Landrat

Beiträge zum Thema Landrat

Politik & Wirtschaft

Landkreis Karlsruhe: Landrat kündigt Entscheidung zu Biomüllentsorgung für Herbstsitzung des Kreistags an

Das Land Baden-Württemberg teilt Auffassung des Landkreises Karlsruhe zur getrennten Biomüllsammlung nicht. Das Umweltminsiterium fordert die Einführung einer Biotonne bis 2020. Landrat Christoph Schnaudigel kündigt die Entscheidung über das weitere Vorgehen für die Herbstsitzung des Kreistags an. Kreis Karlsruhe (pm) Die Einsammlung von Bioabfall stand bereits mehrmals auf der Tagesordnung des Kreistags. In der Vergangenheit hatte sich das Gremium jeweils gegen die Einführung einer...

  • Bretten
  • 30.07.17
Soziales & Bildung
Landrat Christoph Schnaudigel mit den Preisträgerinnen und Preisträgern im Foyer der Waldseehalle Forst.

Landkreis Karlsruhe: Kreisintegrationspreis zum dritten Mal vergeben

Landrat Christoph Schnaudigel zeichnet vorbildliche Aktivitäten und Leistungen im Bereich Integrationsarbeit mit dem Kreisintegrationspreis aus. Dieser wurde bereits zum dritten  Mal vergeben. Kreis Karlsruhe. Zum dritten Mal zeichnete Landrat Christoph Schnaudigel Aktivitäten und Leistungen aus, die bei der Integrationsarbeit von Menschen mit Migrationshintergrund vorbildlich sind. Im Rahmen der Kreistagssitzung vom 20. Juli 2017, die in der Waldseehalle in Forst stattfand, würdigte er die...

  • Bretten
  • 30.07.17
Politik & Wirtschaft

Landkreis Karlsruhe: Jahresabschlüsse 2016 vorgelegt - Positives Gesamtergebnis

Bei seiner jüngsten Sitzung wurde dem Kreistag die Jahresabschlüsse 2016 des Landkreishaushaltes sowie Stiftungen, Eigenbetrieben und Gesellschaften vorgelegt. Kreis Karlsruhe (pm) Mit einem positiven Gesamtergebnis in Höhe von 12.901.000 Euro, und damit deutlich besser als geplant, schließt der Kreishaushalt 2016 ab. Dies ergibt sich aus dem Schlussbericht des Kommunal- und Prüfungsamtes, den Leiter Joachim Schöffler dem Kreistag in seiner jüngsten Sitzung am 20. Juli 2017 vorlegte....

  • Bretten
  • 30.07.17
Politik & Wirtschaft
von rechts: Landrat Dr. Christoph Schnaudigel hält den Förderbescheid in den Händen. Bürgermeister Armin Ebhart (Kürnbach), Innenminister Thomas Strobl, Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch, Bürgermeisterin Sabrina Eisele (Marxzell), Bürgermeister Reinhold Gsell (Forst)

Breitbandausbau: Förderbescheide für sechs Gemeinden im Landkreis Karlsruhe

Landrat Dr. Christoph Schnaudigel nahm Förderbescheide in Höhe von insgesamt 383.770 Euro entgegen. Mit dem Geld soll der Breitbandausbau im Landkreis weiter gefördert werden. Karlsruhe. Wie auch die Landtagsabgeordneten Andrea Schwarz (Grüne) und Joachim Kößler (CDU) in einer gemeinsamen Pressemitteilung mitteilten, geht der Breitbandausbau im Landkreis Karlsruhe weiter voran. Am vergangenen Donnerstag überreichten in Stuttgart Innenminister Thomas Strobl und Staatssekretärin Friedlinde...

  • Bretten
  • 07.10.16
Soziales & Bildung
Zur Ausbildung im Landratsamt Karlsruhe gehören auch Elemente der Theaterpädagogik.

Theater im Landratsamt

Das Landratsamt Karlsruhe setzt bei der Ausbildung seiner jungen Mitarbeiter auch auf Elemente der Theaterpädagogik. Eine echte Aufführung auf einer Bühne gehört da auch dazu. Karlsruhe (pm) Dass die Ausbildung im Landratsamt Karlsruhe auch einmal auf eine Schauspielbühne führt, das haben viele Auszubildende im Amt vorher wohl nicht gewusst. Doch das Landratsamt setzt nach eigenem Bekunden in der Ausbildung vor allem auch auf die Entwicklung der persönlichen Kompetenzen. Um Fähigkeiten wie...

  • Bretten
  • 18.05.16
Politik & Wirtschaft
225 Millionen Euro muss der Landkreis Karlsruhe bis 2026 in die Sanierung seiner Liegenschaften investieren.

Landkreis steht vor teuren Sanierungen

18 Liegenschaften des Landkreises müssen bis 2026 mit einer dreistelligen Millionensumme saniert werden. Der Ausschuss für Umwelt und Technik des Kreistags hat jetzt darüber beraten, wie das Sanierungs- und Investitionskonzept umgesetzt werden kann. 225 Millionen Euro. Diese stolze Summe muss der Landkreis Karlsruhe nach eigenen Angaben für die Sanierung seiner Liegenschaften bis 2026 aufwenden. Dabei belaufen sich die Gesamtkosten von 2016 bis 2020 auf 120 Millionen Euro, weitere 105 Millionen...

  • Bretten
  • 11.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.