Alles zum Thema Landrat

Beiträge zum Thema Landrat

Politik & Wirtschaft
Nach dem Willen des baden-württembergischen Umweltministeriums soll im Landkreis Karlsruhe bis 2020 die Biotonne eingeführt werden.

Landkreis Karlsruhe: Landrat kündigt Entscheidung zu Biomüllentsorgung für Herbstsitzung des Kreistags an

Das Land Baden-Württemberg teilt Auffassung des Landkreises Karlsruhe zur getrennten Biomüllsammlung nicht. Das Umweltminsiterium fordert die Einführung einer Biotonne bis 2020. Landrat Christoph Schnaudigel kündigt die Entscheidung über das weitere Vorgehen für die Herbstsitzung des Kreistags an. Kreis Karlsruhe (pm) Die Einsammlung von Bioabfall stand bereits mehrmals auf der Tagesordnung des Kreistags. In der Vergangenheit hatte sich das Gremium jeweils gegen die Einführung einer...

  • Bretten
  • 30.07.17
Soziales & Bildung
Landrat Christoph Schnaudigel mit den Preisträgerinnen und Preisträgern im Foyer der Waldseehalle Forst.

Landkreis Karlsruhe: Kreisintegrationspreis zum dritten Mal vergeben

Landrat Christoph Schnaudigel zeichnet vorbildliche Aktivitäten und Leistungen im Bereich Integrationsarbeit mit dem Kreisintegrationspreis aus. Dieser wurde bereits zum dritten  Mal vergeben. Kreis Karlsruhe. Zum dritten Mal zeichnete Landrat Christoph Schnaudigel Aktivitäten und Leistungen aus, die bei der Integrationsarbeit von Menschen mit Migrationshintergrund vorbildlich sind. Im Rahmen der Kreistagssitzung vom 20. Juli 2017, die in der Waldseehalle in Forst stattfand, würdigte er die...

  • Bretten
  • 30.07.17
Politik & Wirtschaft
Der Kreishaushalt schließt 2016 mit einem positiven Gesamtergebnis ab.

Landkreis Karlsruhe: Jahresabschlüsse 2016 vorgelegt - Positives Gesamtergebnis

Bei seiner jüngsten Sitzung wurde dem Kreistag die Jahresabschlüsse 2016 des Landkreishaushaltes sowie Stiftungen, Eigenbetrieben und Gesellschaften vorgelegt. Kreis Karlsruhe (pm) Mit einem positiven Gesamtergebnis in Höhe von 12.901.000 Euro, und damit deutlich besser als geplant, schließt der Kreishaushalt 2016 ab. Dies ergibt sich aus dem Schlussbericht des Kommunal- und Prüfungsamtes, den Leiter Joachim Schöffler dem Kreistag in seiner jüngsten Sitzung am 20. Juli 2017 vorlegte....

  • Bretten
  • 30.07.17
Politik & Wirtschaft

Landkreis Karlsruhe: Regionalexpress nach Heidelberg startet ab 2019 in Bretten

Im Öffentlichen Personennahverkehr im Landkreis Karlsruhe wird es ab 2019 Veränderungen geben. So soll die Regionalexpress-Verbindung von Stuttgart nach Heidelberg umgestaltet werden. Außerdem wird die AVG neue Stadtbahnen einsetzen. Landkreis Karlsruhe (pm) Ab Juni 2019 wird die Regionalexpress-Verbindung von Stuttgart über Bretten und Bruchsal nach Heidelberg auf Bestreben des Ministeriums für Verkehr neu gestaltet. Zwischen Stuttgart und Bruchsal verkehrt dann ein Metropolexpress, der in...

  • Bretten
  • 09.04.17
Politik & Wirtschaft
Immer weniger Asylbewerber leben im Landkreis Karlsruhe in Gemeinschaftsunterkünften.

Landkreis Karlsruhe: Mehr Asylbewerber in der Anschlussunterbringung

Der Landkreis Karlsruhe baut Plätze in der vorläufigen Unterbringung ab und bringt mehr Asylbewerber in die Anschlussunterbringung, für die hauptsächlich die Städte und Gemeinden in der Verantwortung sind. Der Landkreis will Kombimodell-Lösungen anbieten. Karlsruhe (pm) Regelmäßig passt der Landkreis Karlsruhe seine Kapazitätsplanungen für Gemeinschaftsunterkünfte zur Unterbringung von Asylbewerbern der Entwicklung an. In der Sitzung des Verwaltungsausschusses des Kreistags am vergangenen...

