Alles zum Thema Landkreis Karlsruhe

Beiträge zum Thema Landkreis Karlsruhe

Soziales & Bildung

Landratsamt Karlsruhe
Die Wohngeldstelle zieht um

KREIS KARLSRUHE (kn) Die bisher in der Wolfartsweierer Straße 5 untergebrachte Wohngeldstelle im Landratsamt Karlsruhe zieht vom Montag, 3. Juni, bis Dienstag, 4. Juni, um in den Langbau des Hauptgebäudes Beiertheimer Allee 2, 76137 Karlsruhe. An den beiden Umzugstagen ist die Wohngeldstelle für Kunden telefonisch nicht erreichbar. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter behalten ihre bisherigen Telefonnummern.

  • Region
  • 31.05.19
Politik & Wirtschaft
Mitglieder der FDP Karlsruhe-Land freuen sich über den Ausgang der Kommunalwahlen am 26. Mai.

Liberale im Landkreis Karlsruhe gewinnen fünften Sitz im Kreistag und verzeichnen Zugewinne in allen Wahlkreisen
Freie Demokraten erreichen alle Wahlziele

Kommunale Basis der FDP deutlich ausgebautLandkreis Karlsruhe. Die Freien Demokarten im Landkreis Karlsruhe freuen sich über den Ausbau ihrer kommunalen Präsenz. Bei der Kreistagswahl konnten die Liberalen flächendeckend in allen Wahlkreisen Zugewinne verbuchen. Im neuen Kreistag wird die FDP mit fünf Sitzen vertreten sein. „Der Ausbau der kommunalen Basis kommt Schritt für Schritt voran, das ist der richtige Weg“, freut sich Heiko Zahn, Kreisvorsitzender der Freien Demokraten. Er stellt fest:...

  • Bretten
  • 30.05.19
Politik & Wirtschaft
Das Rückgrat des Breitbandausbaus im Landkreis Karlsruhe: Der Kartenausschnitt zeigt den Hauptstrang der Glasfaserverbindungen im östlichen Landkreis - in Violett die fertigen Trassen, Rot und Gelb die in Bau bzw. Planung befindlichen Abschnitte.
2 Bilder

Lange und kurze Auffahrten zur Datenautobahn
Beim Breitbandausbau hat der Landkreis Karlsruhe den Enzkreis hinter sich gelassen

LANDKREIS KARLSRUHE/ENZKREIS (ch) Die fortschreitende Digitalisierung aller Lebensbereiche, sei es bei Bankdienstleistungen, am Arbeitsplatz oder bei privaten Anwendungen, erfordert auch im Kraichgau immer leistungsfähigere Datennetze. Sowohl im Kreis Karlsruhe als auch im Enzkreis ist man sich einig, dass derzeit allein die Glasfasertechnologie in der Lage ist, den beispielsweise vom neuen 5G-Mobilfunkstandard angeheizten Bedarf an immer größeren Datenübertragungen zu decken. Doch der Ausbau...

  • Bretten
  • 24.04.19
Politik & Wirtschaft
Gute Stimmung bei der Nominierungsversammlung: Die Kreis-Liberalen starten flächendeckend in allen 13 Wahlkreisen in den Kommunalwahlkampf (Bild: FDP).

FDP: Fünf Sitze im Kreistag sind das Ziel

In Walzbachtal haben die Freien Demokraten ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kreistagswahl im Landkreis Karlsruhe nominiert. Deutlichen Zuwachs verbucht die Partei bei jungen Bewerbern. Landkreis Karlsruhe / Walzbachtal. Die Freien Demokraten im Landkreis Karlsruhe haben ihre Kandidatenliste für die Kreistagswahl am 26. Mai 2019 aufgestellt. Im Rahmen der Nominierungsversammlung in der Jahnhalle in Walzbachtal-Jöhlingen wurde am vergangenen Mittwoch das Bewerberfeld festgelegt. Mit...

  • Bretten
  • 23.03.19
Politik & Wirtschaft
Dr. Christoph Schnaudigel, Landrat des Landkreises Karlsruhe

Einweihung der neuen Rechbergklinik: Grußwort von Landrat Dr. Christoph Schnaudigel

Im Jahr 1965 fand die Rechbergklinik Bretten als „Musterbeispiel eines Kreiskrankenhauses“ bundesweite Beachtung. Heute, 54 Jahre später, setzen wir mit einem Klinikneubau erneut einen Markstein und erheben keinen geringeren Anspruch als den, die modernste medizinische Versorgung zu bieten. Der Weg dorthin war durchaus steinig. Gerade kleinere Krankenhäuser standen vor dem Hintergrund massiver Veränderungen im Gesundheitswesen, der Sicherstellung der Struktur- und Prozessqualität, steigender...

