Alles zum Thema Wald

Beiträge zum Thema Wald

Politik & Wirtschaft
Gesund, profitabel und widerstandsfähig: Der Brettener Gemeinderat sieht sich mit der Forstplanung für die nächsten zehn jahre auf dem richtigen Weg. Foto: ch
5 Bilder

Zehnjährige Forstplanung in Bretten beschlossen: Stadtwald ist für den Klimawandel gerüstet

Der Brettener Gemeinderat hat die Pläne für die Waldbewirtschaftung der nächsten zehn Jahre einstimmig gebilligt. BRETTEN (ch) Der Brettener Stadtwald ist gesund, gewinnbringend und sturmfest. So könnte man die Kernaussagen des Kreisforstamts zu den vergangenen zehn Jahren Waldbewirtschaftung auf den Punkt bringen. Die Pläne für den nächsten Zehnjahreszeitraum, die sogenannte Forsteinrichtung bis 2028, hat der Gemeinderat bei seiner letzten Sitzung am 26. März einstimmig gebilligt. Der...

  • Bretten
  • 01.04.19
Freizeit & Kultur

BUND sieht Wälder wegen des Klimawandels in akuter Gefahr

Die Umweltschutzorganisation BUND befürchtet massive Waldschäden durch den Klimawandel. Freiburg (dpa/lsw) «Noch zwei, drei solche Hitzesommer und Trockenjahre wie im Jahr 2018 und wir werden den Schwarzwald nicht wieder erkennen», teilte der BUND-Regionalverband Südlicher Oberrhein am Dienstag in Freiburg mit. Die massiven Schäden erinnerten stark an die 80er Jahre. «Es gibt mit zunehmender Tendenz immer mehr abgestorbene Einzelbäume und Baumgruppen, schüttere Wipfel von Laubbäumen, Fichten...

  • Bretten
  • 23.10.18
Politik & Wirtschaft
Peter Hauk, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Kartellstreit über Holzvermarktung: Forstminister Hauk und kommunale Landesverbände begrüßen BGH-Entscheidung

Als "eine gute Entscheidung für den Wald und die Waldbesitzer" hat heute der baden-württembergische Forstminister Peter Hauk das gestrige Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe im Kartellstreit um die Rundholzvermarktung begrüßt. Der BGH hatte die Entscheidung des Oberlandesgerichts Düsseldorf und die vorangegangene Untersagungsverfügung des Bundeskartellamtes von 2015 am gestrigen Dienstag aufgehoben. STUTTGART (pm/ch) Nach Ansicht des Ministers für Ländlichen Raum und...

  • Bretten
  • 14.06.18
Politik & Wirtschaft

Kartellstreit in Sachen Holzvermarktung: Bundesgerichtshof hebt Entscheidung des Bundeskartellamts auf

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat gestern seine seit Monaten mit Spannung erwartete Entscheidung in Sachen Holzvermarktung in Baden-Württemberg bekannt gegeben. KARLSRUHE/KRAICHGAU (ch) Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe (BGH) hat gestern seine seit Monaten mit Spannung erwartete Entscheidung in Sachen Holzvermarktung in Baden-Württemberg bekannt gegeben. Wie berichtet, geht es dabei auch um die bisher vom Land betriebene gemeinsame Bewirtschaftung von Staats- sowie Kommunal- und...

  • Region
  • 13.06.18
Politik & Wirtschaft
Wie geht es weiter mit den Förstern im Südwesten - das Land Baden-Württemberg wartet mit Spannung auf eine Entscheidung des Karlsruher Bundesgerichthofes (BGH) am Dienstag (12. Juni).

Was wird aus dem Einheitsförster: BGH entscheidet

Wie geht es weiter mit den Förstern im Südwesten - das Land Baden-Württemberg wartet mit Spannung auf eine Entscheidung des Karlsruher Bundesgerichthofes (BGH) am Dienstag (12. Juni). Karlsruhe (dpa/lsw) Wie geht es weiter mit den Förstern im Südwesten - das Land Baden-Württemberg wartet mit Spannung auf eine Entscheidung des Karlsruher Bundesgerichthofes (BGH) am Dienstag (12. Juni). Sie könnte die Forststruktur im Land grundlegend verändern - zum Nachteil der Wälder und Waldbesitzer,...

  • Bretten
  • 10.06.18
Politik & Wirtschaft
Im Feuerwehrgerätehaus Sulzfeld trafen sich die Bürgermeister aus dem Landkreis Karlsruhe zu seiner jüngsten Kreisversammlung.

Kreisversammlung der Bürgermeister in Sulzfeld: Forstreform im Mittelpunkt

Zur Kreisversammlung des Gemeindetags Baden-Württemberg trafen sich die Bürgermeister aus dem Landkreis Karlsruhe am vergangenen Mittwoch im Feuerwehrgerätehaus Sulzfeld. Kreis Karlsruhe (sb) Zur Kreisversammlung des Gemeindetags Baden-Württemberg trafen sich die Bürgermeister aus dem Landkreis Karlsruhe am vergangenen Mittwoch im Feuerwehrgerätehaus Sulzfeld. Als Schwerpunktthema hatte der Kreisvorsitzende Bürgermeister Thomas Nowitzki (Oberderdingen) das Thema der Forstneuorganisation auf...

  • Region
  • 03.05.18
Politik & Wirtschaft
Menschlicher Eingriff in den Wald: Seit 2016 haben die Oberderdinger Waldarbeiter über 22.000 junge Bäume gepflanzt.
2 Bilder

Zielvereinbarung erfüllt: Im Oberderdinger Wald werden Bäume gepflanzt

OBERDERDINGEN (pm) Laut Paragraf 2 Absatz 1 des Landeswaldgesetzes Baden-Württemberg (LWaldG BW) versteht man unter dem Begriff „Wald“ jede mit Forstpflanzen (Waldbäume und Waldsträucher) bestockte Grundfläche. Aufgrund „(…) seines wirtschaftlichen Nutzens (Nutzfunktion) und wegen seiner Bedeutung für die Umwelt (…)“ ist selbiger „(…) zu erhalten, erforderlichenfalls zu mehren und seine ordnungsgemäße Bewirtschaftung nachhaltig zu sichern, (…)“, § 1 Nr. 1 LWaldG BW. 25 Prozent Nadelbäume...

  • Region
  • 24.04.18
Politik & Wirtschaft
Intakter Wald bei Wössingen: Sollten sich das Kartellamt und Wirtschaftsinteressen durchsetzen, sehen Gemeinden und Naturschützer die Naherholung sowie den Klima- und Naturschutz im Wald bedroht. Foto: ch
4 Bilder

Gemeinden und Naturschützer warnen: Kartellstreit bedroht nachhaltige Waldwirtschaft

In den nächsten Jahren könnten sich die gewohnten Verhältnisse in den Wäldern von Kraichgau und Nordschwarzwald einschneidend ändern. Nach Ansicht von Gemeinden und Naturschutzverbänden sind Naherholung sowie Klima- und Naturschutz in Gefahr, rein wirtschaftlichen Interessen untergeordnet zu werden. Kraichgau (ch) In den nächsten Jahren könnten sich die gewohnten Verhältnisse in den Wäldern von Kraichgau und Nordschwarzwald einschneidend ändern. Nach Ansicht von Gemeinden und...

  • Bretten
  • 18.04.18
Freizeit & Kultur

Nachfrage nach Schlagraum hält an: Letzte Versteigerung der Saison

Pfinztal (jm) „Holzmachen“ können jetzt wieder Pfinztaler und zwar bis zum 28. April und den ganzen Oktober. Das sind die von Revierförster Matthias Köpf bei der Schlagraumversteigerung genannten Fristen zur Aufarbeitung des gekauften Schlagraumholzes. Es war die letzte Versteigerung in der zu Ende gehenden Wintersaison beim Einschlagen von Holz im Gemeindewald. Tätig waren die Forstwirte zuletzt in den Distrikten 1 „Großer Wald“ in Berghausen sowie den Distrikten 4 „Löffelbusch“ und Distrikt 7...

