Abteilung Kunstschule an der JMS Bretten mehrfach ausgezeichnet
Abteilung Kunstschule an der JMS Bretten mehrfach ausgezeichnet

3Bilder

Unter dem Motto „Musik bewegt“ startete im Oktober vergangenen Jahres der 49. internationale Kunstwettbewerb der Volksbank Bruchsal-Bretten für Kinder und Jugendliche im Schulalter bis max. 20 Jahre. Gesucht waren wieder kreative Ideen aus den künstlerischen Bereichen Malen, Zeichnen, Collagieren, Fotografieren und Filmen u.v.m. – kurzum, alle Stile und Techniken waren erlaubt. Die Kinder und Jugendlichen starteten in unterschiedlichen Altersgruppen und präsentierten ihre Werke einer fachkundigen Jury bestehend aus erfahrenen Kunstpädagoginnen und Kunstpädagogen und Künstlern. Dabei wurde dieses Mal eine Rekordzahl von 1000 Kunstwerken eingereicht!

Mit Laura Bünte, Pauline Knoch, Lea Kögel, Friederike Reuß und Mathias Wilhelm aus Bretten nahmen auch fünf Kinder aus der Kunstklasse von Larissa Ermakova an der Jugendmusikschule Bretten (JMS) teil. Und alle fünf durften sich zusammen mit ihrer Lehrerin, Eltern und Freunden über einen Preis freuen. Ihre Bilder beeindruckten die Jury derart, dass Friederike Reuß mit einem 1. Preis ausgezeichnet wurde, Lea Kögel für ihr Bild einen 2. Preis errang und Laura Bünte, Pauline Knoch und Mathias Wilhelm mit einem 3. - 5. Preis geehrt wurden.

Die Kunstabteilung an der JMS Bretten wird von der Kunstlehrkraft Larissa Ermakova mit kreativer Schaffenskraft, künstlerischem Einfühlungsvermögen und viel Freude geführt. Der Unterricht findet in Bretten dienstagnachmittags statt. Es sind im Moment noch einige Plätze frei !
Interessenten, Neugierige und Schnupperkinder sind herzlich willkommen.

Autor:

Jugendmusikschule Bretten aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.