Tiere

Beiträge zum Thema Tiere

Wellness & LifestyleAnzeige
Nach dem Gassigehen in winterlicher Kälte und Nässe sollte der Hund gut abgetrocknet werden und sich aufwärmen können.
5 Bilder

Wie Tierhalter ihre Vierbeiner in der kalten Jahreszeit vor Infekten schützen
Starke Abwehrkräfte für Hund und Katze

(djd). Nicht nur wir Menschen fangen uns in Herbst und Winter häufig eine Erkältung ein – auch Hunde und Katzen sind vor Infekten nicht gefeit. Denn das nasskalte Wetter kriecht ihnen ebenso schnell in die Knochen und kann die Abwehrkräfte schwächen. Besonders ältere Vierbeiner, deren Immunsystem mit der Zeit schwächer geworden ist, vorerkrankte Tiere und solche mit weniger dichtem Unterfell sind gefährdet – auch wenn die Halter etwa nach einem Spaziergang in Schnee oder Regen ihren Hund nicht...

  • Bretten
  • 17.02.21
Wellness & LifestyleAnzeige
Haustiere bereiten große Freude, benötigen aber auch viel Zuwendung und Aufmerksamkeit.
3 Bilder

Die Anschaffung eines Vierbeiners bringt auch viele Verpflichtungen mit sich
Haustierboom im Coronajahr

(djd). Tierheime konnten sich vor Anfragen kaum retten, Hundezüchter meldeten einen Welpen-Boom. Während der Corona-Einschränkungen haben sich viele Deutsche ein Haustier angeschafft - zur Ablenkung, um Gesellschaft zu haben oder weil sie endlich Zeit dafür hatten. Tierschützern hat diese Entwicklung jedoch auch Sorgen bereitet: Was passiert langfristig mit Hund, Katze und Co.? Bleibt das Interesse bestehen oder werden viele der Tiere wieder abgegeben? Denn jeder neue Tierhalter sollte sich...

  • Bretten
  • 17.02.21
Wellness & LifestyleAnzeige
Beim Herumtollen, Spielen oder bei sportlichen Wettkämpfen können sich Hunde leicht einmal Verletzungen zuziehen.
3 Bilder

Verstauchungen, Prellungen und Co. bei Vierbeinern richtig behandeln
Wenn der Hund nach dem Herumtoben lahmt

(djd). Die meisten Hundebesitzer haben das schon mal erlebt: Gerade noch saust der Vierbeiner glücklich übers Feld, jagt einem Ball oder Stöckchen hinterher, da strauchelt er plötzlich, jault auf und kehrt lahmend zurück zu Frauchen oder Herrchen. Und auch wenn Katzenhalter ähnliche Unfälle oft nicht live mitbekommen, kennen es viele von ihnen: Ihr Haustier kommt vom Herumstromern heim, humpelt oder leckt sich ausgiebig das Bein. Gerade jetzt in der warmen Jahreszeit genießen die Fellnasen es...

  • Bretten
  • 17.02.21
Wellness & LifestyleAnzeige
txn. Die Behandlungskosten beim Tierarzt können die Haushaltskasse stark belasten. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, schließt deswegen eine spezielle Versicherung für den vierbeinigen Liebling ab. Diese übernimmt dann beispielsweise die Kosten für teure Operationen.

Auch Haustiere sollten gut versichert sein
Wenn der Vierbeiner krank wird

txn. Ohrentzündungen, Allergien, Impfungen: Wer Hunde oder Katzen besitzt, muss mit Kosten für den Tierarzt rechnen. Vor allem Operationen können teuer werden: Eine Tumorentfernung, häufigster Eingriff bei Hunden, kostet zwischen 400 und 1.000 Euro. Ähnlich sieht es bei Kreuzbandrissen sowie bei OPs der Bauchhöhle aus. „Die Entscheidung für oder gegen eine Operation unserer vierbeinigen Freunde sollte unabhängig von finanziellen Überlegungen erfolgen können. Deswegen sind Tierbesitzer mit einer...

  • Bretten
  • 17.02.21
Wellness & LifestyleAnzeige
txn. Fleißiger Pflanzenschützer: Bis zu 100 Blattläuse vertilgt jeder Marienkäfer täglich.

Nützlinge in den Garten locken

txn. Die Natur gibt, die Natur nimmt – ein Sprichwort, das vor allem für naturnahe Gärten gilt. In Reisighaufen fühlen sich verschiedenste nützliche Tiere ebenso wohl wie zwischen Steinen und Laub. Besitzern von kleineren Gärten empfiehlt sich die Anschaffung eines Insektenhotels, weil sich damit Nützlinge auch auf kleiner Fläche fördern lassen. Die dekorativen Unterkünfte bieten zum Beispiel Marienkäfern, Florfliegen und Wildbienen nicht nur Unterschlupf, sondern auch Nistmöglichkeiten....

  • Bretten
  • 17.02.21
Freizeit & Kultur
Das "wahre Tiermärchen" von Klaus Haag handelt von diesem kleinen Kätzchen, das im vergangenen Jahr am Derdinger Horn in Oberderdingen ausgesetzt und glücklicherweise zur kühlen und stürmischen Herbstzeit am Panoramaweg gefunden wurde.

"Ein wahres Tiermärchen" von Klaus Haag / Tiere nicht sitzen lassen
Das Waldkätzchen vom Oberderdinger Horn

Oberderdingen (kn) Nachdem Klaus Haag mit einem ausgesetzten, jungen Kätzchen am Derdinger Horn in Oberderdingen konfrontiert war, schrieb er "ein wahres Tiermärchen". Das Märchen berichtet von einem unglücklichen, jungen Kätzchen, das entlang des Panoramawegs am Derdinger Horn neben einem Futternapf gefunden wurde. Das traurige an dem Märchen sei, dass Tiere immer mal wieder am Horn ausgesetzt würden, so Haag. Das habe er in einem Gespräch mich einem Weingärtner erfahren. Tiere nicht sitzen...

  • Bretten
  • 18.12.20
Freizeit & Kultur

Titel verteidigt
Zauneidechse wieder «Reptil des Jahres»

Stuttgart (dpa) Durch die Corona-Krise wird die Zauneidechse, das «Reptil des Jahres 2020», zum Titelverteidiger. Auch im kommenden Jahr solle die Echse im Mittelpunkt stehen, teilte die Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT) mit. «Die wunderschöne, vielerorts gefährdete Eidechse bekommt somit eine zweite Chance, um nach dem verlorenen Corona-Jahr erneut in den Fokus zu rücken», sagte DGHT-Geschäftsführer Axel Kwet der Deutschen Presse-Agentur dpa. Die DGHT benennt...

  • Bretten
  • 29.11.20
Politik & Wirtschaft

Wegen mutmaßlicher Missstände - Betreiber muss schlüssiges Gesamtkonzept vorlegen
Landratsamt schließt Schlachthof in Gärtringen

Böblingen (dpa/lsw) - Nach dem Bekanntwerden von mutmaßlichen Missständen in einem Schlachthof in Gärtringen (Kreis Böblingen) hat das Landratsamt den weiteren Betrieb vorübergehend untersagt. Die Verfügung werde erst wieder aufgehoben, wenn der Betreiber ein schlüssiges Gesamtkonzept vorgelegt habe. Darin solle erklärt werden, wie der Tierschutz sichergestellt werde, teilte das Landratsamt mit. Landrat Roland Bernhard will an diesem Freitag bei einer Pressekonferenz die Gründe für das Vorgehen...

  • Region
  • 04.09.20
Wellness & LifestyleAnzeige
Foto: gurinaleksandr/istock.com/GettyImages.com/Ceva Tiergesundheit GmbH/akz-o
5 Bilder

Tipps zum schnellen Eingewöhnen
Vierbeiniger Familienzuwachs

(akz-o) Kätzchen und Hundewelpen sollen sich vom ersten Moment an im neuen Zuhause wohlfühlen. Mit folgenden Tipps klappt das harmonische Zusammenleben. Sorgen Sie dafür, dass die kleine Katze in Ruhe ankommen kann. Zuerst reicht dafür ein abgeschlossener Bereich von 40 bis 50 Quadratmeter; eine große Wohnung kann Stress auslösen. Natürlich sollten eine eigene Katzentoilette, Futter und Wassernapf bereitstehen. Zusätzlich für Entspannung können natürliche Botenstoffe sorgen. Sie sind in Feliway...

  • Bretten
  • 14.07.20
Wellness & LifestyleAnzeige
Wenn man seinen Hund während der Urlaubszeit in die Obhut von Freunden oder Nachbarn gibt, sollte man vorab prüfen, ob die Tierhalterhaftpflicht diese Betreuungsform abdeckt. Foto: djd/Agila/Jess Wealleans - stock.adobe.com
2 Bilder

Wie Halter ihre Tiere in der Urlaubszeit unterbringen können
Im Urlaub ohne Vierbeiner

(djd). Die Koffer sind gepackt und die letzten Vorkehrungen getroffen. Der Urlaub ruft. Bei einigen Tierbesitzern heißt es dann, Abschied nehmen, wenn Hunde und Katzen nicht mitkommen können. Ob bei Familie oder Freunden, in einer Pension oder bei einem Tiersitter: Für Halter, die ohne ihre Vierbeiner in den Urlaub aufbrechen, gibt es mehrere Möglichkeiten, ihre Lieblinge für die Dauer der Abwesenheit unterzubringen. Die große Wahl Häufig freut sich jemand in Familie oder Bekanntenkreis über...

  • Bretten
  • 14.07.20
Freizeit & Kultur

Baden-Württemberg
Erste Schwalben angekommen

Stuttgart (dpa/lsw) Sie gelten als Glücksboten und kündigen den Sommer an: Die ersten Schwalben sind zurück im Südwesten. Die nur 12 bis 18 Zentimeter großen Vögel haben zum Teil mehr als 12 000 Flugkilometer hinter sich, wie der Naturschutzbund (Nabu) am Donnerstag in Stuttgart mitteilte. Dies sei eine unglaubliche Leistung. Die Mehl-, Rauch- und Uferschwalben sowie die seltene Felsenschwalbe kehren demnach jedes Jahr an ihre Brutplätze zurück. Flugkünstlern ein Zuhause geben Die Vögel haben...

  • Bretten
  • 02.04.20
Freizeit & Kultur

Tierschützer warnen vor Silvesterknallerei

Karlsruhe (dpa/lsw) Wenige Tage vor der Jahreswende warnt der Landestierschutzverband Baden-Württemberg vor den Folgen des Silvesterfeuerwerks für Tiere und die Umwelt. Dabei nehme nicht nur die Feinstaubbelastung massiv zu, auch verursache die Knallerei «zahllose völlig verstörte Tiere», teilte der Verband am Montag in Karlsruhe mit. Vor allem Wildtiere würden durch das Spektakel in der Silvesternacht erheblich gestört. Geld für karitative Einrichtungen oder Tierheime spenden «Es dauert oft...

  • Bretten
  • 25.12.19
Wellness & Lifestyle

Viele Mäusearten in Baden-Württemberg bedroht

Stuttgart (dpa/lsw) Viele Mäusearten in Baden-Württemberg sind nach Auskunft eines Experten bedroht. Besonders schlecht steht die Familie der Spitzmäuse da, wie der Karlsruher Landschaftsökologe Harald Brünner sagt. Sieben der neun hier vorkommenden Spitzmausarten seien bedroht. Insgesamt stehen 40 Prozent der Mäusearten in Baden-Württemberg auf der Roten Liste der gefährdeten Arten. Obwohl die Liste zuletzt 2001 aktualisiert wurde, habe sich die Lage seitdem nicht wirklich verändert, sagte...

  • Bretten
  • 17.11.19
Freizeit & Kultur

Lichterfest KTZV C120 Bauerbach

Tiere treffen auf alte Fahrzeuge Am 14. und 15. September veranstaltet der Kleintierzuchtverein C 120 Bauerbach auf der vereinseigenen Zuchtanlage sein fünftes Lichterfest. Ausgestellt werden junge Kaninchen und Hühner. Am Samstag beginnt der Festbetrieb ab 17 Uhr. Ab 19 Uhr gibt es dann Live Musik mit „Wuki Live & Solo handmade acoustic music“. Der Eintritt ist frei. Sobald es dunkel wird erhellen viele Kerzen die Zuchtanlage. Sonntags ist ab 9.30 Festbetrieb. Zu bestaunen gibt es ab 11 Uhr...

  • Bretten
  • 02.09.19
Blaulicht

Rätselhafter Vorfall in Bretten
Wer hat die Heckscheibe eingeschlagen?

Bretten (ots) Die beschädigte Heckscheibe ihres Autos gab einer 27-Jährigen und der verständigten Polizei zunächst Rätsel auf. Die Frau hatte ihr Fahrzeug am Mittwochmorgen auf einem Firmenparkplatz in der Rinklinger Straße abgestellt und bei ihrer Rückkehr am Nachmittag die eingeschlagene Scheibe festgestellt. Die intensiven Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Bretten führten dann aber schnell zu einem Tatverdächtigen. Übeltäter durch Video "ermittelt" Tatsächlich stellte sich heraus,...

  • Bretten
  • 22.08.19
Freizeit & Kultur

Weniger Tiere während der Sommerferien ausgesetzt

Stuttgart (dpa/lsw) Die Zahl der in der Sommerferienzeit ausgesetzten Haustiere geht nach Darstellung der Tierheime seit längerem zurück. «Es ist zwar immer noch ein Problem, aber es lassen sich in einzelnen Tierheimen auch Verbesserungen erkennen», sagte Lea Schmitz, Sprecherin des Deutschen Tierschutzverbunds. Schwerwiegendere Fälle, bei denen ausgesetzte Tiere sterben, seien immer öfter Einzelfälle. Tiere werden das ganze Jahr über ausgesetzt In Stuttgart berichtete die Heimleitung: Die...

  • Bretten
  • 19.08.19
Freizeit & Kultur

Weltkatzentag am 8. August
Wer hat die coolste Samtpfote im Kraichgau?

Katzen sind mit Abstand die beliebtesten Haustiere der Deutschen. Kein Wunder also, dass zu Ehren der Samtpfötchen am 8. August auch in Deutschland der Weltkatzentag gefeiert wird. Sie haben auch einen süßen Tiger bei sich zuhause? Dann freuen wir uns über ein Foto! Wiesbaden (ots) Knapp 15 Millionen Katzen leben in Deutschland als Heimtiere. Für viele Katzenbesitzer gilt sicher auch das Lebensmotto Loriots zum Hund in abgewandelter Form: „Ein Leben ohne Katze ist möglich - aber sinnlos.“...

  • Bretten
  • 05.08.19
Wellness & Lifestyle

Hitze für Hunde lebensgefährlich

Karlsruhe (dpa/lsw) Der Landestierschutzverband hat davor gewarnt, Hunde in der Sommerhitze im Auto zurückzulassen. In den vergangenen Wochen mussten in Baden-Württemberg mehrere Tiere aus aufgeheizten Autos befreit werden. «Doch manchmal kommt jede Hilfe zu spät, da die Fahrzeuge aktuell binnen Minuten zum Backofen werden», erklärte der Verband am Montag in Karlsruhe. Heißer Asphalt ist für Hunde schmerzhaft «Hunde sollten bei der zur Zeit herrschenden Hitze besser zu Hause bleiben», betonte...

  • Region
  • 01.07.19
Politik & Wirtschaft
Liebe ist schön – aber für Erdkröten nicht ungefährlich, wenn dabei Straßen überquert werden müssen. Deshalb werden sie an Zäunen aufgehalten und von Helfern eingesammelt.

Amphibienwanderung: Einige Straßen im Enzkreis gesperrt

Milde Temperaturen und Regen lassen die jährliche Amphibienwanderung beginnen – Einige Straßen im Enzkreis gesperrt Region (enz) Pünktlich mit den ersten milden Frühlingstemperaturen und vorzugsweise nachts und bei feuchter Witterung beginnen die Amphibien ihre Wanderung von den Winterquartieren zu den Laichgewässern. Dort, wo die geschützten Tiere bei ihrer Wanderung Straßen queren müssen, stellen zahlreiche Helfer Schutzzäune auf. Die Tiere können so eingesammelt und sicher über die Straßen...

  • Bretten
  • 16.02.19
Politik & Wirtschaft

Leserbrief: Wohin kann ich einen verletzten Vogel bringen?

Leserbrief, von Bernd Nauschnegg, darüber was er erlebt hat, um einen verletzten Vogel in gute Hände geben zu können. Wohin kann ich einen verletzten Vogel bringen? Vor zwei Wochen habe ich Freitagabends ein, durch eine Katze verwundetes, Amselweibchen in unserem Garten gefunden. Das Vögelchen war sehr scheu und ich hatte Bedenken es beim Einfangen noch weiter zu verletzen. Um dem Vogel zu helfen habe ich mich dann an den NABU gewandt. Der Naturschutzbund muss ja wohl die richtige Adresse...

  • Bretten
  • 10.08.18
Freizeit & Kultur
Schaf Mogli ????
4 Bilder

Wer hat die coolste Katze im Kraichgau?

Katzen sind mit Abstand die beliebtesten Haustiere der Deutschen. Kein Wunder also, dass zu Ehren der Samtpfötchen am 8. August auch in Deutschland der Weltkatzentag ausgiebig gefeiert wird. Sie haben auch einen süßen Tiger bei sich zuhause? Dann freuen wir uns über ein Foto! Eigentlich könnte man meinen, im World Wide Web ist jeden Tag „Weltkatzentag“. Katzenbilder und -videos gehören zu den meistgeklickten Inhalten im Netz. Laut der Studie „The Power of Kawaii“ der Hiroshima University soll...

  • Bretten
  • 09.08.18
Freizeit & Kultur

Nach Wolfsattacke in Bad Wildbad: Ausbreitung der Wölfe begrenzen?

Nach der Wolf-Attacke mit mehr als 40 toten Schafen in Baden-Württemberg sieht Bundesagrarministerin Julia Klöckner Handlungsbedarf. Berlin (dpa/lsw) «Wir müssen die Entwicklung der Wolfspopulation in Deutschland genauer beobachten», sagte die CDU-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwoch). Dazu sei ein effektives Wolfsmanagement nötig, das zeige, wie sich die Wolfsbestände in den Regionen entwickeln. Auch der Abschuss von Wölfen soll laut Klöckner möglich sein. «Wo der...

  • Bretten
  • 01.05.18
Blaulicht

Schlachthof-Skandal: Ermittler sichten Videomaterial

Im Tierschutz-Skandal um den Schlachthof in Tauberbischofsheim sind die Ermittler noch mit der Auswertung beschlagnahmter Videofilme aus dem Unternehmen beschäftigt. Tauberbischofsheim (dpa/lsw) Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Mosbach sagte, dürfte das noch bis kommende Woche dauern. Die Justiz hat nach Anzeigen des Vereins "Soko Tierschutz" (Augsburg) und der Fast-Food-Kette McDonald's Ermittlungen aufgenommen. Der Verein hatte im Schlachthof mit versteckter Kamera gefilmt. Die...

  • Bretten
  • 13.03.18
Politik & Wirtschaft
FDP-Bundestagsabgeordneter Dr. Christian Jung besuchte vor Weihnachten die Eselnothilfe in Dettenheim-Rußheim. Das Foto zeigt ihn mit Vereinsvorsitzender Ira Oberacker. (Foto: Catherine Busalt)

FDP-Bundestagsabgeordneter Dr. Christian Jung besuchte Rußheimer Eselnothilfe

Dettenheim-Rußheim/Landkreis Karlsruhe. Der Esel gilt allgemein als störrisch, dabei sollte man das Grautier eher als beruhigenden Entschleuniger betrachten. Sanftmütig und zutraulich wären ebenfalls passende Attribute, wie FDP-Bundestagsabgeordneter Dr. Christian Jung (Karlsruhe-Land) bei einem vorweihnachtlichen Besuch der Eselnothilfe Rußheim e.V. auf dem Storchenhof feststellen konnte. Bei dem Termin informierte sich der liberale Politiker bei der Vereinsvorsitzenden Ira Oberacker und dem...

  • Bretten
  • 22.12.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.