  • Region
  • 03.04.18
Soziales & Bildung
Helfer des NABU Bretten nach ihrem Einsatz

Trittstein der Natur

Auf der Diedelsheimer „Kohlplatte“ entsteht ein neuer Naturschwerpunkt „Waldränder müssen abgestuft angelegt sein“, sagt der zweite Vorsitzende des Brettener Naturschutzbunds (NABU) und Initiator des Projekts „Kohlplatte“, Gerhard Fritz. „Nur so entsteht ein hoher Mehrwert für Insekten, Vögel und Säugetiere“, erläutert der aktive Naturschutzmacher, der kürzlich vom Landesvorsitzenden Johannes Enssle mit der goldenen Ehrennadel des NABU-Landesverbands für sein langjähriges und unermüdliches...

  • Bretten
  • 17.12.17
Gewinnspiele
Entspannung pur: Im Waldhotel am Notschreipass nutzt man die natürliche Kraft des Waldes zur Stressreduzierung.
3 Bilder

Tiedu-Gewinnspiel: Entspannter Urlaub mit Tier im Waldhotel

"Tiedu", das brandneue Tiermagazin der WMV Werbung Marketing & Verlag GmbH & Co. KG, schickt die Leserinnen und Lesern in einen entspannten Kurzurlaub! Tiedu und kraichgau.news verlosen 1x2 Übernachtungen für zwei Personen in der WaldFlair Suite im Waldhotel im Schwarzwald am Notschreipass mit Frühstücksbuffet, einem Fünf-Gang Feinschmeckermenü und ein entspannendes Wald-Whirlpoolbad in der Partnerwanne. Hundebesitzer dürfen ihre vierbeinigen Freunde mitnehmen, werden aber darum gebeten, dies...

  • Bretten
  • 31.10.17
Politik & Wirtschaft
Nicht alles kann bei der Holzernte von Maschinen erledigt werden: (von links) Forstwirt Jürgen Turay demonstriert im Beisein von Forstamtsleiter Dr. Bernhard Peichl, Forstbezirksleiter Bernd Schneble und Landrat Dr. Christoph Schnaudigel den Keil als Hilfsmittel bei der manuellen Holzernte.

Bannwald, Dauerwald, Entwicklungsprognosen: Landrat informiert sich im Östringer Staatswald

(pm) Um sich einen Eindruck von der Vielfältigkeit der Wälder und den aktuellen Herausforderungen der Waldbewirtschaftung zu verschaffen, macht Landrat Dr. Christoph Schnaudigel jährlich einen Waldbesuch. Dieser führte ihn am vergangenen Dienstag in den Forstbezirk Ost nach Östringen, das mit über 1.400 ha Wald zu den waldreichen Kommunen im Landkreis Karlsruhe gehört. Davon befinden sich 900 ha als sogenannter Kommunalwald im städtischen Besitz, die restlichen rund 500 ha sind Staatswald...

  • Region
  • 20.08.17
Soziales & Bildung
Aaron treut beantwortete die Fragen der Kinder rund um das Thema Wald.

Bretten-Ruit: Grundschüler erkunden den Wald

Zu einer Walderkundung machten sich die Ruiter Grundschülerinnen und Schüler der zweiten Klasse auf. Begleitet wurden sie von Ortsvorsteher Aaron Treut. Bretten (pm) In der vergangenen Woche erlebten die Schülerinnen und Schüler der zweiten Klasse an der Grundschule Ruit einen lehr – und erlebnisreichen Lerngang in den Ruiter Wald, um Bäume, Tiere und Pflanzen in ihrem Lebensraum zu erkunden und kennenzulernen. Begleitet wurden die Kinder und ihrer Lehrerin sowie dem Ruiter Ortsvorsteher...

  • Bretten
  • 20.07.17
Freizeit & Kultur

Dehom in Kraichtal: Das Abendläuten - eine Sage aus Gochsheim

Eine Jungfrau aus dem Schloss des Grafen von Eberstein spazierte einst in den Wald. Da war es so herrlich kühl, die Vöglein sangen so schön und die Blumen hatten einen prächtigen Teppich vor ihren Füßen ausgebreitet. So war das Herz der Jungfrau voller Seligkeit. Sie achtete daher nicht auf ihren Weg. Bald jedoch wurde es dunkel und sie wusste keinen Weg mehr. In ihrer Angst betete sie zu Gott um Hilfe, und Gott erhörte ihr Gebet: In der Ferne läuteten die Glocken einer Kirche. Rasch eilte...

