Straftat

Beiträge zum Thema Straftat

Blaulicht

Minister Wolf bewertet neues Gesetz gegen Hass und Hetze positiv
Antisemitische Motive gelten als strafverschärfend

Stuttgart (dpa/lsw) Justizminister Guido Wolf (CDU) sieht in dem neuen Gesetz zur Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität im Internet einen wichtigen Beitrag, um die Täter leichter ermitteln zu können. Wolf sagte am Freitag in Stuttgart: «Wer im Internet Hass sät, muss genauso verfolgt und bestraft werden können, wie wenn er das persönlich tut.» Künftig sollen soziale Netzwerke nicht nur zur Löschung strafbarer Postings verpflichtet sein, sondern strafbare Inhalte auch an das...

  • Bretten
  • 26.03.21
Politik & Wirtschaft

Weniger Drahtesel geklaut
JUNG: Fahrraddiebstähle in Baden-Württemberg gehen um fast 20 Prozent zurück

Stuttgart/Karlsruhe. Die Fahrraddiebstähle in Baden-Württemberg sind zwischen 2015 und 2019 um fast 20 Prozent zurückgegangen. Dies geht aus einer parlamentarischen Frage des FDP-Bundestagsabgeordneten Christian Jung (Karlsruhe-Land) an die Bundesregierung hervor. So wurden 2019 im Südwesten 22.902 Fahrräder als gestohlen gemeldet, 2015 waren es noch 28.408. Ähnliche Zahlen gibt es auch für Deutschland. Dort gingen die gemeldeten Fahrraddiebstähle zwischen 2015 und 2019 um rund 17 Prozent auf...

  • Bretten
  • 15.06.20
KFZ & ZweiradAnzeige

Illegale Autorennen sind künftig eine Straftat

Der Bundestag hat heute ein Gesetz zur Ahndung illegaler Autorennen verabschiedet. Sie gelten künftig als Straftat und nicht mehr nur als Ordnungswidrigkeit. Es drohen bis zu zehn Jahre Freiheitsstrafe und der Verlust der Fahrerlaubnis oder des Fahrzeugs. Im Strafgesetzbuch wird der Straftatbestand der Veranstaltung von und der Teilnahme an verbotenen Straßenrennen eingeführt. Auch der Versuch der Organisation wird dabei unter Strafe gestellt (z. B. Internetaufrufe). In der Regel gilt eine...

  • Bretten
  • 30.06.17
Blaulicht
Ein Exhibitionist hat in Pforzheim sein Unwesen getrieben.

Exhibitionist entblößt sich vor 16-Jähriger

Ein unbekannter junger Mann hat sich in Pforzheim vor einem 16-jährigen Mädchen entblößt. Pforzheim (ots) Ein unbekannter junger Mann hat sich am Mittwochabend, 10. Mai, in Pforzheim vor einem 16-jährigen Mädchen entblößt. Das Opfer war laut Polizei gegen 19.30 Uhr in der Sachsenstraße unterwegs. Unvermittelt kam dort ein fremder Mann auf Sie zu und entblößte sein Geschlechtsteil. Dabei sprach er sie in englischer Sprache an. Die junge Frau schrie den Exhibitionisten an und rannte davon....

  • Region
  • 11.05.17
Blaulicht
Ein siebenjähriger Junge wurde bei einem Unfall in Stutensee-Blankenloch am Bein verletzt.

Unfallflucht: Siebenjähriger Junge angefahren

In Stutensee-Blankenloch wurde am gestrigen Donnerstagnachmittag, 7. April, ein Junge angefahren und am Bein verletzt. Der Fahrer ist noch flüchtig. Stutensee-Blankenloch (ots) - Beim überqueren der Fahrbahn auf Höhe eines Eiscafes in Stutensee-Blankenloch wurde am gestrigen Donnerstagnachmittag, 7. April, ein siebenjähriger Junge von einem unbekannten Autofahrer angefahren und am Bein verletzt. Anstatt anzuhalten, fuhr der unbekannte Fahrzeuglenker einfach weiter, ohne sich um das verletzte...

  • Bretten
  • 08.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.