Stein

Beiträge zum Thema Stein

Politik & Wirtschaft

Neues Seniorenheim in Stein
Baubeginn noch vor Weihnachten

Königsbach-Stein (kn) Noch vor Weihnachten 2020 sollen in Stein die Baumaßnahmen für das geplante Senioren-Zentrum starten. Dies teilt der Betreiber, die Haus-Edelberg-Gruppe, mit. Nach final abgeschlossener Planungsphase seien nun die Verhandlungen mit dem Generalunternehmer in den letzten Zügen und der Bau könne zeitnah beginnen. "Die Baumaßnahmen werden zügig voranschreiten, so dass unser neues Haus Edelberg Senioren-Zentrum Königsbach-Stein im Frühjahr/Sommer 2022 seine Pforten für die...

  • Region
  • 12.11.20
Freizeit & Kultur
Horst Melzer, Eva Stariha-Marschall und Josef Stariha (von links) vom Heimatausschuss sind zurecht stolz auf ihr schönes Museum.
40 Bilder

Neiguggt in Königsbach-Stein
Heimatmuseum Batsch-Brestowatz: Sehenswert und ergreifend

Königsbach-Stein (ger) Was ist Heimat? Jeder assoziiert unter dem Begriff etwas anderes. Die ganze Menschheitsgeschichte dreht sich um die Themen Heimat und Vertreibung, Auswanderung und Flucht. Im donauschwäbischen Heimatmuseum in Königsbach-Stein wird eine Zeit lebendig, die seit den 1940er Jahren so nicht mehr existiert. Einfaches, ländliches Leben  Nach dem Zweiten Weltkrieg kamen viele Geflüchtete aus Batsch-Brestowatz, im heutigen Serbien gelegen, nach Stein. Es handelte sich um die...

  • Region
  • 28.10.20
Blaulicht

Unfall in Eisingen
Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Eisingen (ots) Unerlaubt von der Unfallstelle entfernte sich am Dienstag, 29. September, ein unbekannter Fahrzeugführer bei Eisingen, als ihm der Entgegenkommende ausweichen musste und in die Leitplanken fuhr. Der 32-jährige Citroen-Fahrer befuhr kurz nach 18 Uhr die Landstraße 621 von Stein kommend in Richtung Eisingen. In einer Linkskurve soll ihm nach bisherigen Kenntnissen der Verkehrspolizei auf seiner Fahrbahnseite ein dunkles Auto entgegengekommen sein, worauf er nach rechts ausweichen...

  • Region
  • 30.09.20
Blaulicht

Umbauarbeiten an der Ecke Eisinger und Bauschlotter Straße
Halbseitige Sperrung ab 14. Juli in Stein

Königsbach-Stein (enz) Ab Dienstag 14. Juli finden an der Ecke Eisinger Straße/Bauschlotter Straße in der Ortsdurchfahrt von Stein Umbauarbeiten im Bereich des dort befindlichen Parkhauses statt. Wie das Straßenverkehrs- und Ordnungsamt des Enzkreises mitteilt, müssen zur Einrichtung der Baustelle, Lagerung der Baustoffe und -maschinen sowie zur Aufstellung eines Gerüstes die Eisinger und die Bauschlotter Straße in diesem Bereich halbseitig und der Gehweg teilweise gesperrt werden. Der Verkehr...

  • Region
  • 09.07.20
Politik & Wirtschaft
Erich Rieger fordert vom Gemeinderat in Königsbach-Stein dem Projekt „Leitdeich“ Einhalt zu gebieten, damit ein Kleinod am Mühlbach nicht zerstört wird.
9 Bilder

Anwohner befürchtet wegen Hochwasser-Maßnahme in Königsbach-Stein massiven Eingriff in die Natur
„Der Leitdeich ist die Wurzel allen Übels“

Königsbach-Stein (hk) Friedlich plätschert der Mühlbach in Stein vor sich hin. Erich Rieger kann den munter glukernden Bach von seinem Garten aus leise wahrnehmen. Nur wenige Schritte trennen ihn von dem ökologischen Kleinod, das sich dort entwickelt hat – wie zum Beispiel ein kleiner Wasserfall, der in den Mühlbach sprudelt. Leitdeich lenkt Hochwasserströmungen in bestimmte Richtung Kaum vorstellbar, dass sich der Bruchbach – der Zusammenfluss von Mühlbach und Gengenbach – in der...

  • Region
  • 20.05.20
Politik & Wirtschaft

Vom 15. bis 17. April
Vollsperrung der Königsbacher Straße (L611) wegen Sanierungsarbeiten

Königsbach-Stein (enz) Von Mittwoch, 15. April, bis voraussichtlich Freitag, 17. April, wird die Königsbacher Straße (L611) zwischen dem Kreisel Königsbach Am Plötzer und dem Kreisel Ortseingang Stein zur Sanierung von Schadstellen voll gesperrt. Das teilt das Straßenverkehrs- und Ordnungsamt des Enzkreises mit. Die ausgeschilderte Umleitung führt über die Benz- und die Dieselstraße.

  • Region
  • 03.04.20
Politik & Wirtschaft

Maßnahme für Verkehrssicherheit
Tempo 70 auf L621 zwischen Stein und Eisingen

Königsbach-Stein/Eisingen (enz) Aus Verkehrssicherheitsgründen ordnet die Straßenverkehrsbehörde des Landratsamtes Enzkreis auf einer Teilstrecke der L621 zwischen Stein und Eisingen - ab dem Ortsausgang Stein bis zum Beginn des Parkplatzes - in beiden Fahrtrichtungen testweise eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 70 Stundenkilometern an. Nach der Sanierung der Landesstraße im Sommer 2019 hatten sich einzelne Unfälle ereignet, auf die nun entsprechend reagiert wird. Die präventive Maßnahme...

  • Region
  • 09.01.20
Blaulicht
Die Polizei in Königsbach-Stein hat die für eine Serie von Sachbeschädigungen und Schmierereien verantwortlichen Jugendlichen ermittelt.

Königsbach-Stein: Polizei klärt Graffiti-Serie und Sachbeschädigung auf

Die Polizei in Königsbach-Stein hat die für eine Serie von Sachbeschädigungen und Schmierereien verantwortlichen Jugendlichen ermittelt. Königsbach-Stein (kn) Die Polizei in Königsbach-Stein hat eine Serie von Sachbeschädigungen und Graffiti-Schmierereien aufgeklärt. Am 2. Juli waren den Beamten im Bereich der neuen Brettener Straße im Ortsteil Stein gleich mehrere Schmierereien gemeldet worden. Dort wurden Gebäudefassaden, die Straße sowie Anhänger mit Farbe besprüht. Auch aus dem Bereich...

  • Region
  • 06.07.18
Soziales & Bildung
"Glück, Zufriedenheit und Freude". V. l. n. r. : Bürgermeister Heiko Genthner, Annette Baum (Leiterin der Kindertagesstätte, und Ute Dreier (Koordinatorin der Kindergärten in Königsbach- Stein.
71 Bilder

Kita Krebsbachwiesen: "Zusammen spielen und die Welt entdecken"

Schon seit Oktober 2017 herrscht reges Treiben in der neu erbauten Kintertagesstätte Krebsbachwiesen in Königsbach- Stein. Am vergangenen Samstag hatten nun der Bürgermeister von Königsbach-Stein, Heiko Genthner, Verantwortliche der Gemeinde, das Team der Kindertagesstätte und nicht zuletzt die Eltern und Kinder der Kita, zum Tag der Offenen Tür in das schmucke Gebäude eingeladen. Königsbach- Stein (LSchm) "Zusammen spielen, die Welt entdecken, Aufwachsen, lächeln, Freude haben, erkunden,...

  • Region
  • 26.02.18
Blaulicht
Ein Krankenwagen ist in Königsbach-Stein mit einem Lkw kollidiert.

Königsbach-Stein: Lkw-Fahrer rammt Rettungswagen

Ein Lkw-Fahrer hat in Königsbach-Stein einen Rettungswagen übersehen. Es kam zum Unfall, bei dem glücklicherweise keine Menschen zu Schaden kamen. Königsbach-Stein (ots) Ein Lkw-Fahrer hat am Mittwoch, 18. Januar, in Königsbach-Stein einen Rettungswagen übersehen und ist mit ihm zusammengestoßen. Der 26-jährige Lastwagenfahrer fuhr dabei laut Polizei auf der L611 in Richtung Stein. In gleicher Richtung fuhr der Rettungswagen mit eingeschalteter Sirene und Blaulicht. Rettungswagen musste...

  • Region
  • 19.01.17
Blaulicht
Bei einem Brand in einer Firma in Königsbach-Stein ist ein Schaden von rund 2.000 Euro entstanden.

Königsbach-Stein: Glühende Asche löst Brand aus

Unsachgemäß entsorgte Aschereste haben vermutlich zu einem Brand in einer Firma in Königsbach-Stein geführt. Königsbach-Stein (ots) Unsachgemäß entsorgte Aschereste waren vermutlich die Ursache für einen Brand am Montag, 7. November, gegen 19.15 Uhr, in einer Firma in der Remchinger Straße in Königsbach-Stein. Schaden von rund 2.000 Euro Die Freiwillige Feuerwehr Königsbach rückte mit vier Fahrzeugen aus und löschte die Flammen, die von einer Plastikmülltonne auf ein Holzregal und Holzbalken...

  • Region
  • 09.11.16
Blaulicht
Ein zwölfjähriges Mädchen ist von vier Jungen sexuell belästigt worden.

Königsbach-Stein: Zwölfjährige massiv sexuell belästigt

Vier Jungen im Alter zwischen elf und 13 Jahren stehen im Verdacht, ein zwölfjähriges Mädchen in Königsbach-Stein sexuell missbraucht zu haben. Königsbach-Stein (ots) Schlimme Tat in Königsbach-Stein: Beamte des Hauses des Jugendrechts Pforzheim-Enzkreis ermitteln gegen vier Jungen im Alter zwischen elf und 13 Jahren, die im Verdacht stehen, bereits am Mittwochabend, 27. Juli, ein zwölfjähriges Mädchen sexuell massiv belästigt zu haben. Unter Vorwand zur Festhalle gelockt Unter einem Vorwand...

  • Region
  • 02.08.16
Blaulicht

Gruppe Jugendlicher randalierten

Jugendliche zogen randalierten von einer Feier zum Bahnhof in Gondelsheim und weiter zum Brettener Alexanderplatz. Gondelsheim. Eine Gruppe von zehn Jugendlichen zwischen 15 und 18 Jahren wollte bei der Gondelsheimer Grillhütte eine Feier abhalten. Hierzu hatte man sich bereits zuvor mit hochprozentigen Alkoholika ausgestattet. Allerdings war die Grillhütte bereits durch andere Personen belegt, weshalb man einfach auf ein Nachbargrundstück auswich. Zunächst verlief die Feier mehr oder weniger...

  • Bretten
  • 18.07.16
Blaulicht

Autofahrerin mit Stein beworfen

Die Polizei bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung bei der Suche nach Verdächtigen. Ubstadt-Weiher. (ots) Am Freitag gegen 13.30 Uhr fuhr eine 31-jährige Frau mit ihrem Ford Focus auf der Kreisstraße zwischen Bruchsal und Kronau. In Höhe des Motoballplatzes Weiher flog plötzlich ein faustgroßer Stein gegen die Motorhaube ihres Autos. Durch den Steinwurf enstand am Ford ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Vermutlich wurde der Stein von einer unbekannten Person aus dem Bereich des...

  • Region
  • 18.07.16
Politik & Wirtschaft
In Königsbach-Stein laufen noch immer die Aufräumarbeiten nach dem heftigen Unwetter mit Sturzflut.

Nach Sturzflut in Königsbach-Stein: Offener Brief an Minister

Nach der teilweisen Überflutung von Königsbach-Stein haben sich der Landrat des Enzkreises, Karl Röckinger, und Bürgermeister Heiko Genthner mit einem offenen Brief an den baden-württembergischen Innenminister Thomas Strobl gewandt. Sie fordern, die Gemeinde in die Hochwasser-Soforthilfe des Landes aufzunehmen. Königsbach-Stein/Stuttgart (swiz) Die heftigen Starkregen und Unwetter haben am Dienstagabend, 7. Juni, auch in Königsbach-Stein für schwere Schäden, vollgelaufene Keller und...

  • Bretten
  • 09.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.