  • Region
  • 14.03.17
Politik & Wirtschaft
Förster Michael Durst, Cornelia Petzold-Schick, Oberbürgermeisterin Bruchsal, und die Vorsitzende der CDU Heidelsheim, Sigrid Gerdau, pflanzten beim Waldfest eine Winterlinde, den Baum des Jahres 2016.

Heidelsheim: CDU feiert Waldfest

Trotz widriger Wetterverhältnisse war das Waldfest der Heidelsheimer CDU ein großer Erfolg. Heidelsheim (vg) Das Waldfest der Heidelsheimer CDU bei der Saatschule im Großen Wald hat gleich mehrfach die Abhängigkeit des Menschen von der Natur gezeigt. Wegen der trockenen und kühlen Witterung im September gab es kaum Pilze. Und so musste die geführte Pilzwanderung ausfallen. Ein länger andauernder Regenschauer ließ die Besucher außerdem in die Gerätehalle umziehen, hielt dann allerdings auch...

  • Region
  • 02.11.16
Freizeit & Kultur

Kalkung des Waldes um Neuhausen und Schellbronn

Neuhausen/Enzkreis (enz) Ab Montag, 17. Oktober, werden für die Dauer von etwa einer Woche die Wälder um Neuhausen und Schellbronn gekalkt. Das teilt das Forstamt des Enzkreises mit. Ausgebracht wird der Kalk mit einem Hubschrauber. „Bei starkem Wind kann es zu Verwehungen von Kalkstaub auch außerhalb des Waldes kommen. Von dem Gemisch geht jedoch keinerlei Gesundheitsgefahr für Mensch und Tier aus“, betont Ulrich Iwanowski vom Forstamt. „Allerdings sollten die Warnschilder und Absperrungen...

  • Region
  • 12.10.16
Soziales & Bildung
Kletterspaß für die Kleinsten
5 Bilder

Waldkindergarten in Rinklingen eröffnet

In Rinklingen eröffnete der Kindergartenträger Schneckenhaus e.V. einen Waldkindergarten. Mit einem einheitlichen Erziehungskonzept bietet die Waldpädagogik Bewegung an der frischen Luft und einen engen Kontakt zur Natur für abenteuerlustige Kinder. Der Traum einer naturnahen Bildungsstätte für den Elementarbereich in Zusammenarbeit mit der Stadt Bretten ist in Erfüllung gegangen: Am 16. September 2016 wurde der Schneckenhaus Waldkindergarten in Rinklingen offiziell eröffnet. Neben...

  • Bretten
  • 26.09.16
Freizeit & Kultur
Einen abenteuerlichen Waldspaziergang erlebt man im Waldseilspark Karlsruhe.

Großes Ferien-Gewinnspiel: 1x4 Freikarten für den Waldseilpark in Karlsruhe

kraichgau.news verlost 1x4 Freikarten für den Waldseilpark in Karlsruhe. Im Wald hört man das Klicken von Karabinern, Kletterer gleiten an einem Drahtseil über den Waldweg. Unter den Blättern hängen eine Kuh, ein Skateboard und Reifen an Stahlseilen. Zu sehen ist das alles im Waldseilpark Karlsruhe auf dem Turmberg. Einmalige Aussicht Der Turmberg in Durlach bietet, neben einer einmaligen Aussicht in das Rheintal, ein grünes Naherholungsgebiet. Seit Anfang 2010 gibt es die...

  • Bretten
  • 13.07.16
Freizeit & Kultur

Auf den Spuren der Wildkatze

ENZKREIS. Kinder von sechs bis zehn Jahren können sich am kommenden Mittwoch, 1. Juni, von 14:30 bis 17:30 Uhr gemeinsam mit den Naturparkführerinnen Gaby Hoffmann, Birgit Walter und Nicole Beck im Wald bei Illingen auf die Fährte der Wildkatze begeben. Denn dieses Tier konnte im Jahr 2011 durch DNA-Spuren an einem Lockstab im Stromberg nachgewiesen werden. Die Jungen und Mädchen erfahren dabei spielerisch viel Interessantes über die Lebensweise der scheuen Waldbewohnerin. Sie sollten...

  • Bretten
  • 27.05.16
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.