Bauerngruppe Alt-Brettheim: Personalmangel zwingt zur Einstellung der Gästebewirtung an Peter und Paul

Bei der Jahreshauptversammlung der Bauerngruppe Alt-Brettheim 1504 e.V. konnte die erste Vorsitzende Anita Burkhardt von einem erfolgreichen Jahr 2017 berichten.

BRETTEN (pm) Bei der Jahreshauptversammlung der Bauerngruppe Alt-Brettheim 1504 e.V.konnte die erste Vorsitzende Anita Burkhardt von einem erfolgreichen Jahr 2017 berichten. Die Aktivitäten waren gut besucht. Die Ausfahrten nach Eggersdorf/Berlin, Wittenberg und Wackershofen fanden bei den Mitgliedern Anklang und an Helfern bei den Arbeitseinsätzen fehlte es auch nicht.

Immer genügend helfende Hände

So fanden sich nicht nur für den Schenkenbetrieb an Peter und Paul, sondern auch bei der Schlemmerey im Alten Rathaus anlässlich des Stadtjubiläums und bei den Nachmittagskaffee-Angeboten bei der SWR-Veranstaltung im Stadtpark und an den Wochenenden des Handwerker-Weihnachtsmarkts immer genügend helfende Hände. Dafür sprach die erste Vorsitzenden allen ihren herzlichen Dank aus. Ebenfalls zufrieden mit dem Jahr 2017 war die Kassiererin Swetlana Bauder. Sie konnte über die Einnahme Positives berichten.

Personelle Veränderungen

Für das Jahr 2018 wurden folgende Aktivitäten beschlossen: Mehrtages-Ausfahrten nach Eggersdorf und Wittenberg sowie die Teilnahme am Altstadtfest in Gochsheim und eine Tagestour nach Wackershofen zum Backofenfest. Die anstehenden Wahlen brachten eine Veränderung in der Vorstandschaft mit sich. Neuer zweiter Vorsitzender ist Markus Argast. Zum stellvertretenden Beirat wurde Robert Hartmann bestimmt, da der Amtsinhaber Eugen Edemüller aus beruflichen Gründen momentan nicht zur Verfügung steht. Alter und neuer Kassenprüfer ist Stefan Kößler.

Keine Gästebewirtung mehr in Bauernschenke

Beschlossen wurde außerdem, dass zukünftig Gäste der Bauernschenke an Pup nicht mehr bedient werden können. Die Bauerngruppe einigt sich nach langer Diskussion auf diese Maßnahme schweren Herzen. Personalmangel lässt aber keine andere Entscheidung zu.
Eine besondere Ehre wurde Birgit Lotsch bereits am Jahresabschlussfest zu teil. Sie bekam die goldene Ehrennadel der Bauerngruppe für 30jährige Mitgliedschaft.

Alle Artikel zum Peter-und Paul-Fest in Bretten finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Peter-und-Paul-Fest.

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen