis, darunter die Beruflichen Schulen Bretten, beteiligen sich an der Pilotphase der digitalen Bildungsplattform ella@bw. Das Projekt soll Schulen eine sichere Nutzung digitaler Medien ermöglichen. CDU-Landtagsabgeordneter Joachim Kößler freut sich, dass zwei Schulen aus dem Wahlkreis – die Erich Kästner Realschule in Stutensee sowie die Beruflichen Schulen in Bretten – an der anderthalbjährigen Pilotphase der Digitalen Bildungsplattform ella@bw teilnehmen. Beide...

  • Bretten
  • 15.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.