Heimatverein Untergrombach

Beiträge zum Thema Heimatverein Untergrombach

Soziales & Bildung
Martin Lauber, Heimatverein Untergrombach, Autor Thomas Adam und Wolfram von Müller, Heimatverein Obergrombach (von links) mit der neu erschienenen Veröffentlichung „Strom für das Grombachtal“.

Neu erschienen: „Strom für das Grombachtal“ von Thomas Adam
Wie die Elektrizität vor hundert Jahren die Dörfer veränderte

Bruchsal (tam) Als vor hundert Jahren in den Gemeinden rund um Bruchsal der elektrische Strom eingeführt wurde, begann – hier wie überall – ein allmählicher Wandlungsprozess, dessen Auswirkungen in sämtlichen Bereichen des modernen Lebens spürbar sind. Was mit der Beleuchtung einzelner Stuben in den Bauern- und Arbeiterwohnungen und mit dem Betrieb von Drei-PS-Motoren für landwirtschaftliche Zwecke anfing, bestimmt im Zeitalter der Digitalisierung durch und durch das Berufsleben, ebenso den...

  • Region
  • 10.05.21
Freizeit & Kultur
Freuen sich übr die neuen Tafeln in Obergrombach ( von links): Peter Adam, Bürgermeister Andreas Glaser, Vorstand Wolfram von Müller und Ortsvorsteher Jens Skibbe
2 Bilder

Information zur Geschichte Obergrombachs
Historische Tafeln mit QR-Code

Bruchsal-Obergrombach (kn) Schon seit den 80er Jahren hängen an historischen Gebäuden und Bauten im Bruchsaler Stadtteil Obergrombach bronzefarbene Tafeln, die die Geschichte der einzelnen Stätten erzählen. Die damals von der Volksbank Bruchsal-Bretten gestifteten Schilder, wurden nun teilweise durch eine moderne Variante ersetzt. Vor etwas über zwei Jahren haben die Verantwortlichen des ortsansässigen Heimatvereins den Gedanken gefasst, diese Beschilderung zu modernisieren und damit auch...

  • Region
  • 24.06.19
Freizeit & Kultur

30 Jahre Heimatmuseum Untergrombach: Viel Anerkennung zur Geburtstagsfeier

Als sich am Sonntag, 7. Oktober 2018, auf den Tag genau 30 Jahre nach Eröffnung des Heimatmuseums, die Mitglieder des Heimatvereins Untergrombach im Pfarrzentrum trafen, feierten sie den Geburtstag des Museums. BRUCHSAL-UNTERGROMBACH (mal) Als sich am Sonntag, 7. Oktober 2018, auf den Tag genau 30 Jahre nach Eröffnung des Heimatmuseums, die Mitglieder des Heimatvereins Untergrombach im Pfarrzentrum trafen, feierten sie den Geburtstag des Museums. Schon beim Sektempfang begegneten sich...

  • Region
  • 29.10.18
Freizeit & Kultur
Die Besucher teilten sich in Gruppen auf.
2 Bilder

Erinnerungen an unfassbare Taten: Heimatverein Untergrombach führte über jüdischen Friedhof

Der europäische Tag der jüdischen Kultur fand auch dieses Jahr am ersten September-Sonntag gleichzeitig in rund 30 Ländern statt. Aus diesem Anlass wurden am 2. September 2018 Führungen auf dem Judenfriedhof Obergrombach von Mitgliedern des Heimatvereins Untergrombach angeboten. BRUCHSAL-OBERGROMBACH (pm) Der europäische Tag der jüdischen Kultur fand auch dieses Jahr am ersten September-Sonntag gleichzeitig in rund 30 Ländern statt. Der Tag will dazu beitragen, das europäische Judentum, seine...

  • Region
  • 05.09.18
Freizeit & Kultur
11 Bilder

Dehom in Ober- und Untergrombach: Heimatmuseum im ältesten Fachwerkhaus des Kraichgaus

Nach zweijährigen Umbauarbeiten hat das Untergrombacher Heimatmuseum im Januar 2018 wieder seine Pforten geöffnet. BRUCHSAL-UNTERGROMBACH (tam/ch) Nach zweijährigen Umbauarbeiten hat das Untergrombacher Heimatmuseum im Januar 2018 wieder seine Pforten geöffnet. Schon das Gebäude in der Obergrombacher Straße 32 ist sehenswert. Es wurde 1428 als sogenanntes Firstständerhaus errichtet und ist damit das älteste Fachwerkhaus um gesamten Kraichgau. Offene Feuerstelle und Dorfgeschichte Gleich im...

  • Region
  • 01.03.18
Freizeit & Kultur
20 Bilder

Dehom in Ober- und Untergrombach: Das „Leiterdorf“ Untergrombach

Der alte Ortskern von Untergrombach liegt eingezwängt zwischen Michaelsberg und Kopfbuckel am Ausgang des Grombachtals, der sogenannten Grombachpforte. BRUCHSAL-UNTERGROMBACH (ch) Der alte Ortskern von Untergrombach liegt eingezwängt zwischen Michaelsberg und Kopfbuckel am Ausgang des Grombachtals, der sogenannten Grombachpforte. Die leiterförmige Anordnung von sieben Querstraßen und -gassen zwischen der Obergrombacher und der Bachstraße führte zur Bezeichnung Alt-Untergrombachs als Leiterdorf,...

  • Region
  • 01.03.18
Freizeit & Kultur
Die Kapelle auf dem Michaelsberg. Foto: ch
2 Bilder

Dehom in Ober- und Untergrombach: Sage vom Michaelsberg

In alten Sagen ist manchmal auch ein Körnchen Wahrheit verborgen. Als dieser Berg noch eine Wildnis war, hatte ein feuerspeiender Drache darin seine Höhle. Er tat auf dem Felde großen Schaden und fraß jede Woche einen Menschen. Um sich von ihm zu befreien, gelobten die Bewohner der Gegend, auf dem Berg eine Michaelskapelle zu bauen. Auf dieses gelang es den Priestern, den Drachen in seiner Höhle zu beschwören, über die dann der steinerne Altar der Kapelle gesetzt wurde. Zu dieser geschahen bald...

  • Region
  • 28.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.