Kundenspiegel für Bretten: Kundenzufriedenheitsstudie im Einzelhandel

Wie zufrieden sind Kunden in der Melanchthonstadt? Das untersucht der Kundenspiegel für Bretten. (Foto: ger)
  • Wie zufrieden sind Kunden in der Melanchthonstadt? Das untersucht der Kundenspiegel für Bretten. (Foto: ger)
  • hochgeladen von Katrin Gerweck

Nach 2009, 2012 und 2015 und läuft noch bis zum 25. März die vierte Runde der Marktforschungsstudien, auch Kundenspiegel genannt, in Bretten.

Bretten (pm) Nach 2009, 2012 und 2015 und läuft noch bis zum 25. März die vierte Runde der Marktforschungsstudien, auch Kundenspiegel genannt, in Bretten. Das Institut für Marketing und Marktforschung MF Consulting prüft dabei unter anderem, wie sich die Kundenzufriedenheit in den Geschäften in den letzten drei Jahren entwickelt hat und wie sich neue Geschäfte bei den Verbrauchern eingeführt haben. In Bretten sind dabei 77 Firmen aus zwölf Branchen in die neue Untersuchung einbezogen. Um die Ergebnisse zu ermitteln, werden in einer repräsentativen Stichprobe etwa 900 Verbraucher an neutralen Plätzen befragt, in welchen der aufgeführten Geschäfte sie in den letzten zwölf Monaten etwas gekauft haben, sich haben beraten lassen oder sie einfach Kunde sind. Sie geben anhand einer vierstufigen Ratingskala an, wie zufrieden sie mit der Freundlichkeit, der Beratungsqualität und dem subjektiv wahrgenommenen Preis-Leistungs-Verhältnis der relevanten Geschäfte sind. 2009, 2012 und 2015 erreichten die untersuchten Geschäfte in Bretten beim stets erhobenen Leistungsmerkmal Freundlichkeit einen Anteil von 83,4 Prozent, 83,6 Prozent und 83 Prozent sehr zufriedener Kunden. Spitzenreiter ist aktuell die schwäbische Stadt Albstadt mit 87,9 Prozent Zufriedenheitsgrad. Die Ergebnisse des 4. Brettener Kundenspiegels liegen etwa Mitte April vor. 

Warum ein lokaler Kundenspiegel?

Warum ein lokaler Kundenspiegel? Auch für den Handel und die Dienstleister sollte laut MF Consulting gelten: "Die Zufriedenheit der Kunden ist das Maß aller Dinge. Für die Bevölkerung dürfte es von Interesse sein zu erfahren, wo der zahlende Kunde wirklich König ist. Und dies nicht aus Sicht der Geschäftsführer, sondern aus Sicht der Kunden." Für die Branchenbesten seien die Ergebnisse der Untersuchung eine Bestätigung ihrer Bemühungen um ihre Kunden. Die beste Auszeichnung direkt vom Verbraucher. "Gerade in Zeiten eines immer schärfer werdenden Wettbewerbs durch neue Formen des Einzelhandels im Internet, steht vor allem der stationäre Facheinzelhandel in den Innenstädten vor großen Herausforderungen", so MF. Deshalb stellten Leistungsmerkmale wie die vom Kunden wahrgenommene Freundlichkeit, Beratungskompetenz und das wahrgenommene Preis-Leistungs-Verhältnis wichtige Erfolgsfaktoren dar, die erst das langfristige Bestehen eines Geschäfts maßgebend ermöglichten.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen