Wildkatze

Beiträge zum Thema Wildkatze

Freizeit & Kultur
Thomas Stephan / BUND
2 Bilder

BUND ruft zu besonderer Wachsamkeit im Straßenverkehr auf
Mehr Europäische Wildkatzen in Deutschland

Berlin (kn) Die Europäische Wildkatze breitet sich in einigen Regionen Deutschlands weiter aus, wie eine aktuelle Untersuchung des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) belegt. Besonders stark ist die Ausbreitung im Norden. Zugleich warnt der BUND vor den Gefahren, die für die nachtaktiven Tiere besonders in der dunklen Jahreszeit vom Straßenverkehr ausgehen. Wildkatze breitet sich langsam aus „Uns sind erfreuliche neue Nachweise der Europäischen Wildkatze in mehreren Regionen im...

  • Region
  • 25.12.20
Freizeit & Kultur

Achtung Nachwuchs
Wildkätzchen bitte nicht mitnehmen

Berlin (kn) In den ersten Frühlingswochen ab April werden die Jungen der Europäischen Wildkatze geboren. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) appelliert deshalb an Spaziergänger und Wandernde, kleine Kätzchen im Wald nicht anzufassen oder mitzunehmen. „Junge Wildkatzen sehen Hauskatzen oftmals zum Verwechseln ähnlich", erläutert Friederike Scholz, Wildtierexpertin des BUND. „Werden die Wildkätzchen mitgenommen, bedeutet das viel Stress und unnötige Risiken für diese seltenen...

  • Bretten
  • 02.05.20
Freizeit & Kultur
Wer Wildkatzenjunge gesehen hat, kann dies dem BUND „Rettungsnetz Wildkatze“ melden.
3 Bilder

Niedlich, aber wild: Wildkätzchen nicht mitnehmen

Nicht nur Rehe, Wildschweine und Füchse bekommen in diesen Monaten Nachwuchs. Auch von der Europäischen Wildkatze, die in einigen Teilen Deutschlands wieder beheimatet ist, gibt es nun Jungtiere in den Wäldern. Berlin (kn) Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) appelliert an Spaziergänger und Wanderer, die Wildkätzchen nicht anzufassen oder gar mitzunehmen, auch wenn sie scheinbar allein und mutterlos sind. „Das Muttertier ist in der Regel nicht weit weg, gerade kurz auf...

  • Bretten
  • 19.04.19
Freizeit & Kultur

Wildkatzen: Naturschützer fordern Grünbrücken

Damit weniger Wildkatzen Opfer des Autoverkehrs werden, testet das Land einen speziellen Schutzzaun an der Autobahn 5 (Basel - Karlsruhe) im Ortenaukreis. Um den seltenen Tieren aber auch die Eroberung neuer Lebensräume zu ermöglichen, fehlt es nach Überzeugung von Naturschützern an Grünbrücken, die Straßen und Eisenbahnstrecken überspannen. Ettenheim/Stuttgart (dpa/lsw) Damit weniger Wildkatzen Opfer des Autoverkehrs werden, testet das Land einen speziellen Schutzzaun an der Autobahn 5 (Basel...

  • Bretten
  • 09.08.17
Freizeit & Kultur

Auf den Spuren der Wildkatze

ENZKREIS. Kinder von sechs bis zehn Jahren können sich am kommenden Mittwoch, 1. Juni, von 14:30 bis 17:30 Uhr gemeinsam mit den Naturparkführerinnen Gaby Hoffmann, Birgit Walter und Nicole Beck im Wald bei Illingen auf die Fährte der Wildkatze begeben. Denn dieses Tier konnte im Jahr 2011 durch DNA-Spuren an einem Lockstab im Stromberg nachgewiesen werden. Die Jungen und Mädchen erfahren dabei spielerisch viel Interessantes über die Lebensweise der scheuen Waldbewohnerin. Sie sollten...

  • Bretten
  • 27.05.16
Soziales & Bildung
Eröffnung der Wildkatzen-Erlebnisanlage und -Ausstellung in Zaberfeld.
9 Bilder

Start der Wildkatzenwelt Stromberg

Im Naturparkzentrum in Zaberfeld wurden die große Wildkatzenerlebnisanlage im Außenbereich sowie eine neue Ausstellung zur Wildkatze eröffnet. Zaberfeld (dg) „Entdecke das Phantom des Strombergs!“ Unter diesem Motto wurden die große Wildkatzenerlebnisanlage im Außenbereich des Naturparkzentrums Zaberfeld sowie eine neue Ausstellung zur Wildkatze eröffnet. Rund 1.500 Besucher ließen sich dabei vom feucht-kalten Wetter nicht abhalten. „Die neue Wildkatzenwelt Stromberg mit ihrer Ausstellung und...

  • Bretten
  • 17.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.