Schule

Beiträge zum Thema Schule

Soziales & Bildung
Auch im kommenden Schuljahr soll das Wiederholen und Nachholen von Lernstoff im Vordergrund stehen.

Lernstand dokumentieren
Hohe Nachfrage nach „Lernbrücken“ in den Sommerferien

Ministerin Dr. Susanne Eisenmann: „Mit den Lernbrücken erreichen wir genau die Kinder und Jugendlichen, für die eine intensive Förderung auch besonders wichtig ist.“ Stuttgart (kn) Das Interesse an den Lern- und Förderkursen „Lernbrücken“ sei landesweit groß, teilt das Kultusministerium mit. An mehr als 1.900 allgemeinbildenden Schulen und mehr als 160 beruflichen Schulen im Land würden nach aktuellem Stand in den letzten beiden Sommerferienwochen insgesamt rund 5.030 „Lernbrücken“...

  • Region
  • 02.08.20
Soziales & Bildung
Corinna Kehrer (links) und Markus Rupp verabschiedeten die Konrektorin der Kraichgauschule Claudia Steinkopf.

Gondelsheimer Konrektorin Claudia Steinkopf wechselt  als Schulleiterin nach Bühl
„Weinendes und lachendes Auge zum Abschied“

Gondelsheim (kn) Im kleinen Kreis im Rathaus Gondelsheim wurde am Dienstag die Konrektorin der Kraichgauschule Gondelsheim (Gemeinschaftsschule) Claudia Steinkopf von Bürgermeister Markus Rupp verabschiedet. Die Corona-Pandemie ließ leider keine größere Feier zu. Steinkopf führt es nun in ihren Wohnort Bühl, wohin sie als Schulleiterin der Aloys-Schreiber-Schule Gemeinschaftsschule berufen wurde. Rupp sagte im Beisein der für die Kinder- und Jugendarbeit zuständigen Rechnungsamtsleiterin...

  • Region
  • 31.07.20
Soziales & Bildung
  12 Bilder

"Streberrebe" der Blanc und Fischer Gemeinschaftsschule in Sulzfeld gekeltert
Projekt Schulweinberg trug Früchte

Sulzfeld (kn) Bereits im letzten Jahr war die Blanc und Fischer Gemeinschaftsschule in Sulzfeld eine Kooperation mit dem Weingut Ravensburg eingegangen. Die Schüler der Klasse 9c sollten die Herstellung des Weins vom Schneiden der Rebe bis zum Verkauf nachverfolgen, berichtet Klassenlehrer Markus Zangenfeind. Inzwischen wurden die "Früchte" der Arbeit in Flaschen abgefüllt. Die so genannte "Streberrebe" steht nun zum Verkauf bereit.

  • Region
  • 25.07.20
Soziales & Bildung
Für die Schulkinder ist die Herstellung von frisch gepresstem Apfelsaft meist der Höhepunkt des Streuobstprojektes. Mit großer Begeisterung werden Äpfel gesammelt, gepresst und der frische Saft anschließend verkostet.

Fortsetzung  im Schuljahr 2020/2021 geplant
Schulprojekt „Die Streuobstwiese – unser Klassenzimmer im Grünen“

Enzkreis (kn) Insgesamt 27 Schulklassen haben in der Vergangenheit begeistert die Streuobstwiesen im Enzkreis als „grünes Klassenzimmer“ genutzt und diesen einzigartigen Lebensraum intensiv kennengelernt. Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Schulschließungen im Frühjahr konnten jedoch die meisten der laufenden Klassenprojekte nicht mehr abgeschlossen werden. Wie sich der Schulbetrieb im neuen Schuljahr gestalten wird, kann derzeit noch niemand zuverlässig vorhersagen....

  • Region
  • 05.07.20
Soziales & Bildung

Interkulturelle Begegnung
Schüleraustausch in Corona-Zeiten: Experiment e.V. sucht weltoffene Gastfamilien

Die Corona Pandemie hat auch Auswirkungen auf interkulturelle Begegnungen. So stellte sich für die diesjährigen internationalen Teilnehmenden des gemeinnützigen Vereins Experiment e.V. im Schüleraustausch in Deutschland die Frage: Schnell abreisen oder zusammen mit der Gastfamilie der Situation trotzen? Etwa drei Viertel haben sich in der aktuellen Lage für eine vorzeitige Rückkehr entschieden, um die 50 Schülerinnen und Schüler wollten ihren Aufenthalt fortsetzen. Trotz veränderter Bedingungen...

  • Region
  • 05.07.20
Politik & Wirtschaft
  4 Bilder

Landtagswahl 2021:
Timo Imhof und Julia Dörr treten für die FDP im Wahlkreis Bruchsal an

Freie Demokraten setzen sich für Normalität an Kindergärten und Schulen nach den Sommerferien ein Bruchsal (TI). Die Mitglieder der Freien Demokraten im Landtagswahlkreis 29 Bruchsal wählten unter Leitung von FDP-Kreisvorsitzenden Heiko Zahn Ende Juni 2020 Timo Imhof aus Bruchsal zum Landtagskandidaten der Liberalen. Der 45-jährige Fachoberlehrer an einer Gemeinschaftsschule sprach sich in seiner Bewerbungsrede für eine Normalität an den Kindergärten und Schulen in Baden-Württemberg nach den...

  • Region
  • 30.06.20
Soziales & Bildung

Oberderdinger Kindertageseinrichtungen und Grundschulen
Rückkehr unter Pandemiebedingen zum Regelbetrieb

Oberderdingen (kn) Das Kultusministerium hat Mitte Juni Konzepte vorgelegt, die die Rückkehr zum Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen in Kindertageseinrichtungen und Grundschulen ab dem 29. Juni 2020 in Baden-Württemberg ermöglichen. Auch in Oberderdingen werde dies der Fall sein, teilt das Rathaus mit. Das vorhandene Konzept zur Rückkehr in den Regelbetrieb in Kindertageseinrichtungen sei bis in das Kindergartenjahr 2020/2021 gültig. Die Einrichtungen seien verpflichtet unter Vorgaben des...

  • Region
  • 27.06.20
Soziales & Bildung

Konzept für Öffnung von Kitas und Grundschulen
Lehrer und Erzieher sollen regelmäßig auf das Virus getestet werden

Stuttgart (dpa/lsw) Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) hat Konzepte für die geplante Öffnung von Kitas und Grundschulen ab dem 29. Juni vorgelegt. Wegen des Coronavirus gelten weiter besondere Bedingungen, wie Eisenmann am Dienstag in Stuttgart erklärte. Lehrer und Erzieher sollen regelmäßig auf das Virus getestet werden. Das Abstandsgebot wird dann fallen. Kinder aus einer Gruppe sollen sich aber in Kitas und auch in den Schulen nicht mit Kindern aus anderen Gruppen durchmischen. In...

  • Bretten
  • 16.06.20
Soziales & Bildung

Kein Kind benachteiligen
Laptops und Tablets für 300 000 Schüler in Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) - 300 000 Laptops und Tablets sollen für Schüler in Baden-Württemberg angeschafft werden. Diese sollen dann ausgeliehen werden können, wie Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) am Freitag in Stuttgart mitteilte. Es dürfe nicht sein, dass ein Kind benachteiligt sei, weil es zu Hause keinen Computer zur Verfügung habe. Insgesamt stehen für den Kauf der Geräte, Zubehör und Lehrerfortbildung 130 Millionen Euro zur Verfügung. 65 Millionen Euro kommen davon vom Bund und noch...

