Kirche

Beiträge zum Thema Kirche

Freizeit & Kultur

Bischöfe rufen zu Barmherzigkeit auf
"Jeder kann mit der Barmherzigkeit anfangen"

Karlsruhe/Stuttgart (dpa/lsw) Die evangelischen Landesbischöfe aus Baden und Württemberg haben für das neue Jahr zu Barmherzigkeit aufgerufen. Anlass ist die biblische Jahreslosung für 2021: «Seid barmherzig, wie euer Vater barmherzig ist» (Lukas 6,36). Jeder kann mit Barmherzigkeit anfangen «Barmherzigkeit geschieht im Hier und Jetzt», sagt der württembergische Landesbischof Frank Otfried July in einer Neujahrsandacht, die ab dem 1. Januar unter anderem auf der Homepage der Landeskirche...

  • Bretten
  • 30.12.20
Soziales & Bildung
Friedenslichter
4 Bilder

Friedenslicht 2020 wieder in der Region
Leuchten in (un)ruhigen Zeiten

Region (wb) Auch in diesem Jahr brennen wieder unzählige Lichter, deren Ursprung auf das Entzünden einer Kerze in Bethlehem zurückgeht. Diese Tradition ist auch in unserer Region inzwischen fest verankert. Das Friedenslicht wird alljährlich in der Adventszeit von einem oberösterreichischen Kind in der Geburtskirche Jesu in Palästina entzündet. Organisiert wird dieser schöne Brauch vom Österreichischen Rundfunk (ORF). Ein Flugzeug transportiert das Licht in die österreichische Hauptstadt Wien....

  • Region
  • 16.12.20
Freizeit & Kultur
Einen Online und vier live-Gottesdienste bietet die evangelische Kirchengemeinde Bretten in diesem Jahr an.

Vier vor-Ort Gottesdienste und einen online-Gottesdienst wird es in der Region an Heilig Abend geben
Konzept für evangelische Weihnachtsgottesdienste steht

Bretten (kn) Die Evangelische Kirchengemeinde Bretten bietet für die Weihnachtsfeiertage ein differenziertes Angebot von Gottesdiensten live und online an, teilt Pfarrer Dietrich Becker-Hinrichs mit. Zunächst mache die Kirchengemeinde Werbung dafür, Weihnachten zu Hause zu feiern. Ökumenisches Liturgieblatt für die Weihnachtsfeier zu Hause Für den Heiligen Abend werde außerdem ein Gottesdienst mit einem professionellen Videoteam produziert, der am Heiligen Abend ab 15.30 Uhr online gestellt...

  • Bretten
  • 07.12.20
Freizeit & Kultur

Andacht in der Christuskirche in Dürrenbüchig
Stimmungsvoller Einstieg in die Adventszeit

Bretten-Dürrenbüchig (kn) Am 1. Advent hatten die Kirchenältesten zu einer Adventsandacht in die Christuskirche in Dürrenbüchig eingeladen. Nicht um zehn sondern um 17 Uhr läuteten die Glocken und die Kirche füllte sich bis auf den (nach Coronamaßstab zulässigen) letzten Platz, teilt Ute Thumm vom Kirchenchor Dürrenbüchig mit. Die Andacht habe unter dem Motto „Siehe, dein König kommt zu dir, …“ gestanden. Mit ihren ausgesprochenen Gedanken führte Elke Peissner die Gläubigen bis zur Überlegung...

  • Bretten
  • 04.12.20
Freizeit & Kultur
Altar in warmem Licht
6 Bilder

Adventlich geschmückte Kirche bei Kerzenschein
Lichterglanz in der Wössinger Weinbrennerkirche

Walzbachtal-Wössingen (wb) Schon seit geraumer Zeit wird in der evangelischen Kirche in Wössingen das Angebot „Offene Kirche zum Gebet“ gemacht. Eine Tafel am Eingang kündigt an, dass die Kirche gerade geöffnet ist. Zusätzlich gibt es in diesen Tagen noch eine weitere Möglichkeit zur Einkehr. Eine ganz besondere Atmosphäre Am Montag- und Mittwochabend wird, in dieser ganz anderen Adventszeit 2020, die Kirche in ein besonders Licht getaucht. Weit über 100 Kerzen sorgen, verteilt über das...

  • Region
  • 03.12.20
Soziales & Bildung
Sankt Martin in der Jöhlinger Kirche
4 Bilder

Von Heiligen, Narren und Pächtern
Der 11. 11. – ein Tag mit vielen Facetten

In normalen Zeiten ist der 11. November ein Tag der verschiedensten Traditionen. Doch in diesem, von der Corona-Pandemie geprägten Jahr ist alles anders. Viele Traditionen fallen der derzeitigen Situation zum Opfer. Große Feiern und Begegnungen sind derzeit nicht möglich und wohl auch nicht verantwortbar. Daher ist sind die meisten Aktivitäten leider bereits vom Veranstaltungskalender gestrichen. Der Heilige Die Katholiken gedenken am 11. November des Heiligen Martin, Bischof von Tours, der um...

  • Region
  • 10.11.20
Freizeit & Kultur
Imposante Erscheinung mit imposantem Geläut
3 Bilder

Glocken der Weinbrennerkirche Wössingen wieder im Dreiklang
Nach über zweijährigem Schweigen

Walzbachtal-Wössingen (wb) Pünktlich zum Reformationstag kann die Wössinger evangelische Kirchengemeinde mit einem vollständigen Geläut, die Gläubigen zum Gottesdienst einladen. Die Reformatoren Luther und Melanchthon haben Christus wieder in ihrer Mitte. So sind die drei Glocken im Wössinger Gestühl nach über zwei Jahren wieder im Klang vereint. Lange mussten die Wössinger auf den vertrauten Klang verzichten. Eine marode Aufhängung war zu beklagen, daher musste das Joch der Christusglocke...

  • Region
  • 03.11.20
Freizeit & Kultur
Derzeit gibt es so viele Kirchenaustritte wie nie zuvor.

So viele Kirchenaustritte wie nie zuvor im Südwesten
Über 44.000 Katholiken aus Kirche ausgetreten

Stuttgart (dpa/lsw) - So viele Christen wie nie zuvor haben sich im vergangenen Jahr in Baden-Württemberg von der Kirche abgewandt. Die katholischen Bistümer und evangelischen Landeskirchen meldeten am Freitag Rekordaustrittszahlen. Die Ursachenforschung ist für sie schmerzhaft. Die höchste Zahl an Austritten bisher Mehr als 44.000 Katholiken traten aus ihrer Kirche aus: fast 21.900 im Bistum Rottenburg-Stuttgart (2018: 17.500) und fast 22.300 im Erzbistum Freiburg (2018: rund 18.000). Ende...

  • Region
  • 26.06.20
Politik & Wirtschaft
2 Bilder

Kirche und Bestattungswesen unter Corona-Bedingungen
Politik zeigt offenes Ohr

Landtagsabgeordnete Christine Neumann-Martin (CDU) war gemeinsam mit ihrem Zweitkandidaten Frank Hörter sowie dem Ortsvorsteher von Wöschbach Gebhard Oberle, dem Fraktionsvorsitzenden der CDU-Gemeinderatsfraktion Achim Kirchenbauer und dem CDU Ortsvorsitzenden von Berghausen Markus Ringwald auf „Zuhör“ Tour in Wöschbach unterwegs. Mit dabei war auch Rainer Walz von Pfinztal TV, der über die ganze Coronazeit die Bürger mit aktuellen Ereignissen aus Pfinztal übers Internet informiert. Auch die...

  • Region
  • 10.06.20
Soziales & Bildung
Die Pandemie zwingt auch die kirchlichen Finanzverwalter zur Kreativität: Die Kirchen müssen sparen.

Millionenverluste wegen Corona
Kirchen müssen sparen

Stuttgart (dpa/lsw)   Wochenlang mussten sich Christen etwas einfallen lassen: Gottesdienstbesuche mit gemeinsamem Singen und Beten waren in der Corona-Krise nicht möglich. Nun zwingt die Pandemie auch die kirchlichen Finanzverwalter zur Kreativität. Die katholische Erzdiözese Freiburg hat bereits mit einer vorläufigen Haushaltssperre reagiert. Sie rechnet in diesem Jahr mit Kirchensteuereinbußen zwischen 23 und 63 Millionen Euro. Größere Ausgaben werden geprüft Nach Angaben eines Sprechers...

  • Region
  • 07.06.20
Soziales & Bildung
Die Pfarrer Stefan Kammerer (links) und Wolfgang Streicher (rechts hinter dem Altar) beim ersten Gottesdienst nach der Corona-Pause in Neibsheim.
4 Bilder

Wie erleben Pfarrer in Bretten und Gondelsheim die Corona-Krise?
Seelsorge auf Abstand

Gondelsheim/Bretten-Neibsheim (ger) Am Sonntag, 10. Mai, fanden in der Region wieder die ersten Gottesdienste statt. In Gondelsheim und Neibsheim machten Stefan Kammerer, evangelischer Gemeindepfarrer, und Wolfgang Streicher, katholischer Pfarrer der Kirchengemeinde Bretten-Walzbachtal Abteilung Land, mit ökumenischen Gottesdiensten den Auftakt. „Das war unser erste Gedanke, dass wir ökumenisch starten“, betont Streicher, der die Atmosphäre vor dem ersten Gottesdienst ziemlich spannend fand, da...

  • Bretten
  • 20.05.20
Soziales & Bildung
Kirche in der Abendsonne
2 Bilder

Der etwas andere Gottesdienst
Corona kippt Konfirmation

Walzbachtal-Wössingen (wb)  Am Bittsonntag (Rogate) war es endlich wieder so weit. Seit des Verbotes wegen der Covid-19-Pandemie konnte erstmals in Wössingen wieder ein Gottesdienst mit Besuchern gefeiert werden. Dieser war allerdings den Konfirmanden und ihren Familien vorbehalten. Sie hätten an diesem 17. Mai eigentlich ihr großes Fest gefeiert. Eine gespenstische Atmosphäre Mit gehörigem Abstand und Schutzmasken hatten sich etwa 40 Personen eingefunden, um mit den 13 Konfirmanden dennoch ein...

  • Region
  • 17.05.20
Soziales & Bildung
Verwaiste Kerzen
3 Bilder

Verwaiste Kirchen
Konfirmation vorerst abgesagt, neuer Termin

Wössingen (wb) Alles ist anders. Will man derzeit die Wössinger Weinbrenner- Kirche betreten, so ist dies nur möglich, wenn ein Schild mit dem Aufdruck „Kirche offen zum Gebet“ am Eingangstor aufgestellt ist. Gottesdienste können aufgrund der aktuellen Lage nicht stattfinden. Gottesdienst Online – ein Novum für Wössingen Neben dem Altar sind noch die Wunschsteine und -zettel vom Karfreitags-Gottesdienst zu finden. Dieser Gottesdienst wurde sicherlich erstmals in der langen Geschichte dieser...

  • Region
  • 28.04.20
Soziales & Bildung
Katholische Kirche St. Laurentius

Gottesdienste in Internet, Radio und Fernsehen
Bischöfe rufen zu Solidarität auf

Stuttgart/Karlsruhe/Freiburg (dpa/lsw) - Die katholischen und evangelischen Bischöfe im Südwesten haben zur Solidarität in der Corona-Krise aufgerufen. «Wir können einander Mut machen und uns im Leid und in der Einsamkeit beistehen, durch tröstende Worte und durch das Gebet füreinander», schreiben die vier Oberhirten in ihrem gemeinsamen Osterwort. «Auch wenn wir in diesem Jahr keine gemeinsamen Ostergottesdienste in unseren Kirchen feiern können, so dürfen wir darauf vertrauen, dass uns Ostern...

  • Region
  • 11.04.20
Soziales & Bildung
Stephanie Mezei wurde zur neuen Gemeindediakonin in Königsbach berufen.

Stephanie Mezei ist die neue Gemeindediakonin in Königsbach
„Gemeinsam am Reich Gottes bauen“

Königsbach (kn) Stephanie Mezei beginnt am 1. September ihren Dienst als Gemeindediakonin in der Evangelischen Kirchengemeinde Königsbach. Der Kirchengemeinderat wählte sie auf Vorschlag der Landeskirche in das neue Amt. Die 26-jährige gebürtige Bruchsalerin besuchte nach ihrem Abitur ein halbes Jahr eine Jüngerschaftsschule der christlichen Organisation „Jugend mit einer Mission“ in Neuseeland. Danach arbeitete sie acht Monate im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahrs beim CVJM in Hornberg....

  • Region
  • 09.04.20
Soziales & Bildung

Coronavirus
Neuer Termin für Wahl der Pfarrgemeinderäte

Region (kn) Laut einer aktuellen Mitteilung hat Erzbischof Stephan Burger am 17. März aufgrund der ständigen Veränderungen der Sach- und Rechtslage in der Corona-Krise weitreichende Entscheidungen für die Wahl der Pfarrgemeinderäte getroffen: Die Pfarrgemeinderats-Wahl in der Erzdiözese Freiburg wird um zwei Wochen, vom 22. März auf den 5. April verschoben. Dadurch werden die Fristen für die Online- und Briefwahl verlängert: So kann noch bis zum 3. April, 18 Uhr online gewählt werden....

  • Region
  • 20.03.20
Soziales & Bildung

Corona-Virus
Absage der Gottesdienste

Pforzheim (kn) Zum Schutz gegen eine weitere Verbreitung der Corona-Pandemie finden ab sofort, einschließlich Sonntag, 15. März, in allen Gemeinden des Kirchenbezirks Pforzheim, bis auf weiteres keine Gottesdienste statt. Die Unterrichte sowie alle anderen Veranstaltungen werden ebenfalls, bis auf weiteres, ausgesetzt. "Diese Maßnahme dient zur Umsetzung der behördlichen Pandemiemaßnahmen. Die ausgeweitete Umsetzung auch für Gemeinden mit weniger als 100 Gottesdienstteilnehmern trägt der...

  • Region
  • 14.03.20
Freizeit & Kultur

Bischöfe mahnen mehr Verantwortung für die Umwelt an

Freiburg/Karlsruhe/Stuttgart (dpa/lsw) Die Bischöfe in Baden-Württemberg haben in ihren Predigten am 1. Weihnachtstag vor allem den Klimawandel hervorgehoben. Laut dem Freiburger Erzbischof Stephan Burger zeige sich der Umgang der Menschen mit der Schöpfung heutzutage nicht nur im Schicksal der Flüchtlinge weltweit und in den kriegerischen Auseinandersetzungen. «Es zeigt sich im Klimawandel insgesamt.» Der Mensch habe vergessen, dass er für die Umwelt und seine Geschöpfe Verantwortung trage....

  • Region
  • 25.12.19
Freizeit & Kultur
Ankunft (Advent) - das Licht ist da
6 Bilder

Scheinbar – Unscheinbar, eine Friedenslichtspur
Von Bethlehem zu uns

Karlsruhe (wb) Am dritten Adventssonntag ist am Karlsruher Hauptbahnhof ein besonderes Licht eingetroffen: In Bethlehem, der Geburtsstätte Jesu, entzündet, landete es nach einer langen Reise in unserer Region. Kurz nach 11 Uhr kam es mit einem ICE aus Wien an. Erwartet von Pfadfindern, Menschen, die mit Kerzen schon bereit standen, und vielen erstaunten Unbeteiligten und Reisenden. Der Posaunenchor der Johannis-Paulus-Gemeinde aus der Karlsruher Südstadt verkürzte das Warten mit weihnachtlichen...

  • Region
  • 15.12.19
Freizeit & Kultur
Perfekte Symmetrie - Blick zum Altar
6 Bilder

In einer Linie - Kirche, Freitreppe und Pfarrhaus
Ein imposantes Ensemble

Walzbachtal – Wössingen (wb) Vielfältig beschrieben und doch immer wieder einmal einer Erwähnung wert. Man muss schon lange suchen um eine solch gelungene Architektur bewundern zu können. Die Rede ist von der in Wössingen im Stile Friedrich Weinbrenners in den Jahren 1817 bis 1822 erbauten Kirche, seiner schönen Freitreppe und dem Pfarrhaus als Abschluss. Die Kirche Schon die auf einer Erhöhung liegende Kirche bietet einen besonderen Anblick, sowohl von außen als auch in ihrem Innern. Am besten...

  • Region
  • 24.11.19
Freizeit & Kultur
Gute alte Zeit: Liebevolle Glockenpflege
2 Bilder

Man kann nichts an die große Glocke hängen.
Kein Dreiklang zum Beginn des Kirchenjahres

Walzbachtal-Wössingen (wb) Derzeit kann man in derEvangelischen Kirche in Wössingen im sprichwörtlichen Sinne nichts an die große Glocke hängen. Diese steht seit geraumer Zeit auf dem Gebälk unterhalb ihres angestammten Platzes. Aufgrund fast 100-jähriger Nutzung, hat die Aufhängung, auch Joch genannt, ihre Verschleißgrenze überschritten. Eine Inspektion des Kirchturm-Inneren durch den überregional geschätzten Sachverständigen Martin Kares ergab vor inzwischen fast zwei Jahren das Aus für die...

  • Region
  • 21.11.19
Soziales & Bildung

Wette um höhere Wahlbeteiligung
Pfarrer mit blauen Haaren beim Adventsgottesdienst

Karlsruhe (kn) Zwischen 17. November und 1. Dezember werden in ganz Baden per Briefwahl die neuen Kirchenältesten gewählt. Um die Wahlbeteiligung in ihren Gemeinden zu erhöhen, haben sich die beiden Karlsruher evangelischen Pfarrer Andreas Rennig (Hagsfeld) und Pascal Würfel (Neureut-Nord) eine besondere Wette ausgedacht: Die Gemeinde mit der niedrigeren Wahlbeteiligung schickt ihren Pfarrer mit blauen Haaren zu einem Adventsgottesdienst in die andere Gemeinde. „Starke Wahlbeteiligung ist...

  • Region
  • 09.11.19
Freizeit & Kultur

Kinderbibelwoche mit Verabschiedung von Daniel Horsch
1, 2 ,3 . . . ganz viele Zahlen in der Bibel

Sulzfeld (kn) 60 Kinder und 18 Mitarbeitende trafen sich an drei Tagen in den Herbstferien zur 26. Kinderbibelwoche im evangelischen Gemeindehaus in Sulzfeld. Mit dabei waren auch Anna und Annika, zwei Freundinnen, die ihren Bekannten, den Erfinder Sudokus Mathematikus, in seiner Zahlenwerkstatt besuchten. Er tüftelte an einer besonderen Zahlenmaschine und erzählte von einem einmaligen Buch, in dem es um Gott und seine Geschichte mit den Menschen geht. Erstaunlich war, dass sich in diesen...

  • Region
  • 06.11.19
Soziales & Bildung

Liedermacher Lutz Scheufler sprach über „Mehr-Wert – Warum lässt Gott das Gute zu?“
Gut besuchter Gottesdienst beendete Themenabende im Evangelischen Gemeindehaus in Stein

KÖNIGSBACH-STEIN. Mit einem gut besuchten Gottesdienst gingen die Themenabende mit Liedermacher und Autor Lutz Scheufler im Ev. Gemeindehaus in Stein bei Pforzheim zu Ende. Scheufler sprach unter anderem über „Wert-Los – Wohin mit meiner Angst?“, über „Lebens-Wert – Wo bin ich zu Hause?“ und „Orientierungs-Wert – Ist der Weg das Ziel?“ und erreichte mit seiner humorvoll-herzlichen Art die Herzen der Menschen. Seine biblisch fundierte Impulse waren von seinen wunderbaren Lieder umrahmt - ...

  • Region
  • 04.11.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.