  • Region
  • 09.04.17
Politik & Wirtschaft
In Ötisheim erhebt man schwere Vorwürfe gegen das Landratsamt Enzkreis.

Flüchtlingsunterkunft: Landratsamt verteidigt sich gegen Vorwürfe aus Ötisheim

Kopfschütteln und Unverständnis haben die heftigen Vorwürfe der Gemeinde Ötisheim ausgelöst, der Enzkreis lasse die Gemeinde bei der Nutzung der fast fertig gestellten Flüchtlingsunterkunft „schmählich im Stich“. Ötisheim/Enzkreis (pm) Es waren schwere Vorwürfe, die da aus der Gemeinde Ötisheim gegen den Enzkreis erhoben wurden. Von "im Stich lassen" und "im Regen stehen lassen" war die Rede. Grund für die Vorwürfe ist eine fast fertig gestellte Flüchtlingsunterkunft in Ötisheim, in deren...

  • Region
  • 04.11.16
Politik & Wirtschaft
von rechts: Landrat Dr. Christoph Schnaudigel hält den Förderbescheid in den Händen. Bürgermeister Armin Ebhart (Kürnbach), Innenminister Thomas Strobl, Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch, Bürgermeisterin Sabrina Eisele (Marxzell), Bürgermeister Reinhold Gsell (Forst)

Breitbandausbau: Förderbescheide für sechs Gemeinden im Landkreis Karlsruhe

Landrat Dr. Christoph Schnaudigel nahm Förderbescheide in Höhe von insgesamt 383.770 Euro entgegen. Mit dem Geld soll der Breitbandausbau im Landkreis weiter gefördert werden. Karlsruhe. Wie auch die Landtagsabgeordneten Andrea Schwarz (Grüne) und Joachim Kößler (CDU) in einer gemeinsamen Pressemitteilung mitteilten, geht der Breitbandausbau im Landkreis Karlsruhe weiter voran. Am vergangenen Donnerstag überreichten in Stuttgart Innenminister Thomas Strobl und Staatssekretärin Friedlinde...

  • Bretten
  • 07.10.16
Freizeit & Kultur
45 Bilder

Festwochenende in Oberderdingen mit Gang durch die Geschichte

Die Gemeinde Oberderdingen blickt in diesem Jahr auf eine 1250-jährige Geschichte zurück und beging ihr großes Festwochenende anlässlich dieses Jubiläums unter anderem mit einem großen Umzug. Oberderdingen „Ein Gang durch die Geschichte“ – so lautete das Motto des Umzugs durch Oberderdingen anlässlich des Festwochenendes zum 1250. Gemeindejubiläum. Das Wetter war sommerlich warm, aber durch den bewölkten Himmel nicht unerträglich, sodass viele Zuschauer den Nachmittag auf den Straßen und an...

  • Region
  • 27.06.16
Politik & Wirtschaft
Ab Herbst könnte die Flüchtlingssituation im Landkreis Karlsruhe wieder angespannter werden.

Flüchtlingssituation im Landkreis

Die Flüchtlingssituation hat sich im Landkreis Karlsruhe in den Monaten Mai und Juni deutlich entspannt. Ab Herbst muss jedoch laut Landrat Christoph Schnaudigel wieder mit neuen Zuweisungen gerechnet werden. Zudem stellt sich die Frage der Anschlußunterbringung. Landkreis Karlsruhe (pm/swiz) Wie sich die Flüchtlingssituation und die Zuweisung von Asylbewerbern in die Landkreise weiter entwickeln wird, ist eine Frage, die derzeit weder der Bund noch das Land beantworten können. Fakt ist,...

  • Bretten
  • 24.06.16
Politik & Wirtschaft
In Königsbach-Stein laufen noch immer die Aufräumarbeiten nach dem heftigen Unwetter mit Sturzflut.

Nach Sturzflut in Königsbach-Stein: Offener Brief an Minister

Nach der teilweisen Überflutung von Königsbach-Stein haben sich der Landrat des Enzkreises, Karl Röckinger, und Bürgermeister Heiko Genthner mit einem offenen Brief an den baden-württembergischen Innenminister Thomas Strobl gewandt. Sie fordern, die Gemeinde in die Hochwasser-Soforthilfe des Landes aufzunehmen. Königsbach-Stein/Stuttgart (swiz) Die heftigen Starkregen und Unwetter haben am Dienstagabend, 7. Juni, auch in Königsbach-Stein für schwere Schäden, vollgelaufene Keller und...

  • Bretten
  • 09.06.16
Politik & Wirtschaft
Hoch hinaus ging es für Landrat Christoph Schnaudigel (Mitte), mit Wassermeister Sven Oswald, Bürgermeister Ulrich Hintermayer, Werkleiter Gerhard Süpfle und Rechnungsamtsleiter Günter Lautenschläger (von links), beim Besuch des rund 260 Meter hoch gelegenen Hochbehälters in Kraichtal-Oberacker.

Austausch über aktuelle Themen

Landrat Christoph Schnaudigel besucht Kommunen im Landkreis. Am Mittwoch, 1. Juni, schaute er bei der Stadt Kraichtal, ihres Zeichens größte Flächenkommune im Landkreis Karlsruhe, vorbei. Kraichtal. „Sinn dieser Vor-Ort-Termine ist, sich aus erster Hand über die Situation der Kommune anhand einiger exemplarischer Themen zu informieren sowie mit den Gemeinderäten ins Gespräch zu kommen“, begründete der Landrat seine jüngste „Stippvisite“. Betriebsbesichtigung bei Firma Kempf in...

  • Region
  • 06.06.16
Soziales & Bildung
Zur Ausbildung im Landratsamt Karlsruhe gehören auch Elemente der Theaterpädagogik.

Theater im Landratsamt

Das Landratsamt Karlsruhe setzt bei der Ausbildung seiner jungen Mitarbeiter auch auf Elemente der Theaterpädagogik. Eine echte Aufführung auf einer Bühne gehört da auch dazu. Karlsruhe (pm) Dass die Ausbildung im Landratsamt Karlsruhe auch einmal auf eine Schauspielbühne führt, das haben viele Auszubildende im Amt vorher wohl nicht gewusst. Doch das Landratsamt setzt nach eigenem Bekunden in der Ausbildung vor allem auch auf die Entwicklung der persönlichen Kompetenzen. Um Fähigkeiten wie...

  • Bretten
  • 18.05.16
Politik & Wirtschaft
Auf gute Zusammenarbeit stieß Armin Ebhart mit Thomas Nowitzki, Axel Fischer, Joachim Kößler und Dr. Christoph Schnaudigel (von rechts) an.
7 Bilder

Kürnbachs neuer Bürgermeister Ebhart vereidigt

(ths) Unter großer Anteilnahme der Bevölkerung und mit zahlreichen Ehrengästen, darunter Brettens OB Martin Wolff, ist am Montagabend im vollbesetzten Saal der Musikakademie Kürnbach der neugewählte Bürgermeister Armin Ebhart in sein Amt eingeführt worden. Nach musikalischer Eröffnung durch das Klarinetten-Ensemble begrüßte Bürgermeister-Stellvertreter Dr. Walter Haag die Gäste und begann mit den Regularien dieser öffentlichen Gemeinderatssitzung. Armin Ebhart betrat im Anschluss die Bühne...

  • Region
  • 04.05.16
Politik & Wirtschaft
225 Millionen Euro muss der Landkreis Karlsruhe bis 2026 in die Sanierung seiner Liegenschaften investieren.

Landkreis steht vor teuren Sanierungen

18 Liegenschaften des Landkreises müssen bis 2026 mit einer dreistelligen Millionensumme saniert werden. Der Ausschuss für Umwelt und Technik des Kreistags hat jetzt darüber beraten, wie das Sanierungs- und Investitionskonzept umgesetzt werden kann. 225 Millionen Euro. Diese stolze Summe muss der Landkreis Karlsruhe nach eigenen Angaben für die Sanierung seiner Liegenschaften bis 2026 aufwenden. Dabei belaufen sich die Gesamtkosten von 2016 bis 2020 auf 120 Millionen Euro, weitere 105...

  • Bretten
  • 11.04.16