Wohnraum

Beiträge zum Thema Wohnraum

Bauen & WohnenAnzeige
txn. Das Wohnen im Dachgeschoss hat seinen besonderen Charme. Die wichtigste Voraussetzung ist die fachgerechte Ausführung der mehrschichtigen Dachkonstruktion.
Foto: A. Zveiger/123rf/Dörken
2 Bilder

Zusätzlichen Wohnraum schaffen
Ratgeber: Dachausbau

txn. Immer mehr Eigenheimbesitzer entscheiden sich dafür, den Dachboden zu nutzen, um zusätzliche Wohnfläche zu schaffen. Ein Dachausbau – oft in Verbindung mit einer Steildachsanierung durchgeführt – bringt viele Vorteile. Denn nicht nur der Wohnraum vergrößert sich, auch die Energieeffizienz des Hauses wird besser und der Wert des Eigenheims steigt. Eigentümer, die sich für den Ausbau eines älteren Dachgeschosses entscheiden, sollten die Gelegenheit nutzen und gleichzeitig auch die Dämmung...

  • Bretten
  • 12.04.21
Bauen & WohnenAnzeige
txn. Ob Gästezimmer, Hobbyraum oder privater Wellnessbereich: Ein moderner Keller aus Beton lässt sich nicht nur  vielfältig nutzen, sondern steigert auch den Wert des Eigenheims. Foto: betonbild/txn

Viele Entscheidungen müssen beim Hausbau vorab getroffen werden
Auf den Keller nicht verzichten

txn. Wer ein Haus baut, muss vorab viele Entscheidungen treffen: Mehrgeschossiger Bau oder Bungalow? Fliesen, Parkettboden oder Laminat? Echter Schornstein oder nur eine Abgasleitung? Dabei lohnt es sich, möglichst langfristig zu denken und nicht nur die Senkung der Baukosten im Blick zu haben. Denn was heute bei der Planung nicht berücksichtigt wird, lässt sich später entweder nicht oder nur mit großem Aufwand korrigieren. Bestes Beispiel ist der Keller. Umfragen zeigen immer wieder, dass...

  • Bretten
  • 12.04.21
Bauen & WohnenAnzeige
Kompakthäuser schaffen zusätzliche Wohn- und Nutzfläche, beispielsweise in direkter Nachbarschaft zum Eigenheim. Foto: djd/Heise Haus
5 Bilder

Genug Platz für alle
Mit einem Kompakthaus zusätzlichen Wohnraum schaffen

(djd). Der Nachwuchs wird flügge und wünscht sich endlich mehr privaten Freiraum. Das Arbeiten im Homeoffice wird zur neuen Normalität – macht aber auf Dauer einen abschließbaren Bereich erforderlich. Man wünscht die Großeltern in direkter Nähe, aber bitte in ihrem eigenen privaten Reich. Die Ansprüche an das Zuhause ändern sich in unterschiedlichen Lebenssituationen immer wieder. Eines aber bleibt unverändert: die Wohn- und Nutzfläche des Eigenheims, die sich bestenfalls mit erheblichem...

  • Bretten
  • 01.03.21
Recht & FinanzenAnzeige
Wer nach einem Kassensturz seinen monatlichen finanziellen Spielraum kennt, weiß, was seine zukünftige Immobilie kosten darf. Foto: djd/Schutzgemeinschaft für Baufinanzierende/Shutterstock
4 Bilder

Wie angehende Bauherren ihre Finanzierung auf eine solide Basis stellen
Wie viel Wohnraum kann ich mir leisten?

(djd). Viele Menschen würden die Niedrigzinsphase für den Bau der eigenen vier Wände gerne nutzen - wenn nicht die Grundstückspreise und Baukosten in vielen deutschen Regionen so exorbitant gestiegen wären. "Zu Beginn einer soliden Baufinanzierung steht ein ehrlicher Kassensturz", rät Florian Haas, Vorstand der Schutzgemeinschaft für Baufinanzierende. Er zeige angehenden Bauherren, welche Mittel im Monat für einen Baukredit verfügbar seien und was die künftige Immobilie maximal kosten dürfe....

  • Bretten
  • 16.02.21
Politik & Wirtschaft
Susanne Eisenmann trägt sich in das Goldene Buch der Gemeinde Oberderdingen ein. Darüber freuen sich Bürgermeister Thomas Nowitzki (rechts) und Ansgar Mayr, Landtagskandidat der CDU.

CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann zu Besuch in Oberderdingen
„Man muss um jeden Quadratmeter kämpfen“

Oberderdingen (hk) Kultusministerin und Spitzenkandidatin der CDU in Baden-Württemberg, Susanne Eisenmann, besuchte am gestrigen Donnerstagnachmittag die Gemeinde Oberderdingen. Diese war auf Einladung von Ansgar Mayr, CDU-Landtagskandidat für den Wahlkreis Bretten, in das Rathaus im Amthof gekommen, wo sie von Bürgermeister Thomas Nowitzki und Oberderdinger Gemeinderätinnen und -räten herzlich in Empfang genommen wurde. Themen des Wahlkampftermins waren Wohnungsbau sowie die Frage, was Land...

