Alles zum Thema Vortrag

Beiträge zum Thema Vortrag

Politik & Wirtschaft
2 Bilder

Lebensmittel regional vermarkten - mitten in Europa?
Staatssekretärin Gurr-Hirsch spricht über gutes Essen und regionale Produkte

Auf Einladung von MdL Joachim Kößler kam die CDU-Staatssekretärin für den ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Friedlinde Gurr-Hirsch, nach Bretten und sprach im Bürgersaal des alten Rathauses über regionale Produktion in der Europäischen Gemeinschaft und die Chancen der Lebensmittelproduzenten in unserem Land. Je größer die internationalen Verflechtungen werden, umso mehr suchten die Menschen nach Heimat. So verbinde man mit bestimmten Gerichten Heimat, wie zum Beispiel Maultaschen bei uns...

  • Bretten
  • 21.05.19
Freizeit & Kultur
Vortrag "Brandschutz im Alter" Feuerwehrkommandant Oliver Haas
2 Bilder

Brandschutz im Alter

Während einem interessanten und sehr aufschlussreichen Vortrag wurden die Mitglieder der Neibsheimer Seniorengemeinschaft, bei ihrer letzten Zusammenkunft von Feuerwehrkommandant Oliver Haas von der Feuerwehrdienststelle Bretten, über das wichtige Thema „Brandschutz im Alter“ informiert. Kommandant Haas gewährte hierbei ausführliche Einblicke in die Arbeit der Feuerwehr und deren – neben dem Löschen von Bränden - vielfältigen Aufgabenbereiche bzw. Einsatzarten, wie z.B. Personentransport,...

  • Bretten
  • 14.04.19
Politik & Wirtschaft
Rudi Friedrichs aus Offenbach berichtete über die Arbeit des Vereins "Connection", der Kriegsdienstverweigerer in Krisengebieten unterstützt.

Kriegsdienstverweigerung in Kriegs- und Krisengebieten 

Vortrag von Rudi Friedrich im Rahmen der Brettener Friedenstage Bretten (kn) Krieg – ich mach da nicht mit! Unter diesem Titel fand im Rahmen der Brettener Friedenstage 2018 im Bürgersaal des Alten Rathauses ein Vortrags- und Diskussionsabend statt. Referent war Rudi Friedrichs aus Offenbach vom Verein ‚Connection‘, der über die mehrfach ausgezeichnete Arbeit zur Unterstützung von Kriegsdienstverweigerern in Kriegs- und Krisengebieten berichtete. In vielen Ländern gibt es kein Recht auf...

  • Bretten
  • 23.11.18
Soziales & Bildung
Barbara Mechelke-Bordanowicz beim Vortrag.
3 Bilder

Welttag der seelischen Gesundheit im Hohberghaus Bretten – breites Interesse an Vortrag zur Situation Angehöriger

„Kaum etwas ist verstörender, als wenn ein bekannter Mensch scheinbar zu einem Fremden wird.“ Das berichtete Barbara Mechelke-Bordanowicz im Hohberghaus Bretten bei ihrem Vortrag zur Situation von Angehörigen psychisch erkrankter Menschen. Anlässlich des Welttags der seelischen Gesundheit am 10. Oktober 2018 sprach Sie in der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung des Badischen Landesvereins für Innere Mission (BLV) zum Thema „Angehörige sind Erfahrene“. Sie ist Vorsitzende des Landesverbands der...

  • Bretten
  • 22.10.18
Soziales & Bildung

Angehörige sind Erfahrene – ermutigender Vortrag im Hohberghaus zur Situation von Angehörigen psychisch erkrankter Menschen

Jedes Jahr am 10. Oktober ist Welttag der Seelischen Gesundheit. Im Hohberghaus Bretten findet am Mittwoch, 10. Oktober 2018 um 18.30 Uhr daher ein ermutigender Vortrag statt: Unter dem Titel „Angehörige sind Erfahrene“ spricht Barbara Mechelke-Bordanowicz über die Situation von Angehörigen psychisch erkrankter Menschen. Barbara Mechelke-Bordanowicz ist Vorsitzende des Landesverbands Baden-Württemberg der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen e.V. Sie wird einen auf eigenen Erfahrungen...

  • Bretten
  • 08.10.18
Freizeit & Kultur
Lavendelfalter

Vortrag: Mein Garten - Schlaraffenland für Schmetterlinge, Wildbienen und andere Insekten

Naturnahe Gärten sind für gefährdete Insektenarten von großer Bedeutung. Zwar kann man damit das europaweite Insektensterben nicht aufhalten, aber sie sind ein Refugium für bunte Schmetterlinge, Wildbienen und Käfer. Wie einfach solche Gärten angelegt werden können und welchen Artenreichtum man dabei beobachten kann, zeigt ein Vortrag des Brettener Naturfotografen und BUND-Vorsitzenden Gerhard Dittes. Mit Makroaufnahmen führt er die Zuschauer in die faszinierende Insektenwelt der Brettener...

  • Bretten
  • 15.03.18
Freizeit & Kultur
Physiotherapeut Gunther Schmidt

Vortrag Kfd Neibsheim - Das Kreuz mit dem Kreuz

Die Kfd Neibsheim hatte kürzlich zu einem Vortrag zu dem Schwerpunkthema „Rücken“ ins Sängerheim am Neuflizer Platz eingeladen. Gunther Schmidt, Inhaber der Praxis für Physiotherapie und Naturheilkunde „Therabierbar“ in Neibsheim referierte in sehr anschaulicher Weise über das „Das Kreuz mit dem Kreuz“. Anhand eines Skelettmodells erklärte Schmidt die physiologische Form der Wirbelsäule, welche sich als bewegliche Gliederkette darstellt. Von der Seite betrachtet weist diese eine...

  • Bretten
  • 23.05.17
Soziales & Bildung
2 Bilder

Pfarrer Dr. Otto Hahn: Luthers Botschaft spiegelt sich verständlich in seinen Liedern

Verse aus Lutherchorälen, teilweise mit Klavierbegleitung von den Besuchern in der altehrwürdigen Gedächtnishalle des Melanchthonhauses gesungen, verdeutlichten den erhellenden Vortrag von Pfarrer Dr. Otto Hahn (Eppingen) über „Die Wiederentdeckung des Evangeliums durch Martin Luther und deren Resonanz in seinen Liedern“. Der Kirchenhistoriker ermutigte die Protestanten, ein lebendiges Zeugnis des evangelischen Glaubens in der Melanchthonstadt zu sein. Es genüge nicht, sich über brillante...

  • Bretten
  • 16.05.17
Soziales & Bildung
Ibrahim Ethem Ebrem
2 Bilder

Islam und Islamismus: Gelingende Verständigung überzeugend vorgeführt

Ibrahim Ethem Ebrem liefert Überblick über Islam und Islamismus. Bretten (gh) Innerhalb der Veranstaltungsreihe „Bretten im Dialog“ hatten der Internationale Freundeskreis DAF und die Volkshochschule Bretten am 25. April zu einem Vortrag zum Thema „Islam und Islamismus in Deutschland“ eingeladen. Der Referent Ibrahim Ethem Ebrem ist politischer Bildungsreferent der Landeszentrale im Bereich Extremismusprävention und hat sich in dieser Funktion dem Thema gestellt. Gekommen waren circa 60...

  • Bretten
  • 02.05.17
Soziales & Bildung
Norbert Eilts erinnert beim Gastspiel von "Dein Theater" an den Reformator und Lehrer Deutschlands" Philipp Melanchthon.
2 Bilder

In Bretten zuhause 2017: Von Glaubenskämpfern und Handpuppen

Das Programm des Melanchthonhauses 2017 steht im Zeichen des Reformationsjubiläums. (ssw) Das Jubiläum der Melanchthonstadt Bretten und das Reformationsjubiläum fallen 2017 zusammen. Da ist es selbstverständlich, dass auch das Lutherjahr in der Geburtsstadt von Luthers wohl engstem Gefährten Philipp Melanchthon Niederschlag findet. So kommt es, dass sich die Feierlichkeiten um das eine Gedenken mit dem des anderen Gedenkens zu einem umfangreichen Festkalender fügen. "Die Macht des...

