Ferienaktion Brettener Woche

Beiträge zum Thema Ferienaktion Brettener Woche

Freizeit & Kultur
Viel Wissenswertes erfuhren die Leserinnen und Leser beim Gang durch die Streuobstwiesen mit Thomas Hauck (im gelben T-Shirt).
24 Bilder

Ferienprogramm der Brettener Woche
Wo kommt eigentlich der Apfelsaft her?

Bretten-Neibsheim (ger) "Nach dem Schnitt muss man den Hut durch den Baum werfen können" oder "Ein Meter vierzig reichen - zum Runterfallen", mit solchen markanten Sätzen wusste Thomas Hauck, Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Neibsheim, seine Zuhörer kurzweilig zu unterhalten und detailreich zu informieren. Beim Rundgang über Streuobstwiesen erfuhren die Leserinnen und Leser, die am Ferienprogramm der Brettener Woche teilnahmen, so manches Neue. Und das, obwohl sich die meisten...

  • Bretten
  • 09.09.19
Freizeit & Kultur
7 Bilder

Mit dem Brettener Woche-Ferienprogramm auf dem Eichhälderhof
Landwirtschaft von ihrer schönsten Seite

Königsbach-Stein (war) Das Schild mit dem Titel „Damenbad“ im Hühnergarten vor dem Eichhälderhof in Königsbach-Stein, neben dem sich die verschiedenen Hennen des Hofes tummeln, sorgte bereits vor der Rundfahrt mit dem überdachten Planwagen bei den 19 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Ferienaktion der „Brettener Woche“ für ein freudiges Schmunzeln. Martin Ehrismann, der nach seiner Meisterprüfung im Jahre 1991 seit 1995 den Familienbetrieb führt und seit dem Jahr 2013 seine Frau Sabine Büttner...

  • Region
  • 06.09.19
Freizeit & Kultur
Anhand einer 360-Grad-Panorama-Aufnahme erläuterte Professor Norbert Rieder (im schwarzen T-Shirt) die mythischen Orte und heiligen Stätten in Jerusalem.
17 Bilder

Ferienaktion der Brettener Woche im Römermuseum Remchingen
Von den Römern am Oberrhein zum mythischen Jerusalem

REMCHINGEN-WILFERDINGEN (ch) Was Römer und Juden im Altertum mit den heutigen Menschen am Oberrhein zu tun haben, konnten die Teilnehmer an der Ferienaktion der Brettener Woche am Montagnachmittag im Römermuseum in Remchingen-Wilferdingen erfahren. Nach einer allgemeinen Einführung im vollverglasten Vorraum, der über den Grundmauern eines altrömischen Wirtschaftsgebäudes errichtet wurde, ging es mit Professor Norbert Rieder in die Ausstellungsräume, wo noch bis Ende November die...

  • Region
  • 02.09.19
Freizeit & Kultur
Gut gemundet: Die Leser/innen der Brettener Woche durften bei der Ferienaktion die Hühner-Bouillon vom Bio-Bauernhof Leis probieren.
9 Bilder

Ferienaktion der Brettener Woche auf dem Bio-Bauernhof Leis
Mit Liebe zu Natur und Landwirtschaft

OBERDERDINGEN-FLEHINGEN (war) „Alles Bio oder was“, fragten sich die 22 Teilnehmer der Brettener Woche-Ferienaktion zusammen mit Agraringenieur Heiko Leis, dem Inhaber des familiengeführten Bio-Bauernhofs Leis in Flehingen, am vergangenen Mittwoch. Auf Bulldog-Anhängern durch die Felder Bei schönem Wetter, das die Teilnehmer der Aktion zu einem Lächeln neigen ließ, ging es mit Bulldog und zwei Anhängern durch die Felder, unter anderem auch durch die großen Sonnenblumenfelder, auf die Heiko...

  • Region
  • 30.08.19
Freizeit & Kultur
Eindrucksvoller Burghof: Die Hoepfner-Bierburg war Ziel einer Brettener Woche-Ferienaktion für Daheimgebliebene.
24 Bilder

Ferienaktion der Brettener Woche in der Hoepfner-Bierburg
Wo auf Handwerk noch Wert gelegt wird

KARLSRUHE/BRETTEN (war) Bereits am Haupteingang fühlte man sich in eine andere Welt versetzt. Das Bauwerk, besonders der größte der Türme nahe dem Haupteingang, gleicht dem Schloss Neuschwanstein und wird damit der „Hochburg der Braukunst“, wie sie in der Firmenbroschüre genannt wird, gerecht. Es roch nach Hefe und so manchem der 25 Teilnehmer der Brettener Woche-Ferienaktion rund um die Führung durch die Brauerei Hoepfner schlug dabei an diesem Tag das Herz ein wenig höher. "Muss man mal...

  • Region
  • 16.08.19
Freizeit & Kultur
Begrüßung im Blumenhof: Das Künstlerehepaar Kerstin und Johann Müllerperth hieß die Teilnehmer/innen an der Ferienaktion mit einem Gläschen Gratissekt willkommen.
24 Bilder

Leser/innen besuchten die Ateliers des Künstlerehepaars Müllerperth in Maulbronn-Schmie
Schönes zwischen Flamme und Feilnagel

MAULBRONN-SCHMIE (ch) Renommierte Künstler und zugleich Eheleute – wie funktioniert das? Zum Auftakt des diesjährigen Ferienprogramms der Brettener Woche erhielten Leserinnen und Leser Einblicke ins Schaffen von gleich zwei Künstlern, deren Arbeit und Leben seit mehr als 25 Jahren ineinander verwoben sind. Herzliche Begrüßung mit Sekt Der Empfang im blumengeschmückten Hof des Fachwerkanwesens in Maulbronn-Schmie war ausgesprochen herzlich. Bei der gemeinsamen Begrüßung durch das...

  • Region
  • 02.08.19
Freizeit & Kultur
Gerhard Fritz (links) und Bernd Diernberger (blaues Hemd) vom NABU führten über das Gelände des Jeremias.
20 Bilder

Ferienaktion der Brettener Woche: Naturschwerpunkt Jeremias

Gerhard Fritz und Bernd Diernberger vom NABU Bretten zeigten auf dem Gelände im Sprantaler Tal die Artenvielfalt des Kraichgaus und erläuterten, welche Angebote für die heimische Flora und Fauna der Arbeitskreis Jeremias schon geschaffen hat und noch schafft.  Bretten-Sprantal (ger) „Was Sie hier sehen, ist sozusagen eine Momentaufnahme“, schickte Gerhard Fritz vom NABU (Naturschutzbund) Bretten der Führung über das Jeremias-Gelände voraus. Gut Ding will schließlich Weile haben, und das Gras...

  • Bretten
  • 18.08.18
Freizeit & Kultur
Die Arbeitsabläufe einer modernen Mühle erläuterte Dominik Frank von der Frankmühle in Neibsheim den Lesern der Brettener Woche bei der Ferienaktion.
46 Bilder

Ferienaktion der Brettener Woche: Es klappert die Mühle

Bei der Ferienaktion der Brettener Woche/Kraichgauer Bote in der Frankmühle in Neibsheim bekamen die TeilnehmerInnen interessante Einblicke in eine moderne Mühle. Bretten-Neibsheim (ger) Es klappert die Mühle? Das war einmal! Inzwischen ist es eher ein Tosen und Brummen, das Tag und Nacht die Frankmühle erfüllt. Müllermeister Dominik Frank erläuterte den 18 Leserinnen und Lesern der Brettener Woche, die sich bei schweißtreibenden Temperaturen zur Ferienaktion in Neibsheim eingefunden hatten,...

  • Bretten
  • 06.08.18
Freizeit & Kultur
21 Bilder

Ferienaktion der Brettener Woche: Einfach mal den Kopf in den Sand stecken

Bei der Ferienaktion der Brettener Woche/Kraichgauer Bote auf dem Straußenhof Gottesau konnten die Leser und Leserinnen afrikanische Strauße ganz aus der Nähe erleben.  Bruchsal-Helmsheim (ger) „Der Strauß hat eigentlich einen ähnlichen Körperbau wie wir Menschen“, ruft Corinna Herrmann und geht mit vornübergebeugtem Oberkörper in die Hocke. „Allerdings läuft er auf den Zehenspitzen. Daher ist das Gelenk hier nicht sein Knie, sondern seine Ferse.“ Die schlanke Inhaberin des Straußenhofs...

  • Region
  • 30.07.18
Freizeit & Kultur
Start beim Tretlager: Frohgemut stiegen die Teilnehmer/innen in die Pedale. Fotos: ch
39 Bilder

Per Pedalo durchs Hügelland: Teilnehmer des Ferienprogramms erfreuten sich am schönen Kraichgau

(ch) Bei herrlichem Sommerwetter haben rund 20 Leserinnen und Leser im Fahrradsattel den näheren Kraichgau erkundet. Im Rahmen der Brettener Woche-Ferienaktion "Per Pedalo durchs Hügelland" radelten sie in zwei Gruppen unter der Leitung von Manuela und Egon Fenrich vom Brettener FahrRadLaden Tretlager durch Dörfer,  Wiesen und Wald eine große Runde um Bretten. „Im Fokus steht: Wir wollen alle ein bisschen Spaß haben – und so werden wir auch fahren“, begrüßte Egon Fenrich am Samstagnachmittag...

  • Bretten
  • 28.08.17
Freizeit & Kultur
Die Teilnehmer der Brettener Woche-Ferienaktion "Guten Flug, Meister Adebar" konnten beim Rundgang über die Saalbachwiesen zahlreiche Störche beobachten
23 Bilder

Gute Reise, Meister Adebar: Ferienaktion-Teilnehmer verabschiedeten sich vom Weißstorch

Die Ferienaktion "Guten Flug, Meister Adebar" war ein tolles Erlebnis: Hunderte Störche zeigten sich der kleinen Gruppe, die sich zu einem Spaziergang über die Saalbachwiesen bei Bruchsal getroffen hat. Informationen aus erster Hand gab es von Franz Debatin, erster Vorsitzender des NABU Hambrücken. Bruchsal/Hambrücken (wh) Pünktlich zur ersten Ferienaktion der Brettener Woche in diesem Jahr hörte der Regen auf: Man traf sich auf den Saalbachwiesen bei Bruchsal, um den Störchen, die sich bald...

  • Region
  • 01.08.17
Freizeit & Kultur
Toll, was in so einem Feuerwehrfahrzeug alles drin steckt! Die LeserInnen hatten viel Spaß beim Rundgang auf dem Gelände der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal.
45 Bilder

Interessante Einblicke auf "unfallträchtigem" Gelände 

Ferienprogramm der Brettener Woche: „Gegen Feuer und Flamme“ Bruchsal (ger) Ein Auto steckt mit den Vorderreifen im Gleisbett, die Straßenbahn ist darauf geprallt. Wenige Meter weiter ist ein Pkw halb unter einem großen Traktor begraben, ein anderer ist wohl mit hoher Geschwindigkeit auf eine Betonabtrennung geprallt und ragt mit zwei Rädern in die Luft. Feuerwehrleute eilen herbei, um die Insassen zu retten. Die Atmosphäre ist trotz des eindrucksvollen Unfallszenarios zwar konzentriert,...

  • Region
  • 31.07.17
Freizeit & Kultur
20 Bilder

Der Zusammenhang von Musik und Gesundheit

Zum besonderen Erlebnis des heilsamen Singens hat Walter Seitz, im Zuge des Brettener Woche-Ferienprogramms, in die Salzgrotte Mirasal in der Pforzheimer Nordstadt eingeladen. Pforzheim (ths) Heilsames Singen stand auf dem Programm der Brettener Woche-Ferienaktion. Zu der außergewöhnlichen Veranstaltung hatte Walter Seitz die LeserInnen der Brettener Woche in die Salzgrotte Mirasal in der Pforzheimer Nordstadt eingeladen. Auf bequemen Liegen gebettet und mit grobem Salz unter den Füßen, wie...

  • Bretten
  • 05.09.16
Freizeit & Kultur
Friedemann Pfitzenmeier (rechts, in Kniebundhosen), Jagdpächter im Gölshäuser Wald, zeigt den LeserInnen der Brettener Woche seine Jagd.
32 Bilder

„Mehr Naturschutz als Jägerei“

Brettener Woche Ferienaktion „Auf den Spuren von Reh, Wildschwein und Co“, unterwegs mit den Jagdpächtern Friedemann Pfitzenmeier und Hans Tretter BRETTEN-GÖLSHAUSEN (ger) Der Jagdhund Jacques begleitet die Begrüßung der Hörner mit melodischem Geheule. Friedemann Pfitzenmeier, Hans und Elisabeth Tretter stimmen das Dutzend LeserInnen der Brettener Woche, darunter Ortsvorsteher Manfred Hartmann, standesgemäß auf die Exkursion „auf den Spuren von Reh, Wildschwein und Co“ ein. Pfitzenmeier und...

  • Bretten
  • 23.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.