  • Bretten
  • 20.02.19
Politik & Wirtschaft
Gemeinsam mit Bürgermeister Martin Büchner, dem stellvertretenden THW-Landesbeauftragten Jens Olaf Sandmann und THW-Landessprecher Michael Hambsch besuchte FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung die THW-Ortsverbände in Waghäusel und Oberhausen-Rheinhausen. (Fotos: MS)
3 Bilder

Würdigung des Ehrenamts muss schon im Kopf beginnen

Bundestagsabgeordneter Christian Jung besuchte Technisches Hilfswerk THW in Waghäusel und Oberhausen-Rheinhausen Gemeinsam mit Bürgermeister Martin Büchner, dem stellvertretenden THW-Landesbeauftragten Jens Olaf Sandmann und THW-Landessprecher Michael Hambsch besuchte FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung die THW-Ortsverbände in Waghäusel und Oberhausen-Rheinhausen. (Fotos: MS) Landkreis/Waghäusel/Oberhausen-Rheinhausen. Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land)...

  • Bretten
  • 21.12.18
Politik & Wirtschaft
Im Jahr 2018 war FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung (Karlsruhe-Land) mehrmals in Au am Rhein, Rheinstetten, Dettenheim und Philippsburg mit Vertretern von Bürgerinitiativen, Gemeinderäten, Kreisräten und den Bürgermeistern wegen des Rhein-Hochwasserschutzes unterwegs. Der FDP-Politiker setzt sich in Elisabethenwört und Bellenkopf/Rappenwört für gesteuerte Polder ein. (Fotos: TJ)
5 Bilder

Kommunen sollen Klagen vorbereiten: Bundestagsabgeordneter Jung für gesteuerte Rheinpolder

FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung unterstützt kritische Haltung von Bürgerinitiativen und Kommunen gegenüber der grün-schwarzen Landesregierung / Durchdachter Hochwasserschutz notwendig Dettenheim/Philippsburg/Rheinstetten. Der FDP-Bundestagsabgeordnete und Regionalrat Christian Jung (Karlsruhe-Land) unterstützt die kritische Haltung der Kommunen und Bürgerinitiativen zu den Plänen der grün-schwarzen Landesregierung zum zukünftigen Hochwasserschutz am Rhein. „Seit über vier Jahren...

  • Bretten
  • 19.12.18
Politik & Wirtschaft
FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung (Mitte) ließ sich am Badischen Staatstheater in Karlsruhe die Tontechnik erklären. Produktionen werden dort mit drahtlosen Mikrofonen durchgeführt, Kabelmikrofone gehören der Vergangenheit an. (Foto: Maximilian Scheu)

Frequenzmangel: Droht der Ausfall von Theaterproduktionen und Messen?

FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung besuchte Kultur- und Kreativwirtschaft in Karlsruhe / Viele Details zu Frequenzmangel für Funkmikrofone sind bisher in der Politik nicht bekannt Karlsruhe/Berlin. Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung war Anfang Dezember 2018 einen Tag lang mit Vertretern der Kultur- und Kreativwirtschaft in Karlsruhe und der Region unterwegs, um über die drohenden Probleme des Frequenzmangels für Funkmikrofone zu sprechen. „Alle reden über die zukünftige...

  • Bretten
  • 05.12.18
Politik & Wirtschaft
Die beiden FDP-Bundestagsabgeordneten Mario Brandenburg (Südpfalz, 2.v.r.) und Dr. Christian Jung (Karlsruhe-Land) setzen sich seit langem für eine durchdachte Sanierung der Salierbrücke (B39) bei Speyer ein. (Foto: TJ)

Bundesregierung will Busshuttle über Salierbrücke bei Speyer nicht finanzieren

Sanierung der Salierbrücke: FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung bemängelt Absage der Bundesregierung zur Finanzierung der Ausweichverkehre Oberhausen-Rheinhausen/Altlußheim/Speyer. Zur Absage der Bundesregierung hinsichtlich finanzieller Unterstützung von Schülerverkehren während der Bauarbeiten an der Salierbrücke erklärt der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land), Berichterstatter der Fraktion der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag für den...

  • Bretten
  • 09.11.18
Soziales & Bildung

Berufliche Schulen Bretten beteiligen sich an Modellversuch "Berufseinstieg für Jugendliche erleichtern"

Der Landkreis Karlsruhe wird bereits ab dem kommenden Schuljahr eine von 20 Modellregionen in Baden-Württemberg, die sich am „Modellversuch Übergang Schule – Beruf“ beteiligen. An der Bertha-von-Suttner-Schule in Ettlingen und den Beruflichen Schulen Bretten wird zum neuen Schuljahr der Bildungsgang „Ausbildungsvorbereitung dual“ (Avdual) eingerichtet. BRETTEN/KREIS KARLSRUHE (pm) Der Landkreis Karlsruhe wird bereits ab dem kommenden Schuljahr eine von 20 Modellregionen in Baden-Württemberg,...

  • Bretten
  • 25.08.18
Politik & Wirtschaft

Digitalisierung aktiv mitgestalten: Online-Umfrage "Digitaler Landkreis Karlsruhe" startet am 10. September

Wo sehen die Kreiseinwohnerinnen und Kreiseinwohner bei der Digitalisierung den größten Bedarf? Das herauszufinden ist das Ziel einer Onlineumfrage, die das bundesweit agierende öffentliche Unternehmen „Partnerschaft Deutschland“ im Auftrag des Landkreises Karlsruhe in der Zeit vom 10. bis 30. September. KREIS KARLSRUHE (pm) Wo sehen die Kreiseinwohnerinnen und Kreiseinwohner bei der Digitalisierung den größten Bedarf? Das herauszufinden ist das Ziel einer Onlineumfrage, die das bundesweit...

  • Region
  • 24.08.18
Politik & Wirtschaft

Mehr Geld für Naturschutz

Die grüne Landtagsabgeordnete Andrea Schwarz begrüßt Aufstockung der Landesmittel für den Naturschutz. Für den Landkreis Karlsruhe sind in diesem Jahr mehr als 890 000 Euro bereitgestellt. Karlsruhe (pm) „Noch nie in der Geschichte Baden-Württembergs hat eine Landesregierung so viel Geld für den Naturschutz bereitgestellt“, freut sich die grüne Landtagsabgeordnete Andrea Schwarz. Davon profitiert auch der Landkreis Karlsruhe. Für ihn sind in diesem Jahr mehr als 890 000 Euro bereitgestellt....

  • Bretten
  • 23.08.18
Politik & Wirtschaft

Land unterstützt Integrationsarbeit im Landkreis Karlsruhe

Baden-Württemberg stellt Förderung in Millionenhöhe für kommunale Integrationsmaßnahmen zur Verfügung. Landkreis Karlsruhe (drav) Aktive Integrationsarbeit wird belohnt: Baden-Württemberg stellt im Jahr 2018 über das Förderprogramm VwV-Integration 3,5 Millionen Euro für die Förderung von insgesamt 111 kommunalen Integrationsmaßnahmen zur Verfügung. Davon profitiert auch der Landkreis Karlsruhe sowie die Städte Bretten und Stutensee und die Gemeinde Weingarten. Insgesamt erhalten die...

  • Bretten
  • 23.07.18
Politik & Wirtschaft
Positive Neuigkeiten zur Barrierefreiheit: Die Stadtbahnbetreiberin AVG plant im Auftrag der Deutschen Bahn bis Ende 2019 den Einbau von Aufzügen im Brettener Bahnhof. Foto: ch
4 Bilder

Erster Schritt zum barrierefreien Bahnhof in Bretten: AVG plant Einbau von Aufzügen

Der Stillstand beim Thema Barrierefreiheit für den Brettener Bahnhof scheint überwunden. Jetzt wird immerhin geplant. Aber für den Baubeginn ist nach wie vor kein Termin in Sicht.Bretten (ch) Das Thema zieht sich schon seit wenigstens einem Jahrzehnt hin: Es gab Appelle und Forderungen, Briefe, Telefonate, persönliche Gespräche und mindestens zwei Gemeinderatsitzungen dazu. Im Sommer 2016 kündigte Oberbürgermeister Martin Wolff einen neuen Vorstoß an. Bis 2023 soll der Bahnhof der Großen...

  • Bretten
  • 23.05.18
Soziales & Bildung

Unterbringung von Flüchtlingen: Landkreis stellt freie Kapazitäten in Unterkünften dem Mietwohnungsmarkt zur Verfügung

Der Landkreis Karlsruhe will nicht mehr benötigte Unterkünfte für Flüchtlinge nicht auflösen, sondern, wo möglich, für den Wohnungsmarkt öffnen. Hintergrund ist die hohe Nachfrage nach Mietwohnungen. Kreis Karlsruhe (pm) Parallel zu den rückläufigen Asylbewerberzahlen reduziert der Landkreis Karlsruhe seine Gemeinschaftsunterkünfte. Der Kreistag nahm in seiner jüngsten Sitzung vom 17. Mai zur Kenntnis, dass im vergangenen Jahr 935 Plätze an 16 Standorten abgebaut und 50 von 51 angemieteten...

  • Region
  • 21.05.18
Politik & Wirtschaft

Sozialer Wohnungsbau und Obdachlosigkeit: Kreis will mit Kombimodellen zur Entspannung der Wohnungssituation beitragen

In der jüngsten Sitzung des Verwaltungsausschusses des Kreistags am 19. April informierte die Verwaltung über die Situation beim sozial geförderten Wohnungsbau sowie der Obdachlosigkeit im Landkreis Karlsruhe und kam damit einer entsprechenden Anfrage der SPD-Fraktion nach. Landkreis Karlsruhe (pm) In der jüngsten Sitzung des Verwaltungsausschusses des Kreistags am 19. April informierte die Verwaltung über die Situation beim sozial geförderten Wohnungsbau sowie der Obdachlosigkeit im Landkreis...

  • Region
  • 23.04.18
Freizeit & Kultur

Kreisjugendring-Aktionstage Natur und Umwelt vom 16.-28. März

Vom 16.3. – 28.3.2018 finden unsere Aktionstage Natur und Umwelt mit insgesamt 27 einzelnen Mitmach-Aktionen für Kinder, Jugendliche und Familien statt. Wir freuen uns sehr, dass viele Organisationen und Vereine im ganzen Landkreis mitmachen! Durch die Aktionen in der Natur können Kinder und Jugendliche ein Bewusstsein für die Verletzlichkeit und Gefährdung unserer Umwelt entwickeln. Es geht dabei um bewusstes Konsumverhalten und um Nachhaltigkeit, aber auch um Draußensein, um ein...

  • Region
  • 01.03.18
Politik & Wirtschaft
Fachärztemangel in Bretten: Die Neuansiedlung eines Facharztes in Bretten ist nur möglich, wenn man im Landkreis niedergelassene Fachärzte aus anderen Städten oder Gemeinden abwirbt. Zudem können sich Fachärzte in Bretten neu niederlassen, wenn ein anderer Arzt seine Zulassung zurückgibt, beispielsweise durch Ruhestand oder durch Verkauf.

Mangel trotz „Überversorgung”: Brettener Kinderarzt kritisiert Kassenärztliche Vereinigung

Dass es in Bretten zu wenige Fachärzte gibt, darüber sind sich die Brettener Verwaltung, Bürger und auch die ansässigen Mediziner einig. Dem Kinderarzt Dr. Roland Knecht von der einzigen Brettener Kinderarztpraxis Dr. Knecht und Dr. Gelb ist es nun gelungen, für ein Jahr einen dritten Kollegen einzustellen. Bretten (hk) Dass es in Bretten zu wenige Fachärzten gibt, darüber sind sich die Brettener Verwaltung, Bürger und auch die ansässigen Mediziner einig. Bereits mehrfach räumte...

  • Bretten
  • 14.02.18
Politik & Wirtschaft
Tägliches Ärgernis: Wartende Fahrzeuge vor der geschlossenen Bahnschranke in Gondelsheim. Foto: ch
2 Bilder

Warten auf die Kreiselunterführung: Landratsamt rechnet dieses Jahr mit Finanzierungszusage der Bahn

Neuer Hoffnungsschimmer für die Beseitigung des sogenannten schienengleichen Bahnübergangs in Gondelsheim: Im Landratsamt rechnet man damit, dass dieses Jahr eine Finanzierungsvereinbarung mit der Deutschen Bahn für den Bau des unterirdischen Kreisverkehrs zustande kommt. GONDELSHEIM (ch) Neuer Hoffnungsschimmer für die Beseitigung des sogenannten schienengleichen Bahnübergangs in Gondelsheim: Im Landratsamt rechnet man damit, dass dieses Jahr eine Finanzierungsvereinbarung mit der Deutschen...

  • Region
  • 14.02.18
Soziales & Bildung
Pflegebedürftige Menschen sollen auch künftig wohnortnah versorgt werden.

Damit ein Altern in Würde gelingt: Der Kreispflegeplan 2020 fordert Städte und Gemeinden im Landkreis Karlsruhe zum Handeln auf

Mit dem Ziel, die Lebensqualität älterer Menschen im Landkreis Karlsruhe auch bei zunehmender Betreuungs- und Pflegebedürftigkeit zu sichern, haben Fachleute im Landratsamt Karlsruhe einen Kreispflegeplan erstellt, der in regelmäßigen Abständen aktualisiert wird. Derzeit gilt der im November 2015 vom Kreistag beratene Kreispflegeplan 2020. LANDKREIS KARLSRUHE (ch) Mit dem Ziel, die Lebensqualität älterer Menschen im Landkreis Karlsruhe auch bei zunehmender Betreuungs- und...

  • Bretten
  • 10.01.18
Politik & Wirtschaft
Protest gegen Fahrplanausdünnung: Kreis-Finanzdezernent Ragnar Watteroth nahm eine vom Gondelsheimer Bürgermeister Markus Rupp übergebene Unterschriftenliste verärgerter Busfahrgäste entgegen.

KVV prüft Wiederaufnahme gestrichener Busrouten: Korrekturen frühestens im Juni 2018

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) prüft, ob er einige der bei der letzten Fahrplanänderung gestrichenen Fahrten der Buslinien 141 bis 146 wieder aufnehmen kann. Das ist das Ergebnis eines Treffens mit Vertretern der Kommunen Gondelsheim, Bretten und Oberderdingen am 29. November, an dem auch das Landratsamt Karlsruhe als Aufgabenträger teilnahm. GONDELSHEIM/BRETTEN/OBERDERDINGEN (ch) Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) prüft, ob er einige der bei der letzten Fahrplanänderung...

  • Bretten
  • 05.01.18
Politik & Wirtschaft
Nach Schiffsunfall auf dem Rhein - FDP-Bundestagsabgeordneter Dr. Christian Jung betont Dringlichkeit einer zweiten Rheinbrücke. (Foto: Catherine Busalt)

FDP-Bundestagsabgeordneter Dr. Christian Jung betont Dringlichkeit einer zweiten Rheinbrücke

Karlsruhe/Landkreis Karlsruhe. Nach Bekanntwerden des Schiffsunfalls bei Au am Rhein (Landkreis Rastatt), wenige Kilometer oberhalb der Rheinbrücke Maxau, sagte der FDP-Bundestagsabgeordnete Dr. Christian Jung (Karlsruhe-Land) am Dienstag: "Wir sind sehr knapp an einer schlimmen Katastrophe vorbeigeschrammt. Eine kaputte Rheinbrücke würde die Pfalz, Baden, Karlsruhe und die gesamte Region um viele Jahre zurückwerfen. Der persönliche Schaden einer solchen Katastrophe für die Menschen, aber auch...

  • Bretten
  • 20.12.17
Politik & Wirtschaft
Hauptsache mal weg: Der Tourismus im Landkreis Karlsruhe könnte attraktiver sein als er bereits ist, hat das Pestel-Institut festgestellt.

Appell an heimische Abgeordnete: „Tourismus nicht teuer machen“

Kofferpacken im Landkreis Karlsruhe – Reiselust steht hoch im Kurs: Insgesamt geben die Menschen aus dem Kreis Karlsruhe nahezu 1,45 Milliarden Euro pro Jahr für den Tourismus aus – von der Landpartie bis zur Pauschalreise und von der Radtour bis zum Städtetrip. Das geht aus einer regionalen Tourismus-Datenanalyse hervor, die das Pestel-Institut jetzt erstmals für die Initiative „Auf Zukunft gebucht“ der Tourismuswirtschaft gemacht hat. Diese wollte wissen, wie viel das touristische Erleben den...

  • Bretten
  • 21.11.17
Soziales & Bildung
FDP-Bundestagsabgeordneter Dr. Christian Jung (Karlsruhe-Land) hat regelmäßig Kontakt zu den beiden Tageselternvereinen im Landkreis, setzt sich schon seit langem zusammen mit dem Landesverband Kindertagespflege für eine Erhöhung der laufenden Geldleistung auf mindestens 7,50 Euro pro Kind und Stunde und eine dynamische Anpassung ein. (TJ)

Freie Demokraten: Mangelnde Unterstützung für Tagespflegepersonen kritisiert

Ettlingen/Bretten. Als „nicht mehr nachvollziehbar und völlig unverständlich“ hat FDP-Bundestagsabgeordneter und Regionalverbandsmitglied Dr. Christian Jung (Karlsruhe-Land) die Hinhaltetaktik der grün-schwarzen Landesregierung gegenüber Tagespflegepersonen bezeichnet. „Seit sechs Jahren werden die Tagesmütter bei ihrer Vergütung hingehalten und vertröstet. Die mangelnde finanzielle Unterstützung der grün-schwarzen Landesregierung für Tagespflegepersonen ist völlig unverständlich“, sagte der...

  • Bretten
  • 14.11.17
  • 1
  • 2
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.