  • Region
  • 29.01.21
Bauen & WohnenAnzeige
Einfach mal zurücklehnen und entspannen: Individuell einstellbare Sitzmöbel werden dem Wunsch nach Entspannung gerecht. Foto: djd-mk/Stressless
4 Bilder

Das Wohnzimmer als Komfortzone
Ergonomische Sitzmöbel lassen sich jedem Körper individuell anpassen

(djd-mk). Je unruhiger und hektischer die Zeiten werden, umso mehr gewinnt der Wohnraum als privates Refugium an Bedeutung. Im engsten Familienkreis findet man hier das gewünschte Maß an Ruhe und kann frische Kräfte für die nächsten Aufgaben tanken. Großen Anteil an diesem relaxten Wohngefühl hat die Einrichtung. Naturmaterialien wie Holz, Leder und Filz tragen ebenso dazu bei wie warme gedeckte Farben und eine insgesamt ruhige Atmosphäre. Komfort liegt stets im Trend Oft sind es dabei die...

  • Bretten
  • 04.12.20
Bauen & WohnenAnzeige
Wer in den Neubau von Mietwohnungen investiert, kann von neuen steuerlichen Förderungen profitieren. Foto: djd/Lohnsteuerhilfeverein Fuldatal/123rf/Andrey Popov
2 Bilder

Wer in den Mietwohnungsbau investiert, wird steuerlich gefördert
Ratgeber Geld: Anreize gegen die Wohnungsnot

(djd). Für Durchschnittsverdiener und noch mehr für einkommensschwache Familien ist die Suche nach bezahlbarem Wohnraum in den deutschen Metropolen und Ballungsräumen zum Glücksspiel geworden. Schätzungen zufolge fehlen in den 77 deutschen Städten mit mehr als 100.000 Einwohnern rund 1,9 Millionen günstige Wohnungen. Um Anreize für den Mietwohnungsneubau zu schaffen, hat der Gesetzgeber eine steuerliche Sonderabschreibung eingeführt. Abschreibung von bis zu insgesamt 28 Prozent "Das neue Gesetz...

  • Bretten
  • 10.01.20
Politik & Wirtschaft
2 Bilder

Nachverdichtung und Schaffung von neuem Wohnraum in der Oberen Kirchgasse
Wohnen und leben im Herzen der Altstadt

Bretten (hk) Tanja Gerst wirkt zufrieden: Mit wachsamen Augen begutachtet die Architektin von INEXarchitektur die Baustelle in der Oberen Kirchgasse 2/2 in Bretten, wo sich die Arbeiten zur Fertigstellung eines neuen Mehrfamilienwohnhauses in den letzten Zügen befinden. „Dieses Projekt war eine Herausforderung“, sagt sie. Durch den Abbruch eines Geschäftshauses war im Herzen der Altstadt eine Baulücke entstanden. „Dadurch ergibt sich die besondere Situation auf engstem Raum zu bauen“, erklärt...

  • Bretten
  • 18.12.19
Politik & Wirtschaft

Gemeinderat Bretten
Zustimmung für Wohnraum und kliniknaher Dienstleistung an Rechbergklinik

Bretten (hk) Positiv aufgenommen wurde in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates am gestrigen Mittwochabend, 23. Oktober, der Antrag der Verwaltung zu der Änderung und Erweiterung des Bebauungsplans „Rechbergklinik Bretten / Wohnen“. Dem Beschlussantrag hat der Gemeinderat bei einer Gegenstimme mehrheitlich zugestimmt. Wohnraum und kliniknahe Dienstleistung Der durch den Rückbau des Altbaus freiwerdende Bereich im Norden soll künftig für eine Wohnbebauung zugänglich gemacht werden. Vorgesehen...

  • Bretten
  • 24.10.19
Bauen & WohnenAnzeige
Schluss mit Schimmel in der Garage: Experten aus dem örtlichen Fachhandel können Hausbesitzer zu den Möglichkeiten der Vorbeugung beraten. Foto: djd/Hörmann
4 Bilder

Richtiges Lüften beugt hoher Feuchtigkeit und Schimmel vor
Frischluft für die Garage

(djd). Erst sammelt sich Feuchtigkeit an, dann entstehen mit der Zeit verdächtige schwarze Flecken. Zur Vorbeugung empfiehlt es sich, regelmäßig und gründlich zu lüften - nicht nur in den Wohnräumen, sondern ebenso in der Garage. Vor allem in den Wintermonaten, wenn dort nasse oder von Schnee bedeckte Fahrzeuge abgestellt werden, erhöht sich die Luftfeuchtigkeit in der Garage schnell und die Gefahr einer Schimmelbildung steigt rapide an. Bei Schimmelbefall schnell handelnEine weitere häufige...

  • Bretten
  • 27.09.19
Politik & Wirtschaft

Walzbachtaler Unternehmer laden zu eigener Bewerbervorstellung ein
Chefs wollen Bürgermeisterkandidaten auf den Zahn fühlen

WALZBACHTAL (ch) Unter dem Motto „Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen“ laden Walzbachtaler Unternehmer die Bürgermeisterkandidatinnen und -kandidaten zu einer eigenen Befragung vor der Wahl ein. Geplant sei ein Treffen mit Dialog, zu dem auch die Vorsitzenden der Fraktionen im Walzbachtaler Gemeinderat eingeladen wurden, heißt es. Am Donnerstag, 16. Mai, ab 18 Uhr können die Eingeladenen in der Kantine der Firma PREFAG im Ortsteil Wössingen ihre „Gedanken,...

  • Region
  • 25.04.19
Bauen & WohnenAnzeige
Ein Paradies unterm Steildach – nicht nur Kinder wissen die Gemütlichkeit schräger Wände zu schätzen. Foto: Velux/dachkult.de

Mehr Spielraum dank Steildach

Ganz oben ist oft ein Zimmer frei txn. Ein buntes Reich direkt unterm Dach ist der große Traum für Kinder jeden Alters. Hier ist Platz zum Toben und Schmökern, besonders wenn der Raum durch Schrägen wie ein Zelt wirkt und über gemütliche Ecken verfügt. Ob für Mädchen oder Jungen – clevere Baufamilien wissen diesen Spielraum zu nutzen und berücksichtigen ihn schon bei der Planung des Eigenheims. „Ein Ausbau ist ab einer Dachneigung von 20 Grad möglich“, erläutert Klaus H. Niemann, Sprecher von...

  • Bretten
  • 11.04.19
Politik & Wirtschaft
Dr. Christian Jung MdB im Gespräch mit Ariane Durian, Vizepräsidentin der IHK Karlsruhe, Jenny Geis, Geschäftsbereichsleiterin und Gerd Stracke, Vorsitzender des IHK-Handelsvermittlerausschusses. (v.l.n.r./Foto: AS)

Infrastruktur-Masterplan für die Region Karlsruhe

FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung: Zukunftsfähigkeit der Region nicht unnötig aufs Spiel setzen Karlsruhe/Region Karlsruhe. Kaum etwas beschäftigt die Wissenschafts- und Technologieregion Karlsruhe so sehr wie der Mangel an bezahlbarem Wohnraum und der unzureichende Ausbau der Verkehrsinfrastruktur in den vergangenen 25 Jahren. „Was uns fehlt ist ein Infrastruktur-Masterplan für unsere Region. Viele Unternehmen klagen über mangelnde Planungssicherheit und Koordination, was besonders den...

  • Bretten
  • 09.10.18
Bauen & WohnenAnzeige
Gerade die Jüngsten lieben ihr eigenes Reich unter dem Dach. Mit einem Ausbau des Obergeschosses lässt sich viel zusätzlicher Wohnraum schaffen - vorausgesetzt, das Dach ist gut gedämmt. Foto: djd/Paul Bauder
4 Bilder

Zusätzlicher Platz unterm Dach

Den Ausbau des Obergeschosses sollte man mit einer Dämmung kombinieren (djd). Unter deutschen Dächern schlummert viel ungenutztes Potenzial: Zahlreiche Häuser weisen Dachgeschosse auf, die nicht als Wohnraum ausgebaut sind. Dabei lassen sich hier die verschiedensten Ideen verwirklichen, zum Beispiel die Einrichtung eines Home-Offices, eines zusätzlichen Kinderzimmers, der Einbau einer Sauna oder einer privaten Wellness-Oase. In jedem Fall lässt sich die nutzbare Wohnfläche und damit der Komfort...

  • Bretten
  • 28.09.18
Politik & Wirtschaft
"Unglückliche" Umsetzung: Teilnehmer kritisierten die fehlende Zugänglichkeit des Rasengrabfelds auf dem Friedhof über die bereits belegte erste Reihe hinweg.
2 Bilder

Ortsrundgang der SPD-Gemeinderäte in Gondelsheim: Austausch mit interessierten Mitbürgern

Der SPD-Ortsverein Gondelsheim hat interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger zu einem Ortsrundgang eingeladen. GONDELSHEIM (pm) Mit Bürgern in Kontakt treten, aus erster Hand informieren und Verbesserungen aller Art schaffen, von Straßen, Plätzen und kommunalen Einrichtungen bis hin zu innerörtlicher Entwicklung und zu Baumaßnahmen - mit diesem Ziel hatte der SPD-Ortsverein Gondelsheim interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger am 14. April 2018 zu einem Ortsrundgang eingeladen. Bei perfektem...

  • Region
  • 23.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.