Unternehmer

Beiträge zum Thema Unternehmer

Politik & Wirtschaft
Über die von Verkehrsminister Winfried Hermann zugesagte Soforthilfe von 40 Million Euro für Bustouristik, sowie die Hilfe von 200 Million Euro für den öffentlichen Personennahverkehr sind Geschäftsführer Thomas Balmer, Simone Ullmann und Jonas Balmer (v.l.) dankbar.

Vorgelegtes Hygienekonzept liegt in Berlin / Kritik an Haltung der Gesellschaft
Öffnungsstrategie und Perspektive für Reisebusse gefordert

Oberderdingen (bea) Die Reisebusse sollen wieder rollen, Firma und Fahrer eine Perspektive bekommen. Das ist auch das Ziel von Thomas Balmer, Geschäftsführer der Firma Wöhrle aus Oberderdingen. Neben dem Linienverkehr bietet seine Firma Mietbusse und deutschlandweite Reisefahrten an. Doch durch die Corona-Krise sind zwei seiner Geschäftszweige weggebrochen. Nicht nur das Unternehmen ist betroffen, in erster Linie sind es die Fahrer und ihre Familien, die wie viele Menschen momentan mit...

  • Region
  • 03.06.20
Politik & Wirtschaft
Leidenschaftlicher Oldtimer-Fan: Walter Pfitzenmeier mit einem seiner Schätze, einem Mercedes-Benz des Typs Adenauer, im Jahr 2011.

Knittlingen trauert um Bürgermedaillenträger Walter Pfitzenmeier
Ein „großer Unternehmer“ und „herzensguter Mensch“

KNITTLINGEN/BRETTEN (ch) Der ehemalige Knittlinger Unternehmer und Museumsgründer Walter Pfitzenmeier ist tot. Wie zu erfahren war, verstarb er am Dienstagmorgen dieser Woche im Alter von 88 Jahren in seiner Heimatstadt Bretten. Viele Arbeitsplätze geschaffen „Wir haben Walter Pfitzenmeier sehr viel zu verdanken“, lobt Knittlingens Bürgermeister Heinz-Peter Hopp den Verstorbenen und fügt hinzu: „Wir trauern mit seinen Angehörigen.“ Nicht nur, dass Pfitzenmeier ein „großer Unternehmer“ in...

  • Region
  • 06.02.20
Politik & Wirtschaft
Ideen und Wünsche: Den Fragen von Walzbachtaler Unternehmern stellten sich (von links) die Bürgermeisterkandidaten Siegfried Weber, Michael Paul und Jürgen Bereswill unter der Moderation von Wolfgang Rosenkranz (Vierter von links) sowie (weiter von links) der Bürgermeisterkandidat Werner Kuhn und die Gemeinderatsvertreter Ernst Reichert (Grüne), Silke Meyer (SPD) und Martin Sulzer (CDU).
14 Bilder

Bei der Firma Prefag wurde über Wünsche und Vorschläge zur Sicherung des Standorts Walzbachtal diskutiert
Gemeinderäte, Bürgermeisterkandidaten und Unternehmer auf Annäherungskurs

WALZBACHTAL (ch) Auf Einladung von Walzbachtaler Unternehmensleitungen haben sich am Donnerstagabend vier von fünf Kandidaten zur Bürgermeisterwahl sowie Sprecher von drei der vier Ratsfraktionen zum angekündigten Dialog in lockerer Runde bei der Firma Prefag in Wössingen getroffen. Ziel der Veranstaltung sei es, mit den Bewerbern und den Fraktionsvertretern ins Gespräch zu kommen, deren Vorstellungen zu aktuellen Herausforderungen und zur Zukunft des Standorts Walzbachtal anzuhören sowie den...

  • Region
  • 17.05.19
Politik & Wirtschaft

Walzbachtaler Unternehmer laden zu eigener Bewerbervorstellung ein
Chefs wollen Bürgermeisterkandidaten auf den Zahn fühlen

WALZBACHTAL (ch) Unter dem Motto „Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen“ laden Walzbachtaler Unternehmer die Bürgermeisterkandidatinnen und -kandidaten zu einer eigenen Befragung vor der Wahl ein. Geplant sei ein Treffen mit Dialog, zu dem auch die Vorsitzenden der Fraktionen im Walzbachtaler Gemeinderat eingeladen wurden, heißt es. Am Donnerstag, 16. Mai, ab 18 Uhr können die Eingeladenen in der Kantine der Firma PREFAG im Ortsteil Wössingen ihre „Gedanken,...

  • Region
  • 25.04.19
Politik & Wirtschaft
Die anwesenden Unternehmer lauschten den Ausführungen des Architekten Sven Battenhausen interessiert.
2 Bilder

„Steinzeugpark wird ein Verbindungsglied werden“

Die Vereinigung Brettener Unternehmer informierte sich über den geplanten Harsch Steinzeugpark. Kraichgau.news berichtete bereits über die Planungen und die ersten Stimmen aus dem Gemeinderat. Bretten. Auf dem Areal des früheren Steinzeugwerks in Bretten auf der Diedelsheimer Höhe soll mit dem „Steinzeugpark“ eine komplette Neubebauung entstehen. Geplant sind auf der 28.000 Quadratmeter großen Fläche, die der Brettener Baufirma Harsch gehört, unter anderem Gewerbeflächen, Ein- und...

  • Bretten
  • 20.07.16
Politik & Wirtschaft

Unternehmerforum im Bürgerbahnhof

Gemeinde und Gewerbeverein laden alle Gewerbetreibenden und Unternehmer herzlich zum ersten Unternehmerforum am Mittwoch, 6. April, 19 Uhr, in den Sulzfelder Bürgerbahnhof ein. Ziel des Austausches ist es, dass Unternehmen und Verwaltung gemeinsam an der Fortentwicklung des Wirtschaftsstandorts Sulzfeld arbeiten. Geplant sind unter anderem die Themen Breitband, Nahwärme, Gutscheinblock für Neubürgermarketing, Beschäftigungsmöglichkeiten für Zugewanderte, Verkaufsoffener Sonntag am 24. April...

  • Bretten
  • 01.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.