Grüne Moschee feiert noch bis einschließlich Sonntag Tag der offenen Tür

Straßenfest in der Bismarckstraße: Die neu gewählten Vorstände der Grünen-Moschee-Gemeinde (von links) Yusuf Tepe und Hakan Erdogan begrüßen die Besucher.
10Bilder
  • Straßenfest in der Bismarckstraße: Die neu gewählten Vorstände der Grünen-Moschee-Gemeinde (von links) Yusuf Tepe und Hakan Erdogan begrüßen die Besucher.
  • hochgeladen von Chris Heinemann

Am Freitagmittag, 27. Mai, hat das dreitägige Straßenfest zum alljährlichen Tag der offenen Tür in der Brettener Grünen Moschee begonnen.

Als Zeichen der Verbundenheit mit der alten und der neuen Heimat wehen über der Bismarckstraße drei Fahnen: eine deutsche, eine türkische und die Fahne der Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion, kurz DITIP. Damit sich die Festbesucher unbehelligt vom Autoverkehr bewegen können, wurde der Straßenabschnitt zwischen Weststadtkreisel und Bertholdstraße gesperrt. Neben einer großen Hüpfburg für die zahlreich herumtollenden Kinder gibt es mehrere Bewirtungsstände mit türkischen Spezialitäten sowie eine Handvoll Verkaufsstände.

Erdogan heißt der neue Gemeinde-Sprecher

Besucher werden vom erst vor zwei Wochen neu gewählten Vorstand der Moschee-Gemeinde freundlich begrüßt. Der erste Vorstand Yusuf Tepe lebt seit 1993 in Bretten und arbeitet als Schweißer in einer Gölshausener Firma. Nach seinen Worten hat sich eine Reihe Brettener Freunde im Verlauf des Wochenendes zum Besuch angekündigt. Sein jüngerer Kollege heißt Hakan Erdogan und ist zweiter Vorstand. Angesprochen auf seine Namensgleichheit mit dem türkischen Staatspräsidenten Erdogan, lacht Hakan Erdogan und winkt ab: Mit dem bekannteren Namensvetter habe er nichts zu tun. Hakan Erdogan, der als Sprecher der Grünen Moschee auftritt, ist ebenfalls in einem Brettener Betrieb beschäftigt. Noch bis Sonntagnachmittag, 29. Mai, um 17 Uhr sind Interessierte zum Besuch des Straßenfests in der Bismarckstraße mit Tag der offenen Tür in der Moschee-Gemeinde eingeladen.

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.