Anzeige

25 Jahre Südbau: Arbeitsplätze für die Region

Das Team der Südbau

Fast ausschließlich regionale Handwerksbetriebe und Zulieferer arbeiten auf den Baustellen der Südbau. Zudem bildet das Unternehmen aus und bietet somit jungen Menschen gute Aussichten für die berufliche Zukunft.

Seit Gründung der Südbau war es dem Unternehmen ein Anliegen, vor allem Handwerksbetriebe und Lieferanten aus der Region für ihre Projekte zu beschäftigen. Damit trägt die Südbau ihren Teil dazu bei, dass Arbeitsplätze in der Region geschaffen und gesichert werden. Zurzeit arbeiten etwa 500 regionale Handwerker und Zulieferer direkt oder indirekt für die Baustellen der Südbau im Landkreis Karlsruhe, Heidelberg und Stuttgart. Markus Vierling und Ulrich Wickenheißer schätzen vor allem die hohe Qualität der Arbeit, die die hiesigen Handwerker leisten.

Gute Chancen für die Zukunft

An den Bauvorhaben in der Melanchthonstadt arbeitet die Südbau mit rund 40 Firmen aus Bretten und Umgebung zusammen. Mit einem großem Teil der Unternehmen besteht bereits seit Jahrzehnten eine gute Zusammenarbeit. Zusätzlich bietet die Südbau auch der Jugend gute Zukunftsperspektiven. Das Unternehmen bildet in den Berufen Immo-
bilienassistent/-in, Immobilienkaufmann/-frau sowie Bauzeichner/-in aus. In Zusammenarbeit mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim besteht auch die Möglichkeit eines Bachelor-Studiums der Immobilienwirtschaft. Zudem werden Studierende von Hoch-, Fachschulen und Universitäten sowie Schülerinnen und Schüler aller Brettener Schulen Praktikumsplätze angeboten. Und das lohnt sich: Nicht selten haben ehemalige Praktikantinnen und Praktikanten die Chance, eine Ausbildung oder ein Studium bei Südbau zu beginnen. Auch die Übernahmechancen nach dem Abschluss sind hoch.
Ein weiteres Augenmerk legt Südbau auf fortlaufende Qualifizierung: Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der technischen Abteilung fördert die Südbau mit mindestens zwei Weiterbildungen im Jahr.

Das Ergebnis ist ein zufriedener Mitarbeiterstamm: Die Mitarbeiterin, die am längsten im Unternehmen beschäftigt ist, ist schon seit 23 Jahren bei Südbau. Ins-gesamt sind sogar zwölf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bereits seit über zehn Jahren dabei.

Autor:

Wiebke Hagemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.