Reichsbürger

Beiträge zum Thema Reichsbürger

Politik & Wirtschaft

Leitfaden für den Öffentlichen Dienst
Verfassungsschutz informiert über "Reichsbürger"

Stuttgart (dpa/lsw) Sie lehnen die Bundesrepublik als Staat ab oder rufen ihren eigenen aus, widersetzen sich den aus ihrer Sicht illegitimen Staatsorganen und sind teils bewaffnet: Der Umgang mit "Reichsbürgern" oder "Selbstverwaltern" ist für Beschäftigte im öffentlichen Dienst nicht immer einfach. Eine neue am Freitag in Stuttgart veröffentlichte Broschüre des baden-württembergischen Verfassungsschutzes informiert die Mitarbeiter von Behörden und Gerichten über das Thema und gibt...

  • Region
  • 06.09.19
Blaulicht

Karlsruhe: Terrorverdächtiger "Druide" - Mit BGH-Haftbefehl in U-Haft

Zwei Wochen nach der Zerschlagung einer mutmaßlichen rechtsextremen Terrorzelle sitzt der Kopf der Gruppe nun auch wegen Verstößen gegen das Waffengesetz in Untersuchungshaft. Karlsruhe (dpa) Zwei Wochen nach der Zerschlagung einer mutmaßlichen rechtsextremen Terrorzelle sitzt der Kopf der Gruppe nun auch wegen Verstößen gegen das Waffengesetz in Untersuchungshaft. Außerdem verdächtigt ihn die Bundesanwaltschaft, sich mit Komplizen zu einer rechtsterroristischen Vereinigung zusammengeschlossen...

  • Region
  • 08.02.17
Blaulicht
Ein mutmaßlicher "Reichsbürger" ist in Keltern vom SEK verhaftet worden.

Enzkreis: Waffenfund bei mutmaßlichem "Reichsbürger"

Ein 43-jähriger mutmaßlicher "Reichsbürger" und aktiver Kampfsportler ist in Keltern (Enzkreis) verhaftet worden. Keltern (dpa/lsw) Ein 43-jähriger mutmaßlicher "Reichsbürger" und aktiver Kampfsportler ist in Keltern (Enzkreis) verhaftet worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten, wurde der in Pforzheim lebende Mann bei seinem Gartengrundstück von SEK-Beamten überwältigt. Dabei sei er leicht verletzt worden. Bei seiner Verhaftung hatte er ein Messer und eine teilgeladene...

  • Region
  • 28.01.17
Blaulicht

Baden-Württemberg will „Reichsbürger“ entwaffnen

Die Waffenbehörden der Kommunen sollten „Reichsbürgern“ keine Waffenscheine mehr ausstellen und bereits erteilte Genehmigungen für den Besitz einer Waffe wenn möglich widerrufen. Stuttgart(dpa)-Baden-Württemberg will sogenannte Reichsbürger nach Möglichkeit entwaffnen. Innenminister Thomas Strobl (CDU) habe den Stadt- und Landkreisen im Südwesten eine Anweisung dazu gegeben, teilte das Innenministerium am Donnerstag mit. Die Waffenbehörden der Kommunen sollten „Reichsbürgern“ keine...

  • Bretten
  • 26.01.17
Blaulicht
Bei einer bundesweiten Razzia gegen Rechtsextremisten hat die Bundesanwaltschaft zwei Verdächtige vorläufig festnehmen lassen.

Festnahmen bei Razzia gegen Rechtsextreme - Waffen gefunden

Waffen, Munition und Sprengstoff hatten sie schon - eine rechte Terrorgruppe soll Attentate auf Juden und Asylbewerber geplant haben. Zwei Männer wurden festgenommen. Konkrete Anschlagspläne gab es jedoch wohl nicht. Karlsruhe/Berlin (dpa) Bei einer bundesweiten Razzia gegen Rechtsextremisten hat die Bundesanwaltschaft zwei Verdächtige vorläufig festnehmen lassen. Darunter ist nach dpa-Informationen ein 62 Jahre alter Hauptverdächtiger aus Schwetzingen nahe Heidelberg. Er soll der Bewegung der...

  • Bretten
  • 25.01.17
Blaulicht

650 polizeibekannte Reichsbürger im Südwesten

Im Land Baden-Württemberg gibt es derzeit laut Innenministerium mehr als 650 polizeibekannte "Reichsbürger". Dies habe eine Auswertung des Landeskriminalamtes aus polizeilichen Datenbanken ergeben. Stuttgart (dpa/lsw) - In Baden-Württemberg gibt es laut Innenministerium mehr als 650 polizeibekannte "Reichsbürger". Dies habe eine Auswertung des Landeskriminalamtes aus polizeilichen Datenbanken ergeben, teilte das Ministerium der "Südwest Presse" mit. Straftaten umfassen Widerstand,...

  • Bretten
  • 13.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.