Sommertour

Beiträge zum Thema Sommertour

Politik & Wirtschaft
Die Grünen-Landtagsabgeordnete aus dem Enzkreis Stefanie Seemann.

Seemann zieht positive Bilanz ihrer "Sommer-Kult-Tour"

Zwei Wochen war die Grüne-Landtagsabgeordnete Stefanie Seemann auf ihrer diesjährigen Sommertour. Dabei hat sich die Enzkreisabgeordnete einem Themengebiet gewidmet, für das sie innerhalb ihrer Landtagsfraktion zuständig ist: der Kultur im ländlichen und ländlich geprägten Raum. Enzkreis (kn) Im letzten Jahr stand die Sommertour ganz im Zeichen des Ehrenamts, das ebenfalls in Seemanns Zuständigkeit liegt. Dieses Jahr widmete sie sich also dem Thema Kultur. „Hierbei gibt es viele Überschneidung...

  • Region
  • 12.09.18
Politik & Wirtschaft

SPD-Fraktion zieht positive Bilanz ihrer Sommertour

Bei der diesjährigen Sommertour der Brettener SPD-Gemeinderatsfraktion, die in diesem Jahr das fünfte Mal stattfand, wurden die Ortsteile Sprantal, Neibsheim, Dürrenbüchig und Ruit besucht. Viele interessante Eindrücke nahmen die Gemeinderäte mit. BRETTEN (pm) Bei der diesjährigen Sommertour der Brettener SPD-Gemeinderatsfraktion, die in diesem Jahr das fünfte Mal stattfand, wurden die Ortsteile Sprantal, Neibsheim, Dürrenbüchig und Ruit besucht. Viele interessante Eindrücke nahmen die...

  • Bretten
  • 04.09.18
Politik & Wirtschaft
Die Landtagsabgeordnete Stefanie Seemann (Bündnis 90/Die Grünen)

„Sommertour Ehrenamt“: Landtagsabgeordnete Seemann zieht positive Bilanz

Die baden-württembergische Landtagabgeorndete Stefanie Seemann (Grüne) unterhielt sich auf ihrer Sommertour durch den Enzkreis und Pforzheim mit zahlreichen Ehrenamtlichen. Enzkreis (pm) Drei Wochen ist die grüne Landtagsabgeordnete Stefanie Seemann durch den Enzkreis und Pforzheim im Rahmen ihrer „Sommertour Ehrenamt“ gereist. Um zu verstehen, was die Ehrenamtlichen vor Ort bewegt, hat sie unterschiedliche Initiativen besucht. „Mit meiner Sommertour wollte ich sowohl die Bandbreite...

  • Bretten
  • 09.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.