  • Region
  • 15.05.20
Politik & Wirtschaft

Überblick über kommende Lockerungen
Land lockert die Corona-Zügel ein weiteres Stück

Stuttgart (dpa/lsw) - Für die Menschen in Baden-Württemberg ändert sich kommende Woche wieder einiges. Die Landesregierung hat weitere Lockerungen der Corona-Verordnung beschlossen. Ein Überblick: Restaurants Nach wochenlanger Corona-Zwangspause dürfen unter strengen Auflagen zu Abstand und Hygiene Restaurants ab Montag drinnen und draußen wieder den Betrieb aufnehmen - nicht aber zum Beispiel Bars, reine Schankwirtschaften oder Diskotheken. Freizeit Touristen und Dauercamper dürfen ab...

  • Region
  • 15.05.20
Politik & Wirtschaft

Corona-Schließung der Schulen
Landes-SPD fordert Tablet oder Laptop für jeden Schüler

Stuttgart (dpa/lsw) - Die Landes-SPD fordert digitale Hilfsmittel für Schüler, die wegen geschlossener Schulen in der Corona-Krise daheim lernen müssen. Familien und Alleinerziehende seien darauf angewiesen, sagte Parteichef Andreas Stoch. So müssten Schüler, die kein Tablet oder Laptop haben, mit einem solchen Gerät ausgestattet werden. Sie drohten sonst, von der Schule abgehängt zu werden. Das Land müsse hierfür, zusätzlich zu Hilfen des Bundes, 65 Millionen Euro bereit stellen. Einen...

  • Region
  • 09.05.20
Soziales & Bildung

In Klassenzimmern sitzen maximal 15 Schüler
Schrittweise Wiederöffnung der Schulen in Pfinztal

Pfinztal (kn) Ab Montag, 4. Mai, dürfen auch in Pfinztal die ersten Schüler zurück an die weiterführenden Schulen. Begonnen wird im Ludwig-Marum-Gymnasium mit den Klassenstufen elf und zwölf, in der Geschwister-Scholl-Realschule und der Schlossgartenschule mit den Klassenstufen neun und zehn. Schülerinnen und Schüler dieser Klassen stehen kurz vor der Abschlussprüfung oder absolvieren diese im kommenden Schuljahr. Frontale Unterrichtsformen Um die Ansteckungsgefahr zu minimieren, folgen...

  • Region
  • 28.04.20
Soziales & Bildung
Die SPD dringt auf einen Start des Unterrichts für Schüler der Abschlussklassen im Südwesten noch im April.

Kritik an Landesregierung
SPD fordert früheren Schulstart

Stuttgart (dpa/lsw)  Die SPD dringt auf einen Start des Unterrichts für Schüler der Abschlussklassen im Südwesten noch im April. «Die Antworten der grün-schwarzen Landesregierung in Sachen Bildung und stufenweiser Einstieg in den Schulbesuch sind völlig unbefriedigend», sagte SPD-Fraktions- und Landeschef Andreas Stoch am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. «So ist die Entscheidung nicht nachvollziehbar, dass die Abschlussklassen erst am 4. Mai wieder in den Präsenzunterricht an den Schulen...

  • Region
  • 18.04.20
Politik & Wirtschaft

GEW-Chefin fordert: Abschlussklassen sollen Unterricht aufnehmen
Ohne vorherigen Unterricht halte ich die Prüfungen nicht für vertretbar

Heilbronn/Mannheim/Baden-Baden (dpa/lsw) - Die Landeschefin der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Doro Moritz, fordert, dass die Schüler der Abschlussklassen in Baden-Württemberg spätestens Ende April wieder in den Unterricht einsteigen. «Eine weitere Verschiebung ist nicht akzeptabel - und daher sollten die Prüfungsklassen spätestens Ende April wieder den Unterricht aufnehmen, damit sie noch drei Wochen Vorbereitung haben, bis sie Prüfungen machen können. Ohne vorherigen...

  • Region
  • 11.04.20
Soziales & Bildung

Handwerkskammer Karlsruhe unterstützt während der Ausbildung
Programme und Hilfen für Lehrlinge

KARLSRUHE (af) Die Handwerkskammer Karlsruhe befasst sich nicht nur intensiv mit der Berufsorientierung junger Menschen. Auch für diejenigen, die sich entschlossen haben, eine Lehre im Handwerk durchzuführen, gibt es zahlreiche Programme. Nachstehend werden einige Unterstützungsprogramme und Maßnahmen vorgestellt. Ausbildungsbegleitung Manchmal lassen sich Probleme im Arbeitsalltag einfach nicht vermeiden. Doch gemeinsam kann ein Ausbildungsverhältnis stabilisiert und können passende...

  • Region
  • 18.03.20
Soziales & BildungAnzeige

Utescheny bietet vier Ausbildungsberufe an
Ausbildung mit Perspektive

ZAISENHAUSEN (kn) Eine Ausbildung bei der C+M Utescheny Spritzgießtechnik GmbH in Zaisenhausen lohnt sich. Das 1976 gegründete mittelständische Unternehmen hat sich auf die Herstellung von Kunststoffformteilen im Interieurbereich von Kraftfahrzeugen spezialisiert. Mit ihren Produkten beliefert die Firma nahezu alle namhaften deutschen Automobilhersteller wie VW, Daimler, Audi und Porsche. Gute Übernahmechancen Die Firma Utescheny bildet für den eigenen Fachkräftebedarf aus und bietet damit...

  • Region
  • 18.03.20
Soziales & Bildung

Coronavirus in Deutschland
Semesterstart im Südwesten wird verschoben

Stuttgart (dpa/lsw) In Baden-Württemberg wird der Start des Sommersemesters an allen Hochschulen wegen des Coronavirus bis nach Ostern verschoben. Das Wissenschaftsministerium bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Bericht von «Mannheimer Morgen» und «Heilbronner Stimme». Wissenschaftsministerin Theresia Bauer brachte gemeinsam mit Gesundheitsminister Manfred Lucha (beide Grüne) einen Erlass auf den Weg. «Wir wollen den Prozess der Ausbreitung verlangsamen», begründete Bauer die Anweisung....

  • Bretten
  • 11.03.20
Soziales & Bildung
Am Melanchthongymnasium Bretten gibt es drei Orchester sowie drei Jazz-Ensembles.

"Paradiesische Bedingungen" am Melanchthongymnasium Bretten
Wo spielt die Musik an den Schulen im Südwesten?

Von Anika von Greve-Dierfeld, dpa Stuttgart/Karlsruhe (dpa/lsw)   Mehr Musik? Auf jeden Fall, da sind sich immer alle einig. Nur fehlt es vielerorts genau daran. Es mangelt vor allem in Grundschulen an Musiklehrern; auch ist die Zahl der Orchester und Ensembles an Baden-Württembergs Schulen in den vergangenen Jahren deutlich gesunken. Wirft das auch ein Schlaglicht auf die Lage des Musikunterrichts im Land? Orchesterschwund an Schulen Einer Auflistung des Kultusministeriums zufolge gab es im...

  • Region
  • 07.03.20
Soziales & Bildung
Lebhaftes Interesse: Zur Informationsveranstaltung des Vereins Heisenberg-Gymnasium in der Aschingerhalle kamen rund 200 Besucher/innen.
  14 Bilder

Bei Info-Veranstaltung des Heisenberg-Gymnasiums in Oberderdingen bekunden erste Eltern Interesse an einer Neugründung
Startklassen sollen vor Weihnachten stehen

OBERDERDINGEN (ch) Über 200 Interessierte aus Oberderdingen und der Region haben am Montagabend eine Veranstaltung des gemeinnützigen Vereins Heisenberg-Gymnasium (HBG) in der Aschingerhalle genutzt, um sich über die geplante Neugründung eines privaten Ganztagsgymnasiums in Oberderdingen zu informieren. Stärkung des Bildungsangebots In seiner Begrüßungsansprache ging Bürgermeister Thomas Nowitzki kurz darauf ein, dass die Stadt Bretten für die Ankündigung als einzige Nachbarkommune nicht...

  • Region
  • 18.02.20
Soziales & Bildung
  2 Bilder

Strombergschule Oberderdingen feiert "Lichtmess"

Oberderdingen. Lichtmess ist ein wichtiges Ereignis in Oberderdingen, denn es ist der Nationalfeiertag der Gemeinde. Der Feiertag würdigt die ledigen Burschen, die zu Kriegszeiten hoch zu Ross die Obere Mühle vor Plünderung verteidigten. Als Dank erhielten sie vom Müller Lichtmesslaibe. Dieses Brauchtum wird auch heute noch gepflegt. Einen Müller gibt es zwar nicht mehr, aber der neue Eigentümer der Mühle unterstützt die Tradition weiterhin. Bereits Tage zuvor freuen sich die...

  • Region
  • 05.02.20
Soziales & Bildung

Bildung
Jedes neunte Kind wechselt aufs Gymnasium ohne Empfehlung

Stuttgart (dpa/lsw) Etwa jedes neunte Kind, das zum Schuljahr 2019/20 von der Grundschule auf das Gymnasium wechselte, hatte dafür nicht die entsprechende Empfehlung. Das teilte Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) am Donnerstag in Stuttgart mit. Insgesamt wechselten im vergangenen Herbst rund 91 600 Schülerinnen und Schüler auf eine weiterführende Schule. Dabei entschieden sich 43 Prozent für das Gymnasium. Von ihnen brachten 89 Prozent auch die Empfehlung für diese Schulart mit. 1...

  • Bretten
  • 30.01.20
Soziales & Bildung

Bündnis 90/Die Grünen kritisieren Agieren der Oberderdinger Verwaltung bei Gymnasiumsplänen
"Bürgerbeteiligung sieht anders aus"

OBERDERDINGEN (kn) Die Gemeinderatsfraktion der Oberderdinger Grünen nimmt die angekündigte Informationsveranstaltung des privaten Heisenberg-Gymnasiums in Oberderdingen am 17. Februar zum Anlass, um den Umgang der Gemeindeverwaltung mit dem Thema zu kritisieren. Wir dokumentieren im Folgenden den Wortlaut der Fraktionsmitteilung. Noch keine öffentliche Gemeinderatssitzung "Nun findet am 17. Februar 2020 eine Informationsveranstaltung des Heisenberg-Gymnasiums in der Aschingerhalle in...

  • Region
  • 28.01.20
Soziales & Bildung
Die Gemeinde Oberderdingen und der Verein Heisenberg-Gymnasium sind bereits seit einiger Zeit im Austausch über die Gründung eines privaten Ganztags-Gymnasiums in Oberderdingen.
  3 Bilder

Informationsveranstaltung des Heisenberg-Gymnasiums in Oberderdingen am 17. Februar
Überlegungen für eine Neugründung

OBERDERDINGEN (kn) Die Gemeinde Oberderdingen und der Verein Heisenberg-Gymnasium sind bereits seit einiger Zeit im Austausch über die Gründung eines privaten Ganztags-Gymnasiums in Oberderdingen. Neugründung 2021/22 geplant 2019 hat der Trägerverein in Abstimmung mit der Gemeinde eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben, bei der die Rahmenbedingungen für den Standort Oberderdingen untersucht wurden. Das Ergebnis laut Gemeindeverwaltung: Es ist Potential vorhanden. Ziel sei eine...

  • Region
  • 24.01.20
Soziales & Bildung

Lecker & fit – wir machen wieder mit!

„Juhuuu“ – schallt es laut durch die Grundschulklassen der Strombergschule, als die Schüler und Schülerinnen erfahren, dass sie künftig wieder wöchentlich mit Schulobst versorgt werden. Im letzten Schuljahr hatte die Strombergschule mit großem Zuspruch am Europäischen Schulfruchtprogramm Projekt teilgenommen. Umso größer war die Enttäuschung den Kindern im neuen Schuljahr mitteilen zu müssen, dass die Teilnahme vorerst pausieren muss. Dank dem Engagement des Fördervereins liefert der...

  • Region
  • 13.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.