  • Bretten
  • 07.02.17
Soziales & Bildung

"Wege der Trauer": Vortrag des Ökumenischen Hospizdienstes

Bretten (ar) Im Rahmen des Vortrages "Wege der Trauer" sprach die Referentin Ulrike Feil nicht nur die Unterschiede der Trauer bei Mann und Frau an, sondern erklärte ebenso anhand des "Vier-Phasenmodells nach Verena Kast" die unterschiedlichen Stufen der Trauer. Auch neue Konzepte zur Trauerbewältigung nach Roland Kachler kamen zur Sprache. Zum Abschluss lud Feil die Anwesenden zu einer Imaginationsübung ein. Diese Übung gab die Möglichkeit, zu entspannen und in sich selbst hineinzuhören.

  • Bretten
  • 17.11.16
Freizeit & Kultur

Neues Kursprogramm der Landfrauen Rinklingen

Das neue Kursprogramm der Landfrauen bietet Wissenswertes über Gesundheit und Entspannung sowie vielem mehr. Rinklingen. Das neue Kurs- und Vortragsprogramm 2016 der Rinklinger LandFrauen ist fertig und beginnt ab September. Geplant sind unter anderem Vorträge mit Themen zur Gesundheit, Ernährung sowie Entspannung mit Klangschalen oder Herstellung von Kräutertees und Wissenswertes über Tunesien als Lichtbildvortrag. In Geschäften und bei der Ortsverwaltung erhältlich Das Kursprogramm...

  • Bretten
  • 30.08.16
Freizeit & Kultur

Bluthochdruck und Diabetes

Bretten. Alle Interessierten sind zum Vortragsabend des Diabetikertreffs am 21.Juli um 19.30 Uhr im Jugend- und Vereinshaus, Bahnhofstraße 13/1, herzlich eingeladen Andreas Förtsch, Diabetesberater DDG aus der Praxis Dr. Stütz, Bretten, wird zum Thema Bluthochdruck und Diabetes berichten. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen.

  • Bretten
  • 11.07.16
Freizeit & Kultur

Mehr Natur im öffentlichen Grün

Der NABU Bretten lädt alle Bürgerinnen und Bürger zu einem spannenden Vortragsabend ein. Bretten. Heute machen Siedlungs- und Verkehrsflächen rund 14 Prozent der Fläche Baden-Württembergs aus. Naturschutzgebiete bringen es gerade einmal auf 2,4 Prozent. Städte und Dörfer können vielfältige Lebensräume für Tiere und Pflanzen bieten, wenn das zugelassen und gefördert wird. Auch Arten, die in der "freien" Landschaft heute gefährdet sind, können zu unseren Nachbarn werden und so mehr Natur in...

  • Bretten
  • 06.07.16
Soziales & Bildung

Referentinnen vom Landratsamt informierten bei den CDU-Senioren zum Thema Pflege

Die CDU-Senioren-Union Bretten informierte zum Thema "Pflegestützpunkte" Bretten. (E) Im Nebenzimmer des Schweizer Hofes begrüßte der Vorsitzende der CDU-Senioren-Union Bretten Manfred Eberhardt zahlreiche Interessierte zum Thema „Pflegestützpunkte“. Die beiden Referentinnen Pflegestützpunktleiterin Saskia Gladis und ihre Mitarbeiterin Annette Ebert informierten über ihre Arbeit und Reformen in der Pflege ab 2017. Die beiden am Landratsamt Karlsruhe angestellten Referentinnen bieten...

  • Bretten
  • 24.06.16
Freizeit & Kultur

Reformatoren im Bildnis

Brenz, Blarer, Bucer und die Verfasser des Heidelberger Katechismus. Kuratorin Dr. Maria Lucia Weigel spricht am 19. Juni um 17 Uhr im Melanchthonhaus Bretten. Einen intensiven Blick auf die südwestdeutschen Reformatoren wirft die Kuratorin der Ausstellung „Reformatoren im Bildnis“, Maria Lucia Weigel, bei ihrem vierten Sonntagsvortrag zu dem Projekt am 19. Juni, 17 Uhr im Melanchthonhaus. Bereits in der Vorbereitungsphase hat die Kunstwissenschaftlerin immer wieder über ihre Arbeit...

  • Bretten
  • 13.06.16
Freizeit & Kultur

Ernährung und Bewegung

Kraichtal. Aktivität und die Ernährung sind zentrale Bestandteile unserer Gesundheit. Dr. Renate Becker informiert und berät zu diesem Thema bei dem kostenfreien Vortrag am Dienstag, 21. Juni, um 19.30 Uhr Bei der Veranstaltung der AWO Elternschule mit dem Ernährungszentrum Bruchsal im „Haus am Badbrunnen“in Unteröwisheim, Herrenstraße 12, steht beim Thema Essen vor allem die Ausgewogenheit im Fokus. Mit praktischen Übungen wird gemeinsam überlegt, wie Bewegung in unseren Alltag nahtlos...

  • Bretten
  • 11.06.16
Freizeit & Kultur

Trennung und Scheidung

Bretten. Im Rahmen seiner Vortragsreihe in Kooperation mit Pro Familia, lädt das Familienzentrum des FAM e.V, Lortzingstraße 29, am 15.Juni von 19 bis 21 Uhr zu dem Vortrag „Trennung und Scheidung fair gestalten“ ein. Die dipl. Sozialarbeiterin Marion Rosswag informiert über sozialrechtlich relevante Themen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Bretten
  • 07.06.16
Freizeit & Kultur

Vortrag und Workshop zum Thema Pubertät bei Mädchen

Walzbachtal. In der Gesprächsrunde am Donnerstag , 16.Juni,unter dem Thema „Meine Tochter wird nun langsam eine Frau“ referiert Sozialpädagogin Tamara Burkard beim Familientreff Kunterbunt über die Pubertät. Der Workshop „Hey, was geht ab in meinem Körper“ für Mädchen zwischen zehn und 13 Jahren findet am Samstag, 18.Juni. statt. Im Mittelpunkt stehen Mädchen mit ihren Fragen zum weiblichen Körper und zu den Ereignissen auf dem Weg vom Mädchen zur Frau. Offen, abwechslungsreich und...

  • Bretten
  • 30.05.16
Freizeit & Kultur

„Mehr als Worte sagt ein Lied“

Der Hospiz-Dienst lädt zu einem Vortrag über Klänge im Umgang mit Kranken. Bretten. Der Ökumenische Hospiz-Dienst lädt ein zu einem öffentlichen Vortragsabend am 1. Juni, 18 Uhr, mit dem Thema: „Mehr als Worte sagt ein Lied“. Referentin ist Elisabeth Oberbeck. Sie wird über den Klang der eigenen Stimme und Klanginstrumente in der Begegnung mit Kranken und Sterbenden referieren. Der Vortrag findet im Vortragsraum des Altenpflegeheimes St. Laurentius Bretten, Apothekergasse 6, statt....

  • Bretten
  • 17.05.16
Soziales & Bildung

Rezension zum Vortrag "Lernlust statt Lernfrust" in der Stadtparkhalle Bretten

Am Donnerstagabend, 12. Mai, fand in der Brettener Stadtparkhalle der Vortrag "Lernlust statt Lernfrust" von Jutta Wimmer statt. Dank der Anstrengungen meiner Frau erhielt ich tatsächlich noch in letzter Sekunde eine Karte und auch dank ihr reservierten uns Freunde einen Platz in der dritten (!) Reihe - von gefühlten hundert Reihen. Es war wirklich fast bis zum letzten Platz voll. Bekannt gemacht und verkauft wurden die Karten über die Schulen, und das so gut, dass die normalen...

  • Bretten
  • 13.05.16
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.