Silvester Coronavirus

Beiträge zum Thema Silvester Coronavirus

Politik & Wirtschaft
Vor Beginn der Corona-Epidemie wurden in Deutschland Angaben nach jährlich mehr als 130 Millionen Euro für etwa 40.000 Tonnen Feuerwerkskörper ausgegeben.

Mehr als 130 Millionen Euro für 40.000 Tonnen Feuerwerkskörper ausgegeben
Kleines Silvesterfeuerwerk hat tonnenweise Müll gespart

Pforzheim (dpa/lsw) Das coronabedingt deutlich kleiner ausgefallene Silvesterfeuerwerk hat in Deutschland einer Berechnung zufolge etwa 3.500 Tonnen Kunststoffmüll erspart. Das haben Professor Jörg Woidasky von der Hochschule Pforzheim und Bachelorstudent Lukas Deuschle nach Angaben vom Freitag errechnet. «Auch wenn man den diesjährigen Verzicht aus kulturellen Aspekten bedauern mag, so war er für die Umwelt sehr vorteilhaft», sagte Woidasky demzufolge. Grundlage für die Berechnung seien...

  • Bretten
  • 08.01.21
Freizeit & Kultur
Die Silvesternacht ist größtenteils ruhiger verlaufen als in den vorangegangenen Jahren.

Bilanz der Silvesternacht in Bretten und Region
"Genug zu tun, aber weniger los"

Bretten/Region (bea) Die Silvesternacht ist größtenteils ruhiger verlaufen als in den vorangegangenen Jahren. Das bestätigten Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr, Ordnungsamt und den RKH-Kliniken gegenüber der Brettener Woche/kraichgau.news. Roland Fella, der seit drei Jahren die Feinstaubwerte an zwei Stellen in Gondelsheim misst, kann in dieser Hinsicht ebenfalls einen deutlich ruhigeren Jahreswechsel bestätigen. Deutlich geringere Feinstaubwerte Während Fella vor einem Jahr noch...

  • Bretten
  • 05.01.21
Politik & Wirtschaft
Diese Regeln gelten in der Silvesternacht.

Polizei und Ordnungsamt in Bretten haben Kontrollen angekündigt
Diese Corona-Regeln gelten an Silvester in Bretten und der Region

Bretten/Region (bea) Ein Jahr mit vielen Einschränkungen findet am 31. Dezember auch mit solchen sein Ende. Aufgrund der hohen Corona-Infektionszahlen ist es in 2020 nicht möglich - wie gewohnt - gemeinsam im großen Freundeskreis Silvester zu feiern. Die Brettener Woche/kraichgau.news hat die Antworten zu den wichtigsten Fragen rund um die geltenden Regeln für den Jahresausklang schon einmal für Sie zusammengestellt. Welche Regeln gelten in der Silvesternacht? Am 31. Dezember gelten ab 20 Uhr...

  • Bretten
  • 31.12.20
Politik & Wirtschaft
Trotz der hohen Infektionszahlen durch das Coronavirus und der Auflagen im Alltag sind baden-württembergische Spitzenpolitiker gegen ein generelles Verbot von Feuerwerk an Silvester.

Coronavirus in Baden-Württemberg
Südwest-Politiker gegen Verbot von Silvester-Feuerwerk

Stuttgart (dpa/lsw) Trotz der hohen Infektionszahlen durch das Coronavirus und der Auflagen im Alltag sind baden-württembergische Spitzenpolitiker gegen ein generelles Verbot von Feuerwerk an Silvester. "Entscheidend ist, ob Feuerwerk zum Pandemiegeschehen beiträgt. Das sehe ich erstmal nicht", sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) am Donnerstag, 19. November, und warnte: "Man darf jetzt nicht die Pandemie als Vorwand nehmen, um all die Dinge zu verbieten, die einem schon immer...

  • Region
  • 19.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.