Alles zum Thema Kleindenkmale

Beiträge zum Thema Kleindenkmale

Freizeit & Kultur
Hoch oben über Ruit, nicht weit von der Stadtbahnhaltestelle, bietet das Denkmal für die Opfer der Kriege auch einen Ort der Ruhe und Besinnung. Foto: ch
21 Bilder

In Bretten zuhause: Kleindenkmäler fordern zur Auseinandersetzung heraus

Die meisten Menschen sehen sie schon gar nicht mehr, weil sie tagtäglich an ihnen vorüber gehen oder fahren. Kleindenkmale bevölkern in nicht unerheblichem Maß, wenn auch in sehr ungleichmäßiger Streuung die Brettener Kernstadt und einige Stadtteile.Bretten (ch) Die meisten Menschen sehen sie schon gar nicht mehr, weil sie tagtäglich an ihnen vorüber gehen oder fahren. Kleindenkmale bevölkern in nicht unerheblichem Maß, wenn auch in sehr ungleichmäßiger Streuung die Brettener Kernstadt und...

  • Bretten
  • 01.02.18
Politik & Wirtschaft
Von links: Setzen sich für den Erhalt der kulturellen Vielfalt und die Geschichte ein: Annelie Lauber (Stadtarchivarin Rheinstetten), Kurt Roth (Bürgermeister a.D. und Vorsitzender des Heimatvereins Rheinstetten), Franz Gerstner (Buchautor), OB Sebastian Schrempp, Martina Blaschka (landesweite Projektleiterin), Landrat Christoph Schnaudigel, Roderioch Rexrodt (Vorstand beim Heimatverein Rheinstetten) und Kreisarchivar Bernd Breitkopf.

Sehens- und schützenswert: Projekt zur Erfassung von Kleindenkmalen

Mit einer großen Auftakt- und Informationsveranstaltung am Dienstag, 7. November, startet der Landkreis Karlsruhe in das landesweite Projekt der Erfassung der Kleindenkmale. Landkreis Karlsruhe (pm) Mit einer großen Auftakt- und Informationsveranstaltung am Dienstag, 7. November, startet der Landkreis Karlsruhe in das landesweite Projekt der Erfassung der Kleindenkmale. Unter der Schirmherrschaft von Landrat Christoph Schnaudigel und der wissenschaftlichen Begleitung durch das Landesamt für...

  • Bretten
  • 23.10.17
Soziales & Bildung

Informationsveranstaltung zu Kleindenkmalen am 25.01.2017 in Kraichtal-Gochsheim

Jeder kennt Kleindenkmale, wie oft kommt man beim Wandern oder Spazierengehen an einem Brunnen, einem alten Wegweiser oder an einem Grenzstein vorbei. Oft finden diese kleinen Denkmale am Wegesrand keine Beachtung – sie stehen schon immer da, man kennt sie, sie sind selbstverständlich. Doch was verbirgt sich hinter diesen sogenannten Kleindenkmalen? Sie wurden aus bestimmten Gründen aufgestellt und haben ihre Geschichte(n). Sie erzählen von vergangenen Zeiten, von Freud und Leid, von harter...

  • Region
  • 13.01.17
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.