Anzeige

Mehr Auswahl, Frische und Energieeffizienz: REWE Legner wird umgebaut

Der REWE-Markt im Kraichgau-Center präsentiert sich am 12. Februar nach einer Schließzeit von drei Wochen mit einem modernen Shop-Design und größerer Auswahl.
  • Der REWE-Markt im Kraichgau-Center präsentiert sich am 12. Februar nach einer Schließzeit von drei Wochen mit einem modernen Shop-Design und größerer Auswahl.
  • hochgeladen von Havva Keskin

Das Datum der Wiedereröffnung steht schon fest: Am Dienstag, 12. Februar, um 8 Uhr kann Gerhard Legner wieder die Türen seines Marktes aufschließen. 

Bretten (hk/kn) Das Datum der Wiedereröffnung steht schon fest: Am Dienstag, 12. Februar, um 8 Uhr kann Gerhard Legner wieder die Türen seines Marktes aufschließen. Davor müssen sich seine Kunden drei Wochen lang gedulden: Ab Samstag, 19. Januar, um 18 Uhr schließt der Supermarkt und wird umfassend renoviert und neu gestaltet. Gerhard Legner ist sich sicher: „Unsere Kunden werden begeistert sein.“ Der REWE-Markt wird nicht nur mit einem modernen Shop-Design und größerer Auswahl punkten, sondern auch Maßstäbe in Sachen Klima- und Umweltschutz setzen. Der Backwarenverkauf der Bäckerei Thollembeek ist vom Umbau nicht betroffen; die Bäckerei ist weiterhin geöffnet.

Typisch Vollsortimenter

Der Markt präsentiert sich nach dem Umbau heller, kundenfreundlicher und mit neuen Akzenten. Als echter „Vollsortimenter“ lässt der REWE-Markt keinen Wunsch offen: Ein vollständiges Discount-Sortiment mit Artikeln der preisgünstigen Marke „ja!“, ein umfangreiches Warenangebot an Markenartikeln und REWE-Eigenmarken sowie Bio-, vegane und nachhaltige Produkte zeichnen den Supermarkt aus. Die Kunden erwartet zudem eine vielfältige Auswahl an frischen Lebensmitteln und günstigen Angeboten.
Das Thema Regionalität genießt im REWE in Bretten besonderen Stellenwert. „Unsere Region hat so viel zu bieten. Wir sind ein Teil von ihr und möchten mit unserem großen regionalen Sortiment die heimische Wirtschaft stärken“, bekräftigt Gerhard Legner. Quer durchs Sortiment werden deshalb Produkte und Spezialitäten aus der Umgebung angeboten.

Frischekick von Anfang an

Visitenkarte aller REWE-Märkte ist die große Obst- und Gemüseabteilung, die sich gleich am Eingang anschließt. Gemüse vom Bauernhof, Exoten aus Übersee oder ein umfangreiches Bio-Sortiment sind dort zu finden. Neu ist die Salatbar, bei der Leckeres für die Mittagspause oder das gesunde Abendessen entdeckt werden kann. Ob Blatt-, Karotten-, Kartoffel oder Nudel-Salat – alles wird täglich frisch im Markt hergestellt und kann mit Oliven, Peperoni oder Schafskäse und vieles mehr nach Geschmack selbst zusammengestellt werden. In unmittelbarer Nähe gibt es Molkereiprodukte, Feinkost oder frische Pasta. Herzstück des REWE-Marktes sind die Bedienungstheken, die beim Umbau vergrößert werden. Dort beraten Metzger und Fachverkäufer kompetent bei der Auswahl von frischem Fleisch, Wurst oder Käse. Im integrierten Getränkemarkt findet sich für jeden Geschmack das passende Getränk.

Maximaler Kundenservice, minimaler Energieverbrauch

Beim Umbau wurde auch in die Energieeffizienz investiert. Es kommen nicht nur LED-Lampen zum Einsatz, sondern alle Kühlmöbel sind jetzt verglast, um einen unnötigen Kälteaustritt zu vermeiden. „Damit sparen wir rund 40 Prozent der Energie im Vergleich zu herkömmlichen Kühlmöbeln“, erklärt Gerhard Legner. Betrieben wird der Markt zu 100 Prozent mit zertifiziertem Grünstrom, also Strom aus Wasserkraft, Wind und Biomasse. Die Maßnahmen sind Bestandteil eines umfangreichen Nachhaltigkeitskonzeptes der REWE Group.

Rund um den Markt

Wie vor dem Umbau öffnet der REWE um 8 Uhr und schließt um 22 Uhr. Und, ob für Eltern mit Kinderwagen, Menschen im Rollstuhl oder Senioren – durch breite Gänge, rutschfeste Böden und eine gut lesbare Preisauszeichnung ist Einkaufen für alle Generationen bequem. Trotzdem kurze Pause gefällig? Im Eingangsbereich verkauft die Bäckerei Thollembeek in gemütlicher Atmosphäre mit Sitzgelegenheiten Backwaren und Snacks. 330 breite Parkplätze stehen vor dem Markt bereit. Und es gibt weitere Annehmlichkeiten: Ab zehn Euro Einkaufswert gewährt REWE an der Kasse eine kostenlose, Kreditinstitut-unabhängige Bargeldauszahlung bis zu 200 Euro. Als Payback-Partner können Kunden bei REWE punkten. Neben Telefonkarten von ja! mobil und anderen Anbietern finden Kunden bei REWE außerdem Geschenkkarten von vielen Firmen.

Kontakt
REWE Legner oHG | Gerhard Legner
Pforzheimer Straße 46 (im Kraichgau-Center)
75015 Bretten
Telefon 07252/5049711

Autor:

Rewe Legner aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.