Tod bei Übernachtung: Trauerfeier für getöteten Siebenjährigen in Künzelsau

Eine knappe Woche nach dem gewaltsamen Tod eines Siebenjährigen im Haus seiner Kindersitterin in Künzelsau haben Eltern,
Verwandte und Bekannte der Familie Abschied von dem Jungen genommen.

Künzelsau (dpa/lsw) Mit einer bewegenden Trauerfeier in der Johanneskirche wurde des Kindes am Freitag gedacht. Der Vater hatte seinen Sohn am vergangenen Samstag tot und mit Würgemalen am Hals in der Badewanne der 69-Jährigen gefunden (wir berichteten).

Ersatzoma nach wie vor einzige Verdächtige

Wie schon oft zuvor hatte der Junge die Nacht bei seiner Ersatzoma verbracht. Die 69-Jährige wurde wenige Stunden später festgenommen. Nach wie vor ist sie die einzige Verdächtige, wie die Staatsanwaltschaft am Freitag bestätigte. Gerichtsmediziner hatten «Gewalteinwirkung gegen den Hals» als Todesursache angegeben. Die 69-Jährige habe sich bei ihrer Festnahme geäußert, seither aber nicht mehr. Über ihre Äußerungen sagte die Staatsanwaltschaft nichts.

Autor:

Katrin Gerweck aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen