Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Deutschland-Fan reist mit dem Traktor zum WM-Spiel

Jetzt Leserreporter werden

30 Tage war er unterwegs, knapp zwei Stunden vor dem Spiel hat er sein Ziel erreicht: Huberth Wirth ist mit einem Traktor aus Neuhausen bei Pforzheim zum ersten Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft bei der WM gegen Mexiko gereist.

Moskau/Neuhausen (dpa) «Mir geht's super», sagte der Fußballfan nach seiner langen Reise, während er am Sonntag vor dem Moskauer Luschniki-Stadion mit seinem laut tuckernden Gefährt auf einen Parkplatz fuhr. Russland- und Deutschland-Fahnen wehten an seinem Traktor. Auf einem Anhänger, der am Traktor befestigt war, stand: «Hallo Moskau».

Hund "Hexe" mit an Bord

20 km/h sei er im Schnitt gefahren und 2400 Kilometer unterwegs gewesen, sagte Wirth, der mit seinem Hund Hexe reiste. Die Fahrt sei «wunderschön» gewesen. «Die Begegnungen mit den Menschen waren das Beste.» Für die Wahl seines ungewöhnliches Verkehrsmittels hatte er eine einfache Erklärung: «Das ist einfach mein Hobby.»

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Sonderthemen

Garten im Sommer

Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Ratgeber rund um Ihren Garten.

Hofläden der Region

Themenseite mit Vorstellungen der Hofläden in der Region.

Jetzt Leserreporter werden
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.