"Neiguggt" in Ruit
Förderverein Ruit

Bretten-Ruit (kn) Seit Januar 2013 unterstützt der Förderverein Ruit (FÖR) die vielfältigen Interessen und Belange von Ruiter Kindern und Jugendlichen. Hervorgegangen ist der gemeinnützige Verein aus der Elterninitiative Ruit, die sich hauptsächlich um die Ausrichtung des halbjährlichen Second-Hand-Bazars kümmerte. Bei den Projekten des Fördervereins geht es um die finanzielle Initiierung, Ausweitung und Förderung der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Heranwachsenden in allen Bereichen. Dazu gehören die Unterstützung der ortsansässigen Institutionen wie Kirche, Kindergarten und Grundschule, aber auch die Förderung der Weiterführung von Jungschar, Kinderturnen und des Spieletreff, sowie die Gründung eines Jugendtreffs. So sollen durch Veranstaltungen und Programme, Kinder über die einzelnen Institutionen hinaus zusammengebracht werdenen. Dadurch soll aufgezeigt, vorlebt und weitergeben werden, was es bedeutet, etwas gemeinsam anzupacken und dadurch Ziele zu erreichen.

FÖR realisierte verschiedene Projekte

Zu den regelmäßigen Veranstaltungen des FÖR gehörten bislang der Kinderfasching in der Festhalle und ein monatlich stattfindender zweitägiger Spieletreff über die Sommermonate und die Organisation einer Gruselralley durchs Dorf. Die Vereinskasse versuchen die FÖR-Mitglieder durch unregelmäßige Aktionen wie Kuchenverkäufe, Bewirtungen von Veranstaltungen zu füllen. So konnten sie in den vergangenen Jahren verschiedene Projekte realisieren. Durch das Engagement des FÖR konnte in der Grundschule eine neue Schulküche eingebaut werden, neue Schultrikots wurden gekauft, Spenden für eine Matschanlage am Kindergarten sowie Bewegungsbausteine überreicht werden.

Kurse, Ausflüge, Spenden

In der Vergangenheit hat der FÖR bereits einen Breakdance-, Inliner- und Handarbeitskurs durchgeführt. Zur kulturellen Bereicherung wurden gemeinsam die Kinderstücke des Gugg-e-mol Theaters in Bretten besucht sowie ein gemeinsamer Ausflug zur Trampolinhalle unternommen. Des Weiteren unterstützten die Mitglieder durch Spenden: einen Wochenendausflug der Jungschar, den Kauf von Rechenbausteinen für die Grundschule, das Projekt „Medienkompetenz an der Grundschule“ sowie die Schulbücherei und vieles mehr. Durch sehr gute Zusammenarbeit mit der Schulleitung der Grundschule Ruit war es dann auch möglich, im Herbst 2017 dreimal in der Woche eine Hausaufgabenbetreuung anzubieten. Hierbei unterstützte der Verein bei der Planung und Organisation der Durchführung.

Beim FÖR ist jeder herzlich willkommen: Familien, Omas, Opas, Tanten, Onkels oder einfach Gönner, die die Arbeit des Vereins unterstützen wollen. Am 7. November ist bislang die Durchführung eines Kleidermarktes geplant.

Autor:

Beatrix